380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Themen Foren > Motorsport

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.12.2005, 15:16
schneemann schneemann ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2004 - Wohnort: 99096 Erfurt
Alfa Romeo: keinen, nur echte Fiats.
Breitensport

Wollte hier mal eine kleine Sammlung an Betätigungsmöglichkeiten für die Pedal to the metal-Fraktion aufstellen:

Scuderia Italia IG -> alles was vier Räder hat, überwiegende die klassischen Fiat-Breitensprotler wie 127, 128, Ritmo, etc. Aber alles andere ist gern gesehen und erwünscht! Kleine Hobbyrennfahrerszene mit Rundstreckenrennen und Einzelzeitfahren.

Histor. Tourenwagen- und GT-Trophy -> alle Touren- und GT-Fahrzeuge bis 1965, Rundstrecke.

FHR-Langstreckencup -> alle Touren- und GT-Fahrzeuge bis 1971, Rundstrecke mit 3 bis 6 Std.-Läufe.

Scuderia Alfa Classico -> alles was bei Alfa vom Band lief, Rundstrecke (Strecken wird mit der Prosche Classic Car Trophy geteil).

Youngtimer Trophy -> Fahrzeuge von 1966 bis 1988, Rundstrecke + Rally Köln-Ahrweiler.

Gleichmäßigkeitsprüfungen Nürburgring-Nordschleife -> wie der Name schon sagt, GLP ausschließlich auf der Nordschleife. Drei Bedingungen: Beifahrer, zwei Helme und ne Straßenzulassunge (bzw. bei 07er ne aktuelle Tüv-Prüfung), evtl. noch Kotztüten.

Castrol Haugg Cup -> Breitensportserie ausschließlich auf der GP-Strecke und der Nordschleife des Nürburgring.

Wer noch was weiß, bitte ergänzen!

Robert

Evtl. kann man das ja auch als "Wichtig" nach oben stellen?!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.12.2005, 21:25
Ali Ali ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2001 - Wohnort: 53 Grafschaft
Alfa Romeo: Bertone 1974, Sud 1975, Spider 1979, Sud Sprint 1982
AW: Breitensport

Zitat:
Zitat von schneemann
Castrol Haugg Cup -> Breitensportserie ausschließlich auf der GP-Strecke und der Nordschleife des Nürburgring.

Wer noch was weiß, bitte ergänzen!

Robert

Castrol-Haugg-Cup ist eine Leistungsprüfung, bei der es Runden auf Sollzeit je nach Gruppeneinteilung sowie auch Sprintrunden auf Bestzeit gibt und hat auch einen Lauf in Spa. Für Einsteiger gibt es den CHC-Light. Nationale A-Lizenz erforderlich, wie übrigens auch bei allen anderen angegebenen Serien.

Nur Scuderia Italia ist lizenzfrei.

Gruß, Ali
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.12.2005, 10:02
Mille Miglia Mille Miglia ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2004 - Wohnort: 63 Aschaffenburg
Alfa Romeo: 156 SW 2.0 JTS Selespeed
AW: Breitensport

Motorsport zum kleinen Preis gibt es auch bei diversen Autocross-Veranstaltungen. Natürlich sollte man dazu nach Möglichkeit keinen Alfa verwenden. Da sind "Brot-und-Butter-Autos" vielleicht angebrachter.
Wir haben uns zwei Wagen aufgebaut und jetzt im Winter werden einige erkannte "Schwachstellen" umgebaut. Im April gehts dann wieder los.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.12.2005, 11:44
pedi pedi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 88339 Bad Waldsee
Alfa Romeo: -
AW: Breitensport

Zitat:
Zitat von Mille Miglia
Motorsport zum kleinen Preis gibt es auch bei diversen Autocross-Veranstaltungen.
kleiner Preis?
Wir sind Anfang der 80er Autocross gefahren.
Kumpel war mit Porsche-Spezialcross "deutscher Meister".
Wir fuhren süddeutsche Meisterschaft (1300cm³)...
billig war da nix!!

Geht ja auch schon los, dass man Trailer braucht und wirklich auch eine Schrauberbude für das nicht strassentaugliche Gefährt.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.12.2005, 12:43
Mille Miglia Mille Miglia ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2004 - Wohnort: 63 Aschaffenburg
Alfa Romeo: 156 SW 2.0 JTS Selespeed
AW: Breitensport

Zitat:
Zitat von pedi
Geht ja auch schon los, dass man Trailer braucht...
Stell dir vor, man braucht sogar ein Auto!

Wenn man oben mitmischen will, kostet jede Rennserie einen Haufen Geld.
Falls man aber just for Fun dabei ist, dann kommt man auch ohne großes Budget über die Runden. Einen Trailer sollte man eh haben oder fährst du mit deiner Familienkutsche auch Rennen?

Wir waren früher beim Slalom und danach beim Bergrennen aktiv. Das ist alles sehr zeit- und geldintensiv, so dass wir uns nun aufs Autocross verlegt haben. Einen alten Golf GTI z.B. findet man für lau und die paar Änderungen sind eben für kleines Geld erledigt.

Solltest dir vielleicht überlegen, doch besser beim nächsten Carrera-Cup mitzumachen. Du sparst dir nen Trailer und kannst deinen ganzen Kram in einem alten Angelkoffer verstauen. 8)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.12.2005, 16:26
pedi pedi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 88339 Bad Waldsee
Alfa Romeo: -
AW: Breitensport

Zitat:
Zitat von Mille Miglia
Einen alten Golf GTI z.B. findet man für lau und die paar Änderungen sind eben für kleines Geld erledigt.
dann haben sich die Zeiten geändert, denn damals ging wirklich nur relativ Neu-Fzg; zumindest keine alte Gurke.

Wir reden schon von wirklichem Autocross und nicht von so Crash-Schubs-Veranstaltung?

Zitat:
oder fährst du mit deiner Familienkutsche auch Rennen?
wenn es um Serie für kleines Geld geht, dann ja.
Wenn man u.a. spezielles Gerät und Trailer und vier weitere Sätze Räder benötigt, hört mein Bezug zu billig auf.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.12.2005, 16:45
Benutzerbild/Avatar von engel
engel engel ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Associazione
 
Dabei seit: May 2002 - Wohnort: 33 33332 GT
Alfa Romeo: keinen mehr :-(
AW: Breitensport

Zitat:
Zitat von Mille Miglia
Stell dir vor, man braucht sogar ein Auto!
Ach was, ein Auto braucht man auch......

Nun, ich denke wir sollten uns auf einem gewissen niveau unterhalten.

Ich würde ( da ich mich mit autocross nicht auskenne) gerne von dir einmal hören, wie viel rennen du im jahr fährst, und was das ganze dann kostet?

Das problem liegt sicher bei der definition von kleinem Geld.

Wir haben hier grob überschlagen einen invest von 15k€, und jährliche kosten von .....knapp gerrechnet 2000€( hallenmiete, dmsb lizenz, startgelder, fahrtkosten). Dazu noch normaler verschleiss etc....

Wenn es nicht spass machen würde, würde ich es lassen, kleines geld ist bei mir irgendwo schon was anderes.... und wir sind die absoluten "nulpen", die mit niedrigstinvest und 3te klasse material in der hobbyklasse an den start gehen... geht hier wirklich nur Just for fun...=> alleine um in der regionalklasse vorne zu fahren, kannst du das ganze locker verzehnfachen....

Ich würde also jedem gerne einmal sagen, was teuer oder billig ist... wir fahren ja nur "motocross" und ich würde fast sagen, so ein AUTO ist teurer...

Marcus
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.12.2005, 13:50
pedi pedi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 88339 Bad Waldsee
Alfa Romeo: -
AW: Breitensport

mal so nebenbei
Ende 70er Jahre

Ein paar Autos aus´m Städtle.
vo li der Porsche Special-Cross
Mitte, Audi 50, Deutscher Meister am Berg
usw


Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.12.2005, 18:32
Benutzerbild/Avatar von engel
engel engel ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Associazione
 
Dabei seit: May 2002 - Wohnort: 33 33332 GT
Alfa Romeo: keinen mehr :-(
AW: Breitensport

Zitat:
Zitat von engel

Ich würde ( da ich mich mit autocross nicht auskenne) gerne von dir einmal hören, wie viel rennen du im jahr fährst, und was das ganze dann kostet?

Das problem liegt sicher bei der definition von kleinem Geld.
Muss das noch mal hochkramen, da es mich interessiert. Ist es entweder wirklich die definition von "kleinem Geld" oder aber in anderen Klassen ( die mir unbekannt sind) wirklich "günstiger" möglich.

Daher nochmal die Frage an Mille miglia ( diesmal etwas genauer) :

Was ist genau am Auto gemacht worden? Welche Serie wird gefahren?Wie viele Läufe gibt es dort per anno, und wie weit sind diese terminlich sowie anhand der entfernung auseinander?An wie vielen ist geplant teilzunehmen?
Kostet es startgeld? Muss man mitglied in einem regionalen verein sein ( und dann bei überregionalen terminen auch in mehreren) braucht man eine Lizenz um teilzunehmen etc...

Bin zwar nun nicht mehr wirklich in der lage von den eingefahrenen Pfaden so schnell wegzukommen ( nachdem mich mein sohn vor 2 jahren erst wieder "reingebracht hat") aber es interessiert mich schon irgendwie...

Marcus
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:00 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.