380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Themen Foren > Motorsport

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 07.03.2018, 17:13
rolibeuter rolibeuter ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2003 - Wohnort: 8247 Flurlingen
Alfa Romeo: Alfa Romeo 159 TI SW, 1.8TB und Alfa 4C Launch Edition
AW: Alfa wieder in der Formel 1: Sauber Alfa

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
1 L.Hamilton Mercedes 1:19.404 25 Medium
2 F.Alonso McLaren 1:19.856 +0.452 22 Hypersoft
3 D.Ricciardo Red Bull 1:19.955 +0.551 23 Medium
4 C.Sainz Renault 1:20.202 +0.798 24 Medium
5 S.Vettel Ferrari 1:20.273 +0.869 15 Soft
6 R.Grosjean Haas 1:21.287 +1.883 15 Soft
7 E.Ocon Force India 1:21.319 +1.915 13 Soft
8 B.Hartley Toro Rosso 1:21.364 +1.960 19 Soft
9 C.Leclerc Sauber 1:22.393 +2.989 11 Soft
10 L.Stroll Williams 1:29.271 +9.867 8 Soft

Hmm, eigentlich so wie von Beginn an, es gibt eine erste Liga, die innerhalb von einer Sekunde liegen: Merceds, McLaren, Red Bull, Ferrari und Renaut, dann zweite Liga: Haas, Force India und Torro Rosso, die auch in einer Sekunde liegen, aber eben bis zu zwei Sekunden auf die Spitze lassen und dann kommt Sauber, die rd. 1sek. bis zum 8.Platz leigen lassen und 3sek. bis zur Spitze und das auf soften Reifen.... von Williams reden wir mal aktuell nicht (wobei die sollte man nie unterschätzen)
Das war nur ganz kurz der Fall, Leclerc hat sich danach gleich ein paar mal verbessert. Man ist jetzt auf Schlagdistanz zu Force India und Torro Rosso. Alles innerhalb von 0.120 Sekunden. Aber noch ist es der letzte Platz.

Es bleibt spannend!

Gruss
Nach oben
  #47  
Alt 07.03.2018, 17:36
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Alfa wieder in der Formel 1: Sauber Alfa

Zitat:
Zitat von rolibeuter Beitrag anzeigen
. Aber noch ist es der letzte Platz.
...und es sind 2,87sek. Rückstand auf den Schnellsten.
Nach oben
  #48  
Alt 07.03.2018, 18:11
rolibeuter rolibeuter ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2003 - Wohnort: 8247 Flurlingen
Alfa Romeo: Alfa Romeo 159 TI SW, 1.8TB und Alfa 4C Launch Edition
AW: Alfa wieder in der Formel 1: Sauber Alfa

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
...und es sind 2,87sek. Rückstand auf den Schnellsten.
Und jetzt, das interessiert doch niemanden. Niemand erwartet, dass Alfa Sauber um das Podest kämpft.

Gruss
Nach oben
  #49  
Alt 07.03.2018, 18:43
junior1967 junior1967 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 6340 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von junior1967 Giulia Super 2.0
AW: Alfa wieder in der Formel 1: Sauber Alfa

Zitat:
Zitat von rolibeuter Beitrag anzeigen
Und jetzt, das interessiert doch niemanden. Niemand erwartet, dass Alfa Sauber um das Podest kämpft.

Gruss
Doch! Ich!!!

Im Ernst, eine Sekunde müssen sie noch finden.
Verglichen mit den letzten Jahren sehen sie aber aus meiner Sicht deutlich besser aus.
Nach oben
  #50  
Alt 07.03.2018, 19:15
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Alfa wieder in der Formel 1: Sauber Alfa

Zitat:
Zitat von rolibeuter Beitrag anzeigen
Und jetzt, das interessiert doch niemanden. Niemand erwartet, dass Alfa Sauber um das Podest kämpft.

Gruss
Ganz ehrlich?

Ich würde es unterirdisch finden, wenn der Markenname "Alfa Romeo" in der kommenden Saison als Synomyn für "Wor wir sind ist hinten!" steht!

Dann sollen sie es lieber lassen und stattdessen mit der Giulia Q in eine passende Rennserie einsteigen!
Nach oben
  #51  
Alt 08.03.2018, 10:03
rolibeuter rolibeuter ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2003 - Wohnort: 8247 Flurlingen
Alfa Romeo: Alfa Romeo 159 TI SW, 1.8TB und Alfa 4C Launch Edition
AW: Alfa wieder in der Formel 1: Sauber Alfa

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
Ganz ehrlich?

Ich würde es unterirdisch finden, wenn der Markenname "Alfa Romeo" in der kommenden Saison als Synomyn für "Wor wir sind ist hinten!" steht!

Dann sollen sie es lieber lassen und stattdessen mit der Giulia Q in eine passende Rennserie einsteigen!
Dann bist Du ein Fantast! Du erwartest in der ERSTEN Saison der Alfa-Präsenz in der Formel 1 Wunder. Dazu kommt noch, dass Alfa Sauber 8 Wochen Rückstand in der Entwicklung hat, weil man erst noch den schlechten Deal mit Honda auflösen musste, den Kaltenborn noch eingefädelt hatte. Also einfach mal etwas die Erwartungen zurückschrauben. Wenn Alfa-Sauber sich langsam ins Mittelfeld vorarbeitet, dann ist das schon sehr gut.

Niemand hier wäre mit den letzten zwei Plätzen in den meisten Rennen zufrieden. Es muss mehr gehen. Aber Deine Erwartungen sind ein Witz.

Gruss
Nach oben
  #52  
Alt 08.03.2018, 11:02
Giuseppe Farina Giuseppe Farina ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2005 - Wohnort: 6 Rhein-Main
Alfa Romeo: Keinen mehr/noch keinen
AW: Alfa wieder in der Formel 1: Sauber Alfa

Alfa Romeo ohne jegliches Motorsportengagement und Team würde erstmal in jeder höheren Motorsportklasse hinterherfahren. So gesehen dürfte es nie wieder Alfa Romeo Motorsport in F1, Le Mans etc geben?
Nach oben
  #53  
Alt 08.03.2018, 12:29
rolibeuter rolibeuter ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2003 - Wohnort: 8247 Flurlingen
Alfa Romeo: Alfa Romeo 159 TI SW, 1.8TB und Alfa 4C Launch Edition
AW: Alfa wieder in der Formel 1: Sauber Alfa

Ericsson hat gerade eine 1.20.163 auf den Asphalt gebrettert! Der Bolide wird offensichtlich immer etwas schneller, man lernt das Auto zu verstehen. So interpretiere ich das zumindest. Vor ein paar Tagen war man schliesslich noch zwischen 1.22.00 und 1.23.00.

Vorübergehend ist das mal Platz 6, der fällt aber sicher bald wieder! Fortschritte sind auf jeden Fall da, das ist doch schon mal etwas.

Oder nicht @allesalfa? (Ich bin übrigens voll bei Dir, dass man nicht zuhinterst rumgurken sollte. Nur gebe ich dem Team etwas mehr Zeit als Du.).

Gruss
Nach oben
  #54  
Alt 08.03.2018, 12:52
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Alfa wieder in der Formel 1: Sauber Alfa

Zitat:
Zitat von rolibeuter Beitrag anzeigen
Dann bist Du ein Fantast! Du erwartest in der ERSTEN Saison der Alfa-Präsenz in der Formel 1 Wunder. Dazu kommt noch, dass Alfa Sauber 8 Wochen Rückstand in der Entwicklung hat, weil man erst noch den schlechten Deal mit Honda auflösen musste, den Kaltenborn noch eingefädelt hatte. Also einfach mal etwas die Erwartungen zurückschrauben. Wenn Alfa-Sauber sich langsam ins Mittelfeld vorarbeitet, dann ist das schon sehr gut.

Niemand hier wäre mit den letzten zwei Plätzen in den meisten Rennen zufrieden. Es muss mehr gehen. Aber Deine Erwartungen sind ein Witz.

Gruss
Meine ERWARTUNGEN sind kein Witz sondern:

1. Vernünftige Modellpalette entwickeln
2. Anständigen Service bieten (dazu gehört ein Händlerentz dass diesen Namen verdient)

mehr nicht. Von Motorsport ist da nicht die Rede, schon gar nicht von der F1. Wenn dann in eine Tourenwagenserie mit der Giulia Q einsteigen, z.B. bei den zuschauerbeliebten Langstreckenserien und dann in LeMans 24h oder auf dem Ring ganz vorne mit dabei sein.
F1, das kann man meiner Meinung nach tun, wenn die Marke wieder als Automobilmarke erkennbar ist. Also, falls FCA da zulegt, ggf. in vier - fünf Jahren.

Nur wenn F1 dann nicht als Backbencher !!!
Nach oben
  #55  
Alt 08.03.2018, 13:46
rolibeuter rolibeuter ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2003 - Wohnort: 8247 Flurlingen
Alfa Romeo: Alfa Romeo 159 TI SW, 1.8TB und Alfa 4C Launch Edition
AW: Alfa wieder in der Formel 1: Sauber Alfa

1.19.244!!!! Alfa Sauber dreht langsam auf! P5 für den Moment, isct aber wohl nur vorübergehend!

@allesalfa: ich sprach von Deinen Erwartungen bezüglich der Resultate in der ersten Saison.

Wie auch immer, es schaut heute ja nicht so schlecht aus!

Gruss
Nach oben
  #56  
Alt 08.03.2018, 14:24
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Alfa wieder in der Formel 1: Sauber Alfa

Zitat:
Zitat von rolibeuter Beitrag anzeigen
@allesalfa: ich sprach von Deinen Erwartungen bezüglich der Resultate in der ersten Saison.
Erwartungen? Eher Befürchtungen....
Nach oben
  #57  
Alt 08.03.2018, 16:58
ideALFAll ideALFAll ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2013 - Wohnort: 73 n/a
Alfa Romeo: Giulietta QV (Serie 1 + Handschalter)
AW: Alfa wieder in der Formel 1: Sauber Alfa

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
Meine ERWARTUNGEN sind kein Witz sondern:

1. Vernünftige Modellpalette entwickeln
2. Anständigen Service bieten (dazu gehört ein Händlerentz dass diesen Namen verdient)

mehr nicht. Von Motorsport ist da nicht die Rede, schon gar nicht von der F1. Wenn dann in eine Tourenwagenserie mit der Giulia Q einsteigen, z.B. bei den zuschauerbeliebten Langstreckenserien und dann in LeMans 24h oder auf dem Ring ganz vorne mit dabei sein.
F1, das kann man meiner Meinung nach tun, wenn die Marke wieder als Automobilmarke erkennbar ist. Also, falls FCA da zulegt, ggf. in vier - fünf Jahren.

Nur wenn F1 dann nicht als Backbencher !!!

Le Mans oder 24 h vom Nürburgring wären mal cool. Da geht es nämlich auch um Zuverlässigkeit über einen längeren Zeitraum. Es könnte Alfa nichts besseres im Motorsport passieren, als nach 24 h weit vorne im Klassement zu landen. Ohne Ausfall. DAS hätte mal Signalwirkung.
Nach oben
  #58  
Alt 08.03.2018, 17:13
ideALFAll ideALFAll ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2013 - Wohnort: 73 n/a
Alfa Romeo: Giulietta QV (Serie 1 + Handschalter)
AW: Alfa wieder in der Formel 1: Sauber Alfa

Zitat:
Zitat von rolibeuter Beitrag anzeigen
1.19.244!!!! Alfa Sauber dreht langsam auf! P5 für den Moment, isct aber wohl nur vorübergehend!

@allesalfa: ich sprach von Deinen Erwartungen bezüglich der Resultate in der ersten Saison.

Wie auch immer, es schaut heute ja nicht so schlecht aus!

Gruss
diese Tests sind nicht aussagekräftig. Die Teams fahren unterschiedliche Programme. Lustig wirds erst, wenn die Teams bei gleichen Bedingungen mit selbem Reifentyp (da gibt es zB Medium, Soft, Supersoft und Hypersoft) ein vergleichbares Programm abspulen. Derzeit sieht Haas wie die Überraschung des Tages aus. Und wenn Ferrari 1:17er-Zeiten fahren kann, kann das zumindest Mercedes auch, auch wenn sie das aktuell nicht machen. Red Bull wird dahinter sein. Bei allen anderen sehe ich die größten Fragezeichen. Gegen Ende der Tests muss man hoffen, dass alle die Hosen runterlassen. Aber es kam auch schon vor, dass TEams wussten, dass sie besser sein können und es nicht zeigten. Das machen dann eher die Topteams. Jedenfalls stehen die Chancen nicht schlecht, dass Sauber weiter die rote Laterne hält. Wenn man realistisch bleibt.

Geändert von ideALFAll (08.03.2018 um 17:48 Uhr)
Nach oben
  #59  
Alt 08.03.2018, 17:45
junior1967 junior1967 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 6340 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von junior1967 Giulia Super 2.0
AW: Alfa wieder in der Formel 1: Sauber Alfa

Zitat:
Zitat von ideALFAll Beitrag anzeigen
diese Tests nicht nicht aussagekräftig. Die Teams fahren unterschiedliche Programme. Lustig wirds erst, wenn die Teams bei gleichen Bedingungen mit selbem Reifentyp (da gibt es zB Medium, Soft, Supersoft und Hypersoft) ein vergleichbares Programm abspulen. Derzeit sieht Haas wie die Überraschung des Tages aus. Und wenn Ferrari 1:17er-Zeiten fahren kann, kann das zumindest Mercedes auch, auch wenn sie das aktuell nicht machen. Red Bull wird dahinter sein. Bei allen anderen sehe ich die größten Fragezeichen. Gegen Ende der Tests muss man hoffen, dass alle die Hosen runterlassen. Aber es kam auch schon vor, dass TEams wussten, dass sie besser sein können und es nicht zeigten. Das machen dann eher die Topteams. Jedenfalls stehen die Chancen nicht schlecht, dass Sauber weiter die rote Laterne hält. Wenn man realistisch bleibt.
Aber wenn sie alle Rennen als letzte BEENDEN, dann hat das doch auch eine gewisse Signalwirkung...
Nach oben
  #60  
Alt 08.03.2018, 17:52
ideALFAll ideALFAll ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2013 - Wohnort: 73 n/a
Alfa Romeo: Giulietta QV (Serie 1 + Handschalter)
AW: Alfa wieder in der Formel 1: Sauber Alfa

Zitat:
Zitat von junior1967 Beitrag anzeigen
Aber wenn sie alle Rennen als letzte BEENDEN, dann hat das doch auch eine gewisse Signalwirkung...
naja, dann wird erwähnt, dass sie als Letzte einlaufen...Im Fall eines Aus- und Unfalls ist das Negative möglicherweise bei Ende des Rennens schon wieder aus den Köpfen der Zuschauer draußen

Wie dem auch sei, wir werden das echte Kräfteverhältnis erst beim ersten Rennen sehen. Denn wie heißt es so schön: When the green flag drops, the bullshit stops!

Alles Labern und Spekulieren ist also reines Zeittotschlagen bis es endlich losgeht.
Nach oben
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:55 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.