380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Themen Foren > Motorsport

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #361  
Alt 22.10.2018, 09:23
Ritzi08 Ritzi08 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2018 - Wohnort: Wien n/a
Alfa Romeo: Giulia Q
AW: Alfa wieder in der Formel 1: Sauber Alfa

vom talent her, wäre der holländer derzeit im ferrari sicher eher weltmeister als vettel...

gestern hat man gesehen, dass kimi noch lange nicht zum alten eisen gehört... wenn er "darf "...

alfa kann sich freuen nächstes jahr.... kimi , weiß was er will und braucht (entwicklungsfahrer) und könnte es den bullen schwer machen... könnten sicher ein paar podestplätze werden...

mal sehen.... dass kimi aufs "abstellgleis" sauber alfa gestellt wurde, sehe ich jetzt etwas entspannter...

lg, Ritzi08
Nach oben Mit Zitat antworten
  #362  
Alt 22.10.2018, 09:59
rolibeuter rolibeuter ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2003 - Wohnort: 8247 Flurlingen
Alfa Romeo: Alfa Romeo 159 TI SW, 1.8TB und Alfa 4C Launch Edition
AW: Alfa wieder in der Formel 1: Sauber Alfa

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
OK, ich merke mit meinem Euphemismus komme ich nicht weit.

Gut, dann nenne ich mal Roß und Reiter: der sieht aus, wie die anderen Erschrecker in der Geisterbahn....sicher, Schumi war auch nicht der Schönste, aber den hätten sie da zumindest als Kassierer einsetzen können.

Jetzt klarer?


...das sehe ich übrigens ähnlich! :-)

Der Sieg von Kimi war sooooo cool, und das bei diesem Rennfinale! Herrlich!!!

Und ich bin fast sicher, dass Leclerc dem Vettel nächtes Jahr das Leben mehr als nur ein bisschen schwer machen wird.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei rolibeuter für den hilfreichen Beitrag:
  #363  
Alt 22.10.2018, 10:17
Ritzi08 Ritzi08 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2018 - Wohnort: Wien n/a
Alfa Romeo: Giulia Q
AW: Alfa wieder in der Formel 1: Sauber Alfa

ich glaube , dass Leclerc auch nur ein "Soldat" für den Vettel sein soll/wird...

viel gezeigt hat Leclerc -meiner Meinung nach- noch nicht....

Ferrari Team intern, wollte sich Kimi nicht mehr als Nr. 2 Fahrer fügen...

und warum Ferrari den Leclerc unter Vertrag genommen hat, verstehe ich immer noch nicht so richtig....

Nächstes Jahr wird es wieder einen 3 Kampf der Nr.1 Fahrer geben... Hamilton / Vettel / Verstappen...

Vielleicht kommt ja ein Überraschungsteam dazu.... sieht aber derzeit leider noch nicht so aus... die Formel 1 begräbt sich langsam selber... wenn das Reglement nicht drastisch verändert wird..

lg, Ritzi08
Nach oben Mit Zitat antworten
  #364  
Alt 22.10.2018, 10:28
Giuseppe Farina Giuseppe Farina ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2005 - Wohnort: 6 Rhein-Main
Alfa Romeo: Keinen mehr/noch keinen
AW: Alfa wieder in der Formel 1: Sauber Alfa

Zitat:
Zitat von rolibeuter Beitrag anzeigen
Und ich bin fast sicher, dass Leclerc dem Vettel nächtes Jahr das Leben mehr als nur ein bisschen schwer machen wird.
Hoffe ich. Vettel ist kein schlechter Fahrer aber nach den Drehern und vermasselten Überholmanövern diese Saison hat er keinen Anspruch auf Vorzugsbehandlung. Die er auch nicht in dem Maße bekommt wie Hamilton. In Monza half Vettel Raikkonen per Windschatten. Raikkonen ist kult aber einfach alt. Irgendwann muss die junge Generation ja eine Chance erhalten.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #365  
Alt 22.10.2018, 11:42
rolibeuter rolibeuter ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2003 - Wohnort: 8247 Flurlingen
Alfa Romeo: Alfa Romeo 159 TI SW, 1.8TB und Alfa 4C Launch Edition
AW: Alfa wieder in der Formel 1: Sauber Alfa

Zitat:
Zitat von Ritzi08 Beitrag anzeigen
ich glaube , dass Leclerc auch nur ein "Soldat" für den Vettel sein soll/wird...

viel gezeigt hat Leclerc -meiner Meinung nach- noch nicht....

Ferrari Team intern, wollte sich Kimi nicht mehr als Nr. 2 Fahrer fügen...

und warum Ferrari den Leclerc unter Vertrag genommen hat, verstehe ich immer noch nicht so richtig....

Nächstes Jahr wird es wieder einen 3 Kampf der Nr.1 Fahrer geben... Hamilton / Vettel / Verstappen...

Vielleicht kommt ja ein Überraschungsteam dazu.... sieht aber derzeit leider noch nicht so aus... die Formel 1 begräbt sich langsam selber... wenn das Reglement nicht drastisch verändert wird..

lg, Ritzi08
Der ganze Post ist von vorne bis hinten falsch. Teilweise erwiesenermassen falsch (z.b. dass Kimi nicht mehr Nr. 2 sein wollte), teilweise hoch spekulativ und aller Voraussicht nach ebenfalls falsch.

Alles zu begründen erspar ich mir jetzt, Du wirst es ja dann nach einem Drittel der Saison 2019 sehen.

Gruss
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 User bedanken sich bei rolibeuter für den hilfreichen Beitrag
  #366  
Alt 22.10.2018, 19:22
AbGedreht AbGedreht ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2013 - Wohnort: 1150 n/a
Alfa Romeo: -
AW: Alfa wieder in der Formel 1: Sauber Alfa

Entweder Leclerc fährt nächstes Jahr Vettel übern Haufen oder er wird vorerst #2 Fahrer bei Ferrari bleiben, was seiner Karriere doch schadet. Er hat riesengroßes Potential.

Warum Verstappen jetzt nicht ansehnlich sein soll, ist mir auch schleierhaft.

Ich finde Verstappen doch sehr sympathisch, vor allem mit der Fahrer-Paarung mit Ricciardo (:<). Klar, hat er auch so seine Momente, wenn es mal um Schuldfragen geht, aber gut.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #367  
Alt 22.10.2018, 19:58
alfa164ts alfa164ts ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2009 - Wohnort: 57 n/a
Alfa Romeo: Alfa GT 1,8 TS/DB 200E von 1992/CLK 209 K/W116 von 73/Golf PLUS
AW: Alfa wieder in der Formel 1: Sauber Alfa

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
Gut, das was ich jetzt schreibe ist NICHT political correct, aber der Verstappen fährt zwar toll, aber ich kann mir den nicht angucken, sorry, der hat zero Charisma.....

Forza Kimi!
Der sieht sicherlich nicht aus, wie Brad Pit in seinen besten Tagen, oder so wie James Hunt.
Muss er aber auch nicht, der soll die Karre schnell im Kreis fahren, und genau das macht er.
Nicht immer fehlerfrei, aber das wird schon.
Ich wette ne Kiste Jever und ne Flasche Küstennebel das der Holländer eher Weltmeister wird, als Seb
Nach oben Mit Zitat antworten
  #368  
Alt 22.10.2018, 20:35
Giuseppe Farina Giuseppe Farina ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2005 - Wohnort: 6 Rhein-Main
Alfa Romeo: Keinen mehr/noch keinen
AW: Alfa wieder in der Formel 1: Sauber Alfa

Das Aussehen von Verstappen. Wir reden hier von der Formel 1.

Und Verstappen fährt diese Saison fehlerfreier und kaltschnäuziger als Vettel.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #369  
Alt 22.10.2018, 22:16
allesalfa allesalfa ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Alfa wieder in der Formel 1: Sauber Alfa

Wie gesagt: gefahren ist der Verstappen gut. Zumindest im letzten Rennen in Austin. Ansonsten war er mir des öfteren ein wenig zu unüberlegt, man könnte es auch weniger freundlich "dämlich" nennen. Also einen zweiten Schumacher sehe ich da noch lange nicht. Und ja, schöner ist auch F1 wenn die Protagonisten zumindest halbwegs ansehnlich sind. Und cool.


Kimi zu Hamilton vor der Siegerehrung in Austin: “So, did you win the championship today?”

SO geil der Typ!
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User bedanken sich bei allesalfa für den hilfreichen Beitrag
  #370  
Alt 22.10.2018, 22:21
alfa164ts alfa164ts ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2009 - Wohnort: 57 n/a
Alfa Romeo: Alfa GT 1,8 TS/DB 200E von 1992/CLK 209 K/W116 von 73/Golf PLUS
AW: Alfa wieder in der Formel 1: Sauber Alfa

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
... Ansonsten war er mir des öfteren ein wenig zu unüberlegt, man könnte es auch weniger freundlich "dämlich" nennen. ...
Beschreibst Du da grade den Vettel
Nach oben Mit Zitat antworten
  #371  
Alt 22.10.2018, 22:45
allesalfa allesalfa ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Alfa wieder in der Formel 1: Sauber Alfa

Zitat:
Zitat von alfa164ts Beitrag anzeigen
Beschreibst Du da grade den Vettel
Wie gesagt, inzwischen macht sich der Verstappen ab und an ganz gut, allerdings noch im Mai diesen Jahres sah das ganz anders aus:

https://www.motorsport-total.com/for...ister-18052703

Und die Saisons 2016 und 2017 erwähnen wir lieber mal nicht. Also so irre steil ist seine Lernkurve nicht.

Vettel ist eine andere Geschichte. Der hätte es dieses Jahr hinkriegen MÜSSEN, es war alles zum besten gerichtet, aber nun ja.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei allesalfa für den hilfreichen Beitrag:
  #372  
Alt 23.10.2018, 09:56
junior1967 junior1967 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 6340 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von junior1967 Giulia Super 2.0
AW: Alfa wieder in der Formel 1: Sauber Alfa

Sympatische Champions sind rar –*hat wohl auch damit zu tun, wie die Fahrer heutzutage gezüchtet werden.

Beim Verstappen nimmt mich wunder, was der mal macht, wenn er grundsätzlich vorausfahren müsste. Der ist für mich so ein Wadenbeisser, der etwas braucht, dem er nachjagen kann...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #373  
Alt 23.10.2018, 15:39
Benutzerbild/Avatar von Reinhard
Reinhard Reinhard ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 60 Frankfurt am Main
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Reinhard Giulietta 1750 TBi QV
AW: Alfa wieder in der Formel 1: Sauber Alfa

Vettel und Ferrari haben die Saison - insoweit leider im perfekten Zusammenspiel - schlicht vergeigt. Von der Performance des Wagens war die WM so nahe wie seit Jahren nicht mehr.

------------------------------------------

Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #374  
Alt 23.10.2018, 15:56
junior1967 junior1967 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 6340 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von junior1967 Giulia Super 2.0
AW: Alfa wieder in der Formel 1: Sauber Alfa

Zitat:
Zitat von Reinhard Beitrag anzeigen
Vettel und Ferrari haben die Saison - insoweit leider im perfekten Zusammenspiel - schlicht vergeigt. Von der Performance des Wagens war die WM so nahe wie seit Jahren nicht mehr.
Wobei mir da immer noch nicht ganz klar ist, wie weit sie da bis im Sommer das Reglement bei den Motoren ausgereizt haben.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #375  
Alt 23.10.2018, 16:00
AbGedreht AbGedreht ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2013 - Wohnort: 1150 n/a
Alfa Romeo: -
AW: Alfa wieder in der Formel 1: Sauber Alfa

Das Problem war nicht der Motor, das Problem lag bei den neuen Aerodynamic Teilen, wie z.B. der neue Unterboden der im Sommer installiert wurde. Ferrari hat in den USA wieder zurückgerüstet und der Speed war wieder da.

Die Frage ist, wie weit dieser neue (fehlerhafte) Unterboden in das 2019er Auto geflossen ist.
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:28 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.