380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Themen Foren > Motorsport

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #211  
Alt 26.09.2020, 21:57
Benutzerbild/Avatar von Peter
Peter Peter ist derzeit abgemeldet
alfisti.net
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 42 n/a
Alfa Romeo: div.
AW: Motorsport mit der Giulietta TCR von RomeoFerraris

Hervorragender 6. Platz von Jean-Karl Vernay plus Podium als Sieger der Privatfahrer-Wertung im 2. Nordschleifen-Rennen...das ist ne Ansage.

Vor allem das Wie! Permanent den 4fachen TW-Weltmeister Yvan Muller im Werks-Lynk-Volvo im Nacken...äußerst schwierige Bedingungen und die Giulietta auch vom Speed absolut auf Augenhöhe in den meisten Streckenabschnitten.

Wie sagte Kommentator Menzel (der Sohnemann) so schön: "Nordschleife ist Risiko-Management, vor allem im Nassen!" Das macht Vernay bisher überragend. Als One Man-Privat-Team mit limitierten finanz. Möglichkeiten kannste dem Chef ja nicht vor lauter "Begeisterung" am Fahren hinterher einen Schrotthaufen in die Box stellen!

Man stelle sich vor, FCA böte die Möglichkeit, ein schlagkräftiges 3-Mann-Team auf die Beine zu stellen, z.B. mit Vernay, Ceccon & Giovanardi auf der TCR Giulietta Veloce..wie geil wäre das denn!



“I’m happy about the result of the [second] race,” he said. “We definitely improved the car a lot compared to yesterday. For sure we have a lot of work to do still, but I’m very happy.

“I was defending throughout the race from Yvan Muller and that wasn’t easy because obviously they [Cyan Racing] are much quicker than everyone else.

“It’s good points for the championship and I can’t wait for Slovakia, so thanks to Romeo Ferraris. Every day we make a step forward and that’s very much important.”

Vernay’s excitement for the upcoming Slovakian rounds isn’t unfounded either. The Giulietta already has a race victory to its name at the Slovakiaring, following Ma Qing Hua’s win with the team there last year.
Quelle: TouringCars.net

Geändert von Peter (26.09.2020 um 22:35 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 User bedanken sich bei Peter für den hilfreichen Beitrag
  #212  
Alt 27.09.2020, 11:50
Bier4ever Bier4ever ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Aug 2013 - Wohnort: 30 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Bier4ever Giulietta QV
AW: Motorsport mit der Giulietta TCR von RomeoFerraris

Habe gestern per Zufall die letzten 1,5 Runden gesehen - war schön anzusehen. Die Giulietta war nur leider viel zu wenig im Bild.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #213  
Alt 27.09.2020, 14:26
Benutzerbild/Avatar von Peter
Peter Peter ist derzeit abgemeldet
alfisti.net
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 42 n/a
Alfa Romeo: div.
AW: Motorsport mit der Giulietta TCR von RomeoFerraris

Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 User bedanken sich bei Peter für den hilfreichen Beitrag
  #214  
Alt 08.10.2020, 19:54
Benutzerbild/Avatar von Peter
Peter Peter ist derzeit abgemeldet
alfisti.net
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 42 n/a
Alfa Romeo: div.
AW: Motorsport mit der Giulietta TCR von RomeoFerraris

Auf der Nordschleife.

Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Peter für den hilfreichen Beitrag:
  #215  
Alt 11.10.2020, 18:24
Benutzerbild/Avatar von Peter
Peter Peter ist derzeit abgemeldet
alfisti.net
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 42 n/a
Alfa Romeo: div.
AW: Motorsport mit der Giulietta TCR von RomeoFerraris

Nach dem großen Triumph vom letzten Jahr, diesmal mit den Plätzen 4, 3 und 2 wieder ein hervorragendes Resultat im Race of Slovakia 2020 (3 races) für das Team Mulsanne/RomeoFerraris und Jean Karl Vernay. Er wird auch die 700 PS e-Giulia für Alfa Romeo & Team Mulsanne in der ETCR im kommenden Jahr pilotieren!

https://twitter.com/i/status/1315276678306967553

Ärgerlich für uns Motorsportfans war lediglich der Umstand, dass Eurosport die angekündigte Live-Übertragung aus für mich nicht nachvollziehbaren Gründen aus dem Program genommen hatte und dafür über 2 Stunden irgendwelche Kurzvideos in Endlosschleife präsentierte. Morgen sind zumindest Zusammenfassungen der Rennen im Programm.

Die ETCR-Vorstellungsshow vom gleichen Sender in Kopenhagen mit Augusto Farfus und seinem ETCR-Werks-Hyundai Veloster am Freitag klappte einwandfrei.
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 User bedanken sich bei Peter für den hilfreichen Beitrag
  #216  
Alt 11.10.2020, 18:57
Benutzerbild/Avatar von Peter
Peter Peter ist derzeit abgemeldet
alfisti.net
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 42 n/a
Alfa Romeo: div.
AW: Motorsport mit der Giulietta TCR von RomeoFerraris

Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 User bedanken sich bei Peter für den hilfreichen Beitrag
  #217  
Alt 17.10.2020, 13:49
Benutzerbild/Avatar von Peter
Peter Peter ist derzeit abgemeldet
alfisti.net
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 42 n/a
Alfa Romeo: div.
AW: Motorsport mit der Giulietta TCR von RomeoFerraris

Ein Blick in die Box von RomeoFerraris.

https://twitter.com/i/status/1317363098974552064
Nach oben Mit Zitat antworten
  #218  
Alt 18.10.2020, 17:29
Benutzerbild/Avatar von Peter
Peter Peter ist derzeit abgemeldet
alfisti.net
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 42 n/a
Alfa Romeo: div.
AW: Motorsport mit der Giulietta TCR von RomeoFerraris

Leider gab es auch diesmal keine bewegten Eurosport-Live-Bilder von der Veranstaltung am Hungaroring (möglicherweise spielte die Pandemie da eine Rolle), sondern nur eine Live-Audio-Übertragung plus Zusammenfassungen der drei Rennen in Ungarn auf dem WTCR-YT Kanal. Deshalb hier noch die Resultate für RomeoFerraris/Team Mulsanne:

1. Rennen P 8, 2. Rennen P 3 und im 3. Rennen P 5

Mit dem Podiumsplatz somit eine Verbesserung zum Vorjahr!

Zwei Veranstaltungen im November (Spanien, Italien) stehen jetzt in der komprimierten 2020-WTCR-Saison noch aus. Alfa Romeo wird auch dort ein gutes Bild abgeben, da bin ich mir sicher.
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 User bedanken sich bei Peter für den hilfreichen Beitrag
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:31 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.