380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Themen Foren > Motorsport

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #151  
Alt 06.12.2019, 14:08
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, Giulia Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Motorsport mit der Giulietta TCR von RomeoFerraris

Zitat:
Zitat von Peter Beitrag anzeigen
... und eine Reichweite von 40km bei 65kWh (Kapazität)...
D.h. in Hockenheim, auf dem 4,574 km langen Grand-Prix-Kurs, ist nach 8 Runden Schluß...die DTM braucht da etwa 1:35 Min für eine Runde, also nach 11 Minuten ist das Rennen rum und Motorengeräusch ist so eine Art hysterisches Fiepsen, wie wenn jemand 12.000Volt an einen Hamster anlegt.

Wie gesagt: Gummistiefelweitwurf z.B. oder Roboterfußball sind eine echte Alternative!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #152  
Alt 06.12.2019, 14:12
Benutzerbild/Avatar von Peter
Peter Peter ist derzeit abgemeldet
alfisti.net
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 42 n/a
Alfa Romeo: div.
AW: Motorsport mit der Giulietta TCR von RomeoFerraris

Hab mal ein bisschen im Netz zur Elektrifizierung des Motorsports recherchiert. Reichlich Bashing von Seiten der Petrolheads, andererseits aber auch Positives u.a. von Profis (Abt, McNish…). Ist halt wie bei vielen Neuerungen i.a., divergierende Meinungen...hier etwas entspannter, da etwas verbissener-dogmatisch usw.

In ein paar Jahren sind wir schlauer, möglicherweise wird der Motorsport auch nur überleben, wenn er sich technisch gew. Zeitströmungen anpasst?!

Bevor wir aber im TW-Bereich von Alfa Romeo auf unbestimmte Zeit nichts mehr erwarten können, ist mir das Engagement von Mario mit der E-Giulia weitaus lieber. Rest, wie schon gesagt, vor Ort.

Zitat:
Wie gesagt: Gummistiefelweitwurf z.B. oder Roboterfußball sind eine echte Alternative!
Kenne mich da nicht so aus, bin ansonsten eher Profi-Fußball affin.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Peter für den hilfreichen Beitrag:
  #153  
Alt 06.12.2019, 14:15
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, Giulia Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Motorsport mit der Giulietta TCR von RomeoFerraris

Zitat:
Zitat von Peter Beitrag anzeigen
Bevor wir aber im TW-Bereich von Alfa Romeo auf unbestimmte Zeit nichts mehr erwarten können, ist mir das Engagement von Mario mit der E-Giulia weitaus lieber. Rest, wie schon gesagt, vor Ort.
Normalerweise wäre ich da bei Dir... aber im Fall der E-Autos, sehe ich das wie beim Traktorpulling... kann man machen, ist aber sinnlos.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #154  
Alt 06.12.2019, 14:33
Benutzerbild/Avatar von Peter
Peter Peter ist derzeit abgemeldet
alfisti.net
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 42 n/a
Alfa Romeo: div.
AW: Motorsport mit der Giulietta TCR von RomeoFerraris

Denke mal, die Teams/Werke, die sich damit auseinandersetzen und investieren, sind keine naiven Nasenbohrer, sondern wissen, auf was sie sich einlassen. Eintagsfliegen haben die normalerweise nicht auf dem Schirm, zumindest nicht die, die ich (aus persönlicher Nähe) ganz gut kenne.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Peter für den hilfreichen Beitrag:
  #155  
Alt 06.12.2019, 14:41
Benutzerbild/Avatar von Peter
Peter Peter ist derzeit abgemeldet
alfisti.net
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 42 n/a
Alfa Romeo: div.
AW: Motorsport mit der Giulietta TCR von RomeoFerraris

VW wird übrigens den Golf TCR-GTI nicht weiterentwickeln. Das Programm läuft aus. Andy Priaulx (z.Zt. Werksfahrer bei Lynk/Geely) äusserte sich kürzlich, sagen wir mal, etwas skeptisch zur Zukunft des "klassischen" Motorsports.

*Es könnte darauf hinauslaufen, dass sich auch die jetzige WTCR in ein paar Jahren "elektrifiziert". Alfa hätte neben der mittlerweile völlig "ausgequetschten" TCR Giulietta Veloce ohnehin nichts mehr für die Übergangsphase im Köcher.

Geändert von Peter (06.12.2019 um 14:54 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #156  
Alt 06.12.2019, 14:50
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, Giulia Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Motorsport mit der Giulietta TCR von RomeoFerraris

Zitat:
Zitat von Peter Beitrag anzeigen
Denke mal, die Teams/Werke, die sich damit auseinandersetzen und investieren, sind keine naiven Nasenbohrer, sondern wissen, auf was sie sich einlassen. Eintagsfliegen haben die normalerweise nicht auf dem Schirm, zumindest nicht die, die ich (aus persönlicher Nähe) ganz gut kenne.
Da widerspreche ich nicht und ganz realistisch betrachtet, wird es sicher in wieviel Jahren auch immer (ich hoffe es dauert noch gaaaaanz lange) so sein, dass Motorsport eben mit Elektroautos abgewicklet wird.

ABER, als jemand, der noch einem aktiv fahrenden Walther Röhrl an der Strecke zugejubelt hat, der Stefan Bellof live gesehen hat, der Gilles Villeneuve fahren sah....
als Einer also der genau weiß, wie sich die Körperbehaarung aufrichtet, wenn ein Lancia Stratos oder ein 037 Vollgas vorbeifliegt... ein Ferrari 12 Zylinder im Rennmodus klingt oder wie sich sich so ein Donnern auch im Magen anfühlt, wenn ein Starterfeld der CanAm Serie loslegt und wie ein Kompressor heulen, ein Laderoverboost pfeifen kann, der übrigens bis heute 24 Stunden am Adenauer Forst oder am Brünnchen verbringt, nur um nächtens die Stichflammen beim Runterschalten zu bejubeln...

also als so einer, kann ich nur sagen, bei E-Auto-Rennen bin ich raus. Ich hab´s probiert, aber: NEIN!

Motorsport muss nicht nur schnell sein und so aussehen, Motorsport ist ein Erlebnis für alle Sinne: das muss man Riechen, Hören, Schmecken und Fühlen können.

.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #157  
Alt 06.12.2019, 15:07
junior1967 junior1967 ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 6340 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von junior1967 Giulia Super 2.0
AW: Motorsport mit der Giulietta TCR von RomeoFerraris

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen

Motorsport muss nicht nur schnell sein und so aussehen, Motorsport ist ein Erlebnis für alle Sinne: das muss man Riechen, Hören, Schmecken und Fühlen können.

.
Das wird man alles simulieren, die Zuschauer werden am Streckenrand nicht mehr einen Gehörschutz sondern einen Kopfhörer mit Hollywoodrenngeräuschen und Boxenfunk tragen. Und sie werden das gut finden...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #158  
Alt 06.12.2019, 15:16
Benutzerbild/Avatar von Peter
Peter Peter ist derzeit abgemeldet
alfisti.net
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 42 n/a
Alfa Romeo: div.
AW: Motorsport mit der Giulietta TCR von RomeoFerraris

So ist es. Aber: et kütt wie et kütt, sagt der Rheinländer.

Ich höre auch lieber meine alte Vinyl-Sammlung auf dem Thorens-Dreher oder lausche dem bombastischen old school-V6, kann aber dennoch was mit Streaming, Hi-Res 24 bit oder Hybrid-Motoren etc. anfangen, und das im (Renten) Alter...ja ja
Nach oben Mit Zitat antworten
  #159  
Alt 06.12.2019, 15:37
Benutzerbild/Avatar von Peter
Peter Peter ist derzeit abgemeldet
alfisti.net
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 42 n/a
Alfa Romeo: div.
AW: Motorsport mit der Giulietta TCR von RomeoFerraris

Ich hoffe (allerdings nicht übermäßig), dass FCA/PSA den Werbewert einer Racing Giulia, in welcher Form auch immer, mehr wertschätzt als all die Projekte seit dem Ende des Nordauto/N.Tech-Engagements in den frühen 2000ern.

Den > meisten Zuschauern ist es völlig egal, ob es sich um Silhouetten-Fzge. oder sonstwas handelt. Die Karren müssen geil aussehen und Spektakel machen..that's it. Letzteres wird natürlich etwas schwierig, aber Lösungen gibt es für (fast) alles.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Peter für den hilfreichen Beitrag:
  #160  
Alt 06.12.2019, 15:44
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, Giulia Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Motorsport mit der Giulietta TCR von RomeoFerraris

Zitat:
Zitat von junior1967 Beitrag anzeigen
Das wird man alles simulieren, die Zuschauer werden am Streckenrand nicht mehr einen Gehörschutz sondern einen Kopfhörer mit Hollywoodrenngeräuschen und Boxenfunk tragen. Und sie werden das gut finden...
Na dann kann man das aber auch direkt richtig machen und das Renngeschehen als 3-D Simulation ins Wohnzimmer bringen... dann muss man nicht mal mehr aufstehen...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #161  
Alt 06.12.2019, 16:53
Benutzerbild/Avatar von Peter
Peter Peter ist derzeit abgemeldet
alfisti.net
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 42 n/a
Alfa Romeo: div.
AW: Motorsport mit der Giulietta TCR von RomeoFerraris

Vergleichbar mit der esport-virtual Bundesliga (VBL Club Championship). "Gekickt" wird im warmen Stübchen und geguckt auch. Eine Szene mit kontinuierlichem Zuwachs und schon mit eigener Seite im 'Kicker'.

Könnte auch irgendwann passen für (nicht nur) jüngere Racing-Fans, parallel/alternativ zur Outdoor-Veranstaltung, wer weiss...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #162  
Alt 06.12.2019, 17:17
Benutzerbild/Avatar von Peter
Peter Peter ist derzeit abgemeldet
alfisti.net
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 42 n/a
Alfa Romeo: div.
AW: Motorsport mit der Giulietta TCR von RomeoFerraris

Romeo Ferraris wird beim neuen Projekt von Marco Calovolos Hexathron Racing Systems Company unterstützt. Wer ist Marco Calovolo? Die Älteren erinnern sich: Calovolo war Renningenieur im DTM-Team von Giorgio Pianta ab '93 und später Mastermind in techn. Fragen bei Nordauto/N.Tech und AutoDelta (II). Ein erstklassiger Motorsport-Fachmann und Alfista durch und durch.
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User bedanken sich bei Peter für den hilfreichen Beitrag
  #163  
Alt 07.12.2019, 21:56
kaiwin kaiwin ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2006 - Wohnort: 53757 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von kaiwin 156 SW, Spider 84
AW: Motorsport mit der Giulietta TCR von RomeoFerraris

Hi Peter,

nochmal ganz vielen Dank für Deine kontinuierlichen Infos über das Renngeschehen hier. Macht echt Spaß, das hier zu verfolgen

Grüße Kai
Nach oben Mit Zitat antworten
  #164  
Alt 08.12.2019, 00:32
Benutzerbild/Avatar von Peter
Peter Peter ist derzeit abgemeldet
alfisti.net
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 42 n/a
Alfa Romeo: div.
AW: Motorsport mit der Giulietta TCR von RomeoFerraris

Freut mich, das zu lesen/hören.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Peter für den hilfreichen Beitrag:
  #165  
Alt 13.12.2019, 11:54
Benutzerbild/Avatar von Peter
Peter Peter ist derzeit abgemeldet
alfisti.net
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 42 n/a
Alfa Romeo: div.
Das WTCR-Finale in Sepang/Malaysia steht an, bzw. ist schon im Wettbewerbsmodus (mit einem guten 9. + 12. Platz für RomeoFerraris im freien Training). Die Werksmannschaft von Lynk wird im Qualifying schlechte Start-Karten haben, nach einem enttäuschenden 16./28.Platz in den Trainingsläufen.

Ob es nach Sepang im neuen Jahr für RomeoFerraris auch in der WTCR weitergeht, wage ich zu bezweifeln. Nach der Zusage für die E(lectric)TCR würde ein weiteres Engagement wohl alle ökonomischen/logistischen Ressourcen bei den Mailändern überfordern. Jedoch wird die Giulietta Veloce weiterhin weltweit in den TCR-Serien zu sehen sein. Gerade erst hat Garry Rogers Motorsport ein 2. Fahrzeug für die TCR Australia 2020 geordert.

Um es klar zu sagen: Mehr als hervorragende Einzelergebnisse und einige Podiumsplätze in 2019, wären in Zukunft mit der 10 Jahre alten Giulietta auch nicht zu toppen...und wie sagt man so treffend, wenn es am schönsten ist sollte man aufhören.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Peter für den hilfreichen Beitrag:
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:41 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.