Alfa Romeo Forum

Alfa Romeo Forum (/alfa-forum/)
-   Kontakte, Meetings, Treffen und Veranstaltungen (https://www.alfisti.net/alfa-forum/kontakte-meetings-treffen-veranstaltungen/)
-   -   Giulia auf der Rennstrecke (https://www.alfisti.net/alfa-forum/kontakte-meetings-treffen-veranstaltungen/125707-giulia-rennstrecke.html)

pete23 08.10.2019 11:53

AW: Giulia auf der Rennstrecke
 
Zitat:

Zitat von DomSpeed (Beitrag 1062596609)
Werde die Corsas erst mal bei Trackdays fahren und dann irgendwann auf echte Semislicks umrüsten.

Reifen schön im Auge behalten, sonst fährst Du mit den Corsas auf der Karkasse heim.

DomSpeed 08.10.2019 12:27

AW: Giulia auf der Rennstrecke
 
Alles klar. Empfehlungen für Luftdruck kalt/warm?

pete23 08.10.2019 14:55

AW: Giulia auf der Rennstrecke
 
Zitat:

Zitat von DomSpeed (Beitrag 1062596619)
Alles klar. Empfehlungen für Luftdruck kalt/warm?

AlfoMito am HHR befragen, der hat da mehr erfahrung. Auf jeden fall nach dem warmfahren nochmal ablassen

AlfoMiTo 08.10.2019 14:59

AW: Giulia auf der Rennstrecke
 
Werde nur Vormittags da sein. Ich würde kalt 2,4 rundum anfangen und dann nach dem ersten Turn wieder auf 2,4 ablassen. Zweiten Turn dann eine Runde warmfahren und Feuer frei. Danach wieder kontrollieren.

DomSpeed 08.10.2019 15:36

AW: Giulia auf der Rennstrecke
 
Ok, danke!

rsc 12.10.2019 08:58

AW: Giulia auf der Rennstrecke
 
Zitat:

Zitat von rsc (Beitrag 1062593192)
Wie gesagt, wollen wir erst sicherstellen, dass es die Hitze ist, welche zu diesen Problemen führt. Im Moment deutet alles darauf hin. Ich fahre nächsten Dienstag ein paar Tests auf dem HHR und wenn sich bestätigt, was wir stark vermuten, dann haben wir über den Winter genügend Zeit, um eine Lösung zu finden. Ich halt euch auf dem Laufenden.

Melde mich mal wieder zurück, nachdem es ein paar frustrierende Erlebnisse gegeben hat mit dem Benzindruck der Q auf der Rennstrecke. Bin das ganze Jahr nie ohne Probleme mehrere Runden gefahren, im Alltag gab es nie irgendeinen Grund zur Sorge.

Nun gibt es aber einen Lichtblick. Nein, nicht von Alfa Romeo selber. Zwei hervorragende Händler und Werkstätten in der Schweiz beklagen sich ebenfalls über die Totenstille seitens Turin. Dort wisse man bestimmt vom Problem, aber es rückt niemand was raus. Soviel zur Motorsport-begeisterten Firma Alfa Romeo. Null Support!

Aber zum Glück gibt es noch den Tuner in Friedrichshafen. Der kennt die gesamte Elektronik des Fahrzeugs wie kein Zweiter. Und er (E.P.) weiss auch um einen eingebauten Schutzmechanismus namens "rich burning factor", der in die älteren Jahrgängen der Q eingebaut ist für den Fall von weniger guter Benzinqualität, insbesondere für Italien. Nun, ab einer bestimmten Abgastemperatur - die man eben im Alltag nicht erreicht - fördert die Hochdruckpumpe zwecks Kühlung und Schmierung zusätzliches Benzin in die Verbrennung. Aber leider kommt da die hintere Niederdruckpumpe beim Tank nicht nach; es entsteht ein "Lieferengpass".

Ich werde demnächst bei E.P. vorbeigehen und diesen Schutzfaktor abschalten lassen. Danach wird es wohl eine Weile dauern, bis ich wieder zum Testen komme, aber ich bin optimistisch. Melde mich dann wieder.

JJ2 12.10.2019 10:50

AW: Giulia auf der Rennstrecke
 
Moin Robert, danke. dir. Klasse Info. Ist der Schutzmechanismus !blabla! auch bei den neueren Modellen aktiv?
Meiner ist z.B. von Maerz 2018 mit SGW. Noch das hohe Fahrwerk.

rsc 12.10.2019 15:31

AW: Giulia auf der Rennstrecke
 
Zitat:

Zitat von JJ2 (Beitrag 1062596946)
Moin Robert, danke. dir. Klasse Info. Ist der Schutzmechanismus !blabla! auch bei den neueren Modellen aktiv?
Meiner ist z.B. von Maerz 2018 mit SGW. Noch das hohe Fahrwerk.

Hallo JJ2, bei meinen letzten Tests von Ende August auf dem HHR war eine Quadrifoglio NRing Edition dabei und hatte keine Probleme. Gemäss E.P. ist diese Funktion bei der NRing nicht mehr aktiv. Ob es auch bei "normalen" 18er Qs so ist, entzieht sich meiner Kenntnis.

Bei meiner eigenen Q (Jg. 11/2016) mit Leistungssteigerung wird die kritische Abgastemperatur vielleicht etwas früher erreicht, aber ich habe auch einen Schweizer Bekannten, der die gleichen Probleme mit einer älteren, nicht getunten Q hat. In Dijon musste ich Anfangs August mit meiner Multi-ECU-Scan Software die entsprechenden Fehler via OBD auf seiner Giulia löschen.

AlfoMiTo 14.10.2019 11:12

AW: Giulia auf der Rennstrecke
 
Zitat:

Zitat von AlfoMiTo (Beitrag 1062596633)
Werde nur Vormittags da sein.

Planänderung bei mir. Werde heute Abend bei der School of Racing fahren von 17-19 Uhr. Dienstag kann ich leider nicht zu den Touris.

DomSpeed 14.10.2019 13:26

AW: Giulia auf der Rennstrecke
 
Werde nur Vormittags am HHR sein, Nachmittags soll es ja regnen. Mal schauen wie es läuft. Viel Spaß!

DomSpeed 15.10.2019 16:29

AW: Giulia auf der Rennstrecke
 
War sehr geil heute. Viel Verkehr, aber alle waren eigentlich rücksichtsvoll. Hat mega Spaß gemacht !thatsit! Das Reifenbild der Corsas war super mit 2,4 warm. Freue mich schon auf den nächsten Ausflug auf die Rennstrecke. Zwei Q's habe ich gesehen, eine rote und eine schwarze. Ist das jemand von euch?

AlfoMiTo 15.10.2019 16:49

AW: Giulia auf der Rennstrecke
 
Schau mal hier:

https://www.alfisti.net/alfa-forum/a...na-race-2.html

Bei mir lief es gestern Abend auch sehr gut in Hockenheim. Neue persönliche Bestzeit mit 1:58,1 auf fast abgefahrenen Semislicks.

DomSpeed 15.10.2019 20:48

AW: Giulia auf der Rennstrecke
 
Sehr cool :-] Wenn es so voll ist und die Geschwindigkeitsunteeschiede so groß sind bekommt man kaum einen Rhythmus, leider hat mein Laptimer nicht funktioniert. Nutze Trackaddict, denke aber das hat vielleicht was mit dem GPS Signal zu tun gehabt... das war irgendwie nicht gut mit meinem Telefon.

AlfoMiTo 16.10.2019 10:13

AW: Giulia auf der Rennstrecke
 
Ich würde mir auf jedenfall einen externen 10HZ GPS Empfänger besorgen. Alles andere ist wie Glaskugel lesen.

In diesem Video ist eine Giulia zu sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=ywENrVYr3ZQ

DomSpeed 16.10.2019 10:55

AW: Giulia auf der Rennstrecke
 
Danke werde ich machen. Das bin ich nicht auf dem Video. War aber ein ganz netter (Italiener glaube ich).


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:06 Uhr.

Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.