380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Themen Foren > Fragen zum Neuwagenkauf

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 28.03.2009, 12:51
vale156 vale156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2005 - Wohnort: 71522 Backnang
Alfa Romeo: Das war mal
AW: Was ist in der "ECO" Variante des neuen 2.0 JTD anders ?

Zitat:
Zitat von synallagma Beitrag anzeigen
Es gibt keinen Asiendiesel der in der Summe der Eigenschaften dem Vierzylinder-JTD überlegen ist.
Überlegen sicherlich nicht, aber auf gleichem Niveau(eher ein Stück darüber) wäre Hondas i-CDTi. Ist für einen Diesel ein ganz passabler Motor.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 28.03.2009, 12:59
synallagma synallagma ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2008 - Wohnort: 22 n/a
Alfa Romeo: Alfa 156 (2007-2014) - 208 GTi (2015- )
AW: Was ist in der "ECO" Variante des neuen 2.0 JTD anders ?

Zitat:
Zitat von vale156 Beitrag anzeigen
Überlegen sicherlich nicht, aber auf gleichem Niveau(eher ein Stück darüber) wäre Hondas i-CDTi. Ist für einen Diesel ein ganz passabler Motor.
Stimmt schon. Aber 110kW aus 2,2 Litern... Da muss man ja eine harmonische Charakteristik hinbekommen. Deshalb sehe ich ihn auf maximal gleichem Niveau- auch wenn er geräuschmäßig klasse ist.

Habe gerade gesehen, dass der neue Mazda Diesel noch auf Euro 4 typisiert ist- für einen Motor, der garade mal ein paar Wochen am Markt ist eine tolle Leistung- aber die Steuerkette holt es wieder raus...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 28.03.2009, 13:12
vale156 vale156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2005 - Wohnort: 71522 Backnang
Alfa Romeo: Das war mal
AW: Was ist in der "ECO" Variante des neuen 2.0 JTD anders ?

Zitat:
Zitat von synallagma Beitrag anzeigen

Habe gerade gesehen, dass der neue Mazda Diesel noch auf Euro 4 typisiert ist- für einen Motor, der garade mal ein paar Wochen am Markt ist eine tolle Leistung- aber die Steuerkette holt es wieder raus...

Ich denke da wird es sich ähnlich wie beim MiTo um eine Umschlüsselungsgeschichte handeln, kann mir fast nicht vorstellen, dass die Motoren nur für Euro 4 ausgelegt wurden.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 28.03.2009, 14:32
hunalfa1 hunalfa1 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2006 - Wohnort: 10 Budapest
Alfa Romeo: Kein Alfa mehr...vielleicht mal irgendwann ein Stelvio
AW: Was ist in der "ECO" Variante des neuen 2.0 JTD anders ?

nur mal so nebenbei... ich finde im konfigurator keine 2.0 eco, nur einen 1,9 8v eco...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 28.03.2009, 18:44
Understatement Understatement ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2007 - Wohnort: 00 n/a
Alfa Romeo: früher 156 SW 2.4 JTD FL1
AW: Was ist in der "ECO" Variante des neuen 2.0 JTD anders ?

Zitat:
Zitat von synallagma Beitrag anzeigen
9 bis 10 Liter halte ich beim 2.4 für angemessen im Vergleich zu 7 bis 8 beim 320d.
...ich halte es für angemessen, dass der 2.4er Motor im 159 maximal einen Lister auf 100km mehr verbraucht, als in meinem 156er ...eigentlich noch nichtmal das, denn wenn er mehr verbraucht, ist das kein Fortschritt!

Zitat:
Vom 159 permanent zu verlangen, dass er besser sein soll als das datentechnisch beste Fahrzeug dieser Klasse- dem 3er- ist zu einseitig gedacht.
Doch, genau das verlange ich! ...und weißt Du warum? ...weil Alfa da schonmal war!!! Nehmen wir das Jahr 2003 und vergleichen den 156 mit den 1.9 16V und 2.4 10V Dieselmaschinen mit dem Rest des Marktes (auch mit BMW!!!) Das Ergebnis ist ein anderes, als heute.

Wenn ich ein Kind in der Schule habe, das ein paar Jahre lang in Mathe auf 1 stand und dann auf eine 3 abfällt, dann liegt nahe, dass es nicht plötzlich unintelligenter geworden ist, sondern faul. Ich habe an dieses Kind einen anderen Anspruch, seine Potentiale zu nutzen, als bei einem Kind, dass sich schon immer zwischen 3 und 4 durchgewurschtelt hat...

Zitat:
Und was hat nun die Steuerkette mit den 2.0 ECO und dessen Verbrauch zu tun!?
...das geht mehr in den Bereich TCO (total cost of ownership). Für den gesparten Zahnriemenwechsel (bei mir alle 2 Jahre) kann ich schon einiges tanken ...nicht gerechnet die statistisch verheerend höhere Wahrscheinlichkeit mit einem Zanhriemenriss auch noch irgendwann mal einen kapitalen Motorschaden zu bezahlen.

Das Hauptargument gegen Japan-Diesel ist hier übrigens noch nicht gefallen: Die Japaner setzen diese unseelige DENOS hp3 common rail application ein...

Gruß, Jörn
Nach oben Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 28.03.2009, 20:32
Visconti Visconti ist derzeit abgemeldet
unbestätigte E-Mail
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: XYZ n/a
Alfa Romeo: -
AW: Was ist in der "ECO" Variante des neuen 2.0 JTD anders ?

Wofür gibt's denn spritmonitor.de?!

Hier wird ja nur abstrakt debattiert, guckt doch da rein und ihr erhaltet zumindest einen Anhaltspunkt hinsichtlich des Verbrauchs:

BMW 320d (> 300 Fahrzeuge)
Baujahr ab 2005, 115 bis 130 kW --> 6,74 Liter auf 100 km

Alfa 159 2.4 JTD (ganze 9 Fahrzeuge)
Baujahr ab 2005, ab 150 kW --> 9,14 Liter auf 100 km

Klar, die 300 gelisteten 320d sind eine andere Größe als nur neun 159er. Wer aber will denn glauben, dass bei doppelt, drei- oder zehnmal soviel vorhandenen 159 der durchschnittliche Verbrauch um über zwei Liter sinken wird?!

Gruß
Jan
Nach oben Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 28.03.2009, 21:28
synallagma synallagma ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2008 - Wohnort: 22 n/a
Alfa Romeo: Alfa 156 (2007-2014) - 208 GTi (2015- )
AW: Was ist in der "ECO" Variante des neuen 2.0 JTD anders ?

Zitat:
Zitat von Understatement Beitrag anzeigen
...ich halte es für angemessen, dass der 2.4er Motor im 159 maximal einen Lister auf 100km mehr verbraucht, als in meinem 156er ...eigentlich noch nichtmal das, denn wenn er mehr verbraucht, ist das kein Fortschritt!

Doch, genau das verlange ich! ...und weißt Du warum? ...weil Alfa da schonmal war!!! Nehmen wir das Jahr 2003 und vergleichen den 156 mit den 1.9 16V und 2.4 10V Dieselmaschinen mit dem Rest des Marktes (auch mit BMW!!!) Das Ergebnis ist ein anderes, als heute.

...das geht mehr in den Bereich TCO (total cost of ownership). Für den gesparten Zahnriemenwechsel (bei mir alle 2 Jahre) kann ich schon einiges tanken ...nicht gerechnet die statistisch verheerend höhere Wahrscheinlichkeit mit einem Zanhriemenriss auch noch irgendwann mal einen kapitalen Motorschaden zu bezahlen.
Gruß, Jörn
Mittlerweile ist mir diese Argumentation zu einfach. Man kann keinen 156 2.4 mit einem 159 2.4 vergleichen. Größe, Aerodynamik und Gewicht sprechen eindeutig für den 156. Zumal der 159 Minimum 15 Prozent (beim Vergleich zum 10V Minimum 30 Prozent) mehr Leistung hat- nicht zu vergessen der Partikelfilter, der einen Mehrverbrauch verursachen kann.

Der 1.9 16V war auch 2003 nicht der beste Motor am Markt.

Ich weiss was TCO ist, das verfolgt mich jeden Tag. Nur auf dem Zahnriemen rumzureiten ist aber zu kurz gedacht. Was ist mit den Ersatzteil- und Wartungskosten? Das ist ein Alibiargument. Außerdem ist der Diesel nicht gerade bekannt für den Zahnriementod- und Ketten sind auch nicht das Sorglos-Paket. Frage mal Nissan-Fahrer.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 30.03.2009, 14:37
arrazi arrazi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2005 - Wohnort: 47809 Krefeld
Alfa Romeo: 156 2.0TS Bj99, 156 SW JTD PRII Bj2004, aktell 159SW 2.4JTDM
grins AW: Was ist in der "ECO" Variante des neuen 2.0 JTD anders ?

Zitat:
Zitat von Visconti Beitrag anzeigen
Wofür gibt's denn spritmonitor.de?!

Hier wird ja nur abstrakt debattiert, guckt doch da rein und ihr erhaltet zumindest einen Anhaltspunkt hinsichtlich des Verbrauchs:

BMW 320d (> 300 Fahrzeuge)
Baujahr ab 2005, 115 bis 130 kW --> 6,74 Liter auf 100 km

Alfa 159 2.4 JTD (ganze 9 Fahrzeuge)
Baujahr ab 2005, ab 150 kW --> 9,14 Liter auf 100 km

Klar, die 300 gelisteten 320d sind eine andere Größe als nur neun 159er. Wer aber will denn glauben, dass bei doppelt, drei- oder zehnmal soviel vorhandenen 159 der durchschnittliche Verbrauch um über zwei Liter sinken wird?!

Gruß
Jan
Mein 2.4er ist auch im Spritmonitor, hab den viertsparsamsten 159 2.4er deutschlandweit!
7,84 Liter/100km im Schnitt.
Es sind aber aktuell 21 Fahrzeuge gelistet und der Durchschnitt liegt bei 8,48 und nicht 9,14 auf 100km.
Es sind auch einige Q-tronic und Q4 dabei die ziemlich viel schlucken.
Also mit 8 Liter ca. kann man ihn schon ordentlich bewegen ohne nur rumzuschleichen.

Wenn jetzt der 170PS ECO kommt wird aber wohl kaum einer mehr den 2.4er kaufen der über 1,5Liter mehr schluckt laut Norm und auch noch
3750Euro mehr kostet. (sogar 5,250Euro wenn man den 2.0 ECO ohne Turismo paket nimmt, was beim 2.4 immer genommen werden muss)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 30.03.2009, 15:30
supreme78 supreme78 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2004 - Wohnort: 55130 Mainz
Alfa Romeo: Alfa Romeo 156 2.0 TS - 159 TI 1.9 JTDM
Confused AW: Was ist in der "ECO" Variante des neuen 2.0 JTD anders ?

Zitat:
Zitat von Visconti Beitrag anzeigen
BMW 320d ab 2005, 115 bis 130 kW --> 6,74 Liter auf 100 km

Alfa 159 2.4 JTD ab 2005, ab 150 kW --> 9,14 Liter auf 100 km
Sorry, aber hab ich grade was verpasst / überlesen?

Was soll das bringen den 4-Zylinder-Diesel mit 177 PS mit einem 5-Zylinder Diesel mit 210 PS zu vergleichen?

Wo sollen die vergleichbar sein? Da liegen doch Welten dazwischen!
Warum muss man da erklären, dass der Alfa mehr schluckt ?

Nehmt doch mal den 325D - da sind wir bei 197PS und 6 Zylindern und wieder sehr ähnlichen Verbrauchsangaben.

Also auch ich bleib dabei, die Anderen mögen einen Tick besser sein, aber zaubern kann da auch keiner.

Das übliche Gewäsch ...


Außerdem habt ihr alle den Faktor HÄSSLICHKEIT vergesssen! Da ist der 3er natürlich ungschlagbar - da sauf ich gern 2 Liter mehr

Und so am Rande - was hat's mit dem Thema des Threads zu tun
naja, ich spam mal mit ...
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User bedanken sich bei supreme78 für den hilfreichen Beitrag
  #40  
Alt 30.03.2009, 16:27
Visconti Visconti ist derzeit abgemeldet
unbestätigte E-Mail
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: XYZ n/a
Alfa Romeo: -
AW: Was ist in der "ECO" Variante des neuen 2.0 JTD anders ?

Zitat:
Zitat von supreme78 Beitrag anzeigen
Sorry, aber hab ich grade was verpasst / überlesen?
Scheint so.

Der 2.4er 159 bietet dem 320d ebenbürtige Fahrwerte. Was interessiert's mich, dass Fiat dazu einen Zylinder und x ccm mehr Hubraum benötigt?! Das war Ausgangspunkt. Klar bietet BMW mit 325d und 330d noch deutlich mehr Power, nur hat Alfa nix Vergleichbares im Angebot!

Zitat:
Zitat von supreme78 Beitrag anzeigen
Außerdem habt ihr alle den Faktor HÄSSLICHKEIT vergesssen! Da ist der 3er natürlich ungschlagbar - da sauf ich gern 2 Liter mehr
Da zitiere ich gerne: "Das übliche Gewäsch ..."

Gruß
Jan
Nach oben Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 30.03.2009, 16:35
Visconti Visconti ist derzeit abgemeldet
unbestätigte E-Mail
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: XYZ n/a
Alfa Romeo: -
AW: Was ist in der "ECO" Variante des neuen 2.0 JTD anders ?

Zitat:
Zitat von arrazi Beitrag anzeigen
Es sind aber aktuell 21 Fahrzeuge gelistet und der Durchschnitt liegt bei 8,48 und nicht 9,14 auf 100km.
http://www.spritmonitor.de/de/uebers...=1&power_s=140

Jepp, mein Fehler. 200 PS = 147 kW. Es ändert indes nichts an der grundsätzlichen Aussage!

Zitat:
Zitat von arrazi Beitrag anzeigen
Es sind auch einige Q-tronic und Q4 dabei die ziemlich viel schlucken.
Zumindest hinsichtlich Automatik wurde auch bei BMW kein Unterschied gemacht...

Dass kein falscher Eindruck entsteht: Mir ist's sowas von wurscht, was irgendein Alfa gelabeltes Fahrzeug an Diesel nimmt oder was ein 320d verbraucht. Mir fiel lediglich auf, dass hier nur wild herumspekuliert wurde, obgleich es im Internet recht aussagekräftige Zahlen gibt; daher mein kurzer Einwand, doch einfach auf Fakten zurück zu greifen, anstatt, wie jetzt hier schon geschehen, in letzter Instanz den Faktor Hässlichkeit zu kolportieren.

Gruß
Jan
Nach oben Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 31.03.2009, 20:58
synallagma synallagma ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2008 - Wohnort: 22 n/a
Alfa Romeo: Alfa 156 (2007-2014) - 208 GTi (2015- )
AW: Was ist in der "ECO" Variante des neuen 2.0 JTD anders ?

Zitat:
Zitat von Visconti Beitrag anzeigen
Übersicht: Alfa Romeo - Alle Modelle

Mir fiel lediglich auf, dass hier nur wild herumspekuliert wurde, obgleich es im Internet recht aussagekräftige Zahlen gibt; daher mein kurzer Einwand, doch einfach auf Fakten zurück zu greifen, anstatt,
Aber wie vergleichbar sind denn die angeführten Fakten!? Die handvoll 159 2.4 im Spritmonitor taugen doch für eine statistische Erhebung nicht. Ohne einen Vergleich der Fahrprofile kann man hier doch keinen wirklichen Vergleich ziehen. Die 2.4er (auch im Spider oder Croma), die ich kenne, neigen im Kurzstreckenbetrieb zum übermäigen Saufen- geschuldet wahrscheinlich dem Regenerationsprozeß des Filters. Auf Langstrecken lassen sich normale Verbräuche erzielen.

Ich bin zwar kein Freund vom Autozeitung-zitieren, aber es ist doch schon denkwürdig, wenn in der ams der 159 2.4 knapp 11 Liter nimmt, im AB-Dauertest nur 7.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 31.03.2009, 21:18
vale156 vale156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2005 - Wohnort: 71522 Backnang
Alfa Romeo: Das war mal
AW: Was ist in der "ECO" Variante des neuen 2.0 JTD anders ?

Zitat:
Zitat von synallagma Beitrag anzeigen

Ich bin zwar kein Freund vom Autozeitung-zitieren, aber es ist doch schon denkwürdig, wenn in der ams der 159 2.4 knapp 11 Liter nimmt, im AB-Dauertest nur 7.

Beim Dauertest betrug der Verbrauch 9,3l, die 7l kommen auf einer Normrunde zustande, diese gibt es auch bei der AMS. Der AMS Testverbrauch lag bei 9,6 Litern, also auf einem ähmlichen Niveau wie bei Autobild und Spritmonitor. Scheint also zu stimmen.


P.S. Wo hast du die 11 Liter her? Kann mich an keinen Test erinnern, wo der 159er 2.4 so einen Verbrauch hatte.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 31.03.2009, 21:48
Visconti Visconti ist derzeit abgemeldet
unbestätigte E-Mail
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: XYZ n/a
Alfa Romeo: -
AW: Was ist in der "ECO" Variante des neuen 2.0 JTD anders ?

Zitat:
Zitat von synallagma Beitrag anzeigen
Aber wie vergleichbar sind denn die angeführten Fakten!?
Ich hatte ja weiter oben schon erwähnt, dass über 300 Fahrzeuge beim einen etwas anderes sind als neun (oder halt etwas über 20) beim anderen. Dennoch sollte es logisch erscheinen, dass diese Zahlen immernoch erheblich dichter an der Realität sein müssen, als die Angaben der Verbrauchswerte zweier Forenuser, währenddessen über den refernzierten BMW lediglich gemutmaßt wird.

Im übrigen treffen alle Deine übrigen Einwände ebenso auf den BMW zu.

Gruß
Jan
Nach oben Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 31.03.2009, 23:28
Alfalfa Alfalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2007 - Wohnort: 7xxxx n/a
Alfa Romeo: 147 GTA, Giulietta 2.0D
AW: Was ist in der "ECO" Variante des neuen 2.0 JTD anders ?

Zitat:
Zitat von Visconti Beitrag anzeigen
Klar, die 300 gelisteten 320d sind eine andere Größe als nur neun 159er. Wer aber will denn glauben, dass bei doppelt, drei- oder zehnmal soviel vorhandenen 159 der durchschnittliche Verbrauch um über zwei Liter sinken wird?!
Diese Diskussion ist mir völlig egal, da total subjektiv und eh jeder das glaubt was er sagt.
Allerdings möchte ich sagen, dass du mit deinem letzten Satz bewiesen hast, dass du keine Ahnung von Statistik hast!

Kurze Veranschaulichung:
9 Fahrzeuge mit Durchschnittsverbrauch von 9 Litern.
291 Fahrzeug mit Durchschnittsverbrauch von 6 Litern.
=> 9*9 + 291*6 / 300 = 6,09 Liter
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:17 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.