380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Themen Foren > Fragen zum Gebrauchtwagenkauf

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 12.01.2007, 02:08
alfolo alfolo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2004 - Wohnort: 24 SH
Alfa Romeo: Spider FB ('76); ex:145 1.8TS, 147JTDM, 145 1.4TS, 156 2.4jtd20v
AW: Eure Kaufempfehlung?

Zitat:
Zitat von nucleared
Alfolo, du hast schon Recht, bis auf die Meinung zum 145er
Nein ernsthaft, genau diese Sparte würde ich auch empfehlen. Golf oder Passat der späten 80er - traumhaft solide Fahrzeuge, und bis auf den Golf GTI oder aber der 5-Zylinder Passat auch gut zum Einstieg.

Gruß

Hauke
Ach komm. Du wirst die Grazie des 145 irgendwann auch noch für dich entdecken, auch wenn du dich bisher immer noch eisern dagegen wehrst.
Der Passat wäre auch eine Alternative, allerdings sind diese teilweise doch noch relativ teuer (zumindest die Kombis).

Bis dann, und gute Nacht.

alfolo
Nach oben Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 12.01.2007, 02:17
hollandhauke hollandhauke ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 24943 Flensburg
Alfa Romeo: Alfa Romeo von hollandhauke Mangels Angebot Ersatz-Heckschleudern aus GER
AW: Eure Kaufempfehlung?

Zitat:
Zitat von alfolo
Ach komm. Du wirst die Grazie des 145 irgendwann auch noch für dich entdecken, auch wenn du dich bisher immer noch eisern dagegen wehrst.
Ja, dauert noch etwas. Den 146er hat er aber schonmal hinter sich gelassen. Ich gewöhn mich also dran.

Zitat:
Zitat von alfolo
Der Passat wäre auch eine Alternative, allerdings sind diese teilweise doch noch relativ teuer (zumindest die Kombis).
Gibts von geschenkt bis etwa 700 €, gut erhaltene Diesel kosten um die 1000 €. Ich rede allerdings auch vom 32b, der 35i (Nasenbär) ist tatsächlich teurer.

Zitat:
Zitat von alfolo
Bis dann, und gute Nacht.

alfolo
Ebenso! Nach "Gegen die Wand" auf ARD bin ich nun auch reif für die Kiste.

Gruß

Hauke
Nach oben Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 12.01.2007, 02:25
alfolo alfolo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2004 - Wohnort: 24 SH
Alfa Romeo: Spider FB ('76); ex:145 1.8TS, 147JTDM, 145 1.4TS, 156 2.4jtd20v
AW: Eure Kaufempfehlung?

Zitat:
Zitat von nucleared
Ebenso! Nach "Gegen die Wand" auf ARD bin ich nun auch reif für die Kiste.
Jepp, hab ich auch gesehen. Dann noch die Nachrichten, einmal bei alfisti.net reinschauen - und dann ab in die Heia.

Jetzt muss ich aber, sonst bekomm ich Ärger.

Bis dann
Nach oben Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 12.01.2007, 08:14
sudman1500 sudman1500 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2002 - Wohnort: 6714 EDE
Alfa Romeo: Alfasud & co
AW: Eure Kaufempfehlung?

Zitat:
Zitat von xGERxSpiderx
Naja, ich bin meinen schonmal auf nem privaten gelände ein wenig gefahren. (Allerdings war hinten rechts die Handbremse fest *g*). So viel geht da auch nicht. Vor allem nicht unter 3.000.
In der Fahrschule fahr ich nen 2Liter(?) 172PS Turbodiesel. Der zieht schon ab 2.000 höllisch.
Einen 33er auf nem parkplatz zu "testen" bringt rein gar nichts Und mit nem 172ps diesel zu vergleichen uhh na ja

Leider spricht hier deine (alfa) unerfahrenheit schon sehr deutlich...
Nen Alfa Boxer motor dreht erst ab 4500 bis 5000 rpm so richtig, darum hast du auch noch lange nicht den fahrspass erlebt den ein 33er bringen kann

UNd wenn deiner so schlecht ist, fuer 1000 euro gibt es noch ganz ordentliche zu kaufen, alle anderen alfamodelle kannst du in der preisregion zu gut wie abhaken ( wenn du kein erfahrerner schrauber bist
Nach oben Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 15.01.2007, 14:10
Paul Paul ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 85445 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Paul Giulia Veloce Ti 2.0 Turbo 16V Q4, davor Giulietta 1.8 TBi QV
AW: Eure Kaufempfehlung?

Zitat:
Zitat von xGERxSpiderx
Und warum? Das ist unbegründet. Warum muss jeder 18 jährige denn gleich immer nur Polo oder Golf fahren?
Ein Alfa ist ein Auto wie jedes andere auch. Nur hat es Stil und ein Polo nicht
Sicher, gebe Dir vollkommen Recht.
Nur bedenke, es gibt von solche "Exoten" so gut wie keine Teile auf irgendwelchen Schrottplätzen oder günstig im Zubehör.
Originalersatzteile sind wie ich meine sowieso zu teurer bei den Italienern.
Da kommst Du mit VW, Opel, Ford oder Japaner deutlich günstiger weg.
Glaub mir, ich habe mir eingebildet als erstes Auto einen Lancia zu fahren. Diesen Wünsch habe ich mir gegönnt aber teuer bezahlt weil immer wieder was kaputt ging und die Ersatzteile teuer waren.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 30.01.2007, 00:51
Frosch1910 Frosch1910 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2007 - Wohnort: 54 Trier
Alfa Romeo: 159 2.4 JTDM (939)
daumen hoch AW: Eure Kaufempfehlung?

das ist jetzt kein Kaufangebot (ist ja verboten hier ) aber wir wollen bald einen ca. 7 Jahre alten 146 150 PS loswerden (so um die 160.000km), bei dem allerdings noch hier und da was für den TÜV getan werden muss. Der Wert wird so auf 900 Euro geschätzt. Ich hoffe, ich stachele Dich jetzt nicht zu Deinem Fahrunglück an, aber für 1000 Euro ist doch vielleicht ein Alfa mit 150 PS drin, glaube ich. Viel Glück jedenfalls!

Geändert von Frosch1910 (30.01.2007 um 00:58 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 30.01.2007, 19:36
xGERxSpiderx xGERxSpiderx ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2006 - Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg
Alfa Romeo: Alfa 33 16V QV, Alfa 33 16V
AW: Eure Kaufempfehlung?

Ich hab mich inzwischen doch für einen 33 1.7L entschieden, trotzdem Danke für die Infos
Nach oben Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 12.02.2007, 22:07
alfaromeo156
Gast
 
AW: Eure Kaufempfehlung?

Servus!
Hab eine super idee für dich!
Kauf dir doch nen 33er SW 1.7 i.E 4x4. ich garantier dir dass diese Kiste ewig fährt! ich selber hab auch einen in der Garage stehen. Na gut ab und zu muss man schon neue teile reinstecken aber der motor fährt ewig!

MFG geggi
Nach oben Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 12.02.2007, 22:34
hollandhauke hollandhauke ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 24943 Flensburg
Alfa Romeo: Alfa Romeo von hollandhauke Mangels Angebot Ersatz-Heckschleudern aus GER
AW: Eure Kaufempfehlung?

Zitat:
Zitat von alfaromeo156
Servus!
ich garantier dir dass diese Kiste ewig fährt!
Geil. Kann ich so eine Garantie auch für meinen 155 bei dir abschließen? Wat kostet der Spaß?!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 12.02.2007, 23:14
der_herr_boos der_herr_boos ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2007 - Wohnort: 88605 Meßkirch
Alfa Romeo: Alfa Romeo 156 1,9 JTD 16 V
AW: Eure Kaufempfehlung?

Hallo,

kann mich auch nur den Empfehlungen der Anderen hier anschließen...

18 Jahre und 150 PS passen nicht zusammen.

Bin selbst erst 21, meine erstes Auto war ein Citroen Saxo VTS. Der hatte so an die 125 PS. Magst wissen wie lang der gehalten hat ? 3 Monate, dann isser leider an nem Baum hängen geblieben.. Naja, war halt glatt.

Kann von Glück reden das ich heut hier überhaupt noch was schreiben kann, denn mit 100 frontal in nem Kleinwagen auf nen Baum zu fahren ist keine wirklich schöne Erfahrung.

Nachdem ich jetzt fast 2 Jahre nen uralten Opel Corsa gefahren bin, hab ich mir vor knapp nem Jahr endlich mein Traumauto leisten können.. Ein schönen Alfa Romeo 156 SW, 1,9 jtd 16 v. Jetzt bin ICH der , der über die Autos meiner Kumpels lachen kann.

Gib in deinem Alter noch nich so viel Geld aus, die 2700 Euro für den Saxo waren echt viel Geld für 3 Monate Fahrspass...

Zur Abschreckung ein paar Bilder von meinem ersten Auto:

https://fotoalbum.web.de/gast/thomas.boos/saxo

Viele Grüße,
und überlegs Dir gut.

der_herr_boos
Nach oben Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 16.02.2007, 14:30
Gizzy Gizzy ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2007 - Wohnort: 35102 Lohra
Alfa Romeo: 156 SW 2,4 JTD 110kw
AW: Eure Kaufempfehlung?

Hi!
Ich bin jetzt 24 Jahre alt und fahre seit Autoführerschein 2000 Unfallfrei, zumindest war ich nicht dran Schuld! Ich fahre bis dato einen Golf II 1,6l Benziner mit 71 PS, das Auto hatte mich a.d. 2000 5000DM gekostet, bisher hatte ich geringe Kosten, sprich die üblichen Verdächtigen wie Bremsen, Keilriemen usw... OK der Motor hat jetzt das zeitliche gesegnet bei 215000km, liegt aber mit sicherheit auch an mir, denn der Motor mit Kennbuchstaben PN hat auf Grund des G-kat keinen Drehzahlbegrenzer.

Zurück zum Thema

Ja Jugentliche haben keine Fahrerfahrung und ja sie sind definitiv anfälliger für Unfälle!!!
Ich bin der einzige in meinem Freundeskreis (ich habe viele Freunde) der sein erstes Auto noch hat, die meisten haben es im ersten Jahr abgelegt, zum Glück ist nur einmal, schlimm genug, was grösseres passiert... toi toi toi
Nicht alle hatten Unfälle, manche sind auch umgestiegen.
Die mir bekannten Unfälle resultierten alle auf falschen Einschätzungen in Bezug auf Geschwindigkeit, Alkohol und Bodenverhältnissen. Ich komme nicht aus Berlin Neu-Köln sondern aus der Nähe von Frankfurt ländliche Gegend. Das soll kein empirischer Nachweis werden, ich möchte nur allen oben recht geben die eben behaupten das Jungentliche gerne über ihre Grenzen rausschiessen!
Zu mir bleibt zu sagen das ich seit meinem 6 Lebensjahr Motorrad fahre, mit 16 ne yamaha sr 125 (v-max 122km/h), mit 18 ne suzuki sv 650 s (v-max (34ps) 210km/h - (72ps) 230km/h) und dann kam für mich gerade der hammer suzuki gsx-r 1000 (164ps v-max 314km/h). Mit jedem Motorrad pro Saison ca. 20000km gefahren... Die 1000er hab ich abgegeben vor zwei Jahren, da ich aus Eigenverantwortung das nicht mehr machen konnte (rasersyndrom) und ich nicht zur "natürlichen Selektion" gehören wollte!
Also ja es gibt auch vernünftige Jugendliche!!!

Sorry wegen dem ganzen Motorrad bla bla...

Ich kaufe jetzt da mein Golf bei den Himmel besucht einen Alfa! Hoffentlich gehöre ich nicht zu den Opfern der Platinum-Dauerwerkstattkarten Besitzer...

Gruß Gizzy
Nach oben Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 16.02.2007, 23:25
alfrodo alfrodo ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Feb 2007 - Wohnort: 28 Bremen
Alfa Romeo: 147
AW: Eure Kaufempfehlung?

Jetzt würde mich ja sehr interessieren (so als erfahrener Motorradfahrer – ich mein jetzt dich ) welcher Alfa es denn sein soll.

Gruß Alfrodo
Nach oben Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 17.02.2007, 01:50
Gizzy Gizzy ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2007 - Wohnort: 35102 Lohra
Alfa Romeo: 156 SW 2,4 JTD 110kw
AW: Eure Kaufempfehlung?

Na klar bekommst Du gesagt was es wird! Ein Alfa 156 2,4 JTD Bj. 2002!!! Hoffentlich bereitet der mir sehr viel Spaß, pardon ich vergaß zu erwähnen das es ein Sportwagon wird, den ich auch als solchen nutze. Nomen est omen, nach dem Motorrad kam ein Rennrad (Carbonschüssel) das hoffentlich im Kofferraum Platz findet!Mit eben diesemhabe ich mich schon zweimal abgelegt! Einmal in einer Kurve mit 60km/h (ich hab die Lederkombi echt vermisst!!!) dem entsprechend sah ich aus, die rechte Seite hatte nicht mehr allzuviel Haut, das zweitemal ist uns ein Reh (ja Wildwechsel!!!) reingesprungen, bei ca 30km/h!!!

So far...

Cheers

Gizzy

PS.: Ich habe wirklich geweint als die Käufer der 1000er sie verladen haben...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 17.02.2007, 02:15
Alfa-Wiesel Alfa-Wiesel ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2006 - Wohnort: 76870 Kandel
Alfa Romeo: Alfa Romeo 33 1.3
AW: Eure Kaufempfehlung?

Zitat:
Zitat von Gizzy
Na klar bekommst Du gesagt was es wird! Ein Alfa 156 2,4 JTD Bj. 2002!!! Hoffentlich bereitet der mir sehr viel Spaß, pardon ich vergaß zu erwähnen das es ein Sportwagon wird, den ich auch als solchen nutze. Nomen est omen, nach dem Motorrad kam ein Rennrad (Carbonschüssel) das hoffentlich im Kofferraum Platz findet!Mit eben diesemhabe ich mich schon zweimal abgelegt! Einmal in einer Kurve mit 60km/h (ich hab die Lederkombi echt vermisst!!!) dem entsprechend sah ich aus, die rechte Seite hatte nicht mehr allzuviel Haut, das zweitemal ist uns ein Reh (ja Wildwechsel!!!) reingesprungen, bei ca 30km/h!!!

So far...

Cheers

Gizzy

PS.: Ich habe wirklich geweint als die Käufer der 1000er sie verladen haben...
Naja, der 156 Sportwagon ist natürlich mehr ein Lifestyle-Kombi, aber ein Rennrad wirst du da locker reinbekommen (auch zwei). Transportiere mein Mountainbike mit meinem 146´er und zwar ohne das Vorderrad runterzumachen; das funzt dank umklappbarer Rückbank, wenngleich es dann schon recht eng ist und das Vorderrad meines bikes mir quasi im Genick sitzt. Bei deinem 156 Sportwagon und umgeklappter Rückbank geht das dann natürlich locker, mein Kumpel transporiert damit auch seine Rennnbikes.
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:16 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.