380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Themen Foren > Fragen zum Gebrauchtwagenkauf

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 02.09.2019, 08:17
Benutzerbild/Avatar von Rechenknecht
Rechenknecht Rechenknecht ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: May 2004 - Wohnort: 96114 Bamberger Land
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Rechenknecht geweste: 159 SW tbi&JTDm/2x166/164; nur noch Montreal (von Siku)
AW: Kaufberatung 159

Zitat:
Zitat von Moselaner Beitrag anzeigen
Der 1.9er ist ein Fiat Powertrain Motor, der von Opel einfach übernommen wurde. Wenn dort also irgendein Verbrechen begangen wurde, war es ein Fiat Verbrechen. Und im 159 ist der DPF wohl das kleinste Problem. Fahre ihn 8 Jahre, hat 11 Jahre auf dem Buckel, mit 170tkm und der DPF arbeitet absolut problemlos und fehlerfrei.

Deine Probleme könnten also an der eigenen Fahrweise gelegen haben
Naja, das finde ich jetzt zu einfach.

Ich hatte den 1.9 jtdm und wenn man einen modernen Diesel so fahren muss, dass man ihn jede Woche auf die Autobahn prügelt, und 15 km Arbeitsweg Landstraße schlecht für den Motor sind, und 5 km zum Einkaufen auch, und verbrauchsschonendes Fahren erst recht - man muss ihm Drehzahl geben! - dann hat die Motorenkonstruktion versagt....

Dem "Hochleistungs" V8 Sauger ist das piepe...

Just my 2 Cents...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 02.09.2019, 09:45
brutus brutus ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2019 - Wohnort: 10119 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo Giulietta Turismo 1.6 JTDm 16V 120 PS
AW: Kaufberatung 159

Würde zum 1.9 tendieren, würde da aber alles nach Baujahr 2007 nehmen, um ein paar Kinderkrankheiten zu umgehen. Weiß nicht mehr, ob Zahnriemen da noch ein Problem war, aber ansonsten einfach Intervalle gut einhalten. Hätte ja gesagt, wie wäre es mit einem 1.8 TBi 16V Turismo 159? Aber mit Blick auf die Umwelt könnte der 1.9er besser sein... Wie weit bist du denn mit deiner Entscheidung inzwischen gekommen?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 02.09.2019, 12:56
dimi156 dimi156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2008 - Wohnort: 64 Südhessen
Alfa Romeo: Alfa 159 SW 1,8 tbi
AW: Kaufberatung 159

Aha, was soll da mit Blick auf die Umwelt besser sein? Das man in Kürze mit der Kiste fast nirgendwo mehr hinfahren darf
...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 03.09.2019, 06:13
allesalfa allesalfa ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Kaufberatung 159

Zitat:
Zitat von Rechenknecht Beitrag anzeigen
Naja, das finde ich jetzt zu einfach.

Ich hatte den 1.9 jtdm und wenn man einen modernen Diesel so fahren muss, dass man ihn jede Woche auf die Autobahn prügelt, und 15 km Arbeitsweg Landstraße schlecht für den Motor sind, und 5 km zum Einkaufen auch, und verbrauchsschonendes Fahren erst recht - man muss ihm Drehzahl geben! - dann hat die Motorenkonstruktion versagt....

Dem "Hochleistungs" V8 Sauger ist das piepe...

Just my 2 Cents...
Nein die Motorenkonstruktion hat nicht versagt, eher die Politik.....denn wegen der sattsam bekannten, umweltpolitischen Gründe, hat man den Diesel gezwungen Vorverdautes wieder einzunehmen und ihm das Ausatmen massiv erschwert. Dennoch, was selbst im schlimmsten Fall übrig ist, sind Autos die bei 230-240km/h (wenn's sein muss auch Mal ein zwei Stunden am Stück) unter 10l auf hundert konsumieren. Schon bei dauerhaft 230-240 steigen aber 80% der klassischen V8 aus, soweit mir bekannt ist das beim Maserati V8 nicht viel anders, vom Verbrauch dabei reden wir mal besser nicht.

.

Geändert von allesalfa (03.09.2019 um 06:31 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 04.09.2019, 01:14
Benutzerbild/Avatar von Rechenknecht
Rechenknecht Rechenknecht ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: May 2004 - Wohnort: 96114 Bamberger Land
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Rechenknecht geweste: 159 SW tbi&JTDm/2x166/164; nur noch Montreal (von Siku)
AW: Kaufberatung 159

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
Nein die Motorenkonstruktion hat nicht versagt, eher die Politik.....denn wegen der sattsam bekannten, umweltpolitischen Gründe, hat man den Diesel gezwungen Vorverdautes wieder einzunehmen und ihm das Ausatmen massiv erschwert.
Jeeein... Alles beide scheiße.

Da fliegen wir vor Ewigkeiten zum Mond, und dann so ein Geeier mit DPF und AGR...

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
was selbst im schlimmsten Fall übrig ist, sind Autos die bei 230-240km/h (wenn's sein muss auch Mal ein zwei Stunden am Stück) unter 10l auf hundert konsumieren.
Das bringt mir gar nix, wenn ich dafür keine Kurzstrecken im Tagesprofil haben darf, und nicht untertourig / spritsparend fahren darf, und keinen Arbeitsweg ohne Autobahn....
Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
Schon bei dauerhaft 230-240 steigen aber 80% der klassischen V8 aus, soweit mir bekannt ist das beim Maserati V8 nicht viel anders, vom Verbrauch dabei reden wir mal besser nicht.
.
Zwei Stunden am Stück? Okay, das geht vielleicht auf dem Mond, der Kreisbahn von Nardo und um 3 Uhr zwischen Greifswald und weissnichtwo.
Wieso soll der aussteigen? Okay, ich muss aussteigen, weil ich tanken muss

In meinem Profil hat der 1.8tbi 11l genommen, der QP 12,5 bei doppelter Leistung und halber Tonne Mehrgewicht.
Ich will jetzt nicht von Effizienz sprechen, aber ich weiß, wo ich mehr Spaß pro Cent habe...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 04.09.2019, 06:48
allesalfa allesalfa ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Kaufberatung 159

Mehr Spass ...da bin ich bei Dir. Aber bei 30tkm muss da auch wirtschaftl. Seite eine Rolle spielen....und da ist dann ein starker Diesel ein sehr guter Kompromiss....Wie gesagt, ob der Ferrari V8 in deinem Maserati wirklich vollgasfest ist...kann ich nicht beurteilen, wenns so ist: fein! Was die 200kmh+x angeht...nun ja....neulich auf der A6/A62 war das fast eine Stunde ohne weiteres machbar....gut braucht dann halt auch ein Fahrwerk, dass das kann...dafür fahre ich Alfa

.

Geändert von allesalfa (04.09.2019 um 06:58 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:42 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.