380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Themen Foren > Fragen zum Gebrauchtwagenkauf

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.12.2017, 03:04
xxcrashxx2 xxcrashxx2 ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Dec 2017 - Wohnort: 614 Steinbach (Taunus)
Alfa Romeo: 159
Kaufberatung 159 - Ich habe mich verliebt

Hi alle zusammen

ich suche zur Zeit ein neues Auto und hab mich eigentlich auf dem SUV Markt umgesehen und dann ist es passiert ich hab den 159 gesehen und es ist um mich geschehen. Ich habe mich verleibt. :-)
Jetzt geht es darum den richtigen zu finden.
Ich habe mich schon etwas eingelesen und ein paar Sachen notiert(Lenkung, ZR etc.)

Aber erstmal welchen Motor? Da ich so ziemlich genau auf der Benzin/Diesel Grenze bin schließe ich erstmal keins von beidem aus. Würde aber eher zum Diesel tendieren. Folgende Motoren würde ICH zur Wahl stellen. Oder würdet ihr anderen Favorisieren? Wenn ja warum?

Benziner:
1.8 TBi 16V 147 kW (200 PS) 03/2009–10/2011
1.9 JTS 16V 118 kW (160 PS) 09/2005–02/2008
2.2 JTS 16V 136 kW (185 PS) 09/2005–03/2009

Diesel:
1.9 JTDM 8V 88 kW (120 PS) 09/2005–11/2010
1.9 JTDM 16V 110 kW (150 PS) 09/2005–11/2010
2.0 JTDM 16V 100 kW (136 PS) 06/2010–10/2011
2.0 JTDM 16V 125 kW (170 PS) 03/2009–10/2011
2.4 JTDM 20V 147 kW (200 PS) 09/2005–11/2010
2.4 JTDM 20V 154 kW (210 PS) 05/2007–11/2010

Mir geht es vor allem darum das der Motor standfest ist aber natürlich auch etwas Spaß macht. Würde den kleinen Diesel eigentlich ausschließen aber wenn der Dauerläufer ist könnte ich auch mit den 120ps leben.
Bei den Benzinern soll der TBi gut sein, der ist aber schwer zu bekommen.
Aber vielleicht kann mir ja jemand helfen bei der Auswahl :-)

Dann der Rest der wichtig ist:

Alfa 159
- ab Baujahr 2007 wegen der Lenkung
- Voll-Leder
- Navi
- Tempomat
- Kombi
- Automatik wäre gut aber Schaltung würde auch gehen, also kein muss
- Preis bis 6T€
- KM unter 150TKm

Da ist die Auswahl natürlich recht mau. Ich weiß recht happig Anforderungen.

Dazu gleich mal eine Frage zum Navi und zum Tempomat. Kann man die Nachrüsten? z.b.
- Altes Radio gegen ein Doppeldin Radio mit Navi tauschen?
- und den Tempomat nachrüsten? Original oder Zubehör?

Wenn das beides gehen würde dann würde sich natürlich die Auswahl etwas vergrößern.

Kann mir jemand noch mal zum deaktivieren des AGR-Ventils geben?
Hat das nur Vorteile? Bekommt man damit Asu?

Danke schon mal im Voraus fürs lesen

Hoffe auf viele Antworten
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.12.2017, 12:03
Sunny61 Sunny61 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2017 - Wohnort: 80 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Sunny61 159 2.0 JTDM ti
AW: Kaufberatung 159 - Ich habe mich verliebt

Meine Bella ist eine Limousine von 2011, also eine der letzten. Ich hab den 2.0 JTDM Motor mit 170 PS drin, geht sehr gut und macht Laune. Spritverbrauch liegt bei meiner Fahrweise und bei meinem Streckenbild bei 6,8 lt. Hab die Bella allerdings erst seit August, kann mich nicht beklagen.

Vorher hatte ich einen Bravo mit 120 PS Diesel, im 159 wäre mir dieser Motor zu schwach auf der Brust. Falls Du da einen im Auge hast, unbedingt Probe fahren.

Radio mit NAVI kannst Du nachrüsten, gibt hier auch den ein oder anderen Thread dazu.

Mein Favorit von der Optik:
Z-N720 - Auto Navi Multimedia Car Integration, Naviceiver für viele Fahrzeuge mit 2-DIN Einbauschacht
Blenden und Adapter für die Lenkradfernbedienung gibt es auch, 2 Minuten suchen, schon hast Du was Du brauchst. Beim Navi sollte man darauf achten, dass man eines bekommt, das sich leicht und günstig updaten lässt.

Ob man den Tempomat nachrüsten kann, weiß ich nicht.

Wenn Du selbst schrauben kannst, kannst Du dir sicherlich den einen oder anderen EURO beim Kauf sparen, ansonsten tendiere ich immer zum Händler. Man kriegt zumindest eine Gebrauchtwagengarantie mit. Die kann schon die ersten Monate recht hilfreich sein.

Bei einem großen Portal bleiben 27 Angebote übrig, da wird sicher etwas für dich dabei sein. https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/s...y=KW&scopeId=C
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.12.2017, 18:19
Sunny61 Sunny61 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2017 - Wohnort: 80 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Sunny61 159 2.0 JTDM ti
AW: Kaufberatung 159 - Ich habe mich verliebt

Den Bravo mit dem 1.9er 120 PS hab ich übrigens mit 202.000 km verkauft. Kein Ölverbrauch oder sonstige Probleme bis dahin.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.12.2017, 19:15
Giuseppe Farina Giuseppe Farina ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2005 - Wohnort: 6 Rhein-Main
Alfa Romeo: Keinen mehr/noch keinen
AW: Kaufberatung 159 - Ich habe mich verliebt

Zitat:
Zitat von Sunny61 Beitrag anzeigen
Vorher hatte ich einen Bravo mit 120 PS Diesel, im 159 wäre mir dieser Motor zu schwach auf der Brust. Falls Du da einen im Auge hast, unbedingt Probe fahren.
Meine der 1.9 120Ps hat im 159 280Nm und im Bravo 255Nm.

Kenne auch einen 1.9 Bravo 120Ps der mit 150000Km absolut problemlos läuft. Sogar das erste Agr trotz viel Stadtverkehr und Kurzstrecke. Liegt vielleicht daran das der Besitzer von der ganzen Agr Problematik keine Ahnung hat.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.12.2017, 19:38
Sunny61 Sunny61 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2017 - Wohnort: 80 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Sunny61 159 2.0 JTDM ti
AW: Kaufberatung 159 - Ich habe mich verliebt

Zitat:
Zitat von Giuseppe Farina Beitrag anzeigen
Meine der 1.9 120Ps hat im 159 280Nm und im Bravo 255Nm.
Im Bravo war der Motor für mich vollkommen ausreichend, gab nix zu meckern. Auch wenn er ein paar Nm mehr hat im 159, wäre mir trotzdem etwas zu schwach auf der Brust gewesen.

Zitat:
Zitat von Giuseppe Farina Beitrag anzeigen
Kenne auch einen 1.9 Bravo 120Ps der mit 150000Km absolut problemlos läuft. Sogar das erste Agr trotz viel Stadtverkehr und Kurzstrecke. Liegt vielleicht daran das der Besitzer von der ganzen Agr Problematik keine Ahnung hat.
Mit 92.000 km hab ich den damals gekauft, frischer ZR war drauf. Das einzige was ich dann gewechselt hatte war Verschleiß, aber AGR war nicht dabei.

Der Motor ist ein typischer Dauerläufer für mich.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.12.2017, 22:57
Benutzerbild/Avatar von Rechenknecht
Rechenknecht Rechenknecht ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: May 2004 - Wohnort: 96114 Bamberger Land
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Rechenknecht geweste: 159 SW tbi&JTDm/2x166/164; nur noch Montreal (von Siku)
AW: Kaufberatung 159 - Ich habe mich verliebt

Servus,

der 159er ist ein tolles Auto. Zur Klärung der Motorenfrage wäre dein Fahrprofil wichtig.
Ich hatte nach einem Jahr entnervt vom Diesel 1.9 Jtdm 150 PS zum Benziner zurück gewechselt, weil er für meine Strecken ungeeignet. war.
Früher war das nur eine Frage der km oder Vorliebe, aber mit den Anforderungen an die Abgasreinigung ist das nicht mehr so. Du brauchst Vollgas Autobahn Etappen, sonst bekommst du Probleme mit AGR und DPF. Das nennt sich Fortschritt. Ich hatte 18 km Landstraße zur Arbeit, dafür ist das Auto nicht gemacht.

Tempomat sollten die meisten haben, Navi gibt's ein kleines im Kombiinstrument mit Piktogramme n , das kannst in der Pfeife rauchen. Das große Navi ist dann im Doppel DIN, das ist seltener. Lenkungsprobleme sollten längst beseitigt sein. Auf Getriebesurren achten, beginnt meist in 5\6.

Viel Spaß beim Suchen
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.12.2017, 00:40
xxcrashxx2 xxcrashxx2 ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Dec 2017 - Wohnort: 614 Steinbach (Taunus)
Alfa Romeo: 159
AW: Kaufberatung 159 - Ich habe mich verliebt

Hi alle zusammen

Hab jetzt einiges gelesen und bin zu dem Entschluss gekommen, das vielleicht ein Benziner doch besser sein könnte, da die Freundin sich jetzt durch die Arbeit wohl doch nen Diesel holt, mit dem ich dann auch mal die langen Strecken fahren kann.

Dann bleibt bei mir dann nur noch 15km pro Arbeitsweg über also nicht genug für den Diesel oder?

Ich habe gelesen das der 1.8 TBi zu empfehlen sein soll oder? Nur den finde ich fast gar nicht gebraucht? Und wenn dann zu horrenden Preisen.
Sind die anderen den auch zu empfehlen?
Der Spritverbrauch sollte halt im Rahmen bleiben.

Danke im Voraus
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.12.2017, 07:43
Axel159 Axel159 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Jun 2016 - Wohnort: 33415 n/a
Alfa Romeo: Ex:156 2.0TS, 156 2,4JTD SW, 159 1.8TBi SW / akt: Giulia Veloce
AW: Kaufberatung 159 - Ich habe mich verliebt

Zitat:
Zitat von xxcrashxx2 Beitrag anzeigen
Der Spritverbrauch sollte halt im Rahmen bleiben.
Den 1,8 tbi wirst du nicht unter 10l fahren.
Und wenn doch, macht er keinen Spass
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.12.2017, 07:54
Axel159 Axel159 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Jun 2016 - Wohnort: 33415 n/a
Alfa Romeo: Ex:156 2.0TS, 156 2,4JTD SW, 159 1.8TBi SW / akt: Giulia Veloce
AW: Kaufberatung 159 - Ich habe mich verliebt

...doppelt....
Nach oben Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.12.2017, 11:59
xxcrashxx2 xxcrashxx2 ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Dec 2017 - Wohnort: 614 Steinbach (Taunus)
Alfa Romeo: 159
AW: Kaufberatung 159 - Ich habe mich verliebt

Hi

Das war mir klar :-) aber der TBi ist ja eh nicht zu finden.
Was von einem 1.9 JTS 16v zuhalten?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 28.12.2017, 12:48
mikesch mikesch ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2005 - Wohnort: 52 Aachen
Alfa Romeo: Giulia Nuova Super (2.0) v. 76, Alfa 164 v. 9
AW: Kaufberatung 159 - Ich habe mich verliebt

Zitat:
Zitat von xxcrashxx2 Beitrag anzeigen
Hi

Das war mir klar :-) aber der TBi ist ja eh nicht zu finden.
Was von einem 1.9 JTS 16v zuhalten?
in Zeiten des drohenden Einfahrverbotes in Innenstädte und dem blauen Plakettenwahn eine gute Idee. So kann Man(n) zielsicher seine Kohle verbrennen
Nach oben Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 28.12.2017, 13:08
Axel159 Axel159 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Jun 2016 - Wohnort: 33415 n/a
Alfa Romeo: Ex:156 2.0TS, 156 2,4JTD SW, 159 1.8TBi SW / akt: Giulia Veloce
AW: Kaufberatung 159 - Ich habe mich verliebt

Zitat:
Zitat von xxcrashxx2 Beitrag anzeigen
aber der TBi ist ja eh nicht zu finden.
Es gibt schon noch einige. Allerdings nicht für die von dir geplanten 6k€....
Nach oben Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 28.12.2017, 15:18
André d. Zweite André d. Zweite ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 80 München
Alfa Romeo: 2004-2010 GT JTD, jetzt 939-Spider-TBI
AW: Kaufberatung 159 - Ich habe mich verliebt

Zitat:
Zitat von xxcrashxx2 Beitrag anzeigen
... Ich habe gelesen das der 1.8 TBi zu empfehlen sein soll oder? Nur den finde ich fast gar nicht gebraucht? Und wenn dann zu horrenden Preisen ...
Das ist halt auch die einige, halbwegs vernünftige Motorisierung. Wurde leider nur sehr kurz zu Ende der Produktionszeit angeboten. Von daher ist es nicht verwunderlich, daß er die höchsten Preis erzielt. Wäre dann auch das jüngste Fahrzeug der allermeisten Vergleichsangebote.


Viele Grüße

André d.2.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 28.12.2017, 17:49
xxcrashxx2 xxcrashxx2 ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Dec 2017 - Wohnort: 614 Steinbach (Taunus)
Alfa Romeo: 159
AW: Kaufberatung 159 - Ich habe mich verliebt

Hi

ja das habe ich ja auch schon mitbekommen :-)

Was ist denn von dem 1.9 JTS 16v zuhalten? Ich steige von einem Polo 50 PS um :-) also jedes PS mehr ist denke ich besser :-)

Das ich beim Benziner so bei 10 Liter bin habe ich einkalkuliert.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 28.12.2017, 20:38
Kiesi Kiesi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2003 - Wohnort: 65604 Elz
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Kiesi 916 Spider 2,0 JTS+916 GTV 2,0 TS+ 940 Giulietta 2x+159 1,9JTS
AW: Kaufberatung 159 - Ich habe mich verliebt

Also der 1,9 JTS ist eine absolut lahme Gurke, ich hatte den auch mal,gerade Autobahn bergauf gefühlt wie ein 70 PS Auto, echt erschreckend, dafür aber einen Verbrauch von 12-13 Litern...also dann doch lieber den 2,2er JTS nehmen und auf die Steuerkette achten, die sich gerne längt...
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:27 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.