380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Themen Foren > Fragen zum Gebrauchtwagenkauf

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.11.2017, 14:49
andyman andyman ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 5671 Bruck/Glstr.
Alfa Romeo: Alfa Romeo 146 TD Bj.1996
Alfa 159 1.9 jtdm 8v 120PS Gebrauchtkauf

Hallo Leute!
Die letzten 159er liefen ja 2012 vom Band.

Da es sie nur noch gebraucht gibt würde mich interessieren ob es spezielle Schwachstellen gibt/gab?

Wie sieht es Rostmässig aus, sind die 159er anfällig dafür?


Und ist der 120PS 8Ventil Diesel ausreichend da der 159er mit 1600kg ja kein Leichtgewicht ist.

Freue mich auf eure Antworten.

lg

Andreas
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.11.2017, 22:40
Alfur Alfur ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2014 - Wohnort: 85 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo 159 1.9jtdm
AW: Alfa 159 1.9 jtdm 8v 120PS Gebrauchtkauf

Hallo Andreas!
Ich kann dir jetzt nur von meinem erzählen, was nicht allgemein
verbindlich zu sehen ist. Rost ist bei mir nicht wirklich Thema, obwohl
es welchen gibt. Bei mir speziell an der Motorhaube vorne im Bereich
des linken Scheinwerfer, verursacht durch Steinschlag und mangelnder
Vorsorge meinerseits. Waß ich damit sagen will ist, es liegt nicht an der
Lackqualität.
Man liest öfter mal von gammeligen Achsträgern. Aber selbst das sehe ich
nicht generelles Problem. Der 159 ist ein gutes und zuverlässiges Auto. Das
hohe Gewicht wird öfter kritisiert, mir persönlich taugt das jedoch. Das Fahrwerk
ist selbst im Serienzustand nicht damit überfordert, und es gibt dem Fahrzeug
ein souveränes Fahrgefühl.
Einziges Manko bzgl. Gewicht ist die Dynamik. Der 159 wirkt optisch recht
sportlich, ist aber eher was gemütliches. Und obwohl ich dein favorisiertes
Modell nie gefahren bin, würde ich davon abraten.ich habe den 150 PS Diesel
und empfinde den als eben ausreichend. Er fährt schnell genug, aber er ist
damit nicht wirklich sportlich. Oder anders gesagt, eher eine C-Klasse im
Jogginganzug.
Beim Kauf solltest du vor allem auf die Fahrwerksteile achten, dass hier
nichts ausgenuddelt ist. Die Teile sind recht langlebig, aber auch teuer, wie
vieles an dem Auto. Weiterhin Zahnriemenintervall beachten.

Ansonsten sind gehäufte Probleme zu lesen bei
- Fensterheber geht gerne mal defekt
- Sitzheizung gibt auf
- Klimasteuerung entwickelt ein Eigenleben
- Erhöhter Reifenverschleiss durch falsche Spurwerte
- AGR Ventil verkokt

Alles andere was man liest ist eher dem üblichen Verschleiß zuzuordnen.
Die oben genannten Dinge sind Probleme, die dir bei jedem Hersteller
passieren, unabhängig von der Marke.

Ich würde nur darauf achten ein gut ausgestattetes Fahrzeug zu kaufen.
Nachrüstung sind hier oftmals nur unter erheblichem Aufwand möglich
und rechnen sich finanziell kaum.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.11.2017, 00:35
Sunny61 Sunny61 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2017 - Wohnort: 80 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Sunny61 159 2.0 JTDM ti
AW: Alfa 159 1.9 jtdm 8v 120PS Gebrauchtkauf

Ich hab mit Ende August 2017 einen 2.0 JTDm ti gekauft, EZ ist 04/2012. Also einer der letzten. Vorher fuhr ich einen Bravo mit dem 120 PS 1.9er Diesel Motor. Im Bravo war der Motor das richtige, im 159 möchte ich den nicht fahren. IMO ist er nicht kräftig genug. Meiner hat 170 PS und die machen Spaß auf der AB und erst recht auf der Landstraße.

Zum Rost kann ich nicht viel schreiben, was ich gesehen hab ist meiner davon noch nicht betroffen.

Ausführliche Probefahrt machen und dabei auch auf Geräusche hören. Zahnriemen muss nach xxx KM bzw. nach 5 Jahren getauscht werden. Je nach Model kann das teuer werden, dabei sollte auch die WP getauscht werden. Also darauf achten.

Hast Du denn bestimmte Angebote im Auge?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.11.2017, 17:31
andyman andyman ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 5671 Bruck/Glstr.
Alfa Romeo: Alfa Romeo 146 TD Bj.1996
AW: Alfa 159 1.9 jtdm 8v 120PS Gebrauchtkauf

Hallo!
Also erstmal vielen Dank für eure Antworten.

Nein direkt im Auge habe ich im Moment keinen, gefallen tut er mir schon seit längerem. Problem war immer das Budget.....

Mein erstes Auto war ein 146TD 90PS von 1996 mit dem ich sehr zufrieden war.

Ich werde mal einen 159 Probefahren.

lg

Andreas
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.11.2017, 17:39
andyman andyman ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 5671 Bruck/Glstr.
Alfa Romeo: Alfa Romeo 146 TD Bj.1996
AW: Alfa 159 1.9 jtdm 8v 120PS Gebrauchtkauf

Noch was.

Wie sieht es mit Reifenverschleiss aus? Da der 159er mit 1600kg ja nicht der leichteste ist frage ich mich ob er eher ein Reifenfresser ist oder nicht.

Freue mich auf eure Erfahrungen!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.11.2017, 19:38
Sunny61 Sunny61 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2017 - Wohnort: 80 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Sunny61 159 2.0 JTDM ti
AW: Alfa 159 1.9 jtdm 8v 120PS Gebrauchtkauf

Den Reifenverschleiß kannst Du IMO nicht am Gewicht festmachen. Das liegt an der Fahrweise und natürlich an den Strecken die man fährt. Ein Fahrer der jeden Tag in den Dolomiten unterwegs ist, verbraucht mehr Reifen als einer der in Ebene unterwegs ist, so meine Meinung.

Da ich erst 4.000 km mit der Bella gefahren bin, kann ich zum Reifenverschleiß meiner Bella noch nichts beitragen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.11.2017, 21:34
andyman andyman ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 5671 Bruck/Glstr.
Alfa Romeo: Alfa Romeo 146 TD Bj.1996
AW: Alfa 159 1.9 jtdm 8v 120PS Gebrauchtkauf

Gewisse Autos neigen aber zum Reifen fressen gerade weil sie Kopfschwer sind, deshalb meine Frage.

Klar ist auch die Farhweise entscheidend.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.11.2017, 21:58
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Alfa 159 1.9 jtdm 8v 120PS Gebrauchtkauf

Der 159 ist ein wirklich solides Auto. 120 Ps sind allerdings maximale Diät...Spass ist anders. Reifenkonsum ist normal...unser 210PS Diesel fährt rd. 55tkm mit einem Satz Pirelli Sommerreifen...Winterreifen halten nicht ganz so lang...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.11.2017, 14:09
andyman andyman ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 5671 Bruck/Glstr.
Alfa Romeo: Alfa Romeo 146 TD Bj.1996
AW: Alfa 159 1.9 jtdm 8v 120PS Gebrauchtkauf

Jetzt hab ich noch eine Frage. Da ich einen Diesel möchte frage ich mich wie sich das mit dem Partikelfilter auf Kurzstrecken verhält, auch meine Arbeit sind nur 10min Fahrstrecke....
Nach oben Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.11.2017, 14:25
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Alfa 159 1.9 jtdm 8v 120PS Gebrauchtkauf

Zitat:
Zitat von andyman Beitrag anzeigen
Jetzt hab ich noch eine Frage. Da ich einen Diesel möchte frage ich mich wie sich das mit dem Partikelfilter auf Kurzstrecken verhält, auch meine Arbeit sind nur 10min Fahrstrecke....
Für solche kurzen Strecken ist ein Diesel (mit oder ohne DPF) die falsche Wahl.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei allesalfa für den hilfreichen Beitrag:
  #11  
Alt 11.11.2017, 19:43
andyman andyman ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 5671 Bruck/Glstr.
Alfa Romeo: Alfa Romeo 146 TD Bj.1996
AW: Alfa 159 1.9 jtdm 8v 120PS Gebrauchtkauf

Tja dann wird sich das Thema Alfa 159 wohl bald erledigt haben......einen Benzin Sauger möchte ich nicht, zu hoher Verbrauch.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11.11.2017, 21:24
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Alfa 159 1.9 jtdm 8v 120PS Gebrauchtkauf

Zitat:
Zitat von andyman Beitrag anzeigen
Tja dann wird sich das Thema Alfa 159 wohl bald erledigt haben......einen Benzin Sauger möchte ich nicht, zu hoher Verbrauch.
Das mag sein... wobei, bei Deinen Fahrleistungen... da kommt Dich die (mehr)Steuer für den Diesel doch bald teuerer als die Spritverbrauchsdifferenz... hinzu kommt noch die teurere Wartung des Diesels...und übrigens galt meine Aussage modell- und herstellerübergreifend... bei den pillepalle Entfernungen täglich, wirst Du mit keinem Diesel von irgendeiner Marke glücklich werden.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.11.2017, 10:42
andyman andyman ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 5671 Bruck/Glstr.
Alfa Romeo: Alfa Romeo 146 TD Bj.1996
AW: Alfa 159 1.9 jtdm 8v 120PS Gebrauchtkauf

Das ist leider ein Problem, aber da es den 159er nur mit Benzin Saugern gab kann ich mir nicht vorstellen dass man das schwere Auto recht sparsam fahren kann, weit weniger Drehmoment im unteren Drehzahlbereich....

Mal sehen......probefahren wird wohl Licht ins Dunkel bringen.....
Nach oben Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12.11.2017, 11:15
elmi elmi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2011 - Wohnort: 42 tief im Tal
Alfa Romeo: 2x939 jetzt 940 1,6d
AW: Alfa 159 1.9 jtdm 8v 120PS Gebrauchtkauf

Zitat:
Zitat von andyman Beitrag anzeigen
Das ist leider ein Problem, aber da es den 159er nur mit Benzin Saugern gab kann ich mir nicht vorstellen dass man das schwere Auto recht sparsam fahren kann, weit weniger Drehmoment im unteren Drehzahlbereich....

Mal sehen......probefahren wird wohl Licht ins Dunkel bringen.....
Was ist denn der 1,8tbi für ein Motor im 159?
Wozu benötigt man für 10min Arbeitsweg einen "verbrauchsarmen" Diesel?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.11.2017, 13:54
andyman andyman ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 5671 Bruck/Glstr.
Alfa Romeo: Alfa Romeo 146 TD Bj.1996
AW: Alfa 159 1.9 jtdm 8v 120PS Gebrauchtkauf

Ok den Motor kannte ich noch nicht.

Aber wer sagt dass ich damit nur die 10min zur Arbeit fahre? Es war ein Beispiel, ich fahre natürlich auch mal längere Strecken, aber wenn dann ständig der Partikelfilter Probleme macht hat das keinen Sinn. 150PS wäre so meine Grenze bez. auch Versicherungskosten und da käme der 1.8mpi in Frage aber nur 165NM Drehmoment scheint mir etwas wenig für dieses Auto. Und dann ständig im hohen Drehzahlbereich unterwegs zu sein fördert halt den Verbrauch, deshalb die Dieselüberlegung.
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:57 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.