380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Themen Foren > Fragen zum Gebrauchtwagenkauf

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.08.2017, 21:45
McFly27 McFly27 ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Aug 2017 - Wohnort: 26121 Oldenburg
Alfa Romeo: Leider noch keinen
Alfa 159 Diesel

Ciao an alle Foren-Mitglieder,

ich habe mich vor einigen Tagen hier angemeldet, da ich nach langem Zögern, Ängsten und viel Grübeln nun doch so weit bin, dass ich mir einen Alfa kaufen möchte. Genau genommen die Limousine des 159. Da ich von Beruf aus Pendler bin und jährlich etwa 20.000km fahre, kommt für mich leider nur ein Diesel in Frage. Die Motorisierungen die ich ins Auge gefasst habe reichen von 170 bis 210PS. Ein Handschalter sollte es obendrein auch sein.

Nun ist meine Frage, welche der Motorisierungen am empfehlenswertesten ist bezüglich Verbrauch, Zuverlässigkeit, Fahrverhalten, etc. Gibt es irgendwelche Modelljahre von denen man besser die Finger lassen sollte?

Über ein paar Ratschläge wäre ich sehr dankbar. Bis jetzt bin ich immer Audi oder Mercedes gefahren und habe um Alfa aufgrund der Horrorgeschichten einen Bogen gemacht, obwohl ich sie schon immer toll fand. Wenn ich mich jetzt doch dafür entscheide, möchte ich dies immerhin nicht ganz blauäugig tun...

Ich wünsche euch allen ein erholsames Wochenende!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.08.2017, 20:11
orca orca ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2010 - Wohnort: 45130 n/a
Alfa Romeo: 159 sw ti 2.0 jtdm
AW: Alfa 159 Diesel

Aufgrund der grünen Plakette damals hatte ich mich für den 2.0er (Euro 5) entschieden. Hätte lieber einen 2.4er (Euro 4) nehmen sollen. Naja.
Meiner, BJ 2010, hat jetzt 97.000 km runter und fährt ziemlich problemlos. 8l Durchschnittsverbrauch, 18km täglich zur Arbeit. Der Motor könnte reaktionsfreudiger und kräftiger sein, aber ansonsten bin ich zufrieden. Wie insgesamt mit dem ganzen Auto. Jeden Tag aufs Neue.
Gruss
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.09.2017, 18:00
minaz minaz ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Sep 2017 - Wohnort: 35039 n/a
Alfa Romeo: Auf der Suche nach einem gebrauchten
AW: Alfa 159 Diesel

Hallo orca,

was soll am 2.4er besser sein? Er verbraucht 30% mehr für 20% mehr Leistung, wiegt jedoch 10% mehr (wegen des 5. Zylinders ist der Motor 25% größer und schwerer), so dass das Leistungs/Gewicht-Verhältnis des Wagens nur um ca. 10% besser ist. Außerdem erfüllt er nur die Euro 4 statt der Euro 5 Norm. Er bietet zwar etwas mehr Nm bei niedrigeren Drehzahlen und die Laufkultur ist vermutlich besser weil er 5 Zylinder hat (ideal wären 6), allerdings bevorzugen alle, mit denen ich gesprochen habe (wobei es nicht viele sind), den 170PS-2l-4Zylinder der Jahre 2009-2011.

Gruß

Geändert von minaz (02.09.2017 um 18:06 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.09.2017, 18:17
Sunny61 Sunny61 ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2017 - Wohnort: 80 n/a
Alfa Romeo: 159
AW: Alfa 159 Diesel

Ich hab seit einer Woche den 2.0 mit 170 PS, EZ 04/2012. Ist wohl einer der letzten 159er. Der 4-Zylinder Diesel gefällt mir bisher sehr gut, laufruhig und trotzdem durchzugsstark.

Ein sehr guter Freund von mir ist KFZ-Mechaniker direkt an der Quelle. Der 5-Zylinder ist beim Zahnriemen Wechsel sehr viel aufwändiger. Man liest von 8-10 Stunden Arbeitszeit beim Wechsel. Der Verbrauch soll nach seiner Aussage höher sein als der vom 4 Zylinder.

Am besten einfach mal Probe fahren, dann weißt Du mehr.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.09.2017, 06:37
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Alfa 159 Diesel

Wir, d.h. meine Frau und ich, fahren jeweils nicht unter 20tKM pro Jahr (ich eher mehr) und haben derzeit einen 166 als 2,4er jtdm (185 PS) und einen 159 SW 2,4jtdm (210 PS) in Benutzung. Davor haben wir einen 156SW als 2,4jtd (140PS) und einen 166 jtdm (175PS) gefahren, die Autos bei 250 tKM bzw. bei 270 tKM gewechselt. In der erweiterten Familie ist der 2,0jtdm im 159 SW im Einsatz und ich bin das Auto sicher auch schon ca. 2000km gefahren, ich meine also ich kann beide Motoren aus eigenem Erleben vergleichen:

Der 2,0 ist ein gutes Aggregat, allerdings ist sein größter Vorteil, das es ihn als Euro 5 gibt. Ansonsten kann der 2,4er eigentlich alles besser, er ist stärker und laufruhiger, entfaltet seine Kraft sehr viel gleichmäßiger und souveräner. Der 2,0l muss mehr gedreht werden, klingt und wirkt dadurch immer etwas gequält und seine abrufbaren Leistungsreserven im Teillastbereich liegen deutlich unter denen des 2,4ers. Der vermeintliche Verbrauchsvorteil ist dabei nicht so ausgeprägt wie man meinen könnte, real verbraucht der rd. 6,0 -7,0L /100km und der 2,4er in der letzten Ausbaustufe im SW liegt mit 6,7-7,7L / 100km nur wenig drüber.
Was die Wartung angeht, bauen gute Werkstätten zum ZR-Wechsel den 2,4er NICHT aus, auch wenn das Alfa lt. elearn so vorsieht. Insofern ist der ZR Wechsel auch nicht wirklich aufwendiger als beim 4 Zyl.

Bleibt also nur die Schadstoffklasse und hier sollte man Obacht geben. Denn so wie es aussieht, werden Dieselautis allesamt gerade verteufelt, außer sie sind ganz neu und haben also Euro 6d....

Geändert von allesalfa (03.09.2017 um 06:52 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.09.2017, 22:30
orca orca ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2010 - Wohnort: 45130 n/a
Alfa Romeo: 159 sw ti 2.0 jtdm
AW: Alfa 159 Diesel

Hallo Minaz,
der 2.4er ist ein 5 Zylinder, mehr ist dem eigentlich nicht hinzuzufügen.
Deine Prozentrechnung hab ich ja selbst vor ein paar Jahren schon durchgerechnet und den 2.0er als wirtschaftlichere Variante erachtet.
Ich bedauere die Entscheidung.
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:29 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.