380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Car-HIFI, Navigation & Telefon

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 01.03.2020, 19:31
duetto156 duetto156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 68 Mannem
Alfa Romeo: Duetto Spider, Q4 Crossi & Giulia Q MT6
AW: Apple CarPlay in 2017er Giulia nachrüsten

Zitat:
Zitat von william Beitrag anzeigen
Habe ich das richtig verstanden, dass man das zusätzliche Mikro nur für Siri benötigt? Da Telefonate auch beim verwenden von CarPlay über das Connect funktionieren?

saluti
ja, genau so funktioniert es
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei duetto156 für den hilfreichen Beitrag:
  #62  
Alt 01.03.2020, 20:23
duetto156 duetto156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 68 Mannem
Alfa Romeo: Duetto Spider, Q4 Crossi & Giulia Q MT6
AW: Apple CarPlay in 2017er Giulia nachrüsten

Zitat:
Zitat von merlinzauberer6 Beitrag anzeigen
Nachfrage: wenn CarPlay-Navigation läuft, also im Display angezeigt wird, und du sagst, Radio hörst du übers Originalsystem: wird das Original-Radio-Display ja nicht angezeigt.. funktioniert das Sender umschalten dann über das Lenkrad oder den Mittelkonsolenknopf?
Die Senderumschaltung des Orginalradio funktioniert mit den Pfeiltasten am Lenkrad.

Mit dem Dreh/Drückregler an der Mittelkonsole wird Carplay gesteuert.

Falls noch weitere Fragen vorhanden sind, probiere ich das gerne aus ( ist ja auch für mich ganz neu ).
Nach oben Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 02.03.2020, 12:45
StelvioPazzo StelvioPazzo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2018 - Wohnort: 71672 n/a
Alfa Romeo: Stelvio 2.0 Turbo Q4
AW: Apple CarPlay in 2017er Giulia nachrüsten

Hallo zusammen!
Die Jungs von ENG CUSTOM waren am Wochenende hier in stuttgart, und 20 Autos umgebaut !
Modul Einbau 10min !!

Alles lief tadellos !
Super modul ! Die Jungs von Eng Custom sind Profis !
Ich würd gern paar Bilder hochladen ! Wie geht das 😂
Nach oben Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 03.03.2020, 11:01
duetto156 duetto156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 68 Mannem
Alfa Romeo: Duetto Spider, Q4 Crossi & Giulia Q MT6
AW: Apple CarPlay in 2017er Giulia nachrüsten

Kann ich bestätigen, sehr netter Garagenevent, zudem nach und nach immer mehr Alfisti mit ihren Schätzchen auftauchten und ihre Alfa´s aufwerten liesen.

Es waren zwei Jungs von Eng-Custom da, die nahezu jeden Wunsch erfülten, sei es Carplay-Freischaltung bei neuerer Hardware, Carplay-Modul einbauen bei älterer Hardware, Start-Stop-Schaltung aushebeln, Rückfahrkamera auf 8.8" aufziehen, Schaltpaddels einbauen, Remote Start Schlüssel programmieren, ACC installieren etc.

Die Jungs waren schwer beschäftigt und hatten bei all der Arbeit immer noch Zeit zum Fachsimpeln und schwätzen, ob auf Englisch, Italienisch oder schwäbisch, irgendwie hat die Kommunikation trotzdem geklappt.
Nicht zuletzt aufgrund des sympatischen "Event-Manager" der das alles mit viel Esspressi und Peroni-Bier gemanagt hat.

Vielen Dank hierfür.

PS: Ich denke, daß die Jungs von Eng-Custom gerne wiederkommen, wenn entsprechender Bedarf besteht.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei duetto156 für den hilfreichen Beitrag:
  #65  
Alt 03.03.2020, 21:16
Viflo Viflo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2019 - Wohnort: 30 n/a
Alfa Romeo: Giulia 2.2 180 AT8
AW: Apple CarPlay in 2017er Giulia nachrüsten

"Rückfahrkamera auf 8.8" aufziehen" das ist möglich ?
Hast du es machen lassen ?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 03.03.2020, 21:38
duetto156 duetto156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 68 Mannem
Alfa Romeo: Duetto Spider, Q4 Crossi & Giulia Q MT6
AW: Apple CarPlay in 2017er Giulia nachrüsten

Zitat:
Zitat von Viflo Beitrag anzeigen
"Rückfahrkamera auf 8.8" aufziehen" das ist möglich ?
Hast du es machen lassen ?
Ja, es ist möglich in Verbindung mit dem Eng-Custom Carplaymodul und dem Automatik-Getriebe ( dort wird bei Einlegen des Rückwärtsgang ein Signal über den Canbus gesendet, dieses wird benötigt um den Bildschirm auf die Rückfahrkamera umzuschalten ).

Glaube mir, es sieht fantastisch aus ( es wurde am Wochenende in Stuttgart mehrfach installiert ), nicht nachvollziehbar warum Alfa dies nicht selbst per Softwareupdate anbietet ( es ist und bleibt die gleiche Kamera! ).

Beim manuellen Getriebe wird kein Signal per Canbus gesendet, sondern die Abstandspiepser analog geschaltet. Der Spezi von ENG-Custom meinte er würde dieses analoge Signal im nächsten Softwareupdate berücksichtigen und beim nächsten Besuch in meiner MT6 Quad installieren.

Ich halte euch auf dem Laufenden.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 04.03.2020, 07:56
Axel159 Axel159 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Jun 2016 - Wohnort: 33415 n/a
Alfa Romeo: Ex:156 2.0TS, 156 2,4JTD SW, 159 1.8TBi SW / akt: Giulia Veloce
AW: Apple CarPlay in 2017er Giulia nachrüsten

Zitat:
Zitat von duetto156 Beitrag anzeigen
Ja, es ist möglich in Verbindung mit dem Eng-Custom Carplaymodul und dem Automatik-Getriebe ( dort wird bei Einlegen des Rückwärtsgang ein Signal über den Canbus gesendet, dieses wird benötigt um den Bildschirm auf die Rückfahrkamera umzuschalten ).

Glaube mir, es sieht fantastisch aus ( es wurde am Wochenende in Stuttgart mehrfach installiert ), nicht nachvollziehbar warum Alfa dies nicht selbst per Softwareupdate anbietet ( es ist und bleibt die gleiche Kamera! ).

Beim manuellen Getriebe wird kein Signal per Canbus gesendet, sondern die Abstandspiepser analog geschaltet. Der Spezi von ENG-Custom meinte er würde dieses analoge Signal im nächsten Softwareupdate berücksichtigen und beim nächsten Besuch in meiner MT6 Quad installieren.

Ich halte euch auf dem Laufenden.

Ist das (optionales) Bestandteil des Standardpaketes oder muss dafür was in den Innereien des Fahrzeuges umgestellt werden? Kann ich das mit MES selber machen?

Gruß
Axel
Nach oben Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 04.03.2020, 12:39
mib29 mib29 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2017 - Wohnort: 34560 Hessen
Alfa Romeo: Giulia QV
AW: Apple CarPlay in 2017er Giulia nachrüsten

Hi, und wie funktioniert das mit anziehen?ich habe das Modul und AT8 und habe das Problem beim anlegen des Rückwärtsgangs bild kommt nicht sofort ich Muss einmal auf D und dann wieder auf R schalten und dann funktioniert es.

LG
Nach oben Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 04.03.2020, 13:18
duetto156 duetto156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 68 Mannem
Alfa Romeo: Duetto Spider, Q4 Crossi & Giulia Q MT6
AW: Apple CarPlay in 2017er Giulia nachrüsten

Zitat:
Zitat von Axel159 Beitrag anzeigen
Ist das (optionales) Bestandteil des Standardpaketes oder muss dafür was in den Innereien des Fahrzeuges umgestellt werden? Kann ich das mit MES selber machen?

Gruß
Axel
Mit Standardpaket meinst du das Eng-Custom-Modul ?

Sie haben in dem Verbindungskabel des Moduls ein oder zwei Adern aufgetrennt und die Kamera eingeschleift.
Genaueres müsste ich mir am Auto anschauen.

Schreib sie doch mal an und frage detailiert nach der Modifikation.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 04.03.2020, 13:28
duetto156 duetto156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 68 Mannem
Alfa Romeo: Duetto Spider, Q4 Crossi & Giulia Q MT6
AW: Apple CarPlay in 2017er Giulia nachrüsten

Zitat:
Zitat von mib29 Beitrag anzeigen
Hi, und wie funktioniert das mit anziehen?ich habe das Modul und AT8 und habe das Problem beim anlegen des Rückwärtsgangs bild kommt nicht sofort ich Muss einmal auf D und dann wieder auf R schalten und dann funktioniert es.
LG
Wie beschrieben, es wird eine Modifikation am Verbindungskabel durchgeführt.

Hier ein Teaser:



Falls machbar einfach kurz nach Stuttgart fahren, wenn die Jungs dort wieder aufschlagen. Die Mod ist überschaubar ( sofern bereits ein Modul vorhanden ).
Nach oben Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 06.03.2020, 14:01
duetto156 duetto156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 68 Mannem
Alfa Romeo: Duetto Spider, Q4 Crossi & Giulia Q MT6
AW: Apple CarPlay in 2017er Giulia nachrüsten

Und es geht noch mehr, zB. Video´s Full Screen auf dem 8.8" Monitor .

https://www.youtube.com/watch?v=fiSe...ature=youtu.be

( Wir reden hier vom "alten" Connect, der 1. Generation 2016-2017 )
Nach oben Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 11.03.2020, 22:38
duetto156 duetto156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 68 Mannem
Alfa Romeo: Duetto Spider, Q4 Crossi & Giulia Q MT6
AW: Apple CarPlay in 2017er Giulia nachrüsten

Zitat:
Zitat von mib29 Beitrag anzeigen
Hi ,Danke hast du vielleicht par Bilder gemacht ?

LG
Das Micro steckt hinter dem Lüftungsschlitz ( siehe Bild im Anhang ).
Das Kabel läuft die A-Säule lang, vorne unter dem Dachhimmel bis in die Spiegelblende. Diese ist nur gesteckt unt kann aufgehebelt werden.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image0.jpg (15,7 KB, 67x aufgerufen)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 11.03.2020, 23:18
duetto156 duetto156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 68 Mannem
Alfa Romeo: Duetto Spider, Q4 Crossi & Giulia Q MT6
AW: Apple CarPlay in 2017er Giulia nachrüsten

Zitat:
Zitat von tom210675 Beitrag anzeigen
...man kann via Google Maps am neuen System navigieren und übers Originalsystem zB Radio oder MP3s hören.
Aber auch beim Abspielen von Musik übers neue System kommen trotzdem Verkehrsfunkmeldungen vom Originalsystem rein, da ja nur der Aux-Eingang benützt wird.
Das CarPlay-Modul funktioniert super, auch wireless. Leider saugen zB. die Navisoftware im Handy soviel Strom, daß ein Anstöpseln bei langer Autofahrt zum Erhalt der Batterieladung Sinn macht.

Auch tue ich mir mit der richtigen Umschaltung der Tonquelle ( im Connect, Blutooth oder AUX-Eingang ) schwer. Entweder behält Connect bei Zündung an/aus nicht die letzte Einstellung, oder beim Pairen mit dem iphone wird diese Einstellung überschrieben. Ist halt nervig, wenn man in Carplay keine Tonausgabe hat und erst wieder zurück ins Connect muss um dort den richtigen Mediaeingang zu wählen.

Das Problem von fehlender Sprachausgabe von Waze in CarPlay bei gleichzeitigem Radiohören über das Connect ( DAB oder FM ) habe ich dadurch gelöst, daß ich nun Internetradio ( radio-App ) innerhalb der Carplay-Oberfläche höre, damit funktionieren die Sprachausgabe von Waze, wie vom Orginalradio/Navi gewohnt ( allerdings mit allen Vorteilen von Waze, wie Online-navigation, Geschwidigkeitsanzeige & Warnung bei Überschreitung, Stauwarnung & Umfahrung, Blitzer- & Unfallwarnung, alternative Wegstrecken etc. )

Das Einstecken eines USB-Sticks mit Mediadateien in die USB-Buchse des Carplay-Moduls blockt die Radio/Navi-Tonausgabe und priorisiert die Mediawiedergabe, beim Entfernen des USB-Sticks funzt der Internetradio/Navi-Ton wieder.

Jedenfalls wird das alte Connect ( 1. Generation ) durch das Carplay-Modul dermaßen aufgebohrt, dass Besitzer sog. "modernerer Navi´s dt. Premiumhersteller" aus dem Staunen nicht mehr herauskommen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 12.03.2020, 10:19
tom210675 tom210675 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2008 - Wohnort: 8200 Gleisdorf
Alfa Romeo: Giulia 2.2JTDM, davor: 159 1.9 JTDM, 156 SW 1.9 JTD, 146 1.6TS
AW: Apple CarPlay in 2017er Giulia nachrüsten

Zitat:
Zitat von duetto156 Beitrag anzeigen
Das CarPlay-Modul funktioniert super, auch wireless. Leider saugen zB. die Navisoftware im Handy soviel Strom, daß ein Anstöpseln bei langer Autofahrt zum Erhalt der Batterieladung Sinn macht.

Auch tue ich mir mit der richtigen Umschaltung der Tonquelle ( im Connect, Blutooth oder AUX-Eingang ) schwer. Entweder behält Connect bei Zündung an/aus nicht die letzte Einstellung, oder beim Pairen mit dem iphone wird diese Einstellung überschrieben. Ist halt nervig, wenn man in Carplay keine Tonausgabe hat und erst wieder zurück ins Connect muss um dort den richtigen Mediaeingang zu wählen.

Das Problem von fehlender Sprachausgabe von Waze in CarPlay bei gleichzeitigem Radiohören über das Connect ( DAB oder FM ) habe ich dadurch gelöst, daß ich nun Internetradio ( radio-App ) innerhalb der Carplay-Oberfläche höre, damit funktionieren die Sprachausgabe von Waze, wie vom Orginalradio/Navi gewohnt ( allerdings mit allen Vorteilen von Waze, wie Online-navigation, Geschwidigkeitsanzeige & Warnung bei Überschreitung, Stauwarnung & Umfahrung, Blitzer- & Unfallwarnung, alternative Wegstrecken etc. )

Das Einstecken eines USB-Sticks mit Mediadateien in die USB-Buchse des Carplay-Moduls blockt die Radio/Navi-Tonausgabe und priorisiert die Mediawiedergabe, beim Entfernen des USB-Sticks funzt der Internetradio/Navi-Ton wieder.

Jedenfalls wird das alte Connect ( 1. Generation ) durch das Carplay-Modul dermaßen aufgebohrt, dass Besitzer sog. "modernerer Navi´s dt. Premiumhersteller" aus dem Staunen nicht mehr herauskommen.

Das mit dem USB Stick habe ich so gelöst: einfach einen kleine USB Hub an die Buchse (=Kabelende) des Carplay Modules stecken. In eine Buchse des USB Hubs habe ich einen USB Stick mit Medien gesteckt, in eine andere Buchse habe ich das Telefonladekabel (Android) gesteckt. Somit muß ich nie umstecken und das "Problem" mit dem automatischen Setzen der Priorität hab´ ich so nicht, das mag aber bei Wireless-Verbindung anders sein.
Den 4-fach Hub habe ich momentan einfach unterm Fahrersitz liegen, den wird ich in nächster Zeit sauber verbauen - ich weiß aber noch nicht genau.

Das AUX-Umschalten störte mich bisher weniger, wenn bei Medien als Quelle "AUX" gewählt ist, bleibt das schon ausgewählt.
Aber wie Du schon erwähnt hast: das originale System wird so um Welten erweitert!!!
In nächster Zeit wirds aber schwierig werden, das Modul zu bekommen,
eine Kombination aus China und Italien...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 12.03.2020, 13:24
duetto156 duetto156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 68 Mannem
Alfa Romeo: Duetto Spider, Q4 Crossi & Giulia Q MT6
AW: Apple CarPlay in 2017er Giulia nachrüsten

Ich denke auch, daß das automatische Umschalten vom Pairen der Wireless Funktion ( nur IOS ) kommt und daß man bei Android und der Kabelverbindung auf "AUX" bleiben kann.

Ich werde mal auf die Wireless-Funktion verzichten und Carplay rein Kabelgebunden betreiben ( ist wegen der Ladefunktion eh sinnvoll ).
Mal schauen ob die Einstellungen ( auf AUX ) dann beim Wagen-Neustart erhalten bleiben.
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:49 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.