380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Car-HIFI, Navigation & Telefon

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 08.02.2020, 20:37
Staffbull Staffbull ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2011 - Wohnort: 94036 Passau
Alfa Romeo: Alfa Romeo Stelvio Super 2,2 180Ps RWD
AW: Apple CarPlay in 2017er Giulia nachrüsten

Zitat:
Zitat von Viflo Beitrag anzeigen
Hi, wenn Ihr den Adapter bekommt dann berichtet mal bitte und macht paar Bilder. Finde das Teil echt interessant und werde es mir wahrscheinlich auch bestellen. Wenn sich noch paar Leute finden kann man vielleicht noch was am Preis machen.
Hab sie auch angeschrieben und angefragt, da kam als Antwort das sie in 15 oder 20 Tagen nen link schicken zum bezahlen. Denke die werden genug Abnehmer haben das sie am Preis nichts machen müssen. Hab mir denn ausbbau vom Navi vom Händler erklären lassen, ist schon einiges an Arbeit. Vor allem die leiste vom Stelvio muss bescheiden rausgehen. Viermal verschraubt und die clipse sitzen sehr stramm war die Aussage. Untere Abdeckung im Beifahrerraum, Handachufach, Tacho rechte und
Mittlere Lüftungsgitter müssen raus.

Geändert von Staffbull (08.02.2020 um 21:11 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 08.02.2020, 21:36
tom210675 tom210675 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2008 - Wohnort: 8200 Gleisdorf
Alfa Romeo: Giulia 2.2JTDM, davor: 159 1.9 JTDM, 156 SW 1.9 JTD, 146 1.6TS
AW: Apple CarPlay in 2017er Giulia nachrüsten

Zitat:
Zitat von Staffbull Beitrag anzeigen
Hab sie auch angeschrieben und angefragt, da kam als Antwort das sie in 15 oder 20 Tagen nen link schicken zum bezahlen. Denke die werden genug Abnehmer haben das sie am Preis nichts machen müssen. Hab mir denn ausbbau vom Navi vom Händler erklären lassen, ist schon einiges an Arbeit. Vor allem die leiste vom Stelvio muss bescheiden rausgehen. Viermal verschraubt und die clipse sitzen sehr stramm war die Aussage. Untere Abdeckung im Beifahrerraum, Handachufach, Tacho rechte und
Mittlere Lüftungsgitter müssen raus.
Das glaub ich weniger... so viel ich weiß, muß man nur zum ETM Modul, das sitzt zumindest bei der Giulia über den Pedalen. Das neue Modul wird zwischen bestehendem ETM Modul und den Kabeln der anderen Komponenten verbaut. An den Bildschirm etc. muß man nicht drann - fix wissen wir es, wenn der erste von uns die Lieferung erhalten hat. Zum ETM Modul der Giulia gelangt man, wenn die Verkleidung über den Pedalen und das Klappfach (falls vorhanden) im Bereich des Lichtschalters ausgebaut wird.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 09.02.2020, 14:22
tom210675 tom210675 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2008 - Wohnort: 8200 Gleisdorf
Alfa Romeo: Giulia 2.2JTDM, davor: 159 1.9 JTDM, 156 SW 1.9 JTD, 146 1.6TS
AW: Apple CarPlay in 2017er Giulia nachrüsten

https://www.alfaowner.com/threads/so...#post-17306783
Habe gerade den link mit dem Zugang zum ETM Modul gefunden (siehe Bilder auf der Seite), das sollte kein großes Hexenwerk sein.
Meine Werkstatt empfahl mir, die Batterie abklemmen - dann wären keine Überraschungen zu erwarten. Das würde ich ohnehin machen.

Geändert von tom210675 (09.02.2020 um 14:23 Uhr) Grund: Vertippt
Nach oben Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 13.02.2020, 19:19
tom210675 tom210675 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2008 - Wohnort: 8200 Gleisdorf
Alfa Romeo: Giulia 2.2JTDM, davor: 159 1.9 JTDM, 156 SW 1.9 JTD, 146 1.6TS
AW: Apple CarPlay in 2017er Giulia nachrüsten

Heute ist das Paket gekommen, konnte via Tracking gut verfolgt werden.
Anbei ein paar Bilder (Teil 1). Eine italienische Einbauanleitung ist in Papierform dabei,
ich hab´ sie auf die schnelle mit Hilfe von Google translate übersetzt.

Name:  01.jpg
Hits: 134
Größe:  38,3 KB

Name:  02.jpg
Hits: 128
Größe:  40,0 KB

Name:  03.jpg
Hits: 133
Größe:  52,3 KB

Name:  04.jpg
Hits: 130
Größe:  59,1 KB

Geändert von tom210675 (13.02.2020 um 19:24 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei tom210675 für den hilfreichen Beitrag:
  #20  
Alt 13.02.2020, 19:29
tom210675 tom210675 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2008 - Wohnort: 8200 Gleisdorf
Alfa Romeo: Giulia 2.2JTDM, davor: 159 1.9 JTDM, 156 SW 1.9 JTD, 146 1.6TS
AW: Apple CarPlay in 2017er Giulia nachrüsten

hier noch 2 Bilder vom Modul selbst.
Es ist vorgesehen es mit doppelseitigem 3m Klebestreifen am ETM Modul zu befestigen - ob ich es so mache, weiß ich noch nicht.
Die Anleitung mit meiner Schnellübersetzung habe ich ebenfalls beigefügt, keine Gewähr auf Korrektheit - Tippfehler sind sicher vorhanden.
Wann ich einbaue, weiß ich noch nicht genau...


Name:  05.jpg
Hits: 135
Größe:  50,1 KB

Name:  06.jpg
Hits: 133
Größe:  41,6 KB

ENG-C Manual.pdf
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei tom210675 für den hilfreichen Beitrag:
  #21  
Alt 14.02.2020, 09:53
william william ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 8185 Winkel CH
Alfa Romeo: 156 2.5, 156 2.5 SW, Giulietta QV, Spider 115, Giulia Veloce Q4
AW: Apple CarPlay in 2017er Giulia nachrüsten

Sehe ich das richtig, dass das Originale Micro und die Originale USB Dose nicht funktionieren?

saluti
Nach oben Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 14.02.2020, 19:26
tom210675 tom210675 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2008 - Wohnort: 8200 Gleisdorf
Alfa Romeo: Giulia 2.2JTDM, davor: 159 1.9 JTDM, 156 SW 1.9 JTD, 146 1.6TS
AW: Apple CarPlay in 2017er Giulia nachrüsten

Zitat:
Zitat von william Beitrag anzeigen
Sehe ich das richtig, dass das Originale Micro und die Originale USB Dose nicht funktionieren?

saluti
eindeutig JEIN.
Man kann die originalen USB Anschlüsse so belassen wie sie sind.
Das neue Modul hat 2 USB Anschlüsse, die man hinlegen kann wo man möchte, einen davon kann man einfach an den bestehenden Anschluß vor dem Schalthebel anschließen.
Dieser funktioniert dann aber nur mehr mit dem neuen Modul und kommuniziert nicht mehr mit dem originalen Multimediasystem!

Man hat nach dem Einbau 2 getrennte Systeme mit ein paar Schnittstellen in der Bedienung und in der Anzeige.
Jedes System hat seine eigenen USB Anschlüsse und offensichtlich auch sein(e) Mikrofon(e).
Das neue Mikrofon dient dann zB für die Google-Sprachbefehle. Wahrscheinlich auch für die Android-Freisprecheinrichtung.
Aber man kann ja jederzeit zwischen altem und neuem System hin- und herschalten.
Für die Tonwiedergabe aus dem neuen Modul muß man zuerst am alten System die AUX Quelle wählen - bzw. kann man jederzeit nachholen, falls man vergessen hat.

Das ganze ist natürlich ein bisschen ein Kompromiss, aber eine viel bessere Lösung als gar keine.
Ich bereue den Kauf nicht, ich habe aber gerade max. eine Stunde damit "gespielt".
Was beachtlich war: alles hat perfekt auf Anhieb funktioniert, ohne dass ich irgend etwas konfigurieren musste.

Geändert von tom210675 (14.02.2020 um 22:33 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei tom210675 für den hilfreichen Beitrag:
  #23  
Alt 14.02.2020, 20:07
tom210675 tom210675 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2008 - Wohnort: 8200 Gleisdorf
Alfa Romeo: Giulia 2.2JTDM, davor: 159 1.9 JTDM, 156 SW 1.9 JTD, 146 1.6TS
AW: Apple CarPlay in 2017er Giulia nachrüsten

Ich habe das Modul heute schon verbaut, Anmerkungen siehe voriger post.
Mikrofon habe ich noch nicht verlegt, USB Kabel auch noch nicht - ich weiß noch nicht genau, wo ich die 2 USB Anschlüsse haben möchte.
(Unsichtbar in der Mittelarmlehne wäre gut, aber da hat das Handy kaum GPS Empfang, und den braucht es...)

Kurz zum Einbau: ein paar Stunden sollte man schon einplanen.
4 Std. sind nicht unrealistisch. Die Giulia ist deutlich empfindlicher als 156/159 etc. Die Verkleidungen sind nicht dafür gemacht, dass man sie 10mal montiert/demontiert...
Hier ist schon Sorgfalt angebracht!
Zum Einbau muss die Verkleidungen über den Pedalen ab (2 Schrauben und dann die gesamte Verkleidung in Richtung Fahrersitz abziehen. Dann noch am besten die linke, stirnseitige Armaturenbrettverkleidung abhebeln (die normalerweise von der Fahrtertür verdeckt ist) und zusätzlich das Klappfach unter dem Lichtschalter abbauen - falls vorhanden.
Die restlichen Punkte/Erfahrungen habe ich in meine Übersetzung der Anleitung einfließen lassen.
Am 1. Bild sieht man das originale Multimediamodul
Am 2. Bild sieht man die Clips der Verkleidung - hier aufpassen!
Am 3. Bild sieht man jenen violetten Videoanschluß, den man vom originalen Modul abziehen muß und in die neue Schnittstelle stecken muß
Am 4. Bild sieht man das eingebaute und angeschlossene ENG-Schnittstellenmodul.
Das PDF ist die aktualisierte Einbauanleitung.

Der Einbau ist natürlich kein Hexenwerk - wenn man aber noch nie an einem moderneren KFZ so gearbeitet hat, sollte man sich Unterstützung dazuholen.

Name:  10.jpg
Hits: 114
Größe:  40,7 KB

Name:  11.jpg
Hits: 110
Größe:  58,1 KB

Name:  12.jpg
Hits: 95
Größe:  53,4 KB

Name:  13.jpg
Hits: 103
Größe:  49,5 KB

ENG 001.pdf

Geändert von tom210675 (14.02.2020 um 20:31 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei tom210675 für den hilfreichen Beitrag:
  #24  
Alt 14.02.2020, 21:49
LilleGris LilleGris ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2019 - Wohnort: 64395 n/a
Alfa Romeo: Stelvio 280 PS
AW: Apple CarPlay in 2017er Giulia nachrüsten

Hi,
habe meins heute auch montiert Kann man bei dir in Settings die Sprach in Deutsch auswählen?? Wurde in Facebook angepriesen. Bei mir geht es nicht.

VG


Anhang 25478

Anhang 25479

Anhang 25480

Anhang 25481

Anhang 25482[/QUOTE]
Nach oben Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 14.02.2020, 22:10
tom210675 tom210675 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2008 - Wohnort: 8200 Gleisdorf
Alfa Romeo: Giulia 2.2JTDM, davor: 159 1.9 JTDM, 156 SW 1.9 JTD, 146 1.6TS
AW: Apple CarPlay in 2017er Giulia nachrüsten

Deutsch hab ich auch nicht... Wo hast Du denn das Mikro verbaut?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 15.02.2020, 01:09
LilleGris LilleGris ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2019 - Wohnort: 64395 n/a
Alfa Romeo: Stelvio 280 PS
AW: Apple CarPlay in 2017er Giulia nachrüsten

A-Säule, hinterder Verkleidung. Sieht wirklich nicht schlecht aus.
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:51 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.