380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Car-HIFI, Navigation & Telefon

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.10.2018, 10:40
Andy Andy ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2001 - Wohnort: 38 Harz
Alfa Romeo: 4C, Brera 3.2
Radio-Din-Schacht Brera

Morning.

Mich würde interessieren, welche DIN-Grösse die grosse Navi/Radio Einheit hat und ob jemand von Euch das Gerät gegen ein Aktuelleres tauschte bzw wie Eure Erfahrungen mit den Ersatzgeräten aussahen?!

Vielen Dank im voraus
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.10.2018, 11:54
AuchDa AuchDa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2012 - Wohnort: Deu n/a
Alfa Romeo: ... ich suche ... ich suche ... ich suche ...
AW: Radio-Din-Schacht Brera

Hallo Andy,

in den Alfas der 939-Baureihe ist ein Doppel-DIN Schacht vorhanden. Bei den normalen CD-Radios passt jedes 2DIN-Radio aus dem Zubehörhandel.

Wenn Du einen Brera mit Navigationsradio hast, benötigst Du noch eine andere Radioblende oder kaufst Dir direkt eine neue Blende für die Mittelkonsole. Das große silberne oder schwarze "Ding".

Ich hatte mein CD-Radio im Alfa 159 Selespeed Ti gegen ein Pioneer AVIC-D3 getauscht und war damit sehr zufrieden. Gutes Radio, Navigation, DVD und vorzügliche iPod-Bedienung in einem Gerät.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.10.2018, 13:28
Andy Andy ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2001 - Wohnort: 38 Harz
Alfa Romeo: 4C, Brera 3.2
AW: Radio-Din-Schacht Brera

Vielen Dank.

Wenn ich es richtig sehe, gibt es das Pioneer AVIC-D3 nur noch gebraucht.

Ich würde schon gerne erneut ein (optisch an Mittelkonsole angepasstes) neues Navi-Radio im großen Schacht einbauen.

Wobei mir in diesem Fall natürlich sehr entgegenkommen würde, wenn die fahrzeugseitig verbauten Kabel mehr oder weniger eins zu eins weiterverwendet werden können.

Wer hat noch weitere Empfehlungen diesbezüglich (am Besten mit Geräte bezeichnungen)?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.10.2018, 14:06
dimi156 dimi156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2008 - Wohnort: 64 Südhessen
Alfa Romeo: Alfa 159 SW 1,8 tbi
AW: Radio-Din-Schacht Brera

Ist das nicht alles im "Car Hifi" Bereich hier schon ausführlich besprochen worden? Kann schon paar Monate her sein...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.10.2018, 14:14
Andy Andy ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2001 - Wohnort: 38 Harz
Alfa Romeo: 4C, Brera 3.2
AW: Radio-Din-Schacht Brera

Also ich fand dort nichts Passendes!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.10.2018, 14:16
dimi156 dimi156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2008 - Wohnort: 64 Südhessen
Alfa Romeo: Alfa 159 SW 1,8 tbi
AW: Radio-Din-Schacht Brera

Zum Beispiel hier wurde relativ lange über das eine China Modell geredet, vor allem, was Einbau und CAN-Bus etc betrifft:
https://www.alfisti.net/alfa-forum/c...-ti-radio.html

Da gabs noch mehr threads (beobachte das Thema selbst mit Interesse, falls das Original mal den Geist aufgibt), hab jetzt aber keine Zeit zum suchen..
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.10.2018, 20:22
Andy Andy ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2001 - Wohnort: 38 Harz
Alfa Romeo: 4C, Brera 3.2
AW: Radio-Din-Schacht Brera

Ah...vielen Dank.

Bin nun weiter, aber nicht wirklich schlauer.

Da ich ein frühes Brera-Modell (3.2) inkl Lenkrad-Ansteuerung, Navi und Bose besitze, scheint ein einfacher Dritt-Anbieter-Kauf inkl problemlosem "plug and play" offenkundig nicht möglich zu sein.

Sehr schade.

Oder habe ich da etwas missverstanden?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.10.2018, 10:40
AuchDa AuchDa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2012 - Wohnort: Deu n/a
Alfa Romeo: ... ich suche ... ich suche ... ich suche ...
AW: Radio-Din-Schacht Brera

Guten Morgen,

doch der Austausch ist möglich, nur brauchst Du mehr Adapter, als wenn Du einen Golf oder Passat umbaust. Mein Alfa 159 war ohne BOSE und B&M. Da war der Umbau etwas einfacher als bei deinem Brera.
Klar gibt es das Pioneer D3 nicht mehr neu, mein Auto war ja auch von 2007. Hier im Car-HIFI Forum wurde der Umbau schon öfters beschrieben.
Du musst Dir dein Navigationsradio aussuchen und dann die passenden Adapter für die Blende, den CAN-Bus, BOSE und B&M besorgen. Sollte ein Adapter nicht mehr verfügbar sein, musst Du Dir überlegen, ob Du z. Bsp. das B&M behalten willst oder ausbaust. Ich habe mich damals auch für einen guten Einbauer entschieden, der war dann nicht billig, aber es hat alles funktioniert und ohne das bekannte "Km-Blinken" im Cockpit und ich durfte Ihm beim Einbau über die Schulter blicken.
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:26 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.