380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Car-HIFI, Navigation & Telefon

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.08.2018, 23:32
Phreak Phreak ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2007 - Wohnort: 68 Rhein Neckar
Alfa Romeo: 147 1.9 JTG M
Giulietta Radio Anschluss Problem (Großes Navi U Connect)

Hi Freunde,

bitte schlagt mich nicht für folgende Frage aber ich komme wirklich nicht mehr weiter:

Ich habe einen Giulietta mit dem großen Navi.

Ich habe neue Lautsprecher in den Türen verbaut (Fokal). Diese sind recht leise und manchmal kommt gar kein Ton raus, vermutlich ziehen die einfach zu viel Saft.

ich habe mir nun überlegt: Wenn jetzt schon eine Endstufe sein muss dann gleich ein kleiner Subwoofer im Kofferraum.

Nun die Frage: Der Radio hat so nen komischer Viereckiger Stecker, leider keine DIN.

Mein Plan ist nun folgender:

EIn Zwischenstück zwischen den noch unbekannten Stecker setzen, Kabel die zu den Lautsprechers gehen abschneiden und zur Endstufe hinter führen.

Ebenso an diesem Zwischenstecker will ich Line Out abzapfen, und per Kabel nach hinten als Signal zur Endstufe leiten. Das Sollte das Audio Signal im Niedervolt Bereich sein, das vermutlich auch der Verstärker von Bose bekommen würde, wenn der Wagen denn Bose hätte (Was er aber nicht hat)

Zu guter Letzt bräuchte ich noch ein 12V Remote Signal, was Spannung hat sobald der Radio eingeschaltet wird (auch oft als Anschluss für elektrisch Ausfahrbare Antennen bekannt)

Nun meine Fragen:

-Wie heißt der Radio Anschluss Stecker?

-Gibt es hierfür eine Art Verlängerungskabel? Wenn ich nämlich trennen und anzapfen muss möchte ich das ungern am original Kabelbaum tun!

- an Welchen Pins sind welche Lautsprecher ans Radio angeschlossen?

-Aus welchen Pins kommt das Audio Signal raus für Verstärker?

- Welcher Pin kann für Remote genommen werden?

Habe mir auch schon überlegt einfach ein anderes Radio einzubauen zB Alpine oder so, da gibts schon fertige Adapter Stecker... Allerdings verliere ich dann die MORE Funktionen und das mag ich nicht. Außerdem hab ich mich schon voll an das Navi gewöhnt.

Weiß jemand, wer der Navi Hersteller bzw. Anbieter ist? Navigon stickt nicht zufällig dahinter, oder??


Vielen Dank schon mal im Voraus an alle die mir helfen wollen/können

Liebe Grüße
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.08.2018, 18:09
147-JTD 147-JTD ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2006 - Wohnort: 69 Raum Mannheim
Alfa Romeo: 147 1,9 JTD (Erste Serie), GT 973 1,9 JTD, Giulietta 2,0 Diesel
AW: Giulietta Radio Anschluss Problem (Großes Navi U Connect)

Also der Stecker müsste Quardlock heißen.

Quasi die DIN und die Mini DIN Stecker zusammengefasst.

Aber 100% bin ich mir nicht sicher!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.08.2018, 12:36
AuchDa AuchDa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2012 - Wohnort: Deu n/a
Alfa Romeo: ... ich suche ... ich suche ... ich suche ...
AW: Giulietta Radio Anschluss Problem (Großes Navi U Connect)

Hallo,

Dein Radionavigationsgerät Hersteller ist Harman. Die genaue Bezeichnung ist VP4 940.
Für das VP2, das Giulietta-Radio ohne Navigation, konnte ich eine Stecker Belegung finden und die habe ich Dir angehängt. Ob die völlig gleich ist mit dem VP4 kann ich dir nicht versprechen. Für mich sieht es so aus, da Du kein Bose-System im Auto hast, das Du über die LS-Ausgänge vom Radio den Verstärker ansteuern kannst.
Beim Tausch der Lautsprecher achte bitte auf die Ohm-Werte, sonst überlastet Du den Verstärker im Radio und kannst ihn beschädigen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Giulietta Radio Anschluss Problem (Großes Navi U Connect)-radio-940-anschluss.jpg  
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.08.2018, 15:40
147-JTD 147-JTD ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2006 - Wohnort: 69 Raum Mannheim
Alfa Romeo: 147 1,9 JTD (Erste Serie), GT 973 1,9 JTD, Giulietta 2,0 Diesel
AW: Giulietta Radio Anschluss Problem (Großes Navi U Connect)

Zitat:
Zitat von Phreak Beitrag anzeigen
Hi Freunde,

Ebenso an diesem Zwischenstecker will ich Line Out abzapfen, und per Kabel nach hinten als Signal zur Endstufe leiten. Das Sollte das Audio Signal im Niedervolt Bereich sein, das vermutlich auch der Verstärker von Bose bekommen würde, wenn der Wagen denn Bose hätte (Was er aber nicht hat)
Du denkst, das Radio hat Anschlüsse, an welche Lautsprecher direkt angeschlossen werden können, UND hat low-level Line Out, damit der Bose Verstärker versorgt werden kann..

Der Gedanke ist gar nicht mal so schlecht, Zubehör Radios funktionieren genau nach diesem Muster... Aber ich meine mal irgendwo gehört zu haben, dass die OEM Radios ab Werk zum größten Teil gar keine Low Level ausgänge haben und deshalb auch die BOSE verstärker mit dem High Level Signal, also mit dem Signal, was das Radio direkt an die lautsprecher ausgibt, arbeiten.

Sprich, wenn das stimmt (Was ich mir gut vorstellen kann), dann "verstärkt" der Bode Verstärker einfach noch mal dieses High Level Signal.

Es gibt aber für deinen Zweck High/Low Adapter im Zubehörmarkt, die schließt du ans Radio anstelle der Lautsprecher an, und dieser Adapter macht dann aus dem "fertigen Lautsprechersignal" ein niderspannungs Signal, mit dem du in deine ENdstufe rein gehst, die dieses (zuvor herunterkonvertierte) Signal wieder verstärkt.

Das mit den High/Low Adaptern funktioniert, klar, wenn das Radio direkt Line anschlusse hat, benutzt man diese, denn die High/low (und dann wieder high) Konvertierung birgt natürlich gewisse Qualitätsverluste... Aber diese sind gering und wenn du andere Lautsprecher anschließen willst muss diese Methode leider sein, denn allein 4 gute 2 Wege Lautsprecher, z.B. von Fokal wage ich zu behaupten, packt das Original Radio nicht. Deswegen funktioniert das bei dir höchst wahrscheinlich auch nicht sauber, da die neuen Lautsprecher dem Radio einfach zu viel abverlangen, es ist nicht dafür ausgelegt...

Oder, du bestellst dir einen Can BUS Adapter, eine Radioblende und baust z.B. ein Alpine Radio (Doppel din, mit Navi) ein. Soundtechnisch wäre das die beste Lösung, allerdings auch teuer und die fahrzeugspezifische Einstellungen wie Lichtsensor, Automatische Uhrzeit Einstellen usw... funktionieren dann leider nicht mehr.

Es ist leider nicht mehr wie früher, original Radio raus, Zubehör Radio rein und gut ist... Früher gab es ja z.B. bei Media Markt noch eine (teils sogar riesige) Car Hifi Abteilung... Genau ais diesem Grund gibt es diese alle nicht mehr, wiel für Zubehör Radios immer weniger markt vorhanden ist, da jeder Hersteller seien Radios und DIsplays tief verankert.

Einerseits ist das gut, alles Kompakt auf einem Display zu haben, aber dann muss man leider die oben genannten Abstrieche machen.

Korrigiert mich, wenn ich bezüglich der Anschlüsse was falsch im Kopf habe.
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:54 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.