380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > Alfisti Talk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #121  
Alt 08.01.2021, 18:35
tscharli tscharli ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2014 - Wohnort: 80 n/a
Alfa Romeo: Giulietta 1.4TB MA
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXVII

Zitat:
Zitat von sst Beitrag anzeigen
Das wäre aber sehr spät im Modellzyklus. Wobei, wenn sie den X so lange bauen wie den normalen 500 …
Scheint aber wohl konkreter zu werden - wobei Cabrio vielleicht etwas übertrieben ist.
Zitat:
The folding roof variant of 500X was announced to suppliers last month by Pietro Gorlier, FCA Europe’s chief, Italian news reports revealed, and this week, the information was confirmed to AutoNews by a spokesperson.
https://www.carscoops.com/2021/01/fi...roc-cabriolet/
Nach oben Mit Zitat antworten
  #122  
Alt 11.01.2021, 19:05
Sunny61 Sunny61 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2017 - Wohnort: __ Bayern
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Sunny61 159 2.0 JTDM ti
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXVII

Zulassungszahlen Dezember 2020 vom KBA:

https://www.kba.de/DE/Statistik/Nach...1_12_2020.html

https://www.kba.de/DE/Statistik/Nach...0_12_2020.html
Nach oben Mit Zitat antworten
  #123  
Alt 12.01.2021, 19:04
Mattus Mattus ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Dec 2012 - Wohnort: 09 Erzgebirge
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Mattus Giulia Super 2,0 Turbo 16V 200 PS
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXVII

Ich hatte vorige Woche mal einen Tag einen Fiat Tipo als Werkstatt Eesatzwagen. Meine Giulia brauchte einen Ölwechsel. Dabei wurde gleich noch die Batterie der Fernbedienung erneuert und der abstehende Tankdeckel geklebt und justiert (deshalb musste die Giulia über Nacht dort bleiben).

Ich hatte den Tipo Fließheck mit dem 1.4 Turbo und 120 PS. Also was soll ich sagen? Ich war positiv überrascht. Optisch gefällt mir der Tipo von außen ganz gut. Innen merkt man natürlich wo gespart wurde. Die Hartplastikteile gehen in Ordnung. Die Kunstledersitze sehen schon arg billig aus, und die Tasten für die Sitzheizung sind so versteckt, dass man schlecht ran kommt. Insgesamt finde ich den Innenraum aber in Ordnung. Der Tipo wirkt innen moderner als die teurere Giulietta. Besonders die Cockpitanzeige wirkt im Vergleich modern und der große Touchscreen samt Rückfahrkamera hat mir gut gefallen. Dass es etwas knistert, wenn ich den Türgriff innen anfasse , geht angesichts des Preises in Ordnung. Insgesamt hat mir der Tipo ganz gut gefallen. Das Fahrwerk war in Ordnung, die Platzverhältnisse auch, der Motor war etwas Brummig war aber recht spritzig und ging ganz gut voran.
Insgesamt kann ich sagen dass der Tipo ein preiswerter und guter Kompakter ist. Die kleineren Nachlässigkeiten gehen für mich angesichts des Preises in Ordnung.
Ich kann nicht verstehen warum der hier so schlecht gemacht wird...
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 User bedanken sich bei Mattus für den hilfreichen Beitrag
  #124  
Alt 12.01.2021, 19:58
bad lars bad lars ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 66 Saarland
Alfa Romeo: Giulia Veloce
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXVII

Zitat:
Zitat von Mattus Beitrag anzeigen
Ich hatte vorige Woche mal einen Tag einen Fiat Tipo als Werkstatt Eesatzwagen. Meine Giulia brauchte einen Ölwechsel. Dabei wurde gleich noch die Batterie der Fernbedienung erneuert und der abstehende Tankdeckel geklebt und justiert (deshalb musste die Giulia über Nacht dort bleiben).

Ich hatte den Tipo Fließheck mit dem 1.4 Turbo und 120 PS. Also was soll ich sagen? Ich war positiv überrascht. Optisch gefällt mir der Tipo von außen ganz gut. Innen merkt man natürlich wo gespart wurde. Die Hartplastikteile gehen in Ordnung. Die Kunstledersitze sehen schon arg billig aus, und die Tasten für die Sitzheizung sind so versteckt, dass man schlecht ran kommt. Insgesamt finde ich den Innenraum aber in Ordnung. Der Tipo wirkt innen moderner als die teurere Giulietta. Besonders die Cockpitanzeige wirkt im Vergleich modern und der große Touchscreen samt Rückfahrkamera hat mir gut gefallen. Dass es etwas knistert, wenn ich den Türgriff innen anfasse , geht angesichts des Preises in Ordnung. Insgesamt hat mir der Tipo ganz gut gefallen. Das Fahrwerk war in Ordnung, die Platzverhältnisse auch, der Motor war etwas Brummig war aber recht spritzig und ging ganz gut voran.
Insgesamt kann ich sagen dass der Tipo ein preiswerter und guter Kompakter ist. Die kleineren Nachlässigkeiten gehen für mich angesichts des Preises in Ordnung.
Ich kann nicht verstehen warum der hier so schlecht gemacht wird...
Und ich kann wirklich nicht nachvollziehen, wie Du zu diesem Ergebnis kommst.

Gruß
Lars
Nach oben Mit Zitat antworten
  #125  
Alt 12.01.2021, 21:18
Mattus Mattus ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Dec 2012 - Wohnort: 09 Erzgebirge
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Mattus Giulia Super 2,0 Turbo 16V 200 PS
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXVII

Zitat:
Zitat von bad lars Beitrag anzeigen
Und ich kann wirklich nicht nachvollziehen, wie Du zu diesem Ergebnis kommst.

Gruß
Lars
Warum? Also wer einen günstigen und guten Kompakten sucht, der sollte sich den Tipo mal anschauen... Für so jemanden würde ich den durchaus empfehlen...
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 User bedanken sich bei Mattus für den hilfreichen Beitrag
  #126  
Alt 12.01.2021, 21:32
bad lars bad lars ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 66 Saarland
Alfa Romeo: Giulia Veloce
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXVII

Zitat:
Zitat von Mattus Beitrag anzeigen
Warum? Also wer einen günstigen und guten Kompakten sucht, der sollte sich den Tipo mal anschauen... Für so jemanden würde ich den durchaus empfehlen...
Für jemanden der nur einen fahrbaren Untersatz sucht, um irgendwie von A nach B zu kommen und keine großen Summen ausgeben will, vielleicht. Obwohl nein - dem würde ich eher ein gebrauchtes Fahrzeug irgendeiner Marke empfehlen.

Über die Schwächen des Tipo kann auch das noch ansehnliche Äußere nicht hinwegtäuschen. Eines der schlimmsten Fahrzeuge, die ich jemals als Mietwagen (es war sonst scheinbar nichts da) hatte.

Gruß
Lars
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei bad lars für den hilfreichen Beitrag:
  #127  
Alt 12.01.2021, 21:58
Stocki Stocki ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2014 - Wohnort: 49 n/a
Alfa Romeo: Giulia Veloce 2.0, 916 Spider 3.0 V6 L
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXVII

Zitat:
Zitat von bad lars Beitrag anzeigen
..., die ich jemals als Mietwagen
Problem gefunden.

Ich finde den 1.4 120 PS Kompakt-Tipo ganz ok.
Die Limousine mit Saugmotor ist eine Katastrophe.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #128  
Alt 12.01.2021, 22:04
bad lars bad lars ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 66 Saarland
Alfa Romeo: Giulia Veloce
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXVII

Zitat:
Zitat von Stocki Beitrag anzeigen
Problem gefunden.

Ich finde den 1.4 120 PS Kompakt-Tipo ganz ok.
Die Limousine mit Saugmotor ist eine Katastrophe.
Weiß ehrlich gesagt nicht mehr, welcher Motor dort verbaut war, aber es war definitiv nicht der einzige Punkt, der mich an diesem Billigfahrzeug gestört hat.

Gruß
Lars
Nach oben Mit Zitat antworten
  #129  
Alt 13.01.2021, 15:25
Benutzerbild/Avatar von Rechenknecht
Rechenknecht Rechenknecht ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: May 2004 - Wohnort: 96114 Bamberger Land
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Rechenknecht geweste: 159 SW tbi&JTDm/2x166/164; nur noch Montreal (von Siku)
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXVII

Zitat:
Zitat von Mattus Beitrag anzeigen
Warum? Also wer einen günstigen und guten Kompakten sucht, der sollte sich den Tipo mal anschauen... Für so jemanden würde ich den durchaus empfehlen...
Jaaaa, ich versuch es mal so auszudrücken: Als Alternative zum Dacia Sandero: tolle Alternative - kaufen, kaufen, kaufen!

Für Alfa-Fahrer: puuuuuh, geht gar nicht. (Plaste statt Elaste, und wegen der 120 PS- Topmotorisierung... die war mit 2 Erwachsenen und zwei Kindern schon irgendwie überfordert...)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #130  
Alt 13.01.2021, 18:26
luis1 luis1 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2017 - Wohnort: 8700 Leoben
Alfa Romeo: Giulietta 1,4 tb
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXVII

https://www.clubalfa.it/323289-fiat-...ul-suo-aspetto
Nach oben Mit Zitat antworten
  #131  
Alt 13.01.2021, 23:30
Mattus Mattus ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Dec 2012 - Wohnort: 09 Erzgebirge
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Mattus Giulia Super 2,0 Turbo 16V 200 PS
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXVII

Zitat:
Zitat von bad lars Beitrag anzeigen
Weiß ehrlich gesagt nicht mehr, welcher Motor dort verbaut war, aber es war definitiv nicht der einzige Punkt, der mich an diesem Billigfahrzeug gestört hat.
Und was hat dich an dem Auto nun sonst noch gestört?
Zitat:
Zitat von Rechenknecht Beitrag anzeigen
Jaaaa, ich versuch es mal so auszudrücken: Als Alternative zum Dacia Sandero: tolle Alternative - kaufen, kaufen, kaufen!

Für Alfa-Fahrer: puuuuuh, geht gar nicht. (Plaste statt Elaste, und wegen der 120 PS- Topmotorisierung... die war mit 2 Erwachsenen und zwei Kindern schon irgendwie überfordert...)
Ich hatte ja auch schon mehrfach die Giulietta als Werkstatt Ersatzwagen, und kann die beiden etwas vergleichen. Was die Materialien angeht, so steht der Tipo kaum schlechter da, als die Giulietta. Bei beiden ist viel Hart Plastik verbaut... Zu dem wirkt die Giulietta einfach altbacken, dem Tipo sieht man seinen Preis zwar zt an, er wirkt aber moderner als die Giulietta. Er ist auch ehrlicher. Man bekommt das was der Preis verspricht. Ein preiswertes Auto. Da kann ich auch mal über die ein oder andere Schwäche hinweg sehen... Das ist mir lieber wie dieses möchtegern Premium was Alfa Romeo den Leuten einreden will... Wenn ich meine Giulia im Mai zur Durchsicht bringe, werde ich lieber einen Tipo als eine (auch weil ich die schon mehrfach hatte) Giulietta als Ersatz Fahrzeug nehmen... Ein Stelvio wäre mir lieb, den geben die aber nicht raus...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #132  
Alt 13.01.2021, 23:56
bad lars bad lars ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 66 Saarland
Alfa Romeo: Giulia Veloce
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXVII

Zitat:
Zitat von Mattus Beitrag anzeigen
Und was hat dich an dem Auto nun sonst noch gestört?

Ich hatte ja auch schon mehrfach die Giulietta als Werkstatt Ersatzwagen, und kann die beiden etwas vergleichen. Was die Materialien angeht, so steht der Tipo kaum schlechter da, als die Giulietta. Bei beiden ist viel Hart Plastik verbaut... Zu dem wirkt die Giulietta einfach altbacken, dem Tipo sieht man seinen Preis zwar zt an, er wirkt aber moderner als die Giulietta. Er ist auch ehrlicher. Man bekommt das was der Preis verspricht. Ein preiswertes Auto. Da kann ich auch mal über die ein oder andere Schwäche hinweg sehen... Das ist mir lieber wie dieses möchtegern Premium was Alfa Romeo den Leuten einreden will... Wenn ich meine Giulia im Mai zur Durchsicht bringe, werde ich lieber einen Tipo als eine (auch weil ich die schon mehrfach hatte) Giulietta als Ersatz Fahrzeug nehmen... Ein Stelvio wäre mir lieb, den geben die aber nicht raus...
Wenn Du ja so für den Fiat Tipo schwärmst, dann solltest Du Dir ernsthaft überlegen Dir diesen zu kaufen, zumal Du ja vieles an der Giulia bemängelst.

Gruß
Lars
Nach oben Mit Zitat antworten
  #133  
Alt 14.01.2021, 00:07
tazio tazio ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2004 - Wohnort: 85... n/a
Alfa Romeo: 166 3.0Super 6-Gg seit '99, 4C seit 6.14; + 2 andere Fabrikate;
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXVII

Hast Du sonst noch gute Ratschläge?
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei tazio für den hilfreichen Beitrag:
  #134  
Alt 14.01.2021, 00:14
bad lars bad lars ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 66 Saarland
Alfa Romeo: Giulia Veloce
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXVII

Zitat:
Zitat von tazio Beitrag anzeigen
Hast Du sonst noch gute Ratschläge?
Bestimmt - was ist Dein Problem?

Gruß
Lars
Nach oben Mit Zitat antworten
  #135  
Alt 14.01.2021, 09:47
CaptainStupid CaptainStupid ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2006 - Wohnort: 40xxx n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von CaptainStupid ex 159 SW ti 1.8tbi, ex 159 2.2
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXVII

Der Threadtitel lautet "Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXVII", und Mattus bescheinigt dem Fiat Tipo ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wo ist denn das Problem dabei, und was hat das mit der Giulia zu tun?
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User bedanken sich bei CaptainStupid für den hilfreichen Beitrag
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:00 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.