380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > Alfisti Talk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 03.04.2020, 10:46
Diesel67 Diesel67 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2011 - Wohnort: 06406 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Diesel67 Alfa Romeo 159SW 2.0JTDm Turismo/ 159 SW 2.4 JTDm Ti
AW: Oldtimer Führerschein

Aprilscherz hin oder her. Bereits seit Jahren bin ich der Meinung, dass Fahrschulen zumindest für ein paar Pflichtstunden Fahrschüler auch in ältere Fahrzeuge setzen sollten.
Ob man ein Fahrzeug mit Choke starten können muss, sei mal dahingestellt, aber man sollte wenigsten mal ein Fahren ohne ABS, ohne ESP, ohne Bremskraftverstärker, Servolenkung und co in einer sicheren Umgebung erfahren können und es nicht im Ernstfall lernen müssen.

Es verwundert mich kaum, dass keiner mehr wirklich Fahren lernt, wenn das Auto schon in der Fahrschule alles für den Fahrer übernimmt, sich mitunter sogar in der Prüfung selbst einparkt (und ja, das dürfen die nutzen!).
Wenn der junge Lenker dann zwei Wochen nach dem Erwerb im Graben liegt, weil Omas alter Golf III oder IV eben noch kein ESP hatte, das den Jungspund in seinem Übermut gebremst und gerettet hätte, ist das Geschrei groß.


Aber es betrifft ja nicht nur die Generation nach 2000, die jetzt langsam das Fahren lernt.
Dazu eine kleine Anekdote:

Anno 2008 - man darf also davon ausgehen, dass der junge Mann, der mich bediente min. Jahrgang 90 (in Anbetracht, dass er laut Namenschild Dipl.-Ing war, wohl noch ein paar Jährchen älter) war, fuhr ich mit meinem Wartburg nach erfolgter Restauration zum Einstellen der Scheinwerfer zur Dekra.
Vor der Halle, überließ ich das Fahrzeug dann dem Angestellten, der ihn in die richtige Position fahren wollte.
Nachdem ich recht amüsiert dem jungen Mann mehrere Minuten zusah, wie er den Schalthebel suchte, übernahm ich das doch lieber selbst
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Diesel67 für den hilfreichen Beitrag:
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:24 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.