380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > Alfisti Talk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 18.10.2019, 14:13
elmi elmi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2011 - Wohnort: 34 zwehren
Alfa Romeo: 2x939/940, keinen mehr
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIV

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
Zumal jedes moderne Kompaktklasseauto mit 120 Pferden und 1,4 Tonnen Gewicht - da macht auch die Giulietta keine Ausnahme - ein eher träger Kübel ist. Fahrspass und Agilität gehen anders.
Moment! Ich schrob nur zum Preis nicht zu den Fahrleistungen welche ich zu Derivaten nicht beurteilen kann. Das einzige was ich sagen kann ist das das Boot besser in der Kurve war als der 939.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 18.10.2019, 14:46
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIV

Zitat:
Zitat von elmi Beitrag anzeigen
Moment! Ich schrob nur zum Preis nicht zu den Fahrleistungen welche ich zu Derivaten nicht beurteilen kann. Das einzige was ich sagen kann ist das das Boot besser in der Kurve war als der 939.
Bist Du mal einen Alfasud oder einen 33 gefahren?

Falls nicht, mach das mal. Das waren Autos, die auch mit wenig PS Spass machten. Heute brauchen Kompaktklasseautos, um so einen Grinsfaktor ins Gesicht zu zaubern, locker 150 Pferde.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei allesalfa für den hilfreichen Beitrag:
  #33  
Alt 18.10.2019, 15:01
Marco(Bozen) Marco(Bozen) ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2002 - Wohnort: 39 39-I
Alfa Romeo: Giulia Super 1.3 von 1972
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIV

Zitat:
Zitat von elmi Beitrag anzeigen
Moin,
also wieso nen Nullausstatter für 20k€ "sehr preisgünstig" sein soll, erschließt sich mir nicht,....
Da würde ich null überlegen,...
schreibt ja keiner, dass das ein Nullausstatter ist und NULL Zusatzaustattung ist immer noch doppel soviel wie bei VAG in der Basis :-) ich glaube die haben da noch Handkurbeln am Fenster :-)

170Ps Diesel Jule mit Businesspaket BJ 2011 habe ich damals schon VOLLAUSGESTATTET (Leder, Navi, blabla....) mit 24tkm und einem Jahr Laufleistung für 19,5kEUR bekommen
m.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 18.10.2019, 15:04
Marco(Bozen) Marco(Bozen) ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2002 - Wohnort: 39 39-I
Alfa Romeo: Giulia Super 1.3 von 1972
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIV

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
Bist Du mal einen Alfasud oder einen 33 gefahren?

Falls nicht, mach das mal. Das waren Autos, die auch mit wenig PS Spass machten. Heute brauchen Kompaktklasseautos, um so einen Grinsfaktor ins Gesicht zu zaubern, locker 150 Pferde.
Der Meinung bin ich auch, die Dinger gingen wie Sau, insbesondere der 16V aber auch der 1.7 8V war ein spritziges Fahrzeug, hatte 2. und Rost war beim 907-A1A auch kein schlimmes Thema mehr (nur untenrum und am Tank evtl)

ich wünschte ich hätte noch meine Roten!
m.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 18.10.2019, 16:19
elmi elmi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2011 - Wohnort: 34 zwehren
Alfa Romeo: 2x939/940, keinen mehr
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIV

Zitat:
Zitat von Marco(Bozen) Beitrag anzeigen
schreibt ja keiner, dass das ein Nullausstatter ist und NULL Zusatzaustattung ist immer noch doppel soviel wie bei VAG in der Basis :-) ich glaube die haben da noch Handkurbeln am Fenster :-)

170Ps Diesel Jule mit Businesspaket BJ 2011 habe ich damals schon VOLLAUSGESTATTET (Leder, Navi, blabla....) mit 24tkm und einem Jahr Laufleistung für 19,5kEUR bekommen
m.
Schreibt aber auch keiner etwas anderes geschweige denn von Vollausstatter, also ist es wie so oft, Äpfel mit Birnen,....
Glauben kann ich viel, Sonntags in der Kirche z.B. aber ist es denn wirklich so, das es den derzeitigen (Golf19?) in Basis mit Kurbeln vorne gibt? Ich schaue jetzt mal nicht nach, denn die Behauptung habe ich nicht erstellt.
e
Nach oben Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 18.10.2019, 16:20
elmi elmi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2011 - Wohnort: 34 zwehren
Alfa Romeo: 2x939/940, keinen mehr
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIV

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
Bist Du mal einen Alfasud oder einen 33 gefahren?

Falls nicht, mach das mal. Das waren Autos, die auch mit wenig PS Spass machten. Heute brauchen Kompaktklasseautos, um so einen Grinsfaktor ins Gesicht zu zaubern, locker 150 Pferde.
Würde ich sehr gerne mal aber hatte bisher nur das Vergnügen mit dem 75 2,0.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 18.10.2019, 16:23
Luigi355 Luigi355 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2013 - Wohnort: 70000 n/a
Alfa Romeo: 750E-101-105-115-643
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIV

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
Bist Du mal einen Alfasud oder einen 33 gefahren?

Falls nicht, mach das mal. Das waren Autos, die auch mit wenig PS Spass machten. Heute brauchen Kompaktklasseautos, um so einen Grinsfaktor ins Gesicht zu zaubern, locker 150 Pferde.
GENAU! Alfasud TI mit dem 95PS Motor und 185-60R14 P6 Reifen. Der Knaller in dieser Zeit in der Kompaktklasse ! ALFASUD forever
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Luigi355 für den hilfreichen Beitrag:
  #38  
Alt 18.10.2019, 16:59
Marco(Bozen) Marco(Bozen) ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2002 - Wohnort: 39 39-I
Alfa Romeo: Giulia Super 1.3 von 1972
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIV

Zitat:
Zitat von elmi Beitrag anzeigen
Schreibt aber auch keiner etwas anderes geschweige denn von Vollausstatter, also ist es wie so oft, Äpfel mit Birnen,....
Glauben kann ich viel, Sonntags in der Kirche z.B. aber ist es denn wirklich so, das es den derzeitigen (Golf19?) in Basis mit Kurbeln vorne gibt? Ich schaue jetzt mal nicht nach, denn die Behauptung habe ich nicht erstellt.
e
Na Elmi, jetzt aber,
heut schlecht gelaunt? erkennen Sie diese Zeichen " :-) "
Evtl nicht, hast nen Apple, da werden die manchmal anders dargestellt

Es sollte lediglich zeigen, dass man bei AR für 20kEUR nicht nur die Basis bekommt, da es schon 2011 für unter 20KEur eine üppige Ausstattung gab, wohl gemerkt für Jahreswagen, vor dem Modellwechsel 1. Generation.

Es ist auch allgemein bekannt, dass die Basis VAG weniger üppig ausgestattet sind. Und die erste UNTERSTELLUNG kam ja wohl von Herrn Elmi. Es genügt ja auch einfach mal zu schreiben: "Ohh da hab ich mich vertan......" warum fragst denn nicht was er bei seinem Händler gesehen hat?

Und nein, die Basis bei VAG hat auch keine Kurbeln mehr, das war ein "Spass", verstehste ein "Witzele", "Gag", "Scherz", "Ulk", "Flachs", "Jokus".
tut mir leid kommt nicht wieder vor, ich kann ja nicht ahnen, dass das einer in den falschen Hals bekommt. Kannst ja dann am SO ne Kerze für mich anzünden.

Schönes entspanntes, selbstreflektierendes WE wünsche ich

m.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 18.10.2019, 17:10
elmi elmi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2011 - Wohnort: 34 zwehren
Alfa Romeo: 2x939/940, keinen mehr
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIV

Zitat:
Zitat von Marco(Bozen) Beitrag anzeigen
Na Elmi, jetzt aber,
heut schlecht gelaunt? erkennen Sie diese Zeichen " :-) "
Evtl nicht, hast nen Apple, da werden die manchmal anders dargestellt

Es sollte lediglich zeigen, dass man bei AR für 20kEUR nicht nur die Basis bekommt, da es schon 2011 für unter 20KEur eine üppige Ausstattung gab, wohl gemerkt für Jahreswagen, vor dem Modellwechsel 1. Generation.

Es ist auch allgemein bekannt, dass die Basis VAG weniger üppig ausgestattet sind. Und die erste UNTERSTELLUNG kam ja wohl von Herrn Elmi. Es genügt ja auch einfach mal zu schreiben: "Ohh da hab ich mich vertan......" warum fragst denn nicht was er bei seinem Händler gesehen hat?

Und nein, die Basis bei VAG hat auch keine Kurbeln mehr, das war ein "Spass", verstehste ein "Witzele", "Gag", "Scherz", "Ulk", "Flachs", "Jokus".
tut mir leid kommt nicht wieder vor, ich kann ja nicht ahnen, dass das einer in den falschen Hals bekommt. Kannst ja dann am SO ne Kerze für mich anzünden.

Schönes entspanntes, selbstreflektierendes WE wünsche ich

m.
Ich bin total gut gelaunt, danke! Bitte setze Du mich auf deine Ignore Liste, dann musst Du meinen Müll nicht lesen, danke.
Hättest Du aber gleich machen können
Nach oben Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 18.10.2019, 17:18
korni korni ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2005 - Wohnort: 06XXX Sachsen/Anhalt
Alfa Romeo: aktuell nur noch einen 147
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIV

Zitat:
Zitat von elmi Beitrag anzeigen
Schreibt aber auch keiner etwas anderes geschweige denn von Vollausstatter, also ist es wie so oft, Äpfel mit Birnen,....
Glauben kann ich viel, Sonntags in der Kirche z.B. aber ist es denn wirklich so, das es den derzeitigen (Golf19?) in Basis mit Kurbeln vorne gibt? Ich schaue jetzt mal nicht nach, denn die Behauptung habe ich nicht erstellt.
e
Na dann kopiere ich die Ausstattungsliste mal rein, es geht um eine Jule Sport mit 120 PS Benziner:
AUSSTATTUNG:
2-Zonen-Klimaautomatik
Uconnect Radio mit 5"-Touchscreen Multifunktionsdisplay und Navigationssystem
Sportpedale aus Aluminium
Sport-Stoßfänger
Leder-Sportlenkrad
Sitzheizung vorn
18-Zoll-Leichtmtallfelgen
Parksensoren hinten
BREMBO-Bremsanlage
Lendenwirbelstützen Vordersitze
Heckscheibe und hintere Seitenscheiben abgedunkelt
Mittelarmlehne vorne
Start-Stopp-System
Abgasendrohr in Schwarz
Neuwagen
uvm.

Also Null Ausstattung ist das nicht, mehr geht natürlich immer. Einen Kompakten mit dieser Ausstattung als deutschen Neuwagen für diesen Preis muss ich woanders erstmal angeboten bekommen.

korni
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User bedanken sich bei korni für den hilfreichen Beitrag
  #41  
Alt 18.10.2019, 17:23
Marco(Bozen) Marco(Bozen) ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2002 - Wohnort: 39 39-I
Alfa Romeo: Giulia Super 1.3 von 1972
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIV

Zitat:
Zitat von elmi Beitrag anzeigen
Ich bin total gut gelaunt, danke! Bitte setze Du mich auf deine Ignore Liste, dann musst Du meinen Müll nicht lesen, danke.
Hättest Du aber gleich machen können
och Elmi,
von "Müll reden" und ignorieren schreibt hier ja keiner und ich schon gar nicht.
ich hab Dich trotzdem lieb, ich will Dich nicht auf die Ignorierliste setzen, es ist alles gut!

Nullaustatter für 20Keur ist ja auch nicht günstig, schon gar nicht wenn man schon 2011 einen Jahreswagen dafür bekam. Du hast schon Recht!

@KORNI, jetzt sag endlich was es für einer war.....
wenn es der kleinste benziner ist, dann hat er aktuell mindestens das hier im BILD



ich hatte die ganze Woche 2nd Level support, geht das jetzt hier weiter oder ist das schon das PMS von nächster Woche :-)

bussi
M.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIV-2019-10-18-16_29_39-alfa-romeo-giulietta-configuratore-car-configurator-_-alfa-romeo.jpg  

Geändert von Marco(Bozen) (18.10.2019 um 17:31 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 18.10.2019, 18:11
Marco(Bozen) Marco(Bozen) ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2002 - Wohnort: 39 39-I
Alfa Romeo: Giulia Super 1.3 von 1972
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIV

Zitat:
Zitat von korni Beitrag anzeigen
Na dann kopiere ich die Ausstattungsliste mal rein, ....
Also Null Ausstattung ist das nicht, mehr geht natürlich immer. Einen Kompakten mit dieser Ausstattung als deutschen Neuwagen für diesen Preis muss ich woanders erstmal angeboten bekommen.

korni
EBEN ! der Golf viertel vor 7 Trendline hat weniger und sieht mit seinen 15" Felgen sehr "wurstig" aus, aber 22kEur ist da bestimmt auch nicht der letzte Preis.
Wurst Golf
Nach oben Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 18.10.2019, 20:02
asrael01 asrael01 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2011 - Wohnort: 94522 dingolfing
Alfa Romeo: 156 sw 2,0 jts,Alfa 75 TS, Alfa 33 16v
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIV

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
Bist Du mal einen Alfasud oder einen 33 gefahren?

Falls nicht, mach das mal. Das waren Autos, die auch mit wenig PS Spass machten. Heute brauchen Kompaktklasseautos, um so einen Grinsfaktor ins Gesicht zu zaubern, locker 150 Pferde.
Das kann ich bestätigen. Mein 33er bringt Fahrspass ohne Ende .Ist einfach die knapp 1t Gewicht die das ausmacht. Auch mein 75 hat keine Gewichtsprobleme und das spürt man wenn man mit einem modernen 1,5 Tonner fährt.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei asrael01 für den hilfreichen Beitrag:
  #44  
Alt 18.10.2019, 20:09
Gilles27 Gilles27 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2018 - Wohnort: 93 n/a
Alfa Romeo: Giulia 952 2.0 MultiAir
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIV

Da ihr über Kompakte mit ca 20k€ Preis redet:

Den neuen Mazda 3 gibts für 21.5k€ Liste mit dem 130Ps Motor, der hat dann aber Voll LED Lichter, Head Up, Carplay und ACC Serienmäßig drinnen. Wenns also nur ums Aufzählen von Features geht, ist der aktuell unschlagbar. Ka wie er sich fährt.

Ich muss aber zu meiner Schande gestehen: Bin das Julchen noch nie gefahren.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 18.10.2019, 20:22
Gimli276 Gimli276 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2010 - Wohnort: 59227 Ahlen
Alfa Romeo: Alfa Giulietta '15
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIV

Ich bezweifle, dass es in der Kompaktklasse ein fahraktiveres Fahrzeug gibt als die Giulietta. Außer natürlich die kleinen AMG Modelle oder der 1er ab dem 130i. Dessen Leistungen aber nicht wirklich mit der Giulietta verglichen werden können. Die Technik mag veraltet sein, die Verarbeitung nicht auf Premium-Niveau sein, dennoch ist es Alfa typisch vor allem hinsichtlich des Fahrwerkes der Konkurrenz überlegen. Ich fahre den mittleren Benziner mit 170 PS und TCT und bis auf das Turboloch bis 2500 Umdrehungen fährt sich die Giulietta toll. Ich hab direkt nachdem Kauf neue 17 Zoll Felgen gekauft und dazu Pirelli P-Zero Nero GT Reifen. Toller Grip, tolles Kurvenverhalten, tolles Feedback am Lenkrad und ein durchaus beachtlicher Sprint in der Region zwischen 60 und 120 Km/H. Bin mit der Fahrweise mehr als glücklich, was auch der Grund ist, warum man andere Unzulänglichkeiten verschmerzt. Der Dynamic Modus natürlich vorausgesetzt. Im Natural oder All-Weather Modus geht gar nichts, wenn man zügig fahren möchte.
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User bedanken sich bei Gimli276 für den hilfreichen Beitrag
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:31 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.