380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > Alfisti Talk

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 06.08.2019, 19:27
gobrel gobrel ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2018 - Wohnort: 74 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo 156 1.6
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIII

Zitat:
Zitat von Alfistaxmorire Beitrag anzeigen
Bei dem ganzen `Schwarzsehen´, wann ging es AR in den letzten 30 Jahren mal gut?
Ich denke Alfa wird bleiben, aber entwickeln werden sie sich nicht gut.

Mit dem Alfa 159 standen sie sehr gut da. 159, SW, Brera und noch ein Spider. Das war für Alfa schon ein extrem gutes Programm.
Nach oben
  #47  
Alt 06.08.2019, 19:32
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIII

Na wer weiß, evtl. macht FCA ja in "one model only" Marken...
Nach oben
  #48  
Alt 06.08.2019, 19:46
tomatenkiste tomatenkiste ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 90 n/a
Alfa Romeo: V6, und seit Ewigkeiten falsches Öl
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIII

Zitat:
Zitat von gobrel Beitrag anzeigen
Mit dem Alfa 159 standen sie sehr gut da. 159, SW, Brera und noch ein Spider. Das war für Alfa schon ein extrem gutes Programm.
Knapp zehn Jahre früher sah das sogar noch besser aus. Da gab es sogar noch mehr als eine vernünftige Baureihe...
Nach oben
  #49  
Alt 06.08.2019, 19:59
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIII

Nun ja, nicht umsonst endet die Modellhistorie in diesem Forum im Jahr 2009, alle späteren Modell sind nicht mehr aufgelistet... früher war halt mehr Lametta!
Nach oben
  #50  
Alt 06.08.2019, 20:17
Cooli Cooli ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2005 - Wohnort: 4102 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Cooli Alfa Mito QV
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIII

Gibt sicherlich einige Kaufleute, die "gut dastehen" nicht unbedingt an der Grösse des Portfolios festmachen (oder ob dieses dem Alfisti.net gefällt) sondern am Gewinn (und damit auch nicht notwendigerweise am Absatz oder Umsatz).
Aber ja, das ein oder andere neue Modell sowie ein paar Varianten der aktuell vorhandenen wäre sicherlich schön
Nach oben
  #51  
Alt 06.08.2019, 20:34
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIII

Zitat:
Zitat von Cooli Beitrag anzeigen
Gibt sicherlich einige Kaufleute, die "gut dastehen" nicht unbedingt an der Grösse des Portfolios festmachen (oder ob dieses dem Alfisti.net gefällt) sondern am Gewinn (und damit auch nicht notwendigerweise am Absatz oder Umsatz).
Aber ja, das ein oder andere neue Modell sowie ein paar Varianten der aktuell vorhandenen wäre sicherlich schön
Das stimmt, nur ist dies eben ein Nutzerforum und nicht die Aktionärsversammlung von FCA. Und ganz ohne verklärendes Pathos muss man aus der Perspektive der Alfisti schlicht festhalten, dass es bis zum Jahr 2010 noch so etwas ähnliches wie ein Alfa Romeo Vollsortiment gab (schon mit Lücken aber noch halbwegs breit), danach gab es nur noch das Besetzen von einigen Nischen und das auch ohne eine irgendwie vom gemeinen Alfista nachvollziehbare Stringenz.

Das ging ja auf die Frage zurück, wann es denn Alfa Romeo jemals gut ging. Nun, in der Vergangenheit ging es der Marke finanziell oft nicht gut, dafür gab es aber Autos mit Scudetto zu kaufen, das war gut für uns, aber ggf. schlecht für die Aktionäre.
Sollte es heute dem Stammhaus deutlich besser gehen, ist das klasse für die Stakeholder, aber ganz und gar nicht für die Alfisti.

Was also soll man sich da wünschen, als Alfista?

Geändert von allesalfa (06.08.2019 um 20:46 Uhr)
Nach oben
  #52  
Alt 06.08.2019, 20:39
junior1967 junior1967 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 6340 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von junior1967 Giulia Super 2.0
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIII

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen

Was also soll man sich da wünschen, als Alfisti?
Zuerst mal einen Plan...
Nach oben
  #53  
Alt 06.08.2019, 20:48
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIII

Zitat:
Zitat von junior1967 Beitrag anzeigen
Zuerst mal einen Plan...
Geh mir fort, wieviele Pläne für AR haben wir in diesem Forum bewundern dürfen? Da gab es mehr als SM Pullis hatte! Schön wäre gewesen, man hätte sie auch mal in die Tat umgestezt, die wohlfeilen Pläne.
Nach oben
Die folgenden 2 User bedanken sich bei allesalfa für den hilfreichen Beitrag
  #54  
Alt 06.08.2019, 21:30
gobrel gobrel ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2018 - Wohnort: 74 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo 156 1.6
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIII

Ich frage mich einfach oft, ob es so aufwendig (Geld) ist das Modellangebot zu erweitern oder Alfa es schlicht nicht möchte. Ich meine Alfa hat ja auch Geld in die Hand genommen und ein super exotisches Auto wie den 4C entwickelt.

Alfa hat ja die Plattform und die Fabrik.
Nach oben
  #55  
Alt 06.08.2019, 21:37
junior1967 junior1967 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 6340 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von junior1967 Giulia Super 2.0
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIII

Zitat:
Zitat von gobrel Beitrag anzeigen
Ich frage mich einfach oft, ob es so aufwendig (Geld) ist das Modellangebot zu erweitern oder Alfa es schlicht nicht möchte. Ich meine Alfa hat ja auch Geld in die Hand genommen und ein super exotisches Auto wie den 4C entwickelt.

Alfa hat ja die Plattform und die Fabrik.
Der 4C wurde einerseits eingekauft, andererseits mit einem bestehenden Motor ergänzt, also nicht so wahnsinnig teuer. Und ich bezweifle, dass er nach Massstäben, die bei einer Limousine angesetzt weden vollumfänglich serientauglich ist.

Das Problem ist, dass man sich verschiedene Optionen offenhalten will, die aber aktuell nicht und zukünftig noch weniger realistisch sind.
Nach oben
  #56  
Alt 06.08.2019, 21:48
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIII

Wer nichts wagt, der kann auch nichts gewinnen. Und FCA hat so viel nicht gewagt. Und manches, das wirklich kein Wagnis gewesen wäre einfach unterlassen. Ich denke so oft an den Dogde Dart, den man, weil er technisch ja identisch war, der Giulietta als Variante in Europa hätte zur Seite stellen können. Was hätte das Geld gekostet? Fast nix! Aber es wäre in mauen Zeiten ein wichtiges Signal gewesen. An die Händler, die Presse und an die Kunden...
Nach oben
  #57  
Alt 06.08.2019, 23:47
Grundausstattung Grundausstattung ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2016 - Wohnort: 06 Halle/S.
Alfa Romeo: Alfa 33 Boxer 16V, 155 1.7 TS, 156 1.9 JTD 8V, 159 1.8 MPI
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIII

Zitat:
Zitat von Alfistaxmorire Beitrag anzeigen
Bei dem ganzen `Schwarzsehen´, wann ging es AR in den letzten 30 Jahren mal gut?
Gerade mal ~28.000 verkaufte Autos in Europa im ersten Halbjahr 2019. Die können froh sein, wenn sie am Jahresende 55.000 Autos in Europa verkauft bekommen! Das wären selbst für nur eine Baureihe eher mäßige Zahlen, für 3 ist das aber ne echte Katastrophe. So schlecht wie derzeit stand Alfa die letzten 30 Jahre nicht ansatzweise da!

Nur mal so als Vergleich, die 147er oder 156er haben sich in ihren besten Zeiten jeweils nahezu doppelt so gut verkauft wie derzeit die gesamte Alfa-Modellpalette.

Geändert von Grundausstattung (07.08.2019 um 00:35 Uhr)
Nach oben
  #58  
Alt 07.08.2019, 01:31
tomatenkiste tomatenkiste ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 90 n/a
Alfa Romeo: V6, und seit Ewigkeiten falsches Öl
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIII

Was lernen wir daraus? Marktanteil ist kein KPI, Sortimentsbreite ist kein Asset. Vielleicht sollte einer bei FCA Nähmaschinen oder Waschvollautomaten ins Programm aufnehmen. Schön, weiter im Text.
Nach oben
  #59  
Alt 07.08.2019, 08:26
Alfistaxmorire Alfistaxmorire ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2011 - Wohnort: 51427 Bergisch Gladbach
Alfa Romeo: Alfa Romeo Giulia Super 180 CV AT8 , Ex Giulietta QV TCT
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIII

Zitat:
Zitat von Grundausstattung Beitrag anzeigen
Gerade mal ~28.000 verkaufte Autos in Europa im ersten Halbjahr 2019. Die können froh sein, wenn sie am Jahresende 55.000 Autos in Europa verkauft bekommen! Das wären selbst für nur eine Baureihe eher mäßige Zahlen, für 3 ist das aber ne echte Katastrophe. So schlecht wie derzeit stand Alfa die letzten 30 Jahre nicht ansatzweise da!

Nur mal so als Vergleich, die 147er oder 156er haben sich in ihren besten Zeiten jeweils nahezu doppelt so gut verkauft wie derzeit die gesamte Alfa-Modellpalette.
Mit diesen Modellreihen hat man sich aber auch nicht grade einen guten Ruf erschaffen. Aber die Zeiten um 147 &156 sind ja auch schon ein paar Jährchen zurück ... ein richtiges Volumen Modell gab es bei AR nie...
Nach oben
  #60  
Alt 07.08.2019, 08:42
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIII

Zitat:
Zitat von Alfistaxmorire Beitrag anzeigen
Mit diesen Modellreihen hat man sich aber auch nicht grade einen guten Ruf erschaffen. Aber die Zeiten um 147 &156 sind ja auch schon ein paar Jährchen zurück ... ein richtiges Volumen Modell gab es bei AR nie...
Oh, da musst Du schon bei den Fakten bleiben, der 147 zum Beispiel war viele Jahre der wertstabilste Kompaktwagen warum? Weil er außerordentlich beliebt war. Er hat seinerzeit viele Preise gewonnen:
Goldenes Lenkrad 2000
Auto des Jahres 2001
Auto Europa 1 2001
Trophées du design 2000
viermal den Designpreis Autonis


Und der 156 ebenso, er war u.a.
Car of the Year 1998
Auto Europa 1 − 1998
Best Compact Executive 1998
The car that I prefer 2000

Beide Autos verkauften sich prächtig, vom 147 wurden allein in 2002 95tsd. Stück verkauft, vom 156 in 2000 sogar 97tsd.

Also diese Autos haben eine Menge Positives für Alfa bewirkt.
Nach oben
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:28 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.