380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > Alfisti Talk

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #511  
Alt 10.10.2019, 13:03
Cooli Cooli ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2005 - Wohnort: 4102 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Cooli Alfa Mito QV
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIII

Naja, wenn ich als Lieferant o. ä. eine NDA unterschrieben hätte würde ich auch lieber nicht mit Namen genannt werden wollen, wenn ich dann doch etwas ausplaudere.
Nach oben
  #512  
Alt 10.10.2019, 13:18
Grundausstattung Grundausstattung ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2016 - Wohnort: 06 Halle/S.
Alfa Romeo: Alfa 33 Boxer 16V, 155 1.7 TS, 156 1.9 JTD 8V, 159 1.8 MPI
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIII

Naja, wenn ich mir was wünschen dürfte, ne neue Giulietta im Tonale-Design wäre für mich persönlich der Knaller.

Realistischer halte ich aber ein B-SUV als Mito-Nachfolger. Der geistert ja schon lange durch die Gerüchteküche. Zumal die Mitbewerber gerade riesige Erfolge mit neuen B-SUVs feiern. Ansonsten könnte ich mir als 4. Modell auch einen GTV auf Giulia-Basis als Imageträger vorstellen. Schließlich muß in Cassino dringend Ersatz für die im Frühjahr 2020 wegfallende Giulietta her, um die Kapazitäten wenigstens halbwegs auszulasten.
Nach oben
  #513  
Alt 10.10.2019, 13:42
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIII

Zitat:
Zitat von sst Beitrag anzeigen
Ja, mit neu meinte ich natürlich alles ab Markenneustart (inkl. Logo und Museum) 2015.
Markenneustart... hmm.

Ein Museum hatte Alfa Romeo schon seit 1976, das war zwar ein wenig weniger spektakulär aber immerhin gab es ein paar mehr der 250 Autos zu sehen.

Das Alfa Romeo Logo bestand seit 1910 im Prinzip nur geringfügig verändert und immer waren die Farben Gold, weiß und hellblau Teil davon, nicht ohne Grund übrigens. Das aktuelle Logo, seit 2015, ist um diese Farben reduziert worden. Damit hat es viel von seiner vornehm, klassichen Attitüde verloren, leider!

Zwei neue Modelle seit 2015, von denen lediglich die Giulia Q (nicht mehr QV) das sportliche Markenimage repräsentiert.

Also einen Markenneustart, den stelle ich mir anders vor.
Nach oben
Die folgenden 3 User bedanken sich bei allesalfa für den hilfreichen Beitrag
  #514  
Alt 10.10.2019, 14:51
Cooli Cooli ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2005 - Wohnort: 4102 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Cooli Alfa Mito QV
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIII

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
Markenneustart... hmm.

Ein Museum hatte Alfa Romeo schon seit 1976, das war zwar ein wenig weniger spektakulär aber immerhin gab es ein paar mehr der 250 Autos zu sehen.

Das Alfa Romeo Logo bestand seit 1910 im Prinzip nur geringfügig verändert und immer waren die Farben Gold, weiß und hellblau Teil davon, nicht ohne Grund übrigens. Das aktuelle Logo, seit 2015, ist um diese Farben reduziert worden. Damit hat es viel von seiner vornehm, klassichen Attitüde verloren, leider!

Zwei neue Modelle seit 2015, von denen lediglich die Giulia Q (nicht mehr QV) das sportliche Markenimage repräsentiert.

Also einen Markenneustart, den stelle ich mir anders vor.
Also für sein Segment repräsentiert denke ich auch der Stelvio (Q) recht gut das sportliche Markenimage.
Und wenn du von vornehmer und klassischer Attitüde sprichst, sprechen andere, jüngere Generationen vielleicht schon von altbacken. Ich hoffe jedoch, dass die Fahrzeugverkäufe am Ende nicht nur an der Logofarbe scheitern
Nach oben
  #515  
Alt 10.10.2019, 15:26
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIII

Zitat:
Zitat von Cooli Beitrag anzeigen
Also für sein Segment repräsentiert denke ich auch der Stelvio (Q) recht gut das sportliche Markenimage.
Und wenn du von vornehmer und klassischer Attitüde sprichst, sprechen andere, jüngere Generationen vielleicht schon von altbacken. Ich hoffe jedoch, dass die Fahrzeugverkäufe am Ende nicht nur an der Logofarbe scheitern
Ein SUV und sportliches Image... es gibt keine einzige Rennsportserie, die es unter Verwendung von SUV zu irgendeiner Form von Bekanntheit gebracht hätte.
Irgendwann habe ich mal gehört dass bei den Aussies eine SUV Rennserie geben soll, aber diese selbst dort wohl kaum beachtet wird.

Und das Logo... na, das war von 1910 bis 2010 100 Jahre lang absolut nicht altbacken... und dann 2015 angeblich auf einmal schon? Ich denke eher, das war so ein ganz typischer Marketingreflex, dass zu einem Neustart auch ein neuer Look and Feel dazu gehört.
Nach oben
Der folgende User bedankt sich bei allesalfa für den hilfreichen Beitrag:
  #516  
Alt 10.10.2019, 15:37
sst sst ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2002 - Wohnort: 32 OWL
Alfa Romeo: Alfa Romeo von sst MiTo 1.4 TB Giallo Corsa
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIII

Sport ist ja nicht nur Rennen. SUV = Sport Utility Vehicle. Du kannst damit mit 5 Personen zum Golfplatz fahren oder nen Pferdehänger ziehen.

Doch, das Logo wirkte mit seinen vielen Farben schon länger aus der Zeit gefallen. Die Modernisierung finde ich sehr gelungen, inkl. der Strichumsetzungen. Deutlich klarer und moderner, ohne es komplett über den Haufen zu werfen.
Nach oben
  #517  
Alt 10.10.2019, 15:46
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIII

Zitat:
Zitat von sst Beitrag anzeigen
Sport ist ja nicht nur Rennen. SUV = Sport Utility Vehicle. Du kannst damit mit 5 Personen zum Golfplatz fahren oder nen Pferdehänger ziehen.

Doch, das Logo wirkte mit seinen vielen Farben schon länger aus der Zeit gefallen. Die Modernisierung finde ich sehr gelungen, inkl. der Strichumsetzungen. Deutlich klarer und moderner, ohne es komplett über den Haufen zu werfen.
Stimmt, auch Angeln ist Sport... nur wenn jemand sagt: der XY der ist Leistunsgsportler, da haben 95% aller Menschen eher einen Leichtathleten oder Fußballer vor Augen, als einen Schachgroßmeister.
Und wenn von sportlichen Autos die Rede ist, dann kommen dementsprechend sicher keine Assoziationsketten ins Hirn, wie Menschen zum Golf gefahren werden oder einen Pferdeanhänger ziehen. Geschweige denn, wie man mit einem SUV oder die Nordschliefe brettert. Ich weiß das geht, und auch Porsche, BMW und Jaguar machen das, nur ist das halt wie mit Rennschweinen: kalr die können auch echt schnell flink laufen, aber ästhetisch und auch funktional, taugen sie nicht zum Bild vom Leistungssport.

Insofern ist ein SUV nun einmal kein wirklich sportliches Auto, egal wie Ferrari sein Motor und wie Maserati sein Fahrwerk ist.
Nach oben
Der folgende User bedankt sich bei allesalfa für den hilfreichen Beitrag:
  #518  
Alt 10.10.2019, 16:17
kaiwin kaiwin ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2006 - Wohnort: 53757 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von kaiwin 156 SW, Spider 84
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIII

Naja, wieviel sportliche Autos von vollkommen verfetteten unsportlichen Fahrern bewegt werden, will ich gar nicht wissen... Da ist sicher ein VW Bulli oder meinetwegen auch ein SUV mit Surfbrett oder Radl sicher deutlich sportlicher
Nach oben
  #519  
Alt 10.10.2019, 16:25
Luigi355 Luigi355 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2013 - Wohnort: 70000 n/a
Alfa Romeo: 750E-101-105-115-643
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIII

Zitat:
Zitat von sst Beitrag anzeigen
Sport ist ja nicht nur Rennen. SUV = Sport Utility Vehicle. Du kannst damit mit 5 Personen zum Golfplatz fahren oder nen Pferdehänger ziehen.
.
Wenn es denn für den sportlichen Q SUV denn eine Anhängekupplung gäbe , um ein Hängerchen zu ziehen.
Nach oben
  #520  
Alt 10.10.2019, 17:09
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIII

Zitat:
Zitat von kaiwin Beitrag anzeigen
Naja, wieviel sportliche Autos von vollkommen verfetteten unsportlichen Fahrern bewegt werden, will ich gar nicht wissen... Da ist sicher ein VW Bulli oder meinetwegen auch ein SUV mit Surfbrett oder Radl sicher deutlich sportlicher
Das ist ein ganz anderes Thema!
Nach oben
  #521  
Alt 10.10.2019, 17:15
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIII

Zitat:
Zitat von sst Beitrag anzeigen
Doch, das Logo wirkte mit seinen vielen Farben schon länger aus der Zeit gefallen. Die Modernisierung finde ich sehr gelungen, inkl. der Strichumsetzungen. Deutlich klarer und moderner, ohne es komplett über den Haufen zu werfen.
Ich finde das Logo sieht nun erheblich billiger aus: diese silberne Hammerschlagoptik als Hintergrund signalisiert eine eher blecherne, fast schon grobschlächtige Wertigkeit, demgegenüber hatte der dezente Einsatz von Gold immer etwas herrschaftlich-nobles. Die Reduktion des herrlichen Himmelblau und des Weiß machen das neue Logo überdies um einiges simpler, hausbackener und langweiliger... hätte man es andersherum gemacht, ich hätte es als 100%ige Wertsteigerung empfunden.
Nach oben
  #522  
Alt 10.10.2019, 17:15
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIII

Zitat:
Zitat von Luigi355 Beitrag anzeigen
Wenn es denn für den sportlichen Q SUV denn eine Anhängekupplung gäbe , um ein Hängerchen zu ziehen.
Nein, fürs Traktorpulling!
Nach oben
  #523  
Alt 10.10.2019, 17:34
Cooli Cooli ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2005 - Wohnort: 4102 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Cooli Alfa Mito QV
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIII

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
Ich finde das Logo sieht nun erheblich billiger aus: diese silberne Hammerschlagoptik als Hintergrund signalisiert eine eher blecherne, fast schon grobschlächtige Wertigkeit, demgegenüber hatte der dezente Einsatz von Gold immer etwas herrschaftlich-nobles. Die Reduktion des herrlichen Himmelblau und des Weiß machen das neue Logo überdies um einiges simpler, hausbackener und langweiliger... hätte man es andersherum gemacht, ich hätte es als 100%ige Wertsteigerung empfunden.
Zitat:
Zitat von sst Beitrag anzeigen
Doch, das Logo wirkte mit seinen vielen Farben schon länger aus der Zeit gefallen. Die Modernisierung finde ich sehr gelungen, inkl. der Strichumsetzungen. Deutlich klarer und moderner, ohne es komplett über den Haufen zu werfen.
Geschmacksempfindung und sicherlich auch Alter spielen hier eine Rolle.
Was mein Opa als schick empfand und ich, waren auch Unterschiede.
Genauso kannst du fragen, ob Chrom oder Schwarze Fensterrahmen "schicker" sind. Da wirst du unterschiedlichste Antworten erhalten.
Die Frage ist halt, ob an einen sportliches Auto ein herrschaftlich-nobles Logo gehört, mit Gold das doch eher immer etwas prunk oder schwere symbolisiert (und damit vielleicht besser an einen Rolls Royce oder Bentley passt) oder doch lieber ein leichtes, dynamisches Logo. Wobei es ja auch Leute geben soll, die mit einem Bentley Rennen fahren
Nach oben
  #524  
Alt 10.10.2019, 18:35
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIII

Zitat:
Zitat von Cooli Beitrag anzeigen
Geschmacksempfindung und sicherlich auch Alter spielen hier eine Rolle.
Was mein Opa als schick empfand und ich, waren auch Unterschiede.
Genauso kannst du fragen, ob Chrom oder Schwarze Fensterrahmen "schicker" sind. Da wirst du unterschiedlichste Antworten erhalten.
Die Frage ist halt, ob an einen sportliches Auto ein herrschaftlich-nobles Logo gehört, mit Gold das doch eher immer etwas prunk oder schwere symbolisiert (und damit vielleicht besser an einen Rolls Royce oder Bentley passt) oder doch lieber ein leichtes, dynamisches Logo. Wobei es ja auch Leute geben soll, die mit einem Bentley Rennen fahren
Nein, das hat mit Geschmack und Alter nichts zu tun. Zumindest hatte 100 Jahre lang niemand das Gefühl, das mit dem Logo etwas nicht stimmen könnte. Erst nachdem einige marketingbeseelte FCA-Berater den Leuten weiß gemacht haben, dass ein neues Logo notwendig und toll sei, denken manche, es sei überfällig gewesen. Das nennt man erfolgreiche Manipulation durch Marketing.

Jedenfalls hatte z.B. in den 1960ern, 70ern, 80ern, 90ern und 2010ern seltsamerweise niemand das Gefühl, dass das Alfa Logo doch besser auf einen schweren Kutschbock passen könnte. Und gerade die 60er und 70er ließen sonst eigentlich keinen Stein auf dem anderen.
Und nur so btw. in den 1960er-90er fuhren die Alfa im Renntrim das Logo voller Stolz, denn damals war auch noch Alfa Romeo drin, wenn ALfa Romeo drauf stand. Heute fährt Kimi das neue super cleane Logo, den Hochgeschwindigkeistaufkleber als einziges echtes Alfabauteil spazieren.
Mehr Schein als Sein...
Nach oben
  #525  
Alt 10.10.2019, 18:40
Cooli Cooli ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2005 - Wohnort: 4102 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Cooli Alfa Mito QV
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXIII

Versteh mich nicht falsch, mir gefallen beide Logos - das alte hatte fast schon etwas Retro-Charme, was ja auch schon wieder modern ist. Und es vermittelte sicher mehr dass man etwas "anders" ist, als die anderen.
Aber so oft wie bei anderen Marken die Logos erneuert und dem Zeitgeist angepasst werden, kann ich verstehen dass das auch mal bei einem Alfa Romeo für nötig empfunden wurde.
Ich bin mir sicher diese Marketing-Experten haben gesagt: "Das alte Logo passt gut zu komplexen Maschinen mit vielen Einzelteilen wie diese altmodischen Verbrennungsmotoren. Aber in der Zukunft wird alle elektrisch und digital sein, das muss das Logo dann auch schon entsprechend widerspiegeln"
Nach oben
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:58 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.