380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > Alfisti Talk

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 06.06.2019, 18:32
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, Giulia Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXII

Zitat:
Zitat von junior1967 Beitrag anzeigen
Verschone uns bitte mit Deinen absurden politischen Einschätzungen!!!
Nutze doch wie ich einfach die Ignore-Liste... ist echt nervenschonend!
Nach oben
  #62  
Alt 06.06.2019, 18:32
Jens klt Jens klt ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2016 - Wohnort: 53xxx Rhein-Sieg-Kreis
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Jens klt Giulia Veloce 2.0 Turbo // Spider 2.0 TS
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXII

Mal was aus der Lokalpresse...

Da werden die Autos beinahe verschenkt (Giulia AT) und die Leute reißen sie den Händlern trotzdem nicht aus den Händen.
Ich begreife es nicht.

Ein gebrauchter Audi A3 mit Basisdiesel kommt nur knapp 1.000€ günstiger.

Sind die Leute denn doof!? (selbst in Italien). Da kann ja das Marketing von FCA nur dran verzweifeln...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXII-img_20190606_131106.jpg  
Nach oben
Der folgende User bedankt sich bei Jens klt für den hilfreichen Beitrag:
  #63  
Alt 06.06.2019, 18:35
Jens klt Jens klt ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2016 - Wohnort: 53xxx Rhein-Sieg-Kreis
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Jens klt Giulia Veloce 2.0 Turbo // Spider 2.0 TS
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXII

Mal was aus der Lokalpresse...

Da werden die Autos beinahe verschenkt (Giulia Super AT8 mit populärem 150PS Diesel) und die Leute reißen sie den Händlern trotzdem nicht aus den Händen.
Ich begreife es nicht.

Ein gebrauchter Audi A3 mit Basisdiesel kommt nur knapp 1.000€ günstiger. Und 7.000€ teurer als eine *neue* Giulietta!!!

Sind die Leute denn doof!? (selbst in Italien). Da kann ja das Marketing von FCA nur dran verzweifeln...
Nach oben
  #64  
Alt 06.06.2019, 18:39
Mattus Mattus ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Dec 2012 - Wohnort: 09 Erzgebirge
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Mattus Giulia Super 2,0 Turbo 16V 200 PS
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXII

Zitat:
Zitat von junior1967 Beitrag anzeigen
Alfa Romeo war auch einmal staatlich, hat sehr gut funktioniert...
Echt jetzt, Politiker haben andere Aufgaben als Firmen zu führen!
Das stimmt prinzipiell.


Zitat:
Nein ich meine Italien!
Wissend dass dieser Beitrag (und Deiner) gleich gelöscht werden:
Verschone uns bitte mit Deinen absurden politischen Einschätzungen!!!
Meine Einschätzung folgte nur deiner (meiner Meinung nach absurden) politischen Einschätzung.
Zitat:
Zitat von tomatenkiste Beitrag anzeigen
Aktuell attestiert Herr Conte seinem Zoo allerdings Regierungsunfähigkeit.
Kann er machen, ob es was mit der Realität zu tun hat steht auf einem anderen Blatt.
Zitat:
Und ob da BMWs, Seats oder Dacias den Verkehr regeln, könnte einem ja egal sein. Schliesslich ist FCA britisch/niederländisch, und die Eigner wollen Geld verdienen, ohne zuviel davon dem italienischen Staat zurück zu vergüten. Da kann auch Salvini wenig dran ändern.
Fiat und Alfa Romeo haben in Italien eine lange Tradition. Man kann auch sagen die sind Italien. Da finde ich es richtig dass italienische Behörden auch heimische Marken fahren. Bei Salvini denke ich ist wenigstens schon mal der Wille vorhanden. Das selbe sage ich natürlich auch über unsere heimische Autoindustrie. Mir persönlich gefallen auch nur wenige Modelle von unseren Herstellern. Ich finde es aber völlig richtig dass zb. die Polizei ua. BMW und VW fährt. Auch wenn eine Giulia natürlich mehr zur Verschönerung des Straßenbildes beitragen würde.
Nach oben
Der folgende User bedankt sich bei Mattus für den hilfreichen Beitrag:
  #65  
Alt 06.06.2019, 19:39
tomatenkiste tomatenkiste ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 90 n/a
Alfa Romeo: V6, und seit Ewigkeiten falsches Öl
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXII

Zitat:
Zitat von Mattus Beitrag anzeigen
Fiat und Alfa Romeo haben in Italien eine lange Tradition. Man kann auch sagen die sind Italien. Da finde ich es richtig dass italienische Behörden auch heimische Marken fahren.
„Deutsche, esst deutsche Bananen!“
Nach oben
Der folgende User bedankt sich bei tomatenkiste für den hilfreichen Beitrag:
  #66  
Alt 06.06.2019, 20:13
Marco(Bozen) Marco(Bozen) ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2002 - Wohnort: 39 39-I
Alfa Romeo: Giulia Super 1.3 von 1972
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXII

Offizielles Statement

Moin,
hier gehts nur um die politische Lage in F, als Hindernis.
Ich kanns verstehen, wenn man daran denkt wie es bei FINCANTIERI geht
F ist auch hier Anteilseigner, wegen der STX Werften

und da ist auch IT als Staat mit dabei

m.
Nach oben
  #67  
Alt 06.06.2019, 20:54
merlinzauberer6 merlinzauberer6 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2007 - Wohnort: 8 n/a
Alfa Romeo: Ex-Alfetta 2.0L;Ex-Montreal;90 QO;159 SW 3.2Q4;Giulia Veloce 2.2
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXII

Heute Artikel gelesen, dass Mercedes unter dem neuen Chef wieder viel mehr Rendite schaffen muss.
Die ist nämlich bedrohlich gesunken!
Zu viele Modelle unter anderem die Ursache.
Aber, ich finde, Mercedes und Alfa Romeo, ja auch insgesamt der FCA Konzern würde gut zu Daimler passen...
oh, da war doch was... mit DaimlerChrysler...
Wie wäre das... : Fiat Anteilseigner behalten Jeep und die US Marken,
und Daimler kauft AR, Maserati und Fiat (I) ...
Mal so rum gesponnen...

Die A klasse - könnt man schön umbadgen, neues Logo, innen Hightech Monitore mit Leder umrahmt von Momo, dazu anderes Fahrwerks Setup... => neue Giulietta...

Neuer Panda kommt als Smart usw
Na ja, Entweder schafft es Fiat Chrysler jetzt alleine, oder ein Chinese kommt zum Zuge.
Nach oben
  #68  
Alt 06.06.2019, 21:00
Gilles27 Gilles27 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2018 - Wohnort: 93 n/a
Alfa Romeo: Giulia 952 2.0 MultiAir
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXII

Mal was neues von FCA bzw Alfa:

Alfa hat heute in Facebook Teaserfotos von einem Stelvio mit Tarnfolien gepostet. Auf den Fotos sieht der Stelvio so aus wie das Foto von nem Zeichnungsausschnitt mit dem Stelvio mit einer überarbeiteter Schürze, welches hier im Forum bereits geteilt worden ist.

Hat jemand Infos ob es außer optischen Änderungen sonst noch was geben wird?

Ich hatte letztens das Vergnügen eine 2019er Giulia fahren zu dürfen, da wurden einige Software Funktionen leider geschlimm bessert (Beispiel: Bedienung Tempomat :( Bei meiner ließ sich das Tempo beliebig einstellen, bei der 2019er nur noch während der Betätigung des Fahrpedals). Hoffe für zukünftige Giulia/Stelvio Besitzer dass da nicht noch mehr von kommt.

Edit: Noch was das ich nicht verstehe. Wieso wird überhaupt die Optik überarbeitet? Wäre eigentlich nicht nötig!
Nach oben
  #69  
Alt 06.06.2019, 22:35
chruz chruz ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2016 - Wohnort: xxxx n/a
Alfa Romeo: Abarth, träumt von ner Giulia Q
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXII

Ja und auf Instagramm ist seit gestern ein Timer zu sehen.
Es soll etwas Spezielles gezeigt werden..

In 15.5 h wissen wir mehr - tippe auf eine Spezialversion Giulia/Stelvio Q.

Hoffentlich liege ich falsch.
Nach oben
  #70  
Alt 07.06.2019, 11:46
Valdez Valdez ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2005 - Wohnort: 55 Rhein-Main
Alfa Romeo: Stelvio B-Tech, Sud Sprint Grand Prix
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXII

Das wird bestimmt nichts aufregend Neues sein. Irgendeine bunt folierte "Sonderedition" die kein Mensch braucht.
Nach oben
  #71  
Alt 07.06.2019, 15:40
André d. Zweite André d. Zweite ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 80 München
Alfa Romeo: 2004-2010 GT JTD, jetzt 939-Spider-TBI
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXII

Zitat:
Zitat von Mattus Beitrag anzeigen
... Fiat und Alfa Romeo haben in Italien eine lange Tradition. Man kann auch sagen die sind Italien. Da finde ich es richtig dass italienische Behörden auch heimische Marken fahren ...
Finde den Fehler in Deinem Satz

FCA ist sicherlich vieles, aber kein italienischer Konzern. Sie haben ihren Firmensitz nicht in Italien und sie fahren damit ein Steuersparmodel auf Kosten des italienischen Staats. Warum also sollte der italienische Staat Steuerflüchtlinge mit Staatsaufträgen hofieren?


Viele Grüße

André d.2.
Nach oben
  #72  
Alt 07.06.2019, 16:24
junior1967 junior1967 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 6340 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von junior1967 Giulia Super 2.0
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXII

Zitat:
Zitat von André d. Zweite Beitrag anzeigen
Finde den Fehler in Deinem Satz

FCA ist sicherlich vieles, aber kein italienischer Konzern. Sie haben ihren Firmensitz nicht in Italien und sie fahren damit ein Steuersparmodel auf Kosten des italienischen Staats. Warum also sollte der italienische Staat Steuerflüchtlinge mit Staatsaufträgen hofieren?


Viele Grüße

André d.2.
Es hat auch eine lange Tradition in Italien, keine Steuern zu bezahlen.
Aber vergiss es, das ist zu kompliziert für gewisse Leute...
Nach oben
  #73  
Alt 07.06.2019, 19:43
aerodynamik1608 aerodynamik1608 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2013 - Wohnort: 30 Hannover
Alfa Romeo: momentan leider keinen - Mazda 3 120 Nakama
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXII

Zitat:
Zitat von chruz Beitrag anzeigen
Ja und auf Instagramm ist seit gestern ein Timer zu sehen.
Es soll etwas Spezielles gezeigt werden..

In 15.5 h wissen wir mehr - tippe auf eine Spezialversion Giulia/Stelvio Q.

Hoffentlich liege ich falsch.
Und was ist nun zu sehen ? Ich habe "leider" kein Instagram
Nach oben
  #74  
Alt 07.06.2019, 19:57
tomatenkiste tomatenkiste ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 90 n/a
Alfa Romeo: V6, und seit Ewigkeiten falsches Öl
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXII

Zitat:
Zitat von junior1967 Beitrag anzeigen
Es hat auch eine lange Tradition in Italien, keine Steuern zu bezahlen.
Und deswegen gibt es keine funktionierende Regierung, vom Staatswesen ganz zu schweigen, weil für Abgeordnete und Staatsdiener schlicht kein Geld da ist.

Die Polizia Stradale sollte eh Lamborghini fahren. Das wäre erstens mal ein funktionsgerechtes Arbeitsgerät und zweitens so richtig italienisch.
Nach oben
Der folgende User bedankt sich bei tomatenkiste für den hilfreichen Beitrag:
  #75  
Alt 07.06.2019, 20:05
Benutzerbild/Avatar von bonsai666
bonsai666 bonsai666 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Apr 2002 - Wohnort: 96120 Oberfranken
Alfa Romeo: Alfa Romeo von bonsai666 Citroen C4 Cactus "Origins" 1.2 THP, Vespa 300 Sei Giorni
AW: Oh la la Fiat Chrysler Automobiles XXXII

Zitat:
Zitat von tomatenkiste Beitrag anzeigen
.......Lamborghini........so richtig italienisch.
Audi? Italienisch?

Gruß
Nach oben
Der folgende User bedankt sich bei bonsai666 für den hilfreichen Beitrag:
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:30 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.