380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > Alfisti Talk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #91  
Alt 16.11.2018, 14:41
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Dieselfahrverbote und die Alfas, die 2.

So, da nun der gefühlt zehnte sog. Dieselgipfel rum ist, ein jedes mal durch einen triumphal grinsenden Verkehrsminister die (Non-)Lösung als optimal verkauft wurde, hier kurz zu den Ergebnissen:

DER WESTEN: A 40 -Nun wird auch die erste Autobahn mit Dieselfahrverbot belegt!


Und hier was die Menschen darüber denken:

DER WESTEN: Dieselfahrverbot auf A40 in Essen – Anwohner und Pendler: „Schwachsinn!"


Wird höchste Zeit das die Petition gegen die DUH auf den Weg gebracht wird!
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 User bedanken sich bei allesalfa für den hilfreichen Beitrag
  #92  
Alt 17.11.2018, 12:48
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Dieselfahrverbote und die Alfas, die 2.

Kommentar aus der FAZ: der Diesel im Griff der Elite...soll heißen, die abgehobenen urbanen Ökos verlieren Maß und. Mitte....

Der Diesel im Griff der Elite
Nach oben Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 17.11.2018, 13:28
desmobertl desmobertl ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2003 - Wohnort: 80 n/a
Alfa Romeo: 2 gelbe Spider :-)
AW: Dieselfahrverbote und die Alfas, die 2.

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen

Wird höchste Zeit das die Petition gegen die DUH auf den Weg gebracht wird!
Schau mal:
https://www.openpetition.de/petition...dgdkVDIARV_7pQ
Nach oben Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 17.11.2018, 14:14
BerndG BerndG ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2001 - Wohnort: 41 414xx bei D'dorf
Alfa Romeo: MiTo
AW: Dieselfahrverbote und die Alfas, die 2.

Zitat:
Zitat von desmobertl Beitrag anzeigen
Wurde hier bereits verlinkt. Die DUH dankt für die zusätzliche PR, denn eine solche Petition "bügelt" der Verein im Vorbeigehen ab.

https://www.heise.de/autos/artikel/K...h-4219743.html

ciao

Bernd
Nach oben Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 17.11.2018, 14:49
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Dieselfahrverbote und die Alfas, die 2.

Zitat:
Zitat von BerndG Beitrag anzeigen
Wurde hier bereits verlinkt. Die DUH dankt für die zusätzliche PR, denn eine solche Petition "bügelt" der Verein im Vorbeigehen ab.

https://www.heise.de/autos/artikel/K...h-4219743.html

ciao

Bernd
Auch wenn die Gemeinnützigkeit ggf. nicht aberkannt wird/ werden kann, so ist das Signal enorm wichtig.
Die öffentliche und massenhaft formulierte, massive Abneigung wird schon eine Wirkung entfalten, da bin ich mir sicher. Und sei es nur die, das die Politik merkt, dass sich die Menschen nicht mehr alles klaglos gefallen lassen..
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei allesalfa für den hilfreichen Beitrag:
  #96  
Alt 17.11.2018, 18:16
matthias57 matthias57 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2005 - Wohnort: 37 n/a
Alfa Romeo: 159 SW 1,9 JTD TI/ Guilia S
AW: Dieselfahrverbote und die Alfas, die 2.

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
........Und sei es nur die, das die Politik merkt, dass sich die Menschen nicht mehr alles klaglos gefallen lassen..
So sehe ich das auch. Ich hoffe sehr, dass eine anständige Anzahl an Petenten zusammen kommt. Das von Politikseite zu ignorieren dürfte dann umso schwerer werden.

Matthias
Nach oben Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 17.11.2018, 18:41
mikesch mikesch ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2005 - Wohnort: 52 Aachen
Alfa Romeo: Giulia Nuova Super (2.0) v. 76, Alfa 164 v. 9
AW: Dieselfahrverbote und die Alfas, die 2.

Zitat:
Zitat von matthias57 Beitrag anzeigen
So sehe ich das auch. Ich hoffe sehr, dass eine anständige Anzahl an Petenten zusammen kommt. Das von Politikseite zu ignorieren dürfte dann umso schwerer werden.

Matthias
solange IM Erika und ihre Entourage am Ruder sind ist diese Hoffnung vergebens
Nach oben Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 18.11.2018, 06:20
rudi rudi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2001 - Wohnort: 93 n/a
Alfa Romeo: keinen mehr
AW: Dieselfahrverbote und die Alfas, die 2.

Die DUH ist schlicht der falsche Adressat.
Die DUH hat weder Grenzwerte festgelegt, noch Meßstellen falsch platziert und auch keine Fahrverbote erteilt.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei rudi für den hilfreichen Beitrag:
  #99  
Alt 18.11.2018, 09:42
duetto156 duetto156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 68 Mannem
Alfa Romeo: Duetto & Q4 Crossi
AW: Dieselfahrverbote und die Alfas, die 2.

Aber die DUH exekutiert die entsprechenden Vorgaben!!

Schuld haben natürlich auch die Politik, lokal vor Ort, wie im Bund und auf europäischer Ebene.

In den betroffenen Städten hat man die heutige Situation sehenden Auges hingenommen, Thema Platzierung der Messstationen, Schikanisierung des Individualverkehrs, ungenügende Modernisierung des ÖPNV.

Was ist denn aus der optimierten Ampelschaltung „grüne Welle“ geworden, die man vielerorts abgeschafft hat? Gefühlt halte ich heute mehrfach an roten Ampeln, wo ich früher in einem Rutsch durchrollen konnte.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 18.11.2018, 18:29
Giuseppe Farina Giuseppe Farina ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2005 - Wohnort: 6 Rhein-Main
Alfa Romeo: Keinen mehr/noch keinen
AW: Dieselfahrverbote und die Alfas, die 2.

Luftmessstationen in Deutschland offenbar*häufig falsch platziert - SPIEGEL ONLINE

Das Auto ist nunmal ein Instrument der sozialen Trennung. Reich/arm, stark/schwach. Es ist, in falschen Händen, eine Gefahr fuer Radfahrer und Fussgänger. Wenn man sich nun vorstellt wie schön friedlich alle Menschen zusammen Bahn/Bus fahren könnten. Da ist es wirklich egal wie man die Autos los wird. Dann sind die zu nahen Messtellen eben nötiges Mittel zum Zweck, für den erst spaetere Generationen tief dankbar sind.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #101  
Alt 18.11.2018, 19:26
tscharli tscharli ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2014 - Wohnort: 80 n/a
Alfa Romeo: Giulietta 1.4TB MA
AW: Dieselfahrverbote und die Alfas, die 2.

Zitat:
Die weitere Überprüfung geht dem Bericht zufolge nicht voran, auch weil sich die Umweltministerien gegen eine zusätzliche Kontrolle wehren. Vier grüne Verkehrsminister sperren sich demnach gegen das Vorhaben. Sie "wenden sich gegen eine Instrumentalisierung der Debatte um Messstellen und sprechen sich deutlich dafür aus, den Fokus auf die wirksamen Maßnahmen zur Reduktion der Luftbelastung zu legen", heißt es laut "Frankfurter Allgemeiner Sonntagszeitung" in einer Erklärung der Länder Baden-Württemberg, Berlin, Bremen und Hessen.
Wieso kann man nicht beides tun, also den Fokus auf wirksame Maßnahmen legen und zugleich dafür sorgen dass die Datenbasis korrekt ermittelt wird? Weil nicht ist, was nicht sein darf. Postfaktisches Zeitalter nennt sich das wohl.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 18.11.2018, 19:49
Giuseppe Farina Giuseppe Farina ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2005 - Wohnort: 6 Rhein-Main
Alfa Romeo: Keinen mehr/noch keinen
AW: Dieselfahrverbote und die Alfas, die 2.

Zitat:
Zitat von tscharli Beitrag anzeigen
Wieso kann man nicht beides tun, also den Fokus auf wirksame Maßnahmen legen und zugleich dafür sorgen dass die Datenbasis korrekt ermittelt wird? Weil nicht ist, was nicht sein darf. Postfaktisches Zeitalter nennt sich das wohl.
Nunja. Im letzten Absatz des Faz Artikels, auf den sich der Spiegel bezieht, steht ja das eine nun anders aufgestellte Messstation in Aachen um ein 1/3 niedrigere Messwerte hat.

Das erzeugt dann ja keinen Druck die Mobilitätswende mitzugestalten. Statt ein sauberes E Auto zu kaufen wird das Geld dann eher für Sachen wie Handys, limitierte Sportschuhe und Urlaube ausgegeben. Wovon die Gesellschaft wenig hat, sondern nur das Individuum.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 18.11.2018, 22:23
tscharli tscharli ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2014 - Wohnort: 80 n/a
Alfa Romeo: Giulietta 1.4TB MA
AW: Dieselfahrverbote und die Alfas, die 2.

Wo hat denn die Gesellschaft was davon, wenn ich Leute zwinge, ihre voll funktionsfähigen und ordnungsgemäßen (denn ein Diesel-Fahrverbot unterscheidet nicht zwischen manipuliert oder nicht), oft unter Zuhilfenahme staatlicher Subventionen aka Abwrackpremie beschafften Fahrzeuge weit unter Wert zu verschleudern, um sich für teuer Geld eine Alternative zu beschaffen? (wobei bezweifelt werden darf, ob derzeitige Nutzer eines Euro 4 Fahrzeugs wirklich die sind, die dann gleich zum teuren E-Auto greifen. Eher zum gebrauchten Euro 6). Oder von der heimischen Industrie zu fordern, dass sie die ein oder andere Milliarde in die Nachrüstung von 5-10 Jahre alten Fahrzeugen - also Vergangenheit - steckt, statt das gleiche Geld in die Zukunft zu investeren?

Das hat mit "Mobilitätswende gestalten" nix zu tun, das ist dogmatisches Geldvernichten.

Der Druck, an der Mobilitätswende mitzuwirken, existiert für die Industrie sowieso, es gibt ab 11/2020 eine weitere Verschärfung bei der Abgasnorm (Euro 6d), und die Pläne für Euro 7 sind längst in Arbeit. Was den Kostendruck Verbrennungsmotor vs. alternative Antriebe nicht kleiner machen wird. Und auch auf politischer Seite gibt es immer noch Klimaschutzziele, auch wenn die Jahr für Jahr wieder verschoben werden. Wenn ich die Mobilitätswende gestalten will, muss ich als Politik Rahmenbedingungen schaffen, die eine Entwicklung im gesellschaftlichen Sinn herbeiführen. Aber bitte a) mit vernünftigem Planungshorizont, nicht von heute auf morgen, und b) faktenbasiert. Dazu gehört auch die Stimmigkeit von Messwerten zu Grenzwerten. Sonst behandle ich mit viel Geld ein Problem, das de facto keines (oder zumindest ein deutlich kleineres) ist. Und wenn ich der Gesellschaft was Gutes tun möchte, muss ich selbige auch "mitnehmen", statt sie aufgrund vorangegangenem eigenem Versagen am Ende einfach vor vollendete Tatsachen zu stellen/die Zeche zahlen zu lassen. Das treibt sie letzten Endes nur in die Hände derer, die es mit den Fakten (und dem heren Ziel des Klimaschutzes) noch nie so genau genommen haben. Gesellschaftlicher Mehrwert fraglich...
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User bedanken sich bei tscharli für den hilfreichen Beitrag
  #104  
Alt 18.11.2018, 22:40
mikesch mikesch ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2005 - Wohnort: 52 Aachen
Alfa Romeo: Giulia Nuova Super (2.0) v. 76, Alfa 164 v. 9
AW: Dieselfahrverbote und die Alfas, die 2.

hier mal was zum tollen Herrn Resch und seiner DUH

http://www.pi-news.net/2018/11/der-s...welthilfe-duh/
Nach oben Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 18.11.2018, 23:01
tscharli tscharli ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2014 - Wohnort: 80 n/a
Alfa Romeo: Giulietta 1.4TB MA
AW: Dieselfahrverbote und die Alfas, die 2.

Hmm, ein Artikel zur DUH auf PI-News, das muss man nicht anklicken um zu wissen dass es ähnlich seriös ist, wie ein Artikel zum Schusswaffenverbot auf der Website der NRA... Aber ich weiß schon, mikesch, du bist da nicht nur wegen der DUH unterwegs.

Geändert von tscharli (18.11.2018 um 23:59 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:09 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.