380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > Alfisti Talk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.01.2018, 18:56
Holger Holger ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2001 - Wohnort: 29 Kreis Celle
Alfa Romeo: Sprint,Sud,3x33,155,1750GTV
Oh la la, neue Händler und Servicepartner werden geboren

Hallo,

es gibt News aus Frankfurt:

Fiat Chrysler Automobiles-Niederlassung: Motor Village mit neuem Flagship-Store

Auch aus Hamburg:

https://www.autohaus.de/nachrichten/...n-2035434.html

Ebenso hat sich in Stuttgart, Ulm und Heilbronn etwas getan:

Alfa Romeo - Neu in Stuttgart, Ulm & Heilbronn | Brunold Automobile

Viele Grüße

Holger
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Holger für den hilfreichen Beitrag:
  #2  
Alt 30.01.2018, 19:48
sst sst ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2002 - Wohnort: 32 OWL
Alfa Romeo: Alfa Romeo von sst MiTo 1.4 TB Giallo Corsa
AW: Oh la la, neue Händler und Servicepartner werden geboren

Da bin ich aber gespannt, ob die positiven und negativen Beiträge hier in Zukunft sauber getrennt werden.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei sst für den hilfreichen Beitrag:
  #3  
Alt 30.01.2018, 19:56
Evo 75 Evo 75 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2013 - Wohnort: 52078 Aachen
Alfa Romeo: 156-2.0 TS 147 1.6TS Ex 75 Evo
AW: Oh la la, neue Händler und Servicepartner werden geboren

Auch wenn neue Alfacentren entstehen hab ich so meine Zweifel ob dort auch Mechaniker arbeiten die ältere Alfa oder Youngtimer vernünftig warten oder instandsetzen können.
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User bedanken sich bei Evo 75 für den hilfreichen Beitrag
  #4  
Alt 30.01.2018, 20:37
Holger Holger ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2001 - Wohnort: 29 Kreis Celle
Alfa Romeo: Sprint,Sud,3x33,155,1750GTV
AW: Oh la la, neue Händler und Servicepartner werden geboren

Zitat:
Zitat von sst Beitrag anzeigen
Da bin ich aber gespannt, ob die positiven und negativen Beiträge hier in Zukunft sauber getrennt werden.
Na ja, zwei Lager sollten nicht entstehen, eine allgemein positivere Stimmung könnte jedoch schon viel Gutes bewirken.

Zitat:
Zitat von Evo 75 Beitrag anzeigen
Auch wenn neue Alfacentren entstehen hab ich so meine Zweifel ob dort auch Mechaniker arbeiten die ältere Alfa oder Youngtimer vernünftig warten oder instand setzen können.
Das dürfte ein allgemeines Problem sein. So war mein Versuch beim Bosch-Dienst jemand zu finden, der Erfahrung hat mit der Instandsetzung von 914er D-Jetronic Anlagen, auch nicht erfolgreich.

Ich hätte noch länger suchen können, aber, das Positive: Die sehr hilfreichen Beiträge in Internetforen oder auf eigenen Webseiten zu dem Thema gab es 1971, als das Auto gebaut wurde, noch nicht.

Ok, der 914er ist schon lange kein Youngtimer mehr, aber für Fahrzeuge aus den 90er gilt ja ähnliches.

Viele Grüße

Holger
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.01.2018, 08:18
rolibeuter rolibeuter ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2003 - Wohnort: 8247 Flurlingen
Alfa Romeo: Alfa Romeo 159 TI SW, 1.8TB und Alfa 4C Launch Edition
AW: Oh la la, neue Händler und Servicepartner werden geboren

Das sind immerhin positive Signale. Aber neue Händler brauchen neue Modelle. Mit zwei Modellen (und 1.5 veralteten Modellen) kommt man leider noch nicht weit.

Aber: schön, neue Alfahäuser zu sehen!

Gruss
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 31.01.2018, 08:41
dimi156 dimi156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2008 - Wohnort: 64 Südhessen
Alfa Romeo: Alfa 159 SW 1,8 tbi
AW: Oh la la, neue Händler und Servicepartner werden geboren

Also seh ich das falsch? Bis auf den letzten Link (Expansion eines angestammten Autohauses in neue Standorte) sind das doch nur "alte" Niederlassungen, die ihren Showrooom renoviert haben bzw. in ein neues Gebäude gezogen sind, oder? Das sind doch keine "neuen Hädnler und Servicepartner". Also das FCA Motorvillage gibts doch schon paar Tage, oder?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.01.2018, 08:54
lwilly lwilly ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2017 - Wohnort: 09 n/a
Alfa Romeo: 164 Super TS
AW: Oh la la, neue Händler und Servicepartner werden geboren

Zitat:
Zitat von Evo 75 Beitrag anzeigen
Auch wenn neue Alfacentren entstehen hab ich so meine Zweifel ob dort auch Mechaniker arbeiten die ältere Alfa oder Youngtimer vernünftig warten oder instandsetzen können.
Die Befürchtung habe ich auch. Ich zahle dafür gern auch was, aber dann muss das Ergebnis stimmen und nicht nur rumgedoktort werden. Improvisieren, ja, gerne. Aber Wissen geht eben verloren.

Ich hab' bisher keinen Unterschied zwischen 'Premium'-Werkstätten und Hinterhofschraubern ausmachen können. Nur der Preis. Und im Zweifelsfall war der Hinterhofschrauber ehrlicher zu mir.

Grüße.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei lwilly für den hilfreichen Beitrag:
  #8  
Alt 31.01.2018, 08:56
junior1967 junior1967 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 6340 n/a
Alfa Romeo: Giulia Super 2.0
AW: Oh la la, neue Händler und Servicepartner werden geboren

Zitat:
Zitat von rolibeuter Beitrag anzeigen
Das sind immerhin positive Signale. Aber neue Händler brauchen neue Modelle. Mit zwei Modellen (und 1.5 veralteten Modellen) kommt man leider noch nicht weit.

Aber: schön, neue Alfahäuser zu sehen!

Gruss
Wenn sie gleichzeitig Jeeps verkaufen können, dann kann das für die Händler schon aufgehen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 31.01.2018, 09:38
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Oh la la, neue Händler und Servicepartner werden geboren

Zitat:
Zitat von junior1967 Beitrag anzeigen
Wenn sie gleichzeitig Jeeps verkaufen können, dann kann das für die Händler schon aufgehen.
Zumindest hier in D (kann in A oder CH anders sein) geht die Jeep/Alfa-Händler-Saga ungefähr so:
"Baue für jede Marke exklusive Showrooms (mit diesen übertrieben großen Fliesen ),
dann halte für jede Marke 4 Werkstattplätze EXKLUSIV vor, kauf Dir bei uns teure Schulungen ein, E-Teile und Öl und dann nimm von beiden Marken jede Menge Autos und von denen die schlecht laufen doppelt soviele!"
Insofern, ob und wie sich das ausgeht.... hmm, nun ja.
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User bedanken sich bei allesalfa für den hilfreichen Beitrag
  #10  
Alt 31.01.2018, 09:47
Giuseppe Farina Giuseppe Farina ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2005 - Wohnort: 6 Rhein-Main
Alfa Romeo: Keinen mehr/noch keinen
AW: Oh la la, neue Händler und Servicepartner werden geboren

Zitat:
Zitat von dimi156 Beitrag anzeigen
Also seh ich das falsch? Bis auf den letzten Link (Expansion eines angestammten Autohauses in neue Standorte) sind das doch nur "alte" Niederlassungen, die ihren Showrooom renoviert haben bzw. in ein neues Gebäude gezogen sind, oder? Das sind doch keine "neuen Händler und Servicepartner". Also das FCA Motorvillage gibts doch schon paar Tage, oder?
Ja. In Frankfurt gibt es ein Motor Village in der Mainzer Landstrasse mit Verkauf, Werkstatt, Gebrauchtwagen und eines in der Hanauer Landstrasse mit Verkauf. Nun wurde das in der Hanauer Landstrasse neu gebaut und um eine Werkstatt erweitert.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 31.01.2018, 10:20
Der Unsichtbare Der Unsichtbare ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2002 - Wohnort: 00 n/a
Alfa Romeo: ✅
AW: Oh la la, neue Händler und Servicepartner werden geboren

Zitat:
Zitat von Holger Beitrag anzeigen
Frankfurt
Hamburg
Stuttgart
Ulm
Heilbronn
Schön das dort, wo es bisher vermutlich auch schon (mehrere) Händler gab, nun weitere Angebote für Alfa-Kunden geschaffen wurden. Die weißen Flächen auf dem Land werden dadurch aber nicht kleiner. Hier: nächster Händler ~80km, nächste Werkstatt ~30km...

Und bzgl. Jeep-/Alfa-Partnerschaft. Der große Jeep-Händler in der Nachbarstadt hat lieber Nissan als Zweitmarke dazugenommen. Beim Umgang den FCA mit seinen Händlern pflegt, kann man ihm dies allerdings wohl nicht verübeln.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 31.01.2018, 12:37
josefini1 josefini1 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2003 - Wohnort: 92648 92... Oberpfalz
Alfa Romeo: Spider '97, 166 '01
AW: Oh la la, neue Händler und Servicepartner werden geboren

Zitat:
Zitat von Holger Beitrag anzeigen
Na ja, zwei Lager sollten nicht entstehen, eine allgemein positivere Stimmung könnte jedoch schon viel Gutes bewirken.



Das dürfte ein allgemeines Problem sein. So war mein Versuch beim Bosch-Dienst jemand zu finden, der Erfahrung hat mit der Instandsetzung von 914er D-Jetronic Anlagen, auch nicht erfolgreich.

Ich hätte noch länger suchen können, aber, das Positive: Die sehr hilfreichen Beiträge in Internetforen oder auf eigenen Webseiten zu dem Thema gab es 1971, als das Auto gebaut wurde, noch nicht.

Ok, der 914er ist schon lange kein Youngtimer mehr, aber für Fahrzeuge aus den 90er gilt ja ähnliches.

Viele Grüße

Holger
Hi, wer die D-Jetronic noch im Alltag kennen durfte, kann froh sein, wenn er heute einen guten Platz im Pflegeheim sein eigen nennt.

Da hilft nur, wie schon richtig erkannt, selbst in die Materie einarbeiten oder einen der ganz wenigen zu finden, die das gemacht haben und halt dafür zahlen.


mfg
josefini1
Nach oben Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 31.01.2018, 15:28
BMW X3 BMW X3 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2016 - Wohnort: 84 Landshut
Alfa Romeo: Leider muss ich aktuell den Kauf einer Guilia zurückstellen :-(
AW: Oh la la, neue Händler und Servicepartner werden geboren

Zitat:
Zitat von josefini1 Beitrag anzeigen
Hi, wer die D-Jetronic noch im Alltag kennen durfte, kann froh sein, wenn er heute einen guten Platz im Pflegeheim sein eigen nennt.
Da hilft nur, wie schon richtig erkannt, selbst in die Materie einarbeiten oder einen der ganz wenigen zu finden, die das gemacht haben und halt dafür zahlen.
mfg
josefini1
Man darf auch nicht vergessen, selbst wenn alle Fahrzeuge dieses Typs innerhalb eines größeren Einzugsgebietes zu einem Händler kommen würden, dieser damit allein verhungern müsste. Von daher ist der Abgesang auf alte Mechaniker, welche noch die alten Fahrzeuge reparieren können zwar schön aber im Hinblick auf die Geringe Zahl der sich noch im Betrieb befindlichen Fahrzeuge eher vernachlässigbar.

Vielmehr ist es so, das gerade ältere Mechaniker in Verbindung mit den modernen Systemen eher überfordert sind. Es heißt ja heute auch nicht mehr Mechaniker sondern Mechatroniker, eben weil ein Großteil der Arbeit aus Teile wechseln u. PC-Bedienung besteht. Die wirkliche Reparatur wird doch heute auch gar nicht mehr von den Herstellern gewünscht u. soweit wie möglich mittels verschweißter oder sonstig nicht zu öffnenden Gehäusen verhindert.

Unbestritten wäre die Kunst aus Reparatur u. PC-Kenntnisse der Idealfall, aber dazu werden die heutigen Monteure in den Werkstätten auch gar nicht mehr erzogen. Hier soll dem Schema "F", welches der Hersteller lt. PC-Anleitung vorgibt, verfolgt werden, ansonsten bekommt dessen Chef nicht mal mehr die Garantierreparatur bezahlt.

Von daher habe ich mir angewöhnt, bei Fehlersuchen am Fahrzeug immer selbst am Fahrzeug zu bleiben u. die Arbeit u. deren Ablauf zu überwachen.
Aber auch nur weil ich bei MB dreimal den gleichen Fehler innerhalb 1 Woche hatte, dreimal die selben Teile gewechselt worden wären, aber das die Zuführung vom Abgasrohr zum Sensor verrußt u. verstopft war, darauf kam keiner, weil nach Anleitung im Stern-System nicht stand, das dieses Rohr auf Freigängigkeit zu prüfen sei.

Wie dem auch sei, es läuft bei jedem Hersteller genauso ab, der Monteur soll nur nach Wartungs- u.Arbeitsvorschrift arbeiten, nicht nach links oder rechts sehen, das ist nicht gewünscht u. dafür wird dieser nicht bezahlt. O-Ton MB.

Für besondere Fälle gäbe es schließlich die MB-Spezalisten-Hotline, dort kann man sein Problem schildern u. die werden es dann schon beschreiben, wie weiter zu verfahren sein.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 31.01.2018, 16:27
Evo 75 Evo 75 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2013 - Wohnort: 52078 Aachen
Alfa Romeo: 156-2.0 TS 147 1.6TS Ex 75 Evo
AW: Oh la la, neue Händler und Servicepartner werden geboren

Zum Thema aeltere Mechaniker, genau das ist mein Urberuf , lange bei einem Alfavertragsbetrieb . Nichts mit OBD , sondern suchen und instandsetzen.
Die neuen Autos mit dem ganzen Kram , das ist mein Graus .
Nordmotor oder Busso, kein Problem, aber ich verzweifel bei den *Neuen*
Nach oben Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 31.01.2018, 17:23
AlfaRainer AlfaRainer ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2008 - Wohnort: - n/a
Alfa Romeo: zwei Fiats richtig alt + nicht mehr neu und zwei Andere
AW: Oh la la, neue Händler und Servicepartner werden geboren

Zitat von Holger Beitrag anzeigen
Frankfurt
Hamburg
Stuttgart
Ulm
Heilbronn

In Ulm ist dafür ein "guter" Alfa Händler jetzt nur noch Service Partner. Also leider kein Fortschritt.
Gruß
Rainer
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei AlfaRainer für den hilfreichen Beitrag:
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:58 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.