380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > Alfisti Talk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 02.02.2018, 18:01
josefini1 josefini1 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2003 - Wohnort: 92648 92... Oberpfalz
Alfa Romeo: Spider '97, 166 '01
AW: Oh la la, neue Händler und Servicepartner werden geboren

Hi, ja, ich weiß, daß man im Leben auch andere Prioritäten setzt und in der Rente evtl. nix mehr mit seinem Beruf zu tun haben will. Aber Dein Wissen und Können ist garantiert Gold wert, und wenn es nur als Berater bei einer anderen freien und oldieaffinen Werkstatt ist

mfg
josefini1
Nach oben Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 02.02.2018, 18:06
josefini1 josefini1 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2003 - Wohnort: 92648 92... Oberpfalz
Alfa Romeo: Spider '97, 166 '01
AW: Oh la la, neue Händler und Servicepartner werden geboren

Zitat:
Zitat von BMW X3 Beitrag anzeigen
weils eigentlich nicht mehr zum Threadtitel passt, nur noch eine kurze Anmerkung zu den freien Werkstätten:


Was ihr beide in den letzten Beiträgen geschrieben habt, ist sicherlich richtig, fraglich ist halt nur noch, inwieweit die Hersteller den freien Werkstätten in Zukunft noch Raum lassen. Mehr als ein Kundendienst wird in Zukunft nicht drin sein. Im Zeitalter der 100Steuergeräte in einem Fahrzeug u. der Online-Updates wird es für die Kunden auch bei älteren Autos langfristig nur noch in der Vertragswerkstatt möglich sein, differenzierte Fehlersuche oder den Austausch von Steuergeräten machen zu lassen, einfach weil der Handel nur leere Geräte bekommt, die dann mittels entsprechender Online-Anbindung auf den jeweiligen Stand gebracht werden müssen.

Was dann bei einem Fahrzeug schnell mal in die tausende € gehen kann. Weil sich das im Regelfall diese Kundenklientel nicht leisten (kann oder will) wird auf diese Art u. Weise sicherlich auch das eine oder andere Neu- oder Fastneufahrzeug verkauft. (geleast oder finanziert)
Hi, das Ende des Selbstreparierens hat man schon ca. 1982 vorausgesagt, als BMW den 732I mit Motronic und viel sonstiger Elektronik auf den Markt brachte.

Das, was Du prophezeist, ist sicherlich nur in der Übergangszeit vom Erstleaser auf den Zweitbesitzer relevant. Dann ist die Elektronik Steinzeit, deren Sicherung auch, und diejenigen, die die freien supportieren, werden sich auf die Programme stürzen und sie verbreiten (und wenns illegal sein sollte, wird es trotzdem gemacht werden).

(Alleine die Vorstellung, daß jemand in meinen Karren online reinspionieren kann, ohne daß ich das kontrollieren oder sogar verhindern kann, verursacht bei mir Magengeschwüre.)

mfg
josefini1
Nach oben Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 02.02.2018, 18:08
Evo 75 Evo 75 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2013 - Wohnort: 52078 Aachen
Alfa Romeo: 156-2.0 TS 147 1.6TS Ex 75 Evo
AW: Oh la la, neue Händler und Servicepartner werden geboren

Josefini, mich kennen einige Alfafahrer mit Old oder Youngtimer bei mir in der Ecke..... Man hilft sich.... sag ich mal ganz locker. Also alles gut.
Nur professionell das mag ich nicht
Gruß aus AC
Nach oben Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 02.02.2018, 18:19
josefini1 josefini1 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2003 - Wohnort: 92648 92... Oberpfalz
Alfa Romeo: Spider '97, 166 '01
AW: Oh la la, neue Händler und Servicepartner werden geboren

Zitat:
Zitat von Evo 75 Beitrag anzeigen
Josefini, mich kennen einige Alfafahrer mit Old oder Youngtimer bei mir in der Ecke..... Man hilft sich.... sag ich mal ganz locker. Also alles gut.
Nur professionell das mag ich nicht
Gruß aus AC
Nach oben Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 14.02.2018, 17:20
maolen maolen ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Mar 2016 - Wohnort: 86807 n/a
Alfa Romeo: GT 2.0 JTS (937) / Spider 2.0 TS (916)
AW: Oh la la, neue Händler und Servicepartner werden geboren

In Landsberg am Lech werden Mitarbeiter für ein neu zu eröffnendes Alfa Romeo (und Fiat / Abarth) Autohaus gesucht.
Der Händler wird auch schon in der Händlerliste aufgeführt.
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User bedanken sich bei maolen für den hilfreichen Beitrag
  #36  
Alt 16.02.2018, 18:05
André d. Zweite André d. Zweite ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 80 München
Alfa Romeo: 2004-2010 GT JTD, jetzt 939-Spider-TBI
AW: Oh la la, neue Händler und Servicepartner werden geboren

Zitat:
Zitat von maolen Beitrag anzeigen
In Landsberg am Lech werden Mitarbeiter für ein neu zu eröffnendes Alfa Romeo (und Fiat / Abarth) Autohaus gesucht.
Der Händler wird auch schon in der Händlerliste aufgeführt.
Ja cool. Vielleicht sollte ich nach dort hin umziehen? Habt Ihr nicht ein günstiges Baugrundstück?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 17.02.2018, 10:20
josefini1 josefini1 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2003 - Wohnort: 92648 92... Oberpfalz
Alfa Romeo: Spider '97, 166 '01
AW: Oh la la, neue Händler und Servicepartner werden geboren

Zitat:
Zitat von André d. Zweite Beitrag anzeigen
Habt Ihr nicht ein günstiges Baugrundstück?
Hi, sowas gibt's nicht in LL - obwohl, im Vergleich zu M, naja...

mfg
josefini1
Nach oben Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 21.02.2018, 14:10
André d. Zweite André d. Zweite ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 80 München
Alfa Romeo: 2004-2010 GT JTD, jetzt 939-Spider-TBI
AW: Oh la la, neue Händler und Servicepartner werden geboren

Zitat:
Zitat von josefini1 Beitrag anzeigen
Hi, sowas gibt's nicht in LL - obwohl, im Vergleich zu M, naja...

mfg
josefini1
Solange die Quadratmeterpreise dreistellig bleiben, ist es nicht "teuer" ... man wird in dieser Region von Deutschland ja demütig
Nach oben Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 21.02.2018, 14:41
josefini1 josefini1 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2003 - Wohnort: 92648 92... Oberpfalz
Alfa Romeo: Spider '97, 166 '01
AW: Oh la la, neue Händler und Servicepartner werden geboren

Zitat:
Zitat von André d. Zweite Beitrag anzeigen
Solange die Quadratmeterpreise dreistellig bleiben, ist es nicht "teuer" ... man wird in dieser Region von Deutschland ja demütig
Hi, auch wenn das jetzt ot ist, aber wenn man sich vorstellt, daß man für einen Bauplatz im Speckgürtel von M schonmal 400 bis 500 TAUSEND hinlegen muß (im alten Geld eine Million ), dann wird man schon mal nachdenklich.

Apropos: Bei uns gibt's den Quadratmeter ab ca. 40,-- Euro (erschlossen), direkt in der Stadt ab ca. 80,--. Autobahn 3 km entfernt, Ärzte, Supermärkte, Kirche, Apotheke, Notar, Schuhmacher, Raiffeisenbank in fuß- oder fahrradpassenden Entfernung Autowerkstätten ditto. Eine Alfabude ist auch nur 20 km entfernt, und Tschechei mit Billigsprit 15 km (heute erst wieder für 1,20 Benzin getankt).

Nachteil: Du befindest Dich in der nördlichen Oberpfalz

Aber langsam kommen zu uns die Großstädter, die die Preise trotz Doppelverdienst einfach nicht mehr bezahlen können/wollen.....

mfg
josefini1
Nach oben Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 22.02.2018, 13:10
André d. Zweite André d. Zweite ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 80 München
Alfa Romeo: 2004-2010 GT JTD, jetzt 939-Spider-TBI
AW: Oh la la, neue Händler und Servicepartner werden geboren

Zitat:
Zitat von josefini1 Beitrag anzeigen
Hi, auch wenn das jetzt ot ist, aber wenn man sich vorstellt, daß man für einen Bauplatz im Speckgürtel von M schonmal 400 bis 500 TAUSEND hinlegen muß (im alten Geld eine Million ), dann wird man schon mal nachdenklich.

Apropos: Bei uns gibt's den Quadratmeter ab ca. 40,-- Euro (erschlossen), direkt in der Stadt ab ca. 80,--. Autobahn 3 km entfernt, Ärzte, Supermärkte, Kirche, Apotheke, Notar, Schuhmacher, Raiffeisenbank in fuß- oder fahrradpassenden Entfernung Autowerkstätten ditto. Eine Alfabude ist auch nur 20 km entfernt, und Tschechei mit Billigsprit 15 km (heute erst wieder für 1,20 Benzin getankt).

Nachteil: Du befindest Dich in der nördlichen Oberpfalz

Aber langsam kommen zu uns die Großstädter, die die Preise trotz Doppelverdienst einfach nicht mehr bezahlen können/wollen.....

mfg
josefini1
Im weiten Speckgürtel von München zahlt man durchgängig vierstellige Beträge pro Quadratmeter. Billiger wird es im Osten in den Flughafeneinfluschneißen und dort, wo man zur S-Bahn mit dem Auto 20 Minuten hinfahren muß. Will man irgendwo "schön" wohnen, flippen die völlig aus. Baugrundstücke kosten dann schon gerne 800 Mille aufwärts. Das erstaunliche ist aber, daß es dafür immer noch Menschen gibt, die das hinblättern.

Ja, die Alternative wäre Oberpfalz oder Bayrischer Wald. Da bekommt man für denselben Preis 20 Baugrundstücke in zum Teil wirklich schöner Lage. Aber wie Du schon angedeutet hattest: Wer will da wirklich hin? Das Haus, welches man dort hinbaut, ist doch schon morgen nur noch 30% der Herstellungskosten wert.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 22.02.2018, 13:43
josefini1 josefini1 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2003 - Wohnort: 92648 92... Oberpfalz
Alfa Romeo: Spider '97, 166 '01
AW: Oh la la, neue Händler und Servicepartner werden geboren

Hi, Bayerischer Wald ist für mich die Gegend südlich von Cham bis runter nördlich Passau, wobei die Gegend um Bodenmais/Bayerisch Eisenstein/Zwiesel/Frauenau wohl die schönste ist (auch mit den höchsten Bergen, Arber, Falkenstein, Rachel etc.).

Leider immer noch sehr abgelegen, da man die Autobahn erst nach ca. 30 bis 50 km erreicht und vorher kurven muß.

Oberpfalz ist zumindest in der Gegend um Weiden zwischenzeitlich gar nicht mehr so hintenan wie früher. Etliche Mittelständler haben sich hier angesiedelt und es werden immer noch mehr.

Grund ist wohl das niedrigere Lohnniveau, aber auch die zuverlässige Mentalität der Leute. Und wenn man was neues baut (ganz normal, nicht übertreiben), dann hält sich auch der Wert einigermaßen. Unter 350000 wird's schwierig, ein neuwertiges, gut erhaltenes EFH mit normalem Grundstück zu kriegen (außer man geht wirklich in die Einöde, die es hier -gottseidank- noch häufig gibt). Dessen muß man sich halt bewußt sein.

Ein größeres Problem sehe ich im demographischen Faktor. Hier wird wohl in den nächsten 10 bis 20 Jahren einiges an guterhaltenen Immobilien auf den Markt kommen, weil die Eigentümer alt werden oder sterben. Junge, gutausgebildete Leute, gehen leider immer noch in Scharen weg von hier.

Aber da wird unserem Staat - ähnlich wie bei den Automobilen - schon weis einfallen. Es werden Hürden für Wärmeisolierung, Reparaturmaßnahmen, Heizung usw. geschaffen, die so hoch sind, daß man ein 30 oder 40 Jahre altes Haus besser wegreißt und neu baut. (So wie schon immer beim Diesel und vor wenigen Jahren bei der Abwrackprämie... )

mfg
josefini1
Nach oben Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 23.02.2018, 14:46
André d. Zweite André d. Zweite ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 80 München
Alfa Romeo: 2004-2010 GT JTD, jetzt 939-Spider-TBI
AW: Oh la la, neue Händler und Servicepartner werden geboren

Zitat:
Zitat von josefini1 Beitrag anzeigen
... Oberpfalz ist zumindest in der Gegend um Weiden zwischenzeitlich gar nicht mehr so hintenan wie früher. Etliche Mittelständler haben sich hier angesiedelt und es werden immer noch mehr ...
Neulich hatten wir uns Waldmünchen angeschaut. Ganz nett dort. Die haben auch all das, was Du schreibst. Nur - will man da wirklich hin? Nur weil es günstig ist?

Zitat:
Zitat von josefini1 Beitrag anzeigen
... Ein größeres Problem sehe ich im demographischen Faktor ...
Stimmt. Wer will schon unter "Alte", wenn man selbst schon nicht mehr jung ist??

Zitat:
Zitat von josefini1 Beitrag anzeigen
... Aber da wird unserem Staat - ähnlich wie bei den Automobilen - schon weis einfallen. Es werden Hürden für Wärmeisolierung, Reparaturmaßnahmen, Heizung usw. geschaffen, die so hoch sind, daß man ein 30 oder 40 Jahre altes Haus besser wegreißt und neu baut. (So wie schon immer beim Diesel und vor wenigen Jahren bei der Abwrackprämie... )
...
Wir haben genau so ein Haus. Das kann man drehen und wenden wie man will, ein neues ist auch nicht mehr so wahnsinnig viel teuer, als ein solches optisch, energetisch und von Ausstattung und Größe her umzubauen. Dumm ist außerdem, daß bei uns hierzulande, egal welche Renovierungsmaßnahme auch immer, der Wert um genau 0,00 Euro gesteigert wird. Bei einem Verkauf kommt das sowieso weg und irgend ein Bauträger haut da ein Mehrfamilienhaus drauf.

Na ja, letztendlich sind das Luxusprobleme im völligen OT.


Viele Grüße,

André d.2.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 23.02.2018, 17:06
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Oh la la, neue Händler und Servicepartner werden geboren

Zitat:
Zitat von Holger Beitrag anzeigen
Hallo,
es gibt News aus Frankfurt:
Auch aus Hamburg:
Ebenso hat sich in Stuttgart, Ulm und Heilbronn etwas getan:
Zitat:
Zitat von dimi156 Beitrag anzeigen
Also seh ich das falsch? Bis auf den letzten Link (Expansion eines angestammten Autohauses in neue Standorte) sind das doch nur "alte" Niederlassungen, die ihren Showrooom renoviert haben bzw. in ein neues Gebäude gezogen sind, oder? Das sind doch keine "neuen Hädnler und Servicepartner". Also das FCA Motorvillage gibts doch schon paar Tage, oder?
So, wenn ich das hier mal versuche zusammenzufassen:

Frankfurt, Hamburg, Stuttgart, Ulm, Heilbronn = keine echten neuen Händler, sondern Vergrößerungen oder Modernisierungen.

Landsberg = eine wirklich neue Niederlassung.

Sehe ich das richtig?
D.h. wir sind hier auf der dritten Seite dieses Themas angekommen und es gibt eine neue Niederlassung, die "geboren" wurde.

Das liest jetzt nicht so berauschend und ggf. sind in der Zwischenzeit auch schon wieder Händler abgesprungen... hmmm
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User bedanken sich bei allesalfa für den hilfreichen Beitrag
  #44  
Alt 23.02.2018, 17:14
Giuseppe Farina Giuseppe Farina ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2005 - Wohnort: 6 Rhein-Main
Alfa Romeo: Keinen mehr/noch keinen
AW: Oh la la, neue Händler und Servicepartner werden geboren

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
So, wenn ich das hier mal versuche zusammenzufassen:

Frankfurt= keine echten neuen Händler, sondern Vergrößerungen oder Modernisierungen.

Sehe ich das richtig?
Für Frankfurt: Ja. Einfach in ein anderes Gebäude gezogen, 200 Meter näher zur Stadtmitte/Gref Völsings hin.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 23.02.2018, 19:31
André d. Zweite André d. Zweite ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 80 München
Alfa Romeo: 2004-2010 GT JTD, jetzt 939-Spider-TBI
AW: Oh la la, neue Händler und Servicepartner werden geboren

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
... Sehe ich das richtig?
D.h. wir sind hier auf der dritten Seite dieses Themas angekommen und es gibt eine neue Niederlassung, die "geboren" wurde.

Das liest jetzt nicht so berauschend und ggf. sind in der Zwischenzeit auch schon wieder Händler abgesprungen... hmmm
Bei uns um's Eck wird gerade eine neue Jaguar/Landrover Niederlassung gebaut. Bin schon gespannt, was die zur Eröffnung anbieten oder ob ich mit dem in Zahlung zugebendem Alfa Romeo vom Hof gejagt werde. Den Service könnte ich dort fußläufig erledigen ... eine weitere Niederlassung von denen ist unweit von meinem Arbeitsplatz. Da fragt man sich schon, ob man sich die Mühen bei Alfa Romeo bezüglich Händler und/oder Werkstatt aufhalsen muß oder nicht.
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:59 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.