380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > Alfisti Talk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #226  
Alt 19.02.2018, 12:41
Giuseppe Farina Giuseppe Farina ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2005 - Wohnort: 6 Rhein-Main
Alfa Romeo: Keinen mehr/noch keinen
AW: Stelvio SUV - Teil V

Ich habe von Dialekten keine Ahnung aber das habe ich als in Hessen geboren und Aufgewachsener noch nie gehoert. Auf keinem Fussballplatz, Autohaus oder Biergarten.

Muesste es wenn nicht sowas wie Futtkist sein?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #227  
Alt 19.02.2018, 13:11
helm helm ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Feb 2018 - Wohnort: 3034 n/a
Alfa Romeo: stelvio diesel
AW: Stelvio SUV - Teil V

Hallo aus Österreich, möchte kurz meinen Beitrag als Nichtalfisti oder -alfista, weiß nicht genau wie es richtig lautet, hier einbringen. Letztes Kapitel meiner Autobiographie lautete Land Rover, Discovery, einer von 2009, dann einer von 2013, jeweils neu gekauft. Trotz grauenvollem Ruf, was Zuverlässigkeit anbelangt, keinerlei Probleme bis auf einen verstopften Partikelfilter im ersten Disco, sie haben mir einfach damals am besten gefallen. Nunmehr ist mir das Ding zu schwer und durstig geworden und wird erneuert, und somit hol ich mir diesen Donnerstag meinen neuen Stelvio ab. Diesel natürlich, ich lass mir doch ein Antriebskonzept nicht schlechtreden, das im Vergleich zum Benziner in etwa mit 60 Prozent des guten Saftes auskommt, wiewohl die Benziner sicher auch fein sind. Ich hab schon gelernt, dass so manche aktuelle Hysterie durchaus auch strategisch gelenkt sein könnte.... Der Stelvio wurde es, weil er mir einfach am besten gefallen hat, ich bin noch nicht so weit, dass ich mir über die Schichttiefen und Resolutionen eines schnöden Navis, welches mir übrigens bei der Testfahrt sehr getaugt hat, überflüssige Gedanken mache. Mit Autoforen hab ich wenig Erfahrung, aber wollt mich bei der für mich neuen Marke umsehen, wie so die Stimmung unter den Alfafahrern ist, deshalb bin ich hier. Nun stell ich fest, dass es schon ziemlich leidenschaftlich zugeht, was ja wohl zur Marke passt. Nur, die Alfisti alleine werden das Ding langfristig wohl nicht über Wasser halten können, sie könnten aber mit italienischer Grandezza den Neuankömmlingen, welche wohl oft aus brillant funktionierenden Allerweltsgefährten teutonischer Prägung aussteigen, einen charmanten Basiskurs in "Dolce Vita" geben. Vor allem unter Vermeidung zu großer vorauseilender Sorgen, die man uns heute ja überall und in Permanenz vermitteln möchte. Schon überhaupt keine Sorgen mach ich mir beispielsweise über die Zuverlässigkeit meines Stelvio, das hab ich bei Landrover gelernt, dass manche den Hauptstress schon haben, lange bevor etwas passiert ist. Wenn dennoch etwas hin wird, dann repariert man es eben wieder. Der Marke AR geht's ja wohl nicht gerade hervorragend, deshalb schadets wohl nicht, wenn mehr Nichtalfisti wie ich eines dieser Produkte schätzen und auch kaufen. Wenn sie hier dann noch positiv motiviert werden, um so besser! Viele Grüße Helm
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 6 User bedanken sich bei helm für den hilfreichen Beitrag
  #228  
Alt 19.02.2018, 13:26
Benutzerbild/Avatar von Frank 147 GTA
Frank 147 GTA Frank 147 GTA ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Mar 2003 - Wohnort: Ober bayern
Alfa Romeo: 🦂 bis zum MY20
AW: Stelvio SUV - Teil V

Servus und Willkommen im Forum,

Glückwunsch zur Erwerb

Gruß

Franky
Nach oben Mit Zitat antworten
  #229  
Alt 19.02.2018, 13:29
ideALFAll ideALFAll ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2013 - Wohnort: 73 n/a
Alfa Romeo: Giulietta QV (Serie 1 + Handschalter)
AW: Stelvio SUV - Teil V

Zitat:
Zitat von helm Beitrag anzeigen
Hallo aus Österreich, möchte kurz meinen Beitrag als Nichtalfisti oder -alfista, weiß nicht genau wie es richtig lautet, hier einbringen. Letztes Kapitel meiner Autobiographie lautete Land Rover, Discovery, einer von 2009, dann einer von 2013, jeweils neu gekauft. Trotz grauenvollem Ruf, was Zuverlässigkeit anbelangt, keinerlei Probleme bis auf einen verstopften Partikelfilter im ersten Disco, sie haben mir einfach damals am besten gefallen. Nunmehr ist mir das Ding zu schwer und durstig geworden und wird erneuert, und somit hol ich mir diesen Donnerstag meinen neuen Stelvio ab. Diesel natürlich, ich lass mir doch ein Antriebskonzept nicht schlechtreden, das im Vergleich zum Benziner in etwa mit 60 Prozent des guten Saftes auskommt, wiewohl die Benziner sicher auch fein sind. Ich hab schon gelernt, dass so manche aktuelle Hysterie durchaus auch strategisch gelenkt sein könnte.... Der Stelvio wurde es, weil er mir einfach am besten gefallen hat, ich bin noch nicht so weit, dass ich mir über die Schichttiefen und Resolutionen eines schnöden Navis, welches mir übrigens bei der Testfahrt sehr getaugt hat, überflüssige Gedanken mache. Mit Autoforen hab ich wenig Erfahrung, aber wollt mich bei der für mich neuen Marke umsehen, wie so die Stimmung unter den Alfafahrern ist, deshalb bin ich hier. Nun stell ich fest, dass es schon ziemlich leidenschaftlich zugeht, was ja wohl zur Marke passt. Nur, die Alfisti alleine werden das Ding langfristig wohl nicht über Wasser halten können, sie könnten aber mit italienischer Grandezza den Neuankömmlingen, welche wohl oft aus brillant funktionierenden Allerweltsgefährten teutonischer Prägung aussteigen, einen charmanten Basiskurs in "Dolce Vita" geben. Vor allem unter Vermeidung zu großer vorauseilender Sorgen, die man uns heute ja überall und in Permanenz vermitteln möchte. Schon überhaupt keine Sorgen mach ich mir beispielsweise über die Zuverlässigkeit meines Stelvio, das hab ich bei Landrover gelernt, dass manche den Hauptstress schon haben, lange bevor etwas passiert ist. Wenn dennoch etwas hin wird, dann repariert man es eben wieder. Der Marke AR geht's ja wohl nicht gerade hervorragend, deshalb schadets wohl nicht, wenn mehr Nichtalfisti wie ich eines dieser Produkte schätzen und auch kaufen. Wenn sie hier dann noch positiv motiviert werden, um so besser! Viele Grüße Helm

Hi Helm,

stilecht unter dem Thema F...., das nenn ich mal nen Einstand Willkommen und viel Spaß hier und mit Deinem Alfa!

Als Österreicher wird Du vermutlich das oben genannte Wort auch als Begriff der bairischen Mundarten, zu denen die meisten österreichischen Dialekte zählen, bestätigen können:
Fotzen-Fotzn-Mund, Maul, Gesicht, Visage, Ohrfeige, Watsche-bairisch

Kleiner Germanistik-Exkurs für alle

Geändert von ideALFAll (19.02.2018 um 13:35 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #230  
Alt 19.02.2018, 13:55
merlinzauberer6 merlinzauberer6 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2007 - Wohnort: 8 n/a
Alfa Romeo: Ex-Alfetta 2.0L;Ex-Montreal;90 QO;159 SW 3.2Q4;Giulia Veloce 2.2
AW: Stelvio SUV - Teil V

Welcome in the Alfa World!
Emozione
Cuore sportivo
Fahren aus Leidenschaft

Alte Werbefloskeln passen ganz gut in die dolce Vita Welt.
Auf jeden Fall macht Alfa fahren Spaß, und das genießt man...


Ps habe auch Dieselmotor
Alfa hat auch hier schon lange Tradition...
Und du hast völlig recht- das Bashing ist strategisch gelenkt; aber eigentlich geht es gegen das Auto schlechthin.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #231  
Alt 19.02.2018, 19:26
Insulaner_156SW Insulaner_156SW ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2006 - Wohnort: 685 Mannheim/Heidelberg
Alfa Romeo: 156SW 1,9JTD16V 245tkm bis07/11,159SW 2,0JTDM 145tkm bis 01/15
AW: Stelvio SUV - Teil V

Zitat:
Zitat von karlhesselbach Beitrag anzeigen
Meine Aussentür zum Büro ist verspiegelt.
So sieht mich niemand der draußen steht...Bis jetzt habe ich noch keinen erlebt der zu mir kam und gesagt hat:
Was für eine Fotzenkarre, was für ein Dreck.
...
In was für einem "Gewerbe" bist Du denn tätig, indem man verspiegelte "Bürotüren" hat und Menschen im Umfeld hat, die sich solcher Wortwahl bedienen? Ich dachte immer Menschen mit diesen "Charaktereigentschaften" fahren AMG C/E63 und wenn die Frauen richtig gut ran schaffen G 63...
aber Du fuhrst ja immerhin früher den Stern

Und so wie Du jetzt immer auf ABM eindrischt und deren Fahrer/Käufer jegliche Intelligenz absprichst, kann ich mir sehr gut vorstellen, wie Du die 10, 20, 30 Jahre vorher kluggeschwätzt hast und mit Vorurteilen und Verbalinjurien um Dich geschmissen hast, wenn es um Alfa oder überhaupt italienische Autos ging um danach in "DEINEN Benz" zu steigen.


Zitat:
Zitat von karlhesselbach Beitrag anzeigen
Fotzenkarre heißt hier in Hessen ganz schlicht: qualitativ mieses Fahrzeug oder häßliches Fahrzeug...
Wo ist denn "hier" in Hessen? In Rödelheim? Im Frankfurter Bahnhofsviertel?

Den Begriff kennt weder meine alteingesessene hessische Verwandtschaft aus Marburg oder Fritzlar (also Nordhessen) noch die aus Gernsheim und Darmstadt...

Gruß
L.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #232  
Alt 26.02.2018, 12:18
duetto156 duetto156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 68 Mannem
Alfa Romeo: Duetto & Q4 Crossi
AW: Stelvio SUV - Teil V

Schön geschriebener Fahrbericht des Stelvio bei winterlichen Bedingungen in Detroit...

https://www.forbes.com/sites/samabue.../#2c5969491c1d

mit einem kleinen Hinweis auf ein schnelleres Multimediasystem:

"An Alfa Romeo spokesman acknowledged the lag between twisting the knob and actually seeing things move on the screen and assured me that an updated system is coming soon. Hopefully it will arrive with the 2019 models this summer."
Nach oben Mit Zitat antworten
  #233  
Alt 26.02.2018, 13:20
ideALFAll ideALFAll ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2013 - Wohnort: 73 n/a
Alfa Romeo: Giulietta QV (Serie 1 + Handschalter)
AW: Stelvio SUV - Teil V

nachdem sich Alfa wenigstens in Sachen Kundenmarketing langsam verbessert und wohl auch Garantiefälle recht hürdenlos abgewickelt werden, scheint es auch bei den Produktverbesserungen Verbesserungen zu geben. Hätten sie allerdings vor spätestens 10 Jahren machen sollen...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #234  
Alt 26.02.2018, 16:27
Benutzerbild/Avatar von Reinhard
Reinhard Reinhard ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 60 Frankfurt am Main
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Reinhard Giulietta 1750 TBi QV
AW: Stelvio SUV - Teil V

Ist dieser Vergleichstest schon bekannt?

------------------------------------------

Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 User bedanken sich bei Reinhard für den hilfreichen Beitrag
  #235  
Alt 26.02.2018, 16:53
duetto156 duetto156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 68 Mannem
Alfa Romeo: Duetto & Q4 Crossi
AW: Stelvio SUV - Teil V

Zitat:
Zitat von Reinhard Beitrag anzeigen
Ist dieser Vergleichstest schon bekannt?
Und BMW kocht auch nur mit Wasser:

"BMW bietet Android Auto gar nicht an, Apple CarPlay nur im Abo. Voraussetzung hierfür: Die Navigationsfunktion „Business“ (1.490 Euro) und eine 2-Zonen-Klimaautomatik (730 Euro, Serie im Alfa). Das große Navi („Professional“) kostet 3.130 Euro, zuzüglich Klimaautomatik."

da haben wir ja noch Glück, daß die Klimaautomatik im Alfa Serie ist. !

und daß es im 18tsd€ teureren BMW keine Scheinwerferreinigungsanlage gibt?!

" Eine Scheinwerferreinigungsanlage gehört ( beim Alfa Xenon ) dazu. Die gibt es beim BMW X3 gar nicht."

Seltsam, meines Wissens nach schreibt der Gesetzgeber bei einer Lichtleistung über 2000 Lumen eine solche Scheinwerferreinigungsanlage vor, würde mich wundern wenn der BMW so schwaches Licht hätte.

Geändert von duetto156 (26.02.2018 um 17:31 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #236  
Alt 26.02.2018, 17:25
Giuseppe Farina Giuseppe Farina ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2005 - Wohnort: 6 Rhein-Main
Alfa Romeo: Keinen mehr/noch keinen
AW: Stelvio SUV - Teil V

Zitat:
Zitat von duetto156 Beitrag anzeigen
und daß es im 18tsd€ teureren BMW keine Scheinwerferreinigungsanlage gibt?!

" Eine Scheinwerferreinigungsanlage gehört ( beim Alfa Xenon ) dazu. Die gibt es beim BMW X3 gar nicht."

Seltsam, meines Wissens nach schreibt der Gesetzgeber bei einer Lichtleistung über 2500 Lumen eine solche Scheinwerferreinigungsanlage vor, würde mich wundern wenn der BMW so schwaches Licht hätte.
Scheinwerfer-Reinigung vor dem Aus - Konsequenz aus der neuen LED-Technik / Welt.de
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Giuseppe Farina für den hilfreichen Beitrag:
  #237  
Alt 26.02.2018, 21:04
merlinzauberer6 merlinzauberer6 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2007 - Wohnort: 8 n/a
Alfa Romeo: Ex-Alfetta 2.0L;Ex-Montreal;90 QO;159 SW 3.2Q4;Giulia Veloce 2.2
AW: Stelvio SUV - Teil V

Zitat:
Zitat von Reinhard Beitrag anzeigen
Ist dieser Vergleichstest schon bekannt?
Sehr guter, auch objektiver Test!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #238  
Alt 28.02.2018, 11:42
Fritz Fritz ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2001 - Wohnort: 52 AC
Alfa Romeo: 156 SW 2.0 JTS, Spider V6, 164 V6, Alfetta GT
AW: Stelvio SUV - Teil V

Nominiert ist der Stelvio immerhin, aber ob's zum Sieg reicht? Angeblich ist der Kia Stinger Favorit...
https://www.auto-motor-und-sport.de/...en-762111.html

Und die Giulia ist noch im Rennen um den "World Car 2018":
http://www.autoexpress.co.uk/car-new...list-announced

Geändert von Fritz (28.02.2018 um 14:25 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #239  
Alt 16.03.2018, 14:34
duetto156 duetto156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 68 Mannem
Alfa Romeo: Duetto & Q4 Crossi
AW: Stelvio SUV - Teil V

Fazit aus „Auto-News“:

Zitat:
Der Macan ist geradezu meisterhaft abgestimmt, wodurch er beinahe fahrdynamische Wunder vollbringt. Gegen die brutale Leistung, die fantastische Bremse, das geringere Gewicht und das aufregende Fahrverhalten des Stelvio kommt er dennoch nicht an.
Alfa Romeo Stelvio QV gegen Porsche Macan Turbo PP
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User bedanken sich bei duetto156 für den hilfreichen Beitrag
  #240  
Alt 17.03.2018, 18:53
merlinzauberer6 merlinzauberer6 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2007 - Wohnort: 8 n/a
Alfa Romeo: Ex-Alfetta 2.0L;Ex-Montreal;90 QO;159 SW 3.2Q4;Giulia Veloce 2.2
AW: Stelvio SUV - Teil V

Neue Leasing (Gewerbe) Sondermodelle
Business (2.0 t)
Executive (210 hp jtd) 376 Euro o. MwSt
Listenpreis rund 56000 eur mit Steuer

Recht günstig eingepreist, finde ich.
Plus Möglichkeit der vorzeitigen Rückgabe

https://www.alfaromeo.de/neuwagen-kaufen
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:14 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.