380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > Alfisti Talk

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #166  
Alt 24.01.2018, 23:52
Giuseppe Farina Giuseppe Farina ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2005 - Wohnort: 6 Rhein-Main
Alfa Romeo: Keinen mehr/noch keinen
AW: Stelvio SUV - Teil V

Das ist ein Cayenne 2.Generation.
Nach oben
  #167  
Alt 25.01.2018, 07:43
Agonoize Agonoize ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2014 - Wohnort: 70 Stuttgart
Alfa Romeo: Giulia Veloce 2.0TB, davor Giulietta QV Serie 1, 159SW, 156SW
AW: Stelvio SUV - Teil V

Ich bin jetzt nicht der Porsche Kenner, aber ich behaupte auch mal, das ist kein Macan sondern ein Cayenne...
Nach oben
  #168  
Alt 26.01.2018, 11:29
Jamie Jamie ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2014 - Wohnort: 60 n/a
Alfa Romeo: Giulia Super 2.2 180PS AT
AW: Stelvio SUV - Teil V

Ich behaupte mal so ziemlich jedes Auto hat eine schönere Linienführung als der Porsche Cayenne
Für die Kiste wären ein Hyundai Designer gesteinigt worden
Nach oben
Der folgende User bedankt sich bei Jamie für den hilfreichen Beitrag:
  #169  
Alt 26.01.2018, 11:40
karlhesselbach karlhesselbach ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2013 - Wohnort: 65199 Wiesbaden
Alfa Romeo: Alfa Romeo von karlhesselbach Montreal 1976, Romeo 3 1996, Stelvio FE und Mito Super 1.4 2017
AW: Stelvio SUV - Teil V

Alles wurstegal.
Mir hat der Stelvio den Spaß am autofahren wieder zurückgebracht.
Eine Giulia hätte das auch geschafft, aber ich bin alt, rückenkrank und sitze besser in einem SUV.


Kein GLC, kein Macan kein gar nichts hätte das geschafft. Mich stört nicht mal die abstehende Tankklappe oder der sich ab und zu verschluckende Beifahrerspiegel.
Alfa Romeo hätte es wirklich verdient wieder dauerhaft Erfolg zu haben.
Nach oben
Die folgenden 2 User bedanken sich bei karlhesselbach für den hilfreichen Beitrag
  #170  
Alt 26.01.2018, 14:29
theexplainer theexplainer ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2004 - Wohnort: 2442 Ebreichsdorf
Alfa Romeo: 159 1,9 jtdm8v, 166 2.0TS, 164 3.0V6FL, 146 TD
AW: Stelvio SUV - Teil V

was genau ist ein verschluckender Beifahrerspiegel? und warum steht die Tankklappe weg?
Nach oben
  #171  
Alt 26.01.2018, 16:40
sunny159 sunny159 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2014 - Wohnort: 44869 Bochum
Alfa Romeo: Stelvio Q4
AW: Stelvio SUV - Teil V

Zitat:
Zitat von theexplainer Beitrag anzeigen
was genau ist ein verschluckender Beifahrerspiegel? und warum steht die Tankklappe weg?
Ich glaube du liest hier nicht alle Beiträge durch. Oder?
Nach oben
  #172  
Alt 26.01.2018, 17:55
QV1750tbi QV1750tbi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2016 - Wohnort: 8092 n/a
Alfa Romeo: Giulia Q, Stevio 2.0 FE;Giulia Veloce2.0; Giulietta QV;155 2.0
AW: Stelvio SUV - Teil V

Für den spiegel gibt es eine rückrufaktion beide spiegelhalterungen werden getauscht!
Nach oben
  #173  
Alt 26.01.2018, 20:14
Tim9 Tim9 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 22 n/a
Alfa Romeo: vormals Alfa nun BMW Coupe
AW: Stelvio SUV - Teil V

https://derstandard.at/2000072339509...-Romeo-Stelvio

Ein Vergleich auf rein anschauen, reinsetzen, bissi fahren.
Anderes ist dem Standard als Tageszeitung auch gar nicht möglich.
Nach oben
  #174  
Alt 26.01.2018, 21:58
duetto156 duetto156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 68 Mannem
Alfa Romeo: Duetto Spider, Q4 Crossi & Giulia Q MT6
AW: Stelvio SUV - Teil V



Innenraum des Grauens, oder findet jemand das zerklüftete Armarturenbrett des X3 schön?

Und da waeren noch die über 30.000,-€ Differenz zwischen beiden Testwagen.

Forza Stelvio
Nach oben
  #175  
Alt 26.01.2018, 22:06
ideALFAll ideALFAll ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2013 - Wohnort: 73 n/a
Alfa Romeo: Giulietta QV (Serie 1 + Handschalter)
AW: Stelvio SUV - Teil V

Zitat:
Zitat von Tim9 Beitrag anzeigen
https://derstandard.at/2000072339509...-Romeo-Stelvio

Ein Vergleich auf rein anschauen, reinsetzen, bissi fahren.
Anderes ist dem Standard als Tageszeitung auch gar nicht möglich.
Toller Abschluss des Texts übrigens:
"vor die Wahl gestellt und mit viel Geld gesegnet, wüsste jetzt auf die Schnelle nicht, welches Auto ich nehmen würde. M4 oder Giulia."
Oder sollte das sowas wie Ironie sein? Weil der Autor privat keine SUVs fahren würde? Naja...

Geändert von ideALFAll (26.01.2018 um 22:09 Uhr)
Nach oben
  #176  
Alt 27.01.2018, 01:24
schwarzes99 schwarzes99 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2009 - Wohnort: 39130 Magdeburg
Alfa Romeo: Alfa Romeo von schwarzes99 Alfa Romeo GT 1,8 TS Bj. 12/2007
AW: Stelvio SUV - Teil V

Zitat:
Zitat von duetto156 Beitrag anzeigen


Innenraum des Grauens, oder findet jemand das zerklüftete Armarturenbrett des X3 schön?

Und da waeren noch die über 30.000,-€ Differenz zwischen beiden Testwagen.

Forza Stelvio
Tatsächlich ein Armaturenbrett des Grauens. Tja, vermutlich wird es gerade deshalb ein Erfolg.
Nach oben
  #177  
Alt 27.01.2018, 01:33
Jens klt Jens klt ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2016 - Wohnort: 53xxx Rhein-Sieg-Kreis
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Jens klt Giulia Veloce 2.0 Turbo // Spider 2.0 TS
AW: Stelvio SUV - Teil V

Und der ganze Spaß soll 100.000,- € kosten. Das waren mal 1,4 Millionen Schilling. Nicht unbedingt ein Schnäppchen, auch wenn ein feiner Sechszylinder unter der Haube werkelt.
Nach oben
  #178  
Alt 27.01.2018, 18:18
Mattus Mattus ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Dec 2012 - Wohnort: 09 Erzgebirge
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Mattus Giulia Super 2,0 Turbo 16V 200 PS
AW: Stelvio SUV - Teil V

Zitat:
Zitat von duetto156 Beitrag anzeigen

Innenraum des Grauens, oder findet jemand das zerklüftete Armarturenbrett des X3 schön?
Und da waeren noch die über 30.000,-€ Differenz zwischen beiden Testwagen.
Forza Stelvio
Ja, schon allein die aufgesetzte Infotainment Einheit sieht zum aus.
Leider momentan weit verbreitet.
Bei Stelvio und Giulia ist diese perfekt ins Bildhschöne Cockpit integriert.
Insgesamt sieht das Cockpit dieses X3 nicht nach 100000€ aus, eher nach Kompakt oder Kleinwagen.
Nach oben
  #179  
Alt 27.01.2018, 19:36
AlfoMiTo AlfoMiTo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2009 - Wohnort: 78713 Schramberg
Alfa Romeo: Alfa Romeo von AlfoMiTo Giulia 2.0, 4C
AW: Stelvio SUV - Teil V

Zitat:
Zitat von Mattus Beitrag anzeigen
Ja, schon allein die aufgesetzte Infotainment Einheit sieht zum aus.
Leider momentan weit verbreitet.
Bei Stelvio und Giulia ist diese perfekt ins Bildhschöne Cockpit integriert.
Insgesamt sieht das Cockpit dieses X3 nicht nach 100000€ aus, eher nach Kompakt oder Kleinwagen.


Setz dich einfach mal in so ein Auto rein, fass die Materialien und Tasten an, bedien das Infotainment bevor du solche Sprüche loslässt.
Nach oben
Der folgende User bedankt sich bei AlfoMiTo für den hilfreichen Beitrag:
  #180  
Alt 27.01.2018, 21:17
karlhesselbach karlhesselbach ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2013 - Wohnort: 65199 Wiesbaden
Alfa Romeo: Alfa Romeo von karlhesselbach Montreal 1976, Romeo 3 1996, Stelvio FE und Mito Super 1.4 2017
AW: Stelvio SUV - Teil V

Gottseidank bin ich keinem Edelmann aus dem Arsch gekrochen,
somit werden meine Fingerkuppen nicht beleidigt ob der ach so schlimmen Alfa Romeo Materialien.

Ich hatte vieles als Neuwagen, ich brauch den Deutschen Premiumist und diese Piechspaltmaße einfach nicht, ja vielmehr ekelt mich das an.
Das, und ca 80% der Nutzer machen diese Deutschen Premiummarken unerträglich.
Ach, und diese "Serviceassitentinnen" die bei den Deutschen Marken zu finden sind, das brauche ich auch nicht mehr.
Jedesmal habe ich bei solchen Kühen gemeint ich hätte gerne mal einen Meister gesprochen, und jedesmal musste ich so einer Servicedomina mein Anliegen vortragen um dann zu hören: Oh ich muss mal einen Meister rufen.

bei Mercedes bin ich mal deswegen geplatzt, diesen ganzen aufgesetzten Freundlichkeitswahn, den brauche ich jedenfalls nicht mehr.
Unproduktiver margenfressender Akademikerblödsinn, mehr ist das einfach nicht.
Nach oben
Die folgenden 2 User bedanken sich bei karlhesselbach für den hilfreichen Beitrag
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:08 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.