380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > Alfisti Talk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 19.07.2017, 11:03
x ENZO x x ENZO x ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2017 - Wohnort: 31275 n/a
Alfa Romeo: Mito 1.4 8V 78 PS
AW: Giulia und Stelvio im Straßenbild II

Eine Innenausstattung gibt einem persönlich Lebensqualität. Die kauft man sich definitiv nicht für andere Leute. Sieht ja auch niemand, wenn man seine Nase nicht direkt reinhält. Felgen und Metalliclackierung kauft man sich, weil man sein Auto schön finden möchte. Man gibt ja auch genug Geld dafür aus.

Mit der Auspuffanlage will man dem "Hintermann" zeigen, was man für ein schneller Hirsch ist.

Wer was anderes sagt, ist nicht ehrlich!

Meine Meinung!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 19.07.2017, 12:40
Insulaner_156SW Insulaner_156SW ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2006 - Wohnort: 685 Mannheim/Heidelberg
Alfa Romeo: 156SW 1,9JTD16V 245tkm bis07/11,159SW 2,0JTDM 145tkm bis 01/15
AW: Giulia und Stelvio im Straßenbild II

Zitat:
Zitat von x ENZO x Beitrag anzeigen
Eine Innenausstattung gibt einem persönlich Lebensqualität. Die kauft man sich definitiv nicht für andere Leute. Sieht ja auch niemand, wenn man seine Nase nicht direkt reinhält. Felgen und Metalliclackierung kauft man sich, weil man sein Auto schön finden möchte. Man gibt ja auch genug Geld dafür aus.

Mit der Auspuffanlage will man dem "Hintermann" zeigen, was man für ein schneller Hirsch ist.

Wer was anderes sagt, ist nicht ehrlich!

Meine Meinung!
Schön
Deine Meinung
Und meiner Meinung (und z.B. der von Mattus) nach
sieht ein Heck mit 2 Rohren links und Rechts
1. nun mal schöner weil symetrischer aus als eins mit asymetrischen nur links oder rechts. Noch schöner/eleganter wäre es, man würde die Dinger GAR NICHT sehen
2. Wenn man schon auf "sportlich" macht, und das macht ALFA ja nun mal, dann gehört an einen Pkw mit 200 PS auch das 2. Rohr rechts.

Abgesehen davon, Lebensqualität, indem man auf "Teilen von Toten Tieren" sitzt? Im Sommer zu heiss und schwitzig und im Winter kalt?

Ach ne, auf einmal, Metallic und Felgen kauft man sich nur weil man das Auto selbst schön finden möchte? Aber man sitzt doch meistens drinnen und hat nichts von dem "Lametta"...
Ein Auto hat 3 Ansichten, vorn, Seite und Hinten, und warum soll die Rückseite weniger schön aussehen (dürfen) als Front und Heck?

Also nicht von Dir pauschal auf andere schliessen, was den "schnellen Hirschen" betrifft.
(Vercromte Auspuffblende bei der 78 PS Mitöse eigentlich gleich abgeschraubt / runtergeflext, falls es eine Super ist? Oder was soll damit "gezeigt" werden?

Gruß
L.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 19.07.2017, 12:51
Benutzerbild/Avatar von Frank 147 GTA
Frank 147 GTA Frank 147 GTA ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Mar 2003 - Wohnort: Ober bayern
Alfa Romeo: im Moment keinen :-)
AW: Giulia und Stelvio im Straßenbild II

Zitat:
Aber egal: Der Stelvio hat für mich eindeutig zu viel geschlossenes Dach. "Die" Spider-Marke und kein Cabrio im Angebot. Eigentlich unfassbar. Dabei wäre der Stelvio doch ein würdiger 939er-Nachfolger, oder?
Drum hab auch ich das Panoramaglasdach gewählt, wenn es offen ist zieht es ordentlich und es auch so laut wie beim Offenfahren bei einem Cabrio

Gruß

Franky
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Frank 147 GTA für den hilfreichen Beitrag:
  #64  
Alt 19.07.2017, 12:57
x ENZO x x ENZO x ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2017 - Wohnort: 31275 n/a
Alfa Romeo: Mito 1.4 8V 78 PS
AW: Giulia und Stelvio im Straßenbild II

Zitat:
Zitat von Insulaner_156SW Beitrag anzeigen
(Vercromte Auspuffblende bei der 78 PS Mitöse eigentlich gleich abgeschraubt / runtergeflext, falls es eine Super ist? Oder was soll damit "gezeigt" werden?
Wenn ICH aussteige, mache ich mehr her als mein Wagen. Das ist bei der "Multi-Rohr-Fraktion" meistens eher andersrum! Von daher, hat schon alles einen Grund!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 19.07.2017, 13:45
pedi pedi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 88339 Bad Waldsee
Alfa Romeo: -
AW: Giulia und Stelvio im Straßenbild II

Zitat:
Zitat von alfa164ts Beitrag anzeigen
fällt mächtig schwer die Finger von der Tastatur zu lassen, woll
das glaube ich dir sofort.

Zitat:
Zitat von alfa164ts Beitrag anzeigen
dem einen gefällt , dem anderen eben nicht - was solls ?
da muss man aber schon Rostfetischist und ansonsten sehr anspruchslos sein, damit man an der Vier-Endrohr-Attrappenlösung des 939 Gefallen finden kann.
Wie kann man es schön finden, wenn man -ohne sich zu bücken o.ä.- klar sehen kann, wie die Rostrohre von zwei auf eins zusammengeführt werden, weil die Chromblenden zu kurz sind, bzw weil das Konstrukt so billig gemacht wurde.
Wären die Endrohre und die Chromblenden etwas länger, so dass alles Missliche durch den Stossfänger verdeckt und kaschiert würde, dann... hätte, hätte, Fahrradkette.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 19.07.2017, 13:46
Insulaner_156SW Insulaner_156SW ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2006 - Wohnort: 685 Mannheim/Heidelberg
Alfa Romeo: 156SW 1,9JTD16V 245tkm bis07/11,159SW 2,0JTDM 145tkm bis 01/15
AW: Giulia und Stelvio im Straßenbild II

Off Topic

Zitat:
Zitat von x ENZO x Beitrag anzeigen
Wenn ICH aussteige, mache ich mehr her als mein Wagen. Das ist bei der "Multi-Rohr-Fraktion" meistens eher andersrum! Von daher, hat schon alles einen Grund!
Touchéz

Wobei, mehr hermachen als der Wagen, ist beim Mito* (das Eichhörnchen mit dem Tritt in die Eier) ja auch nicht schwer


Und "meistens" ist halt nicht "immer". Nur weil es oft so ist, hat ja auch nicht "jeder" Mercedesfahrer einen Schablonenbart oder ist erfolgreich im Rotlichtmilieu, wobei wenn auch noch Brabus draufsteht...

(*ich finde den Mito bis heute schöner als Corsa, Polo, (ältere) Fiesta, 206,208 etc.)

Gruß
L.

Nach oben Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 19.07.2017, 13:49
x ENZO x x ENZO x ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2017 - Wohnort: 31275 n/a
Alfa Romeo: Mito 1.4 8V 78 PS
AW: Giulia und Stelvio im Straßenbild II

Zitat:
Zitat von Insulaner_156SW Beitrag anzeigen
[OT]


Touchéz

Wobei, mehr hermachen als der Wagen, ist beim Mito* (das Eichhörnchen mit dem Tritt in die Eier) ja auch nicht schwer
Das war gemein!


...nein, alles gut!

Spaß muss sein!

Geändert von x ENZO x (19.07.2017 um 13:52 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 19.07.2017, 13:54
Insulaner_156SW Insulaner_156SW ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2006 - Wohnort: 685 Mannheim/Heidelberg
Alfa Romeo: 156SW 1,9JTD16V 245tkm bis07/11,159SW 2,0JTDM 145tkm bis 01/15
AW: Giulia und Stelvio im Straßenbild II

Off Topic

Zitat:
Zitat von x ENZO x Beitrag anzeigen
Das war gemein!
Na bei der Vorlage musste ich den einfach reinmachen...
Zur Wiedergutmachung schrieb ich doch gleich dadrunter:

Zitat:
Zitat von Insulaner_156SW Beitrag anzeigen
...(*ich finde den Mito bis heute schöner als Corsa, Polo, (ältere) Fiesta, 206, 208 etc.) ...
Gruß
L.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 19.07.2017, 20:52
Benutzerbild/Avatar von Frank 147 GTA
Frank 147 GTA Frank 147 GTA ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Mar 2003 - Wohnort: Ober bayern
Alfa Romeo: im Moment keinen :-)
AW: Giulia und Stelvio im Straßenbild II

Das ist doch richtig erfreulich und deckt sich mit meiner Erfahrung in Sachen Fahrdynamik die hier teilweise angezweifelt wird.

Audi Q5 TFSI Quattro/Alfa Romeo Stelvio Turbo Q4: Test |

Gruß

Franky
Nach oben Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 19.07.2017, 21:07
tscharli tscharli ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2014 - Wohnort: 80 n/a
Alfa Romeo: Giulietta 1.4TB MA
AW: Giulia und Stelvio im Straßenbild II

Zitat:
Zitat von Insulaner_156SW Beitrag anzeigen
2. Wenn man schon auf "sportlich" macht, und das macht ALFA ja nun mal, dann gehört an einen Pkw mit 200 PS auch das 2. Rohr rechts.
Einspruch! Wer nur auf sportlich machen will, kann sich natürlich das zweite Rohr noch ins Regal legen und auf Kundenwunsch hin einbauen. Wer aber wirklich sportlich sein will, so wie Alfa Romeo, der legt seine Abgasanlage gemäß den Anforderungen des Antriebs aus. Und wenn das max. Abgasvolumen dieses Antriebs durch ein normal dimensioniertes Rohr passt, dann gibts eben auch nur eines. Das zweite wäre technisch nicht notwendig und bringt nur unnötiges Gewicht ins Fahrzeug. Alles andere als sportlich also! In der Formel 1 machen sie sich ja auch keine roten Ziernähte aufs Lenkrad, weil das angeblich so sportlich sei...

Ob es aus kommerziellen Gründen sinnvoll wäre, das zweite Rohr anzubieten, das steht natürlich nochmal auf einem anderen Blatt. Angesichts der unklaren Marktressonanz aber durchaus verständlich, dass das nicht die Prio 1-Sonderausstattung für Alfa war.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei tscharli für den hilfreichen Beitrag:
  #71  
Alt 20.07.2017, 08:56
Insulaner_156SW Insulaner_156SW ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2006 - Wohnort: 685 Mannheim/Heidelberg
Alfa Romeo: 156SW 1,9JTD16V 245tkm bis07/11,159SW 2,0JTDM 145tkm bis 01/15
Zitat:
Zitat von tscharli Beitrag anzeigen
Einspruch! Wer nur auf sportlich machen will, kann sich natürlich das zweite Rohr noch ins Regal legen und auf Kundenwunsch hin einbauen. Wer aber wirklich sportlich sein will, so wie Alfa Romeo, der legt seine Abgasanlage gemäß den Anforderungen des Antriebs aus. Und wenn das max. Abgasvolumen dieses Antriebs durch ein normal dimensioniertes Rohr passt, dann gibts eben auch nur eines. Das zweite wäre technisch nicht notwendig und bringt nur unnötiges Gewicht ins Fahrzeug. Alles andere als sportlich also! In der Formel 1 machen sie sich ja auch keine roten Ziernähte aufs Lenkrad, weil das angeblich so sportlich sei...

Ob es aus kommerziellen Gründen sinnvoll wäre, das zweite Rohr anzubieten, das steht natürlich nochmal auf einem anderen Blatt. Angesichts der unklaren Marktressonanz aber durchaus verständlich, dass das nicht die Prio 1-Sonderausstattung für Alfa war.
Der war gut....

1. Noch mal, nicht ich mache" auf Sportlich", sondern Alfa selbst macht es bzw. behauptet "sportlich" zu sein.

2. Da bildest Du Dir zuviel ein, dass bei Alfa per Gesamtkonzept so scharf über "unnötiges" Gewicht nachdenkt, auch wenn sie wie alle anderen nun dauernd "Leichtbau" rufen, denn
2.1 (meines Wissens) hat der Diesel KEINE 2 Abgasstränge vom Motor abwärts, es wird also in Wahrheit "unnötiges" Gewicht eingebaut, da man erst später 1-2 Meter "Rohr" hinten "anschraubt" und es "umleitet", dabei könnte man es ebenfalls links "rauskommen lassen, aber wahrscheinlich sagst du dann gleich, das musste sein, um die Gewichtsverteilung zu optimieren (3-5kg Blei wären aber billiger gewesen).
2.2.1 Das Alfa da "eben nicht nachgedacht" hat, sowohl bei der Gewichtsoptimierung wie du "glaubst" UND wie so oft im kaufmännischen siehst Du daran, dass bei den Classico und Trofeo Felgen ein gewaltiger Gewichtsunterschied besteht (somit auch Qualitätsunterschied), was nun wirklich grossen Einfluss auf die "Sportlichkeit" hat, abeeer was macht Alfa?
2.2.1.1 obwohl die Trofeo die "besserere" Felge ist, (ich wette, auch wesentlich teurer auch für Alfa) ist diese bei Giulia Q umsonst (löblich) aber die "schlechtere" Classico kostet Aufpreis
2.2.1.2 aber seltsamerweise, wo die doch sooo "scharf nachdenken" wegen Gewicht und so..., gibt es für die anderen Modelle, nicht mal die Veloce ausgerechnet die mit Abstand "beste" Felge, nicht mal für Geld und Gute Worte, während sie bei der Q quasi verramscht wird, anstatt auf Stückzahlen zu machen (Nur das senkt den Einkaufspreis) und sie zumindest gerne auch für teuer Geld als Option anzubieten, aber nein, das zweitsportlichste Modell darf nur mit Ziegelsteinen als Felgen rumeiern
2.2.1.3 Stattdessen wird auch für die Veloce ein martialischer Heckdifusor entworfen, der vorgaukelt, gewaltige Auswirkungen zu haben, dabei ist das Teil bestimmt schwerer (Achtung Gewicht ) und bei den Geschwindigkeiten ,die man defacto überall in der Welt nur fahren darf, erst recht auf kurvigen Strecken (also irgendwas zwischen 30 und 130km/h werden die "aerodynamischen" Auswirkungen gegen null gehen. Selbst bei Vmax sind die nicht gross, denn dummerweise ist das 280 PS Sportlichkeitsmonster nicht schneller als ein Golf GTI mit 210 PS oder ein BMW 325d...
2.2.1.3 Und weil man ja so über das Gewicht nachgedacht hat, hat man der Veloce schon mal ab Werk gleich 15-30kg zusätzlich eingebaut , weil sie elektrische Sitze ab Werk hat Was haben elektrische Sitze mit Sport zu tun? Weil Opi nicht mehr den Arm drehen kann?
Wie war noch dein Hinweis mit der Formel 1? Warum haben die denn keine elektrischen Sitze? Anscheinend weiss Alfa da mehr... (und preislich werden die bestimmt sehr guten Sitze defacto verramscht)

3. Gestartet ist die Diskussion allerdings, weil z.B. mir und Mattus ein Heck mit 2 Rohren links und Rechts einfach "besser" gefällt, wenn man denn Rohre überhaupt schon zeigen muss. Und das Heck ist nun mal genauso "wichtig" wie die Seite oder die Front.
(Ansonsten hat der Pedi völlig recht, was diese proletigen Blendwerke heutzutage betrifft, Mercedes ist da ja seit Jahren der niveaulose Vorreiter und Alfa scheint sich am aktuellen Bench zu orientieren.

Und bevor hier was in den falschen Hals kommt, oder "persönlich" genommen wird etc:
1. Nein ich bin die noch nicht gefahren (Alfa lässt mich seit über ein Jahr nicht)
Update 20.07. 08:30: Die aus Frankfurt haben tatsächlich angerufen !!
Stelvio 210 PS Probefahrt Montag und Giulia 180 PS am Donnerstag
Forza Alfa

2. nein ich habe keinen direkten Vergleich (da seit 2 Jahren alfalos
3. Nein ich spreche Giulia allgemein und Veloce und Q grundsätzlich nicht ab gute und sogar super Autos zu sein (und auch "leichte" )
4. ich mache nur auf "Widersprüche/Ungereimtheiten/Versämnisse" aufmerksam, wie z.B. das die Agilität, Beschleunigung etc im Wesentlichen auch andere Gründe haben (könn(ten), als den Umstand, dass nüchtern betrachtet, eine Giulia oder Stelvio doch "nur" 50-80kg leichter sind als ein 159 (SW). Was man auch zum Teil auch daran sehen kann, dass z.B. BMW obwohl i.d.R. weniger Leistung als die Mitwettbewerber der jeweiligen Klasse bei den Fahrleistungen fast immer vorne oder gleichauf liegt. Auch der Q5 ist ja, obwohl 60kg schwerer und 30PS weniger mal eben 7km/h, und das ist für fahrende Schrankwände eine Menge schneller als der Stelvio (wie "machen"
die das?
(jaja Geschwindigkeit ist nicht alles, aber trotzdem schon blöd, wenn man in einer Veloce einem Golf GTI Platz machen muss, oder einem Urinal Vertreter in einem Ford Mondeo...
5. gleiches gilt das Thema 2. Endrohr (meiner Meinung nach wesentlich "schöner" und (nicht fachmännischen) Meinung wahrscheinlich sogar für Alfa günstiger, da sie für voraussichtlich über 70% des "Sortiments" nämlich die Diesel und der Veloce Versionen sowieso mit 2 Rohren unterwegs sind. (unabhängig davon ob es 2 Abgasstränge sind nicht, es ist immer ein 2. Rohr da.
6. ich freue mich für alle Giulia/Stelvio Fahrer, dass sie definitiv ein schönes und gutes Auto fahren.
7. Ich beneide diejenigen, die es sich leisten können, eine Q oder Veloce zu fahren
8. 2. Rohr, kleiner Tank etc hin oder her.... auf "kurz oder lang" wird eine Giulia oder ein Stelvio angeschafft, zur Not auch wieder ohne Probefahrt (wie beim 159) und in einer Woche hab ich "Gehaltsrunde"

Gruß
L.

Geändert von Insulaner_156SW (20.07.2017 um 09:42 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 20.07.2017, 12:10
NB-TT NB-TT ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2005 - Wohnort: 17489 Greifswald
Alfa Romeo: Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio AT8
AW: Giulia und Stelvio im Straßenbild II

Zitat:
Zitat von Insulaner_156SW Beitrag anzeigen
Der war gut....

1. Noch mal, nicht ich mache" auf Sportlich", sondern Alfa selbst macht es bzw. behauptet "sportlich" zu sein.
Richtig, Alfa selbst hat den Anspruch, "sportliche" Autos zu bauen. Aber wer stellt die Behauptung auf, ein "sportliches" Auto müsse zwei Auspuffrohre haben? Bestimmt nicht Alfa.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 20.07.2017, 12:39
junior1967 junior1967 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 6340 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von junior1967 Giulia Super 2.0
AW: Giulia und Stelvio im Straßenbild II

Zitat:
Zitat von NB-TT Beitrag anzeigen
Aber wer stellt die Behauptung auf, ein "sportliches" Auto müsse zwei Auspuffrohre haben?
Das ist keine Behauptung, sondern eine Tatsache – sozusagen ein Naturgesetz...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 20.07.2017, 12:46
Insulaner_156SW Insulaner_156SW ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2006 - Wohnort: 685 Mannheim/Heidelberg
Alfa Romeo: 156SW 1,9JTD16V 245tkm bis07/11,159SW 2,0JTDM 145tkm bis 01/15
Zitat:
Zitat von NB-TT Beitrag anzeigen
Richtig, Alfa selbst hat den Anspruch, "sportliche" Autos zu bauen. Aber wer stellt die Behauptung auf, ein "sportliches" Auto müsse zwei Auspuffrohre haben? Bestimmt nicht Alfa.

Moin
Die " Behauptung " dass ein sportliches Fahrzeug 2 Auspuffrohre haben " müsse" habe ICH auch nicht aufgestellt. Ich hab nur gesagt es sei schöner und konsequenter.
Dass die Anzahl oder Grösse der Röhre nichts mit Sport zu tun hat demonstriert jeder Brera und Mercedes 350D :-)
Off Topic


Aber drehen wir die Frage doch um!
WARUM hat es überhaupt mit Sport zu tun einen. Zwei vier oder acht Auspuffrohre so gross und vulgär anzudübeln?
Schon mal die "sportlichen" Front und He schützen der Veloce angeguckt? Und komm mir bitte nicht damit, die erfüllten eine unbedingt notwendige Funktion. Ebenso müssten die Rohre nicht 10 oder 12 cm Durchmesser haben.
AABER ist ja sooo SPORTLICH....
Schon mal die Heizungsröhrchen bei einem 40 Jahre alten 911 angeguckt oder einem BMW Csi 635i?

Komisch. Ging auch irgendwie....
Ich bräuchte überhaupt keine SICHTBAREN Rohre egal ob Bentley oder Giulia ebenso wenig wie Eisdielen Poser Heckschürzen an einer Veloce.


Gruß
L
Nach oben Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 20.07.2017, 12:51
Agonoize Agonoize ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2014 - Wohnort: 70 Stuttgart
Alfa Romeo: Giulia Veloce 2.0TB, davor Giulietta QV Serie 1, 159SW, 156SW
AW: Giulia und Stelvio im Straßenbild II

Geht das jetzt noch lange mit dem Auspuff Thema? Die einen findens schön, die anderen nicht (oder sogar prollig) anderen wieder ist es egal. Also, einen Konsens wird es hier sicher nicht geben, auch nicht in 100 weiteren posts. Nur mal so am Rande bemerkt....
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 9 User bedanken sich bei Agonoize für den hilfreichen Beitrag
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:02 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.