380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > Alfisti Talk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.11.2016, 12:29
Mattus Mattus ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Dec 2012 - Wohnort: 09 Erzgebirge
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Mattus Giulia Super 2,0 Turbo 16V 200 PS
Das Thema zu Rost und Rostvorsorge bei Alfa Romeo und FCA

Ich habe mich nun entschlossen ein eigenes Thema zu eröffnen zu allem was sich um die Rostvorsorge oder eventuelle Rostprobleme bei Alfa Romeo und FCA Modellen dreht.
Hier soll Platz sein für alles rund um dieses Thema: Wie zufrieden seit ihr mit dem Rostschutz eurer Autos? Habt oder hattet ihr schon Probleme mit Rost?
Habt ihr eure Autos nachträglich konservieren lassen, und welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht.
Natürlich darf in so einem Thema auch der Vi Bilägare Rost Test nicht fehlen!
Rost | Vi Bilägare
Ich werde hier immer die Rost Tests von Alfa Romeo und FCA Modelen verlinken!
Ich hoffe wir können unsere Erfahrungen zu diesen Themen hier austauschen.
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 User bedanken sich bei Mattus für den hilfreichen Beitrag
  #2  
Alt 08.11.2016, 12:31
Valdez Valdez ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2005 - Wohnort: 55 Rhein-Main
Alfa Romeo: Giulietta Veloce 1.8 TBI TCT, Sud Sprint Grand Prix
AW: Das Thema zu Rost und Rostvorsorge bei Alfa Romeo und FCA

Gute Idee! Dann sind hoffentlich absofort die anderen Themen rostfrei.
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 11 User bedanken sich bei Valdez für den hilfreichen Beitrag
  #3  
Alt 08.11.2016, 13:23
MonSignore MonSignore ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 50 NRW
Alfa Romeo: Alfa Romeo Giulietta Sprint 1.4TB, 159 1.9JTDM, Fiat Barchetta,
AW: Das Thema zu Rost und Rostvorsorge bei Alfa Romeo und FCA

Juhu!!!

... endlich ein eigener Mattus-Rost-Thread...

Haben wir darauf nicht schon immer gewartet...?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.11.2016, 14:56
rudi rudi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2001 - Wohnort: 93 n/a
Alfa Romeo: keinen mehr
AW: Das Thema zu Rost und Rostvorsorge bei Alfa Romeo und FCA

Ich bringe da mal einen positiven Beitrag für Alfa.
Neun Jahre Brera zeigten, dass Alfa sehr wohl auch Rostschutz kann. Am Unterboden und auch an den Fahrwerksteilen war so gut wie kein Rostansatz ersichtlich. Auch der Lack (Touringgrau-metallic) kam fast neuwertig rüber. Selbst die gesamte Auspuffanlage hinterließ nach den neun Jahren immer noch einen guten Eindruck.
Lediglich diese Querstrebe unterm Motor musste abgeschliffen und neu versiegelt werden.
Dies war sicherlich mit ein Grund, dass für den Brera noch ein sehr guter Preis erzielt werden konnte.

Beim MiTo sind nach sieben Jahren zwar einige Fahrwerksteile stark mit Flugrost versehen. Sorge zur Durchrostung besteht wohl nicht. Der Unterboden selbst ist einwandfrei. Lediglich der Endtopf ist qualitätsmäßig eine Katastrophe, da bereits nun der zweite fällig wird.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.11.2016, 15:47
junior1967 junior1967 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 6340 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von junior1967 Giulia Super 2.0
AW: Das Thema zu Rost und Rostvorsorge bei Alfa Romeo und FCA

Sind beim 159 eigentlich gewisse Bleche verzinkt?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.11.2016, 16:04
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Das Thema zu Rost und Rostvorsorge bei Alfa Romeo und FCA

Kurze persönliche Rostbilanz von mir:

Über die Zeit Alfa 33, Spider, 75, Alfetta, 75, 164, 156, 166, 159, 166 IM ALLTAG gefahren.
Keines der Autos hat sich je als Rostlaube erwiesen! Soll heißen, eigentlich hatte ich gar keinen nennenswerten Rost an den Autos.
Keines der Autos hatte am Ende seiner Karriere bei mir weniger als 200.000km auf dem Tacho bzw. der 159 und aktuelle 166 sind noch nicht so weit, aber ich habe keinen Zweifel, das auch die ohne Probleme die 200tkm knacken werden.

PS: die Spaßautos lasse ich außen vor, die sehen keinen Winter und wenig Regen

PPS: Lack war nie ein Thema, der war bei allen sehr gut, Flugrost am Fahrwerk kam/kommt selbstversändlich vor und Endtöpfe oder MSD´s werden schon mal fällig, jedoch äußerst positiv hat sich hier der 166 gezeigt, der bei 260.000km z.B. noch immer mit der ersten Auspuffanlage rumfuhr.

PPPS: Ich stelle meine Alltagsautos allerdings auch nie feucht in die Garage, dann lass ich sie lieder im Regen stehen und warte bis es wieder trocken ist, meiner Erfahrung nach, wirkt das Garagieren dieser saunassen Autos im Herbst und Winter selbst in an sich trockenen Garagen, wie ein Rostinkubator.

Geändert von allesalfa (08.11.2016 um 16:20 Uhr) Grund: PS, PPS und PPPS eingefügt
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei allesalfa für den hilfreichen Beitrag:
  #7  
Alt 08.11.2016, 16:17
tomatenkiste tomatenkiste ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 90 n/a
Alfa Romeo: V6, und seit Ewigkeiten falsches Öl
AW: Das Thema zu Rost und Rostvorsorge bei Alfa Romeo und FCA

Jaja, im Alltag. Kein Rost. Blabla...

So sieht ein Schweller am 166 aus nach 15 Jahren und 180.000 km.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Das Thema zu Rost und Rostvorsorge bei Alfa Romeo und FCA-img_0958.jpg   Das Thema zu Rost und Rostvorsorge bei Alfa Romeo und FCA-img_0959.jpg  
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.11.2016, 16:22
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Das Thema zu Rost und Rostvorsorge bei Alfa Romeo und FCA

Zitat:
Zitat von tomatenkiste Beitrag anzeigen
Jaja, im Alltag. Kein Rost. Blabla...

So sieht ein Schweller am 166 aus nach 15 Jahren und 180.000 km.
Blabla soll ich mal ein Foto vom Schweller meines alten 166 mit 260.000km machen? Der sieht aus wie neu, blabla...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.11.2016, 16:23
Edizione Rosso Edizione Rosso ist derzeit abgemeldet
Gesperrt
 
Dabei seit: Jul 2016 - Wohnort: 55595 n/a
Alfa Romeo: Spider Edizione 2004 2.0Jts
AW: Das Thema zu Rost und Rostvorsorge bei Alfa Romeo und FCA

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
Blabla soll ich mal ein Foto vom Schweller meines alten 166 mit 260.000km machen? Der sieht aus wie neu, blabla...
Das hat stark mit der "Haltung" des Autos zu tun
Nach oben Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.11.2016, 16:25
tomatenkiste tomatenkiste ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 90 n/a
Alfa Romeo: V6, und seit Ewigkeiten falsches Öl
AW: Das Thema zu Rost und Rostvorsorge bei Alfa Romeo und FCA

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
Blabla...blabla...
Deine Beiträge lesen sich wie Gesetze. Sind sie aber nicht, eher nur blabla!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 08.11.2016, 16:26
Der Unsichtbare Der Unsichtbare ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2002 - Wohnort: 00 n/a
Alfa Romeo: ✅
AW: Das Thema zu Rost und Rostvorsorge bei Alfa Romeo und FCA

Zitat:
Zitat von Mattus Beitrag anzeigen
Wie zufrieden seit ihr mit dem Rostschutz eurer Autos? Habt oder hattet ihr schon Probleme mit Rost?
Fein, dann mal was konstruktives zum Thema.

Alfa Mito BJ 2009, Rostvorsorge der Motorhaube beschissen:

Während das Blech selbst verzinkt ist und ein größerer Lackabplatzer sowie unzählige Steinschläge auch nach Jahren keinen Rostansatz zeigten, hat man bei der Versiegelung der Schweissnähte sauber geschlampt. Ergebnis: der Lack auf der Haube hat über die gesamte Breite Blasen geworfen, da die Schweissnähte auf der Unterseite offensichlich nicht gescheit behandelt wurden und dann schön durchgegammelt sind.
Die Komplettsanierung der Haube wäre wohl im Frühjahr fällig gewesen, fällt aber nun wegen Verunfallung des Mitos aus...


Dominik
Nach oben Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.11.2016, 16:29
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Das Thema zu Rost und Rostvorsorge bei Alfa Romeo und FCA

Zitat:
Zitat von tomatenkiste Beitrag anzeigen
Deine Beiträge lesen sich wie Gesetze. Sind sie aber nicht, eher nur blabla!
Deine Beiträge hingegen überzeugen regelmäßig durch Ausgewogenheit, sachlich geprägte Freundlichkeit und überaus große Differenziertheit.
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User bedanken sich bei allesalfa für den hilfreichen Beitrag
  #13  
Alt 08.11.2016, 16:37
tompaq tompaq ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2008 - Wohnort: 39 n/a
Alfa Romeo: 205 << 159 << 156 << 146
AW: Das Thema zu Rost und Rostvorsorge bei Alfa Romeo und FCA

Nun, in den 9 Jahren, in denen ich den 159 fuhr, habe ich so ziemliche alle im Forum beschriebenen Leiden durchleben dürfen, EIN Problem hatte ich aber nie: Rost. Der Händler suchte bei der Inzahlungnahme gezielt danach, aber ohne Erfolg ...


Gruß Tom
Nach oben Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 08.11.2016, 16:38
pete23 pete23 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2010 - Wohnort: 70 n/a
Alfa Romeo: QV_Owner
AW: Das Thema zu Rost und Rostvorsorge bei Alfa Romeo und FCA

Rost bei meinen Alfa:

147 - Auspuff (Brotbox) durchgerostet
GTV - keinerlei Rostprobleme
159 - Oberflächig starker Rostbefall des Kühlerhalters
Nach oben Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 08.11.2016, 17:27
tomatenkiste tomatenkiste ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 90 n/a
Alfa Romeo: V6, und seit Ewigkeiten falsches Öl
AW: Das Thema zu Rost und Rostvorsorge bei Alfa Romeo und FCA

Zitat:
Zitat von Edizione Rosso Beitrag anzeigen
Das hat stark mit der "Haltung" des Autos zu tun
Fein. Das bedeutet, werkseitige Rostvorsorge ist nicht das Thema dieses Threads?

Mea culpa, dann habe ich mich doch glatt verlesen...
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:54 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.