Alfa Romeo Forum

Alfa Romeo Forum (/alfa-forum/)
-   Alfa MiTo (https://www.alfisti.net/alfa-forum/alfa-mito/)
-   -   Wie lange darf Autoreparatur dauern (https://www.alfisti.net/alfa-forum/alfa-mito/89963-lange-darf-autoreparatur-dauern.html)

acardi 31.05.2010 21:16

Wie lange darf Autoreparatur dauern
 
Hallo Leute,

ich hatte am 07.05. einen Unfall mit meinem MiTo. Mir ist links in die Fahrerseite eine Dame mit 30-40 Km/h gebrettert ... sprich die linke Seite (Fahrertür und Verkleidung hinter der Fahrertür .. B-Säule?!) muss neu. Zudem lösten die Airbags aus.

Am 17.05. war das OK der Versicherung da. Nun werde ich seitdem ständig hingehalten "diese Woche ... Anfang nächster Woche ... Ende nächster Woche ... usw." und der heutige Stand war, dass der Wagen seit letzter Woche Montag bei den "Schlossern" ist und locker noch nicht in der nächsten Woche fertig wird. D.h. die Reparatur dauert dann 3-4 Wochen.

Ist das normal, oder wird da geschlurrt?? Ich brauche so langsam ein Fahrzeug ...

kaptainlu 31.05.2010 21:33

AW: Wie lange darf Autoreparatur dauern
 
steht dir denn kein leihwagen zu?

stefan156ts 31.05.2010 21:41

AW: Wie lange darf Autoreparatur dauern
 
Zitat:

Zitat von kaptainlu (Beitrag 1062148121)
steht dir denn kein leihwagen zu?

êigentlich schon, auf kosten der haftpflicht der netten dame.

acardi 31.05.2010 22:00

AW: Wie lange darf Autoreparatur dauern
 
Die nette Dame ist nicht Schuld, daher steht mir kein Leihwagen zu.

quadrifoglio.ve 01.06.2010 02:21

AW: Wie lange darf Autoreparatur dauern
 
Zitat:

Zitat von acardi (Beitrag 1062148107)
Hallo Leute,

ich hatte am 07.05. einen Unfall mit meinem MiTo. Mir ist links in die Fahrerseite eine Dame mit 30-40 Km/h gebrettert ... sprich die linke Seite (Fahrertür und Verkleidung hinter der Fahrertür .. B-Säule?!) muss neu. Zudem lösten die Airbags aus.

...

Zitat:

Zitat von acardi (Beitrag 1062148132)
Die nette Dame ist nicht Schuld, daher steht mir kein Leihwagen zu.

Off Topic
sorry ich finde der gleichen zum kotzen !

1. weil es den geneigten leser auf eine falsche fährte bringt (vollkasko vs. haftpflicht)
2. mal wieder einer (vermeintlich) nicht genug haare am gemächt hat, zuzugeben, scheiße gebaut zuhaben.


zur sache :
die versicherer haben eine dermaßen beschi.... zahlungsmoral,
daß viele werkstätten nur noch so viel arbeit bringen, wie gezahlt wurde.

!gruebel!erst abschlag - erste arbeiten; zweiter abschlag - weiter arbeiten; usw. #-)
statt die schrauber zu nerven - ruf doch mal deinen versicherer an(ob und wieviel geld schon geflossen ist)....!gruebel!

acardi 01.06.2010 07:19

AW: Wie lange darf Autoreparatur dauern
 
Bitte? Habe ich irgendwo davon gesprochen, wer Schuld hat? Ich habe geschrieben, dass sie mir in die Seite gefahren ist. Das ist eine Tatsache, denn ich stand und sie ist gefahren. Von Wer-Hat-Schuld oder dem Unfallhergang war bei mir nie die Rede und es tut hier auch nichts zur Debatte.

Wie dem auch sei. Meine Versicherung hat das OK gegeben, das Autohaus sagte mir mit der Versicherung ist alles geregelt und nun kann es los gehen (17.05.). Es war seitens des Autohaus nicht davon die Rede, dass die Versicherung nicht zahlt und es daher länger dauert, das Autohaus selbst räumte auch ein, die Teile nicht geliefert zu bekommen und das Auto länger beim Outgesourcten "Schlosser" stehen zu haben.

Aber ein Autohaus muss doch in der Lage sein, mir einen Termin für Reparaturabschluss zu nennen, oder etwa nicht? Das ist doch in jedem Beruf typisch.
Am Anfang war die Rede von maximal zwei Wochen, nun sind wir schon bei vier Wochen und eine Übergabe ist nicht in Sicht.

Rabeck 01.06.2010 08:09

AW: Wie lange darf Autoreparatur dauern
 
Zitat:

Zitat von acardi (Beitrag 1062148132)
Die nette Dame ist nicht Schuld, daher steht mir kein Leihwagen zu.

Zitat:

Bitte? Habe ich irgendwo davon gesprochen, wer Schuld hat? Ich habe geschrieben, dass sie mir in die Seite gefahren ist. Das ist eine Tatsache, denn ich stand und sie ist gefahren. Von Wer-Hat-Schuld oder dem Unfallhergang war bei mir nie die Rede und es tut hier auch nichts zur Debatte.
Ja, hast du! Und es steht hier auch zur Debatte. Denn wer derart widersprüchliches von sich gibt, verfolgt oft einen bestimmten Zweck. In deinem Fall möchtest du wohl lediglich eine "angeregte" Diskussion um die "bösen" Werkstätten entfachen.

acardi 01.06.2010 08:15

AW: Wie lange darf Autoreparatur dauern
 
Wo habe ich denn geschrieben, wer Schuld ist? Ich habe geschrieben sie ist mir in die Seite gefahren. Dem ist ja auch so, ich bin nicht quer mit meinem Wagen in ihre Front gefahren.

Ich habe bezüglich der Schuld nichts erwähnt und will einfach nur wissen, ob es normal ist, dass es so lange dauert und das man vertröstet wird. Keine Diskussion und nichts.

Und mal ganz kurz zu den "bösen" Werkstätten. Wer seinem Kunden erzählt, der Wagen sei in 2 Wochen fertig und dann 3 Wochen lang immer weiter vertröstet, ist ein schlechter Dienstleister. Egal in welcher Sparte.
Wenn sich jetzt irgendein Werkstattmitarbeiter hier angegriffen fühlt, dann sorry. Halte ich Kunden wochenlang hin und kann nicht sagen, wann meine Leistung erbracht ist, dann muss ich mir auch anhören, dass meine Dienstleistung unzufriedenstellend ist ;-)

Dieser Thread hatte aber alleinig für mich den Sinn, mich vor dem Meckern beim Autohaus zu informieren, ob es noch im Rahmen ist. Aber ihr wisst es ja besser ...

aesxx 01.06.2010 09:55

AW: Wie lange darf Autoreparatur dauern
 
Hallo,

es gibt keine gesetzliche Grundlage wie lange eine Autoreparatur dauern darf, weil dies von zu vielen Faktoren abhängig ist.
Allerdings besteht die Möglichkeit, wenn man nun schon ein paar mal einen Termin genannt bekommen hat, der Werkstatt schriftlich eine realistische Frist zu setzen (1 Woche / 10 Tage).
Wenn Du eine Rechtsschutzversicherung mit Verkehrsrechtschutz hast, kannst Du diese um Rat fragen - bzw. Dir von ihr einen Anwalt nennen lassen der Dich dahingehend berät.

Allerdings sind seit dem 17.05. eigentlich erst 2 Wochen vergangen - das solltest Du dabei bedenken.


Die Antworten hättest du aber auch von der allwissenden Frau Google bekommen können, wenn Du diese bemüht hättest. Darüber ist auch zu ersehen, dass Du dieses Thema nicht nur in diesem Forum quälst. 8(

acardi 01.06.2010 10:46

AW: Wie lange darf Autoreparatur dauern
 
Ich möchte nicht so weit gehen rechtliche Schritte einzuleiten und auch, dass eine Autoreparatur als variabel zu betrachten ist leuchtet mir ein. Allerdings war der Gutachter am 10.05. da und es war klar, was gemacht werden muss.

Unter diesen Umständen muss es einer Werkstatt doch möglich sein, einen Termin zu nennen, wann man sein Auto wiederbekommt. Ich werde seit 2 Wochen vertröstet.

Ich wüsste auch nicht, dass es verboten ist, in mehreren Foren eine Frage zu stellen. Ich bitte keine weiteren Antworten auf dieses Thema zu geben, die Reaktionen und "Antworten" helfen mir nicht weiter.

aesxx 01.06.2010 12:09

AW: Wie lange darf Autoreparatur dauern
 
Zitat:

Zitat von acardi (Beitrag 1062148107)
Am 17.05. war das OK der Versicherung da.

Bevor das Finanzielle nicht geregelt ist, rührt eine Werkstatt keinen Finger.
Siehe dazu auch den Hinweis in Post #5

Zitat:

Zitat von acardi (Beitrag 1062148213)
Aber ein Autohaus muss doch in der Lage sein, mir einen Termin für Reparaturabschluss zu nennen, oder etwa nicht? Das ist doch in jedem Beruf typisch.
Am Anfang war die Rede von maximal zwei Wochen, nun sind wir schon bei vier Wochen und eine Übergabe ist nicht in Sicht.

Du kannst auf die Nennung eines Termins drängen - oder selbst eine Frist setzen. Letzteres in Schriftform.

Zitat:

Zitat von aesxx (Beitrag 1062148268)
Allerdings besteht die Möglichkeit, wenn man nun schon ein paar mal einen Termin genannt bekommen hat, der Werkstatt schriftlich eine realistische Frist zu setzen (1 Woche / 10 Tage).
Wenn Du eine Rechtsschutzversicherung mit Verkehrsrechtschutz hast, kannst Du diese um Rat fragen - bzw. Dir von ihr einen Anwalt nennen lassen der Dich dahingehend berät.

Es werden Dir objektiv 2 Möglichkeiten zur Vorgehensweise genannt.
Warum hilft Dir das nicht Weiter? Beratungsresistent?

Zitat:

Zitat von acardi (Beitrag 1062148290)
Ich wüsste auch nicht, dass es verboten ist, in mehreren Foren eine Frage zu stellen. Ich bitte keine weiteren Antworten auf dieses Thema zu geben, die Reaktionen und "Antworten" helfen mir nicht weiter.

Niemand verbietet Themen in mehreren Foren zu erstellen, es wird lediglich unterstellt, dass Du dich vorher nicht auch noch anderweitig erkundigt hast;
über Suchmaschinen z.Bsp.

Off Topic
Dass das hier kein Kuschelforum ist, sollte soweit klar sein.
Aber warum der aggressive Ton?
Warum wurde das Thema in einem Technik-Forum eröffnet?
Und hast Du dich DAMIT schonmal auseinandergesetzt ?
Wer in einem Forum ein Thema eröffnet dem sollte auch bewußt sein, nicht immer die passenden Antworten zu bekommen, und möglichst soviel Information mitnehmen wie darin enthalten.

quadrifoglio.ve 01.06.2010 14:02

AW: Wie lange darf Autoreparatur dauern
 
Zitat:

Zitat von acardi (Beitrag 1062148290)
Unter diesen Umständen muss es einer Werkstatt doch möglich sein, einen Termin zu nennen, wann man sein Auto wiederbekommt. Ich werde seit 2 Wochen vertröstet.

nein - nicht grundsätzlich !

1. schon genannt: die versicherung
die zahlen nur schleppend(und in der heutigen zeit hat keine werkstatt bock ihrer kohle nach zulaufen) und wenn bei der demontage weitere schäden zu vorschein kommen, wollen die versicherer unterrichtet werden und entscheiden wie's weiter geht.

2. du hast dein MietKlo so blöd abgestellt, daß dir die blöde trulla da reingekesselt ist ?
....dann: bei neuen modellen kommt es gerade zu beginn
immer wieder zu lieferschwierigkeiten bei den ersatzteilen.
- hier hat auch schon mal einer ein halbes jahr auf teile der hinterache für einen 159 gewartet - als das model noch neu war(wenn ich es noch richtig erinner)

wenn du allerdings so in der werke auftrittst wie hier.......!gruebel!

acardi 01.06.2010 14:26

AW: Wie lange darf Autoreparatur dauern
 
Wahnsinn ... wenn eure Aussagen tatsächlich zutreffen, dann habe ich so etwas bei anderen Autohäusern bisher noch nicht erlebt. Ich hatte mal einen 7.400€ Schaden an meinem Wagen, der deutlich schlimmer war und das Ding hatte ich nach 1 1/2 Wochen wieder.
Dann scheint meine Alfa-Werkstatt wohl leider ein recht service-armes Unternehmen zu sein, das hätte ich so gar nicht erwartet. Nun gut, ich habe (mal wieder) mit der Werkstatt telefoniert und wenn nichts großes reinkommt, dann wird der Wagen wohl Freitag fertig.
Da frage ich mich ... die haben 3 Wochen Zeit für diese Reparatur und Dinge, die neu reinkommen, werden höher priorisiert? Egal, liegt wohl dadran, dass ich bisher so freundlich und tolerant war. Andere Kunden treten da wohl etwas definierter auf.

Mit der Versicherung ist übrigens alles klar, kein zähes Zahlen, etc.

@quadrifoglio.ve:

Ich denke, du hast keine Ahnung wie ich auftrete. Würde ich dich anhand dieser Beiträge portraitieren, würdest du auch nicht alzu gut wegkommen. ;) Mach ich aber nicht, weil man Personen nicht anhand von Foreneinträgen charakterisieren kann. Von daher solltest du das denke ich auch lassen.

Wie gesagt ... spart euch weitere Beiträge, bin hier nicht um mit virtuellen Gurus zu diskutieren.

spiderthomas 01.06.2010 15:24

AW: Wie lange darf Autoreparatur dauern
 
Zitat:

Zitat von acardi (Beitrag 1062148396)

Wie gesagt ... spart euch weitere Beiträge, bin hier nicht um mit virtuellen Gurus zu diskutieren.

Da bist hier aber im falschen Forum....:D

Zitat:

Ist das normal, oder wird da geschlurrt??
Ja, noch Fragen?!hehe!

alfista13 01.06.2010 15:34

AW: Wie lange darf Autoreparatur dauern
 
Hallo,

Hier nur ein kleiner Tipp von mir:).
Ich arbeite selber in einer Garage und weiss daher diverse Gründe warum
Fahrzeuge zum Teil länger in der Garage stehen als gewollt.
Mir fuhr im Februar jemand ins Heck, mein Kollege konnte das Auto soweit reparieren, doch für die Abdeckung bei der Stosstange musste ich sicher 1 Monat warten. Das liegt einfach daran das Alfa nicht alle Teile an Lager hat.

Wenn du das nächste Mal einen Unfall hast, würde ich mich vergewissern
das die Garage auch alle Ersatzteile an Lager hat und dann das Auto bringen.
Natürlich nur wenn dein Auto noch fahrbar ist und nicht allzu kaputt.:-]


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:10 Uhr.

Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.