380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa MiTo

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 14.10.2009, 20:58
Francelao Francelao ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2008 - Wohnort: 82D Weilheim/Bayern
Alfa Romeo: Alfa Romeo MiTo Turismo 1,4 16V
AW: Servicekosten beim MiTo

Zitat:
Zitat von Earny Beitrag anzeigen
Tja, Turbomotoren sind halt etwas wartungsintensiver.


Aber das hatte ich ja schon mal geschrieben.



Der Gesamtpreis ist materialbedingt so "hoch" , 4xZündkerzen: 100€, Ölfilter 22€, ~3L Öl: 70€. Da sind schon mal ~200€ weg. Ach ja: Pollen- und Luftfilter kommen ja auch noch dazu: also nochmal 50€ weg.

Ist man also bei Materialkosten von 250€.

Dazu noch die arbeitszeit.....


Ist natürlich bitter, wenn man sich einen 155Ps-Kleinwagen für runde 20 tsd. anlacht. Da sind 300€ schon viel Geld.
Tja, Leasing vernebelt halt die Sinne.

Von daher....

Ich fahre weder einen Turbo, noch habe ich meinen MiTo geleast.
Trotzdem danke für den "wertvollen" Beitrag...
In manchen Fälle wäre wohl ein vorheriges Info einholen besser...
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Francelao für den hilfreichen Beitrag:
  #32  
Alt 15.10.2009, 08:58
Amore156 Amore156 ist derzeit abgemeldet
unbestätigte E-Mail
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 0*** n/a
Alfa Romeo: lol
AW: Servicekosten beim MiTo

@ Francelao : echt nicht schlecht der Preis, aber wo ist der Wechsel der Bremsflüssigkeit und was ist mit "Klimawartung" ?

Ist das dabei, dann ist der Preis voll i.O.

als Bsp. ich habe für meinen 1.9er Trecker @ 390,00 bezahlt, allerdings
waren neben der "Inspektion & Ölwechsel" auch so Kleinigkeiten wie "Bremsflüssigkeitswechsel" sowie Klimaservice (desinfektion & neu befüllen)

Dafür war der Preis mehr als i.O.

p.s. mein Freund hat für seinen "neuen" Fiesta mit 44kw !!! und "normale" 1-Jahres (15.tsd km) Inspektion "nur" @ 230,00 beim freundlichen bezahlt
...von daher, sieht "Dein" Preis wieder i.O. aus...


Grüße
Nach oben Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 26.11.2009, 14:37
bella macchina bella macchina ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2002 - Wohnort: 48 n/a
Alfa Romeo: Leider keinen Alfa mehr ...
AW: Servicekosten beim MiTo

Zitat:
Zitat von rstho87 Beitrag anzeigen
Was sagt ihr zu einem Ölwechsel + Filter in Höhe von

exkl. USt 195,01 € (75,96 Arbeit, 16,20 Filter u. 100,25 Öl --> Agip Formula MS 5W-30 PF)?
Gar nix, da bleibt mir die Spucke weg ...

Ciao Matthias
Nach oben Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 26.11.2009, 15:23
Earny Earny ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2003 - Wohnort: D-31 n/a
Alfa Romeo: Bäänz W205 (220 BT), AR 937
AW: Servicekosten beim MiTo

Außer der Arbeitszeit ist doch alles wie bei ATU o.dgl. gepreist!



Wie viele stunden wurden angesetzt?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 26.11.2009, 15:31
rstho87 rstho87 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2008 - Wohnort: 5453 Werfenweng
Alfa Romeo: -
AW: Servicekosten beim MiTo

Es steht eine Zahl 12 neben der Bezeichnung... kA wofür diese Zahl steht.. vielleicht Arbeitswert à 5 min?

Also 1 h... à 75,96 € exkl. USt
Nach oben Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 26.11.2009, 16:07
Earny Earny ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2003 - Wohnort: D-31 n/a
Alfa Romeo: Bäänz W205 (220 BT), AR 937
AW: Servicekosten beim MiTo

1AW (Arbeitswert) sind dann 5 Min.


Naja, 1h für Ölwechsel ist schon etwas frech.....
Nach oben Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 26.11.2009, 16:10
rstho87 rstho87 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2008 - Wohnort: 5453 Werfenweng
Alfa Romeo: -
AW: Servicekosten beim MiTo

Der hat wohl das Auslassen des Öles als Arbeitszeit angesehen...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 26.11.2009, 16:25
Earny Earny ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2003 - Wohnort: D-31 n/a
Alfa Romeo: Bäänz W205 (220 BT), AR 937
AW: Servicekosten beim MiTo

Das macht man parallel zum Filterwechsel....
Nach oben Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 26.11.2009, 17:39
Sasou Sasou ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2009 - Wohnort: 01 Dresden
Alfa Romeo: MiTo 1.4 95 PS
AW: Servicekosten beim MiTo

1 Stunde? Hat der Mech. vor dem Wechsel, dass Frisch-Öl beschworen? 12 AW sind schon heftig.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 26.11.2009, 19:08
rstho87 rstho87 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2008 - Wohnort: 5453 Werfenweng
Alfa Romeo: -
AW: Servicekosten beim MiTo

Wieviel Zeit braucht man ca. für einen Ölwechsel beim Mito bzw. wieviel Zeit wurde euch verrechnet?
Irgentwas hat er von einer Abdeckung gesagt, dass er runterschrauben hat müssen..
Nach oben Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 26.11.2009, 21:59
Sasou Sasou ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2009 - Wohnort: 01 Dresden
Alfa Romeo: MiTo 1.4 95 PS
AW: Servicekosten beim MiTo

Darum geht es nicht. Vetragswerkstätten sind an Vorgabe-AW's vom Hersteller gebunden. Soll heißen, wenn AR sagt, dass ein Ölewechsel 12 AW dauert, muss die Vertragswerkstatt auch 12 berechnen.
Wobei ich 12 immernoch ziemlich heftig finde. Weil an sich ist es ja nix anderes als: Fahrzeug warm laufen lassen, Fahrzeug auf die Bühne, Ölwagen holen, Ablassschraube ab, Ölfilter ab, neues Öl, neuen Dichtring und neuen Ölfilter holen, warten bis alles abgelaufen ist, frischen Ölfilter dran, Ablassschraube mit neuen Dichtring dran, Fahrzeug runter holen, Einlassschraube ab, neues Öl rein, Schraube zu, Fahrzeug anschmeißen, Öl paar Umdrehungen drehen lassen, Fahrzeug aus, Ölstand prüfen, fertig. Reine Fummelarbeit wenn überhaupt 20 Minuten.

Geändert von Sasou (26.11.2009 um 22:05 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 27.11.2009, 10:01
qadmaster qadmaster ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2009 - Wohnort: 64 Süd-Hessen
Alfa Romeo: Alfa Romeo von qadmaster atm andere Marke!
AW: Servicekosten beim MiTo

Zitat:
Zitat von Sasou Beitrag anzeigen
Soll heißen, wenn AR sagt, dass ein Ölewechsel 12 AW dauert, muss die Vertragswerkstatt auch 12 berechnen.
...na, wenn das so ist
Ne, mal im Ernst. Wenn ich 30 Min brauche und 60 berechne ist das nicht OK. Wenn ne Vorgabe da ist kann man dann mindestens erwarten, dass die einem noch den Wagen putzen oder vielleicht ein anderen "Bonus" dazupacken.
Einfach abkassieren, weil es irgendjemand mal so kalkuliert hat und sich nun alle dran halten sollen... ne, ne - das ist ne Art mit der würde ich persönlich nicht klar kommen. Hatte einen ähnlichen Fall übrigens auch schonmal in der VW-Werkstatt (Bremsflüssigkeit tauschen 160€!!!) - da kam die selbe Ausrede! Unverschämt teilweise



°greetz° Marcel
Nach oben Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 27.11.2009, 12:01
68k 68k ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2002 - Wohnort: 8400 n/a
Alfa Romeo: keiner mehr
AW: Servicekosten beim MiTo

Ich weiss jetzt nicht ob die "Nebenkosten" anders reingeholt werden müssen, aber überlegt doch mal. Vielleicht habt ihr nur 30 Minuten für einen Ölwechsel. Rechnet ihr aber mal alles mit sieht das anders aus:
- Wagen in Empfang nehmen, kleine Sorgen des Besitzers abhören
- Wagen warm fahren
- Auf den Lift nehmen, Arbeiten ausführen
- Wagen rausfahren, Lenkrad abwischen etc.
- Wagen abgeben und vielleicht nochmals 5 Minuten mit dem Besitzer quatschen
- Werkzeug verräumen putzen, Altöl entsorgen
- Rechnung schreiben
- Rechnung versenden oder bar einkassieren
- Zahlung einbuchen
- Und vielleicht, wer weiss, auch mal einen Kaffee trinken oder eine rauchen
Da ist schnell eine Stunde rum. Verrechnet einer "nur" die Arbeit netto wo er am Wagen arbeitet kommt er auf keinen grünen Zweig.
Oder ich Irre mich und die ganzen Nebenkosten müssen anders be- und verrechnet werden.

Gruss
Felix

Geändert von 68k (27.11.2009 um 12:06 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei 68k für den hilfreichen Beitrag:
  #44  
Alt 27.11.2009, 12:34
Earny Earny ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2003 - Wohnort: D-31 n/a
Alfa Romeo: Bäänz W205 (220 BT), AR 937
AW: Servicekosten beim MiTo

Nee, normalerweise gibt es im Tempario detaillierte Zeitangaben zur Abrechnung, z.b. für 937 Luftfiltertausch 3 AW.

Bremsen vorne erneuern xyz AW

Inspektion TS 80tkm xyAW

usw.

Und diese berücksichtigen nicht: Zigipause usw.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 27.11.2009, 12:44
qadmaster qadmaster ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2009 - Wohnort: 64 Süd-Hessen
Alfa Romeo: Alfa Romeo von qadmaster atm andere Marke!
AW: Servicekosten beim MiTo

Zitat:
Zitat von 68k Beitrag anzeigen
Verrechnet einer "nur" die Arbeit netto wo er am Wagen arbeitet kommt er auf keinen grünen Zweig.
Kommt drauf an, wie hoch sein Stundenlohn ist

Zitat:
Zitat von 68k Beitrag anzeigen
Oder ich Irre mich und die ganzen Nebenkosten müssen anders be- und verrechnet werden.
Also in meiner Branche (EDV-Dienstleistung) werden Nebenkosten, etc. mit dem reinen Stundensatz abgedeckt. Wenn ich irgendwo 4 Stunden vor Ort Service machen, werden natürlich auch nur 4 Stunden abgerechnet über die Firma (Je nach Arbeit und Ausbildungsstand wird auch nochmal in verschiedenen Sätzen unterschieden!). Stell dir mal vor ich würde den Leuten dann 6 Stunden abrechnen, nur weil es irgendwer mal so in einem "Plan" festgelegt hat!?! Das ist in meinen Augen einfach Beschiss - fertig!

Meine Meinung:
Bei 76 Euronen netto/Stunde sollten eingentlich schon Nebenkosten mit drin sein, oder?


°greetz° Marcel
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:57 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.