Alfa Romeo Forum

Alfa Romeo Forum (/alfa-forum/)
-   Alfa MiTo (https://www.alfisti.net/alfa-forum/alfa-mito/)
-   -   - Kategorie: Karosserie / Aerodynamik Hat der Mito unten eine Motorverkleidung? (https://www.alfisti.net/alfa-forum/alfa-mito/77434-hat-mito-unten-eine-motorverkleidung.html)

Abarth 01.04.2009 01:59

Hat der Mito unten eine Motorverkleidung?
 
Hi,
ich war kürzlich in der Werkstatt des AR Händlers meines Vertrauens.
Dort stand ich unter einem Mito, welcher auf einer Hebebühne verwahrt war.
Es müßte eine 1.4 TB 155PS gewesen sein, wenn ich mich nicht täusche.
Dieses Fahrzeug hatte eine Abdeckung unter dem Motor.

Ist das werksseitig bei diesem Mito, oder hat der Käufer sich diesen extra anbringen lassen?
Danke euch
Gruß
Daniel

qadmaster 01.04.2009 09:22

AW: Hat der Mito einen Unterbodenschutz?
 
Zitat:

Zitat von Abarth (Beitrag 951231)
Dieses Fahrzeug hatte eine Abdeckung unter dem Motor.

Meiner Meinung nach nichts ungwöhnliches !hehe!
Müsst mich aber mal unter meinen erst drunterlegen oder zumindestens von oben genau reinschauen, um dir definitiv etwas zu sagen...


°greetz° Marcel ;-)

AlfoMiTo 01.04.2009 09:33

AW: Hat der Mito einen Unterbodenschutz?
 
Ist bei den Turbos ab Serie drin.

alfa147-dresden 01.04.2009 11:31

AW: Hat der Mito einen Unterbodenschutz?
 
auch der 1,6 er diesel hat den unterfahrschutz.

der kleine 1,4 16v hat ihn aber nicht. lässt sich aber nachrüsten

cox 01.04.2009 23:33

AW: Hat der Mito einen Unterbodenschutz?
 
Braucht man das Teil?

qadmaster 02.04.2009 08:06

AW: Hat der Mito einen Unterbodenschutz?
 
Zitat:

Zitat von cox (Beitrag 951588)
Braucht man das Teil?

Nich unbedingt!
Schaden tut es aber nicht! ...ist halt ein zusätzlicher "Schutz" und gehört mittlerweile bei vielen Fahrzeugen zum Standard. Mein 2 vorherigen Autos hatten es z.B. auch.


°greetz° Marcel ;-)

Alfa 147 NRW 02.04.2009 11:03

AW: Hat der Mito einen Unterbodenschutz?
 
Mein letzter 147 hatte keine. Nach 8 Jahren mit Winterbetrieb sahen die Aluteile schon ganz schön mitgenommen aus (weiß beschlagen). Ich finde es immer gut wenn die Abdeckung drunter ist.

cox 02.04.2009 11:25

AW: Hat der Mito einen Unterbodenschutz?
 
Ich denk, ich lass mir das mit drunter machen - weiß nicht, ob das bei meinem drunter sein wird = 120PSiger Benziner vom österreichischen Markt !gruebel! Kennt jemand zufällig den Preis?

qadmaster 02.04.2009 11:32

AW: Hat der Mito einen Unterbodenschutz?
 
Zitat:

Zitat von cox (Beitrag 951669)
Ich denk, ich lass mir das mit drunter machen - weiß nicht, ob das bei meinem drunter sein wird = 120PSiger Benziner vom österreichischen Markt

wurde doch schon gesagt: Alle Turbos! ;-)
Guck doch einfach... sieht man doch auch von "oben", sonst drunter fasse!


°greetz° Marcel

janini 02.04.2009 11:35

AW: Hat der Mito einen Unterbodenschutz?
 
Zitat:

Zitat von cox (Beitrag 951669)
120PSiger Benziner vom österreichischen Markt !gruebel! Kennt jemand zufällig den Preis?

Solltest du doch wissen. Du hast ihn doch gekauft. !mgrins!

alfa147-dresden 02.04.2009 12:00

AW: Hat der Mito einen Unterbodenschutz?
 
also der preis liegt irgendwo um die hundert euro. weiß den preis nicht mehr ganz so genau. ist schon länger her als wir nachgefragt hatten zwecks nachrüstung

cox 02.04.2009 12:07

AW: Hat der Mito einen Unterbodenschutz?
 
Alles klar - Danke!

cox 02.04.2009 23:47

AW: Hat der Mito unten eine Motorverkleidung?
 
Die Antwort meines Händlers auf dieses Thema lautet sinngemäß: Den tatsächlichen Nutzen bezweifelt er insgesamt. Wenn sich Steine darin sammeln oder sich eine Plastikschraube löst, fängt das Ganze schnell an zu klappern. 2 Kunden hätten sich das Teil nach 2x aufsetzen schon entfernen lassen. Aerodynamisch unwesentliche Vorteile. Was aber absolut Sinn mache, sei eine Unterbodenversiegelung mit Seilfett, die gleich beim Neuwagen aufgesprüht werden kann, was den Unterboden auf (relativ lange) Dauer versiegelt.

Ich zitiere ihn nur sinngemäß und kenne mich diesbezüglich nicht aus.

qadmaster 03.04.2009 09:07

AW: Hat der Mito unten eine Motorverkleidung?
 
Erstmal Moin :-)

Zitat:

Zitat von cox (Beitrag 951932)
Wenn sich Steine darin sammeln oder sich eine Plastikschraube löst, fängt das Ganze schnell an zu klappern.

Das stimmt schon, aber solche "Wenn/Falls/Eventuell"-Argumente finde ich immer spitze !rolleyes2 Es wird gleich davon ausgegangen, dass das Teil direkt kaputt geht oder sich etwas dadurch verändert.

Zitat:

Zitat von cox (Beitrag 951932)
2 Kunden hätten sich das Teil nach 2x aufsetzen schon entfernen lassen.

Jepp, diese Problem kenne ich von meinen bereits erwähnten vorherigen Fahrzeugen auch, mit dem MiTo aber noch nicht passiert... !hehe!


Ich persönlich denke, die Vorteile werden überwiegen, sonst würden nicht so viele Autohersteller die Teile verbauen...
Ob's mir 100€ wert wären, kann ich dir aber auch nicht beantworten.
Wenn man es hat ist's gut, wenn nicht auch :-D
Gravierende Nachteile sehe ich keine!



°greetz° Marcel ;-)

OG123 12.04.2009 20:40

AW: Hat der Mito unten eine Motorverkleidung?
 
Also so eine Motorverkleidung ist nur gut, bei unserem alten 12 jahre alten Auto mußte ich Sie schon öfter abbauen und da drunter sieht es aus wie neu. Und wenn was vom Motor abfällt zum Beispiel ne Schraube hat man sie gleich gefunden.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:14 Uhr.

Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.