380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa MiTo

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.09.2019, 23:43
SilverSurfer69 SilverSurfer69 ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Sep 2019 - Wohnort: 82205 Gilching
Alfa Romeo: Alfa Romeo Mito 1.4 Multiair TCT Turismo
Lenksäule Alfa Mito

Hallo,

ich habe einen Alfa Mito 1.4 Multiair TCT Turismo geerbt - und damit auch einen Sack von Unpestlichkeiten. Der Wagen (EZ 02/2011) stand in den letzten 3-4 Jahren in der Garage und wurde gelegentlich "bewegt".

Ein Thema betrifft die Lenksäule, die sich horizontal bewegen läßt. Mich interessiert, wie die Lenksäule mit dem Armaturenträger bzw. der Karosse verbunden ist. Anhand der Ersatzteilkataloge habe ich das nicht lösen können.


Cheers
Marco
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.09.2019, 00:08
alfa164ts alfa164ts ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2009 - Wohnort: 57 n/a
Alfa Romeo: Alfa GT 1,8 TS/DB 200E von 1992/CLK 209 K/W116 von 73/Golf PLUS
AW: Lenksäule Alfa Mito

Zitat:
Zitat von SilverSurfer69 Beitrag anzeigen
Hallo,

ich habe einen Alfa Mito 1.4 Multiair TCT Turismo geerbt - und damit auch einen Sack von Unpässlichkeiten.
...............
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.09.2019, 11:01
Cooli Cooli ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2005 - Wohnort: 4102 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Cooli Alfa Mito QV
AW: Lenksäule Alfa Mito

Vielleicht meint er ja tatsächlich Unpestlichkeiten (= keine Pest, also fast alle super).
Darf ich fragen wie du das mit Bewegung festgestellt hast? Ich kann dir hier leider nicht direkt weiterhelfen, aber ich meine dass der Mito hier viele Ähnlichkeiten zum (Grande) Punto hat. Vielleicht findet sich über eine Google-Suche bezüglich Grande Punto etwas das dir weiterhilft.
Der Grande Punto hatte Anfangs wohl etwas öfter Probleme mit der Lenkung.

Allerdings ist meine Erfahrung mit dem Mito insgesamt, dass er recht zuverlässig ist. Wenn er natürlich nur in der Garage steht und nicht gewartet wird kann hier und da schon mal etwas defekt sein.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.09.2019, 10:35
SilverSurfer69 SilverSurfer69 ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Sep 2019 - Wohnort: 82205 Gilching
Alfa Romeo: Alfa Romeo Mito 1.4 Multiair TCT Turismo
AW: Lenksäule Alfa Mito

Servus,

besten Dank für die Beiträge ... die Probleme mit der Lenksäule, explizit mit der elektrischen Lenkunterstützung, sind (mir) bekannt. Aus dem Ersatzteilkatalog geht hervor, daß es zahlreiche technische Änderungen gegeben hat. Die verbaute Sensorik hatte offensichtlich Qualitätsprobleme.

Was das Thema Wartung angeht ... Abstellung in der Garage bedeutet nicht, daß keine Wartung stattfindet. Mein "Erbstück" war nahezu jährlich in der Werkstatt; zuletzt im letzten Jahr. Hier wurden Öl und Zahnriemen getauscht.

Das horizontale Bewegungsspiel scheint ein Sonderfall zu sein.


Cheers
Marco
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:39 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.