380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa MiTo

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.01.2017, 12:43
Cornus Cornus ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2016 - Wohnort: 59 Sauerland
Alfa Romeo: Mito 135 PS
Diverse Fehlermeldungen und Turbo arbeitet nicht richtig

Hallo, ich bin langsam am verzweifeln.

Ich besitze einen Mito, Bj. 2010, Multiair Turbo, 135 PS.
Vor ca. einem Jahr machte sich ein Mader an den Schläuchen an meinem Turbo zu schaffen. Alles wurde repariert zu lief wieder. Eine Woche später das selbe nochmal, nur diesmal drei Schläuche am Turbo durchgenagt. Auch das wurde nach kleiner Unsicherheit der Werkstatt beseitigt, welcher Schlauch genau wohin muss. Wurde mit alfa Werkstatt geredet und dann repariert. In dem Zuge wurde noch ein Maderschreck eingebaut. Danach gab es auch keine Maderbesuche mehr. Nur danach hatte ich das Gefühl, dass das Auto schlechter zieht. Aber habe es dann als Einbildung abgetan.
Dann fingen die Probleme erst richtig an. Ständig ging die Motorkontrolleuchte an, oft wenn ich einen steilen Berg auf meinem täglichem Arbeitsweg hoch fahre, mit etwas mehr Geschwindigkeit, wo der Motor mehr arbeiten muss. Beim auslesen kommen dann diverse Fehlermeldungen. U.a. Tempomat, Kühlwassertemperatur, Bus-System, Luftdruckregelventil vom Turbo (wurde auch getauscht), Generator und noch ein paar weitere, also total unzusammenhängend und wirr.
Bei einer Probefahrt mit der Werkstatt und angeschlossenem Diagnosegerät, wurde festgestellt, das der Turbo nur knapp die Hälfte vom Druck aufbaut, den er aufbauen soll.
Daraufhin war der Mito jetzt 3 Tage in der Werkstatt um den Fehler zu suchen. Alle Kabel und Schläuche im Motorraum und gerade zum Turbo wurden Kontrolliert. Alle Steuergeräte wurden ausgelesen und gelöscht. Im Komfort Steuergerät waren wohl 16 Fehlermeldungen.
Also nach 3 Tagen suche nur Kosten und keinen Fehler gefunden.

Die Werkstatt weiss langsam auch nicht mehr weiter. Hat hier jemand eine Idee, wo der Fehler liegen könnte?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.01.2017, 01:00
Cooli Cooli ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2005 - Wohnort: 4102 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Cooli Alfa Mito QV
AW: Diverse Fehlermeldungen und Turbo arbeitet nicht richtig

Alfa Werkstatt oder freie?
Eventuell ein Steuergerät welches nicht genug/die "falsche" Spannung bekommt seit Einbau des Maderschrecks?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.01.2017, 14:18
joachimkr joachimkr ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2012 - Wohnort: 20539 Hamburg
Alfa Romeo: 159 SW 2.4 jtdm ti
AW: Diverse Fehlermeldungen und Turbo arbeitet nicht richtig

Oft ist der Fehler die letzte Änderung...

Cooli's Tip ist gut, aber auf andere Weise:
Die vielen Fehlfunktionen sprechen für eine gestörte Kommunikation im CAN Bus.
Gestört ist hier wörtlich gemeint, ich könnte mir vorstellen, dass das ein chinesisch gebauter elektronischer Marderschreck ist, der über das Bordnetz reichlich Impulse einspeist.
Klemme den mal ab, ein Pol reicht.
Ist dann Ruhe vor Störungen, dann lass das so umbauen, dass er nur läuft, wenn die Zündung aus ist.
Und messe den Stromverbrauch. Könnte ebenfalls zuviel sein.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.01.2017, 20:43
Cornus Cornus ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2016 - Wohnort: 59 Sauerland
Alfa Romeo: Mito 135 PS
AW: Diverse Fehlermeldungen und Turbo arbeitet nicht richtig

Danke für den Tipp! werde ich morgen mal sofort testen und gucken ob der Maderschreck der Fehler ist.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.01.2017, 19:38
Cornus Cornus ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2016 - Wohnort: 59 Sauerland
Alfa Romeo: Mito 135 PS
AW: Diverse Fehlermeldungen und Turbo arbeitet nicht richtig

Leider nichts gebracht, kurz den Maderschreck abgeklemmt und leider arbeitet der Turbo immer noch nicht richtig.

Gibt es noch andere Ideen?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.02.2017, 11:43
joachimkr joachimkr ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2012 - Wohnort: 20539 Hamburg
Alfa Romeo: 159 SW 2.4 jtdm ti
AW: Diverse Fehlermeldungen und Turbo arbeitet nicht richtig

Wie verhält es sich mit Fehlermeldungen in der Zwischenzeit?
Treten die noch auf?

Der Turbo hat vermutlich eine variable Geometrie mit Ansteuerung. Macht die ihren Job, wird der Turbo sichtbar geregelt?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.02.2017, 13:03
Benutzerbild/Avatar von bonsai666
bonsai666 bonsai666 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Apr 2002 - Wohnort: 96120 Oberfranken
Alfa Romeo: Alfa Romeo von bonsai666 Citroen C4 Cactus "Origins" 1.2 THP, Vespa 300 Sei Giorni
Hallo AW: Diverse Fehlermeldungen und Turbo arbeitet nicht richtig

Zitat:
Zitat von joachimkr Beitrag anzeigen
Der Turbo hat vermutlich eine variable Geometrie mit Ansteuerung. Macht die ihren Job, wird der Turbo sichtbar geregelt?
Hallo,

der Turbo hat keine variable Geometrie.
Es ist ein Multiair, kein Multijet

Gruß
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei bonsai666 für den hilfreichen Beitrag:
  #8  
Alt 12.02.2017, 21:03
Cornus Cornus ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2016 - Wohnort: 59 Sauerland
Alfa Romeo: Mito 135 PS
AW: Diverse Fehlermeldungen und Turbo arbeitet nicht richtig

Es gibt Phasen, wo Wochenlang keine Fehlermeldung auftritt.
Aber ich fahre mittlerweile auch sehr vorsichtig mit dem Auto, d.h. das ich ihn ganz langsam warm fahre, die Drehzahl nicht sehr hoch drehe und schnelles beschleunigen vermeide.
Doch selbst dann manchmal wieder etwas kommt.

Die Werkstatt will nächste Woche alle Unterdruckschläuche am Turbo tauschen und das Druckregelventil nochmals tauschen, um diese möglichen Fehler auszuschließen. Da oft die Fehlermeldung auftritt, dass das Druckregelventil ungültige Werte sendet.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.03.2017, 10:05
Cornus Cornus ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2016 - Wohnort: 59 Sauerland
Alfa Romeo: Mito 135 PS
AW: Diverse Fehlermeldungen und Turbo arbeitet nicht richtig

Nach dem Wechsel weiter Teile wie Druckregelsensor und Druckregelventil und aller Unterdruckschläuche, trat weiter keine Besserung ein.
Jetzt muss ich in den sauren Apfel beißen und den Kompletten Turbo austauschen. Mir wurde gesagt das der Ansaugstutzen schon recht ölverschmiert war, was ein Anzeichen auf einen defekten Turbo ist.
Getauscht wird nächste Woche, dann läuft er hoffentlich wieder einwandfrei 😅
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:55 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.