Alfa Romeo Forum

Alfa Romeo Forum (/alfa-forum/)
-   Alfa MiTo (https://www.alfisti.net/alfa-forum/alfa-mito/)
-   -   Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt (https://www.alfisti.net/alfa-forum/alfa-mito/105233-leuchtweitenregulierung-bi-xenon-h-ngt.html)

1337Offz 22.04.2012 14:37

Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt
 
Hallo Leute,

ich habe ein Problem mit den Xenonschweinwerfern meines QV:

Normalerweise fährt der Stellmotor nach Einschalten der Schweinwerfer einmal ganz nach unten, dann ganz nach oben und justiert sich dann auf die "normale" Leuchtweite.

Nun passiert jedoch folgendes:
Der Stellmotor fährt den Scheinwerfer unter lautem Geratter gaaaanz langsam in die unterste Position und bleibt dort stehen --> Sichweite bei Nacht: 3 Meter !nono!

Ich habe leider erst diesen Mittwoch einen Termin in der Werke bekommen - hat hier jemand schonmal etwas Vergleichbares gehabt & kann mir sagen, woran es liegen könnte & was da so auf mich zukommt ?

Beste Grüße,
1137Offz

rstho87 22.04.2012 17:40

AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt
 
Uiui.. das ist nicht gut. Ja, ich habe definitiv das selbe Problem und zwar seit Anfang an.. und es kommt immer wieder.. !!

Die Werkstatt ist ratlos, da keine Fehlermeldungen vorhanden sind und ausgelesen werden können. Es treibt mich langsam in den Wahnsinn...

Warum? Weil es nicht gelöst werden kann. Ich habe schon 4x die Sensorstecker der beiden Sensoren getauscht, 1x Steuereinheit (linker Scheinwerfer). Man hat einige Monate Ruhe, so bis Anfang Winter, dann fängt es wieder vorn an.

Earny 22.04.2012 18:04

AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt
 
Weil wie immer die Abdichtung des HA-Sensors für den A ist.

rstho87 22.04.2012 19:17

AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt
 
Zitat:

Zitat von Earny (Beitrag 1062306502)
Weil wie immer die Abdichtung des HA-Sensors für den A ist.

Hat das somit nichts mit den Sensorstecker zu tun? Was kostet ein neuer HA-Sensor? Würdest du gleich beide tauschen?

crash zero 22.04.2012 20:36

AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt
 
Servus,

würde auch zu 99% auf den Hinterachssensor tippen.
Hatte selbes Problem auch schon zweimal, ging bei mir aber beide Male auf Garantie.

Ist bei mir übriegens immer im Winter aufgetreten.

Bei mir waren aber immer Fehler im Speicher.

See you
Steffen

Earny 22.04.2012 21:50

AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt
 
Zitat:

Zitat von rstho87 (Beitrag 1062306507)
Hat das somit nichts mit den Sensorstecker zu tun? Was kostet ein neuer HA-Sensor? Würdest du gleich beide tauschen?

Wieso beide? ???


Hat nix mit dem stecker zu tun,obwohl der auch sch*** ist.

1337Offz 22.04.2012 22:16

AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt
 
Zitat:

Zitat von crash zero (Beitrag 1062306527)
Ist bei mir übriegens immer im Winter aufgetreten.

Ja, das ist der erste Winter, den mein MiTo mitgemacht hat (Auslieferung war 3/2011).

Ich fasse also zusammen:
Die Abdeckung des Hinterachssensors ist nicht sonderlich pralle, Salz dringt ein --> Widerstand / Kurzschluss.
Richtig?

Dann noch mal ein paar Fragen:
1. Ist das ein Sensor oder zwei (für jeden Schweinwerfer einer)?
Konnte ich jetzt nicht so ganz rauslesen.
2. Wo sitzt denn der /die Sensor(en) genau ?
3. Könnte ich das Problem auch selbst lösen (falls es nochmals auftritt wenn der Wagen aus der Garantie ist ) ?

Vielen Dank schonmal, jetzt habe ich immerhin mal einen Anhaltspunkt!

xxmatdavidxx 23.04.2012 13:30

AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt
 
hatte auch die gleichen probleme! wurden auch dreimal getauscht plus rechterkabelbaum.der hintere sensor sitzt in fahrtrichtung eher auf der rechten seite auf der hinterachse und vorne auf der rechten seite am unteren puerlänker! immer wasser eintritt!zuerst wollte die werke es auf meine tieferlegung schieben so ein schwachsinn!

Earny 23.04.2012 13:35

AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt
 
Zitat:

Zitat von 1337Offz (Beitrag 1062306542)
Richtig?

Dann noch mal ein paar Fragen:
1. Ist das ein Sensor oder zwei (für jeden Schweinwerfer einer)?
Konnte ich jetzt nicht so ganz rauslesen.
2. Wo sitzt denn der /die Sensor(en) genau ?
3. Könnte ich das Problem auch selbst lösen (falls es nochmals auftritt wenn der Wagen aus der Garantie ist ) ?

Vielen Dank schonmal, jetzt habe ich immerhin mal einen Anhaltspunkt!

Einer je achse.

Hinten rechts.

sensor abschrauben, bewegliches Element entrosten, FETTEN!!!!!!

Stecker öffnen, reinigen und dann FETTEN!!!!!!


Fett kann man sich in Italia nicht mehr leisten, da ja alles in den Heckscheibenwischermotor geschüttet wird!

Bei jeder Baureihe die gleichen Sachen!

1337Offz 24.04.2012 18:23

AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt
 
Hab gerade meinen MiTo wieder :-)

Es lag tatsächlich an dem Sensor, ihr hattet Recht !

Hab mir bei der Gelegenheit den Blue & Me USB Adapter geholt und kann jetzt endlich den iPod so nutzen, wie ich es mir vorstellt habe (o)

Hardfecx 20.12.2012 07:27

AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt
 
Ich hole das Thema mal wieder hoch, hatte gestern das gleiche Problem (Mito ist jetzt 8 Monate alt). Gestern in einem Tunnel Licht eingeschaltet und das Licht leuchtete bloss noch 3-4 meter vor das auto, kann aber jetzt nicht sagen ob es beide scheinwerfer waren oder nur einer. Wagen danach abgestellt, einkaufen gegangen und beim einschalten fuhren beide scheinwerfer nach unten und beim hochfahren blieb der linke scheinwerfer hängen und machte komische geräusche. Fuhr aber dann doch bis ganz nach oben.

Kann mir jemand sagen wo sich genau diese Stecker der Sensoren befinden (eventuell mit Foto), würde gerne mal nachschauen und nicht gleich in die Werkstatt fahren...

Danke im voraus.

Hardfecx 22.12.2012 18:13

AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt
 
So, das Problem will nicht mehr weg! Beim aufschliessen des wagens fahren die scheinwerfer einmal runter und wieder hoch, alles wie gehabt. stellt man den schlüssel aber auf kontakt oder startet den motor, fahren die scheinwerfer mit ständigem gemurkse und geruckel bis nah unten (man spürt das ruckeln sogar in den pedalen) und bleiben dann unten stehen.

Kann mir jemand sagen ob es sich um die stecker handelt die man auf dem Foto sieht? Also die schwarzen? habe jeweils einen pro hinterrad.


Chris1983 22.12.2012 19:34

AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt
 
Das sind die Stecker für den Verschleisswarnkontakt der Bremsbeläge. Hat mich auch gewundert, der Mito hat das an allen 4 Bremsen.

Hardfecx 22.12.2012 20:46

AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt
 
und wo finde ich nun diese stecker der leuchtweitenregulierung? muss man, um da ran zukommen das rad abmontieren?

1337Offz 22.12.2012 22:27

AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt
 
Earny meinte ja, die Sensoren sitzen irgendwo an der Achse - müsstest also eher weiter nach innen gehen...
(würde mich auch interessieren, wo man die Biester findet, da bei mir gerade die Garantie abgelaufen ist & ich die Kiste aber noch nie wirklich von unten gesehen habe :-( )


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:12 Uhr.

Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.