380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa MiTo

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 22.05.2015, 13:23
3nigm4 3nigm4 ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Apr 2015 - Wohnort: 74523 n/a
Alfa Romeo: MiTo Quadrifoglio Verde (QV) 1,4 Turbo
LWR hängt MiTo

hallo zusammen,
bei unserem MiTo QV hängt auch die LWR vom Xenon
Wir haben zwar eine Garantieverlängerung (da außerhalb der 24 Monate), aber sowas, was ja anscheinend meim MiTo ständig kaputt geht, ist nicht mit abgedeckt
Jetzt wollen die fast 200€ für den Austausch Kann ich mit Kulanz rechnen oder sollte ich vielleicht den Alfa-Händler wechseln?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 22.05.2015, 13:32
Earny Earny ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2003 - Wohnort: D-31 n/a
Alfa Romeo: Bäänz W205 (220 BT), AR 937
AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt

200€ ist doch eine billige Rep. Warum deswegen rumstressen?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 22.05.2015, 13:50
3nigm4 3nigm4 ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Apr 2015 - Wohnort: 74523 n/a
Alfa Romeo: MiTo Quadrifoglio Verde (QV) 1,4 Turbo
AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt

naja, ein paar Seiten vorher hat jemand von 60-100€ für den Austausch des Sensors gesprochen, deshalb finde ich dann 200 schon etwas viel
Nach oben Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 27.05.2015, 09:42
PatrickQV PatrickQV ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2014 - Wohnort: 74 Heilbronn
Alfa Romeo: Giulietta 1.4 TB Multiair 150 PS Veloce Paket
AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt

Zitat:
Zitat von 3nigm4 Beitrag anzeigen
naja, ein paar Seiten vorher hat jemand von 60-100€ für den Austausch des Sensors gesprochen, deshalb finde ich dann 200 schon etwas viel
Also ich habe für den Austausch des Sensors an der Vorderachse 100 € brutto bezahlt...Spinnt leider immernoch
Nach oben Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 27.05.2015, 20:35
luckym luckym ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2009 - Wohnort: 37 Duderstadt
Alfa Romeo: Autowagen
AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt

Bei mir waren es mal vorne der. durch das tieferlegen damals. haben dann am stabi angeschlagen. mussten nur umgesetzt werden.

letztes jahr (nach 5 jahren) ging das wieder los. diesmal war es der senor an der hinterachse. abgeklemmt. . . dann funktionierte das erstmal wieder. neuen bestellt und selbst angeschraubt und kabel wieder dran. fertig . glaub das ding hat keine 30€ gekostet. lasst euch nicht so abziehen. ausserdem sind die nicht vernünftig gegen korrosion geschützt. habe dann überall nochmal selbst "abgedichtet".

das war übrigens und glücklicherweise das einzige was der mito nach mitlerweilen 6 jahren hatte. hoffe das bleibt alles so.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei luckym für den hilfreichen Beitrag:
  #51  
Alt 28.05.2015, 12:36
PatrickQV PatrickQV ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2014 - Wohnort: 74 Heilbronn
Alfa Romeo: Giulietta 1.4 TB Multiair 150 PS Veloce Paket
AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt

Zitat:
Zitat von luckym Beitrag anzeigen
Bei mir waren es mal vorne der. durch das tieferlegen damals. haben dann am stabi angeschlagen. mussten nur umgesetzt werden.

letztes jahr (nach 5 jahren) ging das wieder los. diesmal war es der senor an der hinterachse. abgeklemmt. . . dann funktionierte das erstmal wieder. neuen bestellt und selbst angeschraubt und kabel wieder dran. fertig . glaub das ding hat keine 30€ gekostet. lasst euch nicht so abziehen. ausserdem sind die nicht vernünftig gegen korrosion geschützt. habe dann überall nochmal selbst "abgedichtet".

das war übrigens und glücklicherweise das einzige was der mito nach mitlerweilen 6 jahren hatte. hoffe das bleibt alles so.
Ich habe schon ein paar danach fragen sehen, aber allerdings war für mich nichts brauchares dabei - kannst du mal ein Bild von den Sensoren machen bzw. markieren, wo ich die finde? Das wäre echt super!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 31.05.2015, 09:51
luckym luckym ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2009 - Wohnort: 37 Duderstadt
Alfa Romeo: Autowagen
AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt

Zitat:
Zitat von PatrickQV Beitrag anzeigen
Ich habe schon ein paar danach fragen sehen, aber allerdings war für mich nichts brauchares dabei - kannst du mal ein Bild von den Sensoren machen bzw. markieren, wo ich die finde? Das wäre echt super!
Der MiTo kriegt die Tage neue Bremsen hinten. Dann werde ich dir zwei Fotos gerne machen. Aber es gibt pro Achse nur einen Sensor. Solltest du nicht übersehen können. Hinten war er auf der Beifahrerseite auf der Achse. Ist nen kleines schwarzes Kästchen. Der macht am MiTo zu 90% immer die Grätsche.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 15.11.2016, 17:39
matbhm matbhm ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2013 - Wohnort: 10783 n/a
Alfa Romeo: Giulietta 2.0 JTDM 125 kw
AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt

Zitat:
Zitat von luckym Beitrag anzeigen
... diesmal war es der senor an der hinterachse. abgeklemmt. . . dann funktionierte das erstmal wieder. neuen bestellt und selbst angeschraubt und kabel wieder dran. fertig . glaub das ding hat keine 30€ gekostet. lasst euch nicht so abziehen. ausserdem sind die nicht vernünftig gegen korrosion geschützt. habe dann überall nochmal selbst "abgedichtet".
Sorry, wenn ich den Thread hier noch Mal aufrufe, aber bei mir funktioniert die LWR zur Zeit auch nicht. Könntest Du vielleicht einmal erläutern, was heißt, dass Du den Sensor abgeklemmt hast und des dann erst einmal funktionierte? D. h. Du hast den Stecker einfach aus dem HA-Sensor rausgezogen und dann stellten sich die Xenon-Scheinwerfer erst einmal wieder in die Normalstellung?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 23.11.2016, 13:00
Ralfalfa 2 Ralfalfa 2 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2010 - Wohnort: 09599 Freiberg
Alfa Romeo: Mito 1.4 TB 16 V Quadrifoglio Verde in Nero Etna
AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt

Die Sensoren sehen aus wie zwei kleine Gelenkarme.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 27.11.2016, 04:59
matbhm matbhm ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2013 - Wohnort: 10783 n/a
Alfa Romeo: Giulietta 2.0 JTDM 125 kw
AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt

Vielen Dank für die Antwort! Die Sensoren sind allerdings keine Gelenkarme. Die Gelenkarme sind Koppelstangen, die die Sensoren mit der Achse verbinden. Den Hinterachssensor hatte ich ausgebaut, weil irgendwo, ich meine sogar, unter anderem in diesem Forum, behauptete wurde, man könne den auseinanderbauen und sanieren. Leider Unfug. Der Sensor ist absolut dicht, an das Innenleben kommt man nur durch Zerstören des Sensors. Habe ich jetzt Mal zurückgestellt. Vermutlich ist der vordere Sensor defekt. Hatte aufgrund eines Ölwechsels bei einer externen überregionalen Werkstatt, die mit "A" anfängt, und deren Mitarbeiter den Ölfilter nicht richtig festgedreht hatten (was bei der schwachsinnigen Positionierung des Filters jetzt nicht völlig unverständlich wäre, wenn ein Laie den Filter gewechselt hätte - gut, die meisten Mitarbeiter dieses überregionalen Werkstättenanbieters sind nach meinem Eindruck Laien), was zu völliger Verölung von Motor, rechtem Achsbereich und Unterboden geführt hatte und dem ich mit Rücksicht auf anstehende Reparatur mit einer gepflegten Wäsche mit einer Hochdrucklanzette begegnen wollte, wohl den vorderen Sensor zerstört. Habe allerdings keinen Mito, sondern eine Giulietta, deren Sensor über die Vertragswerkstätte gut 160,- € kostet. Aber auch für den Mito habe ich einen Sensor für 30,- € nicht gefunden.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 27.11.2016, 05:09
matbhm matbhm ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2013 - Wohnort: 10783 n/a
Alfa Romeo: Giulietta 2.0 JTDM 125 kw
AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt

Ganz nebenbei: Für den LWR-Sensor über 160,- € aufzurufen, ist schlicht dreist. Für BMW, VW & Konsorten bekomme ich febi-Bilstein-Sensoren für zwischen 45,- € und 60,- €. Es mag dem unseeligen und reichlich arroganten Fiat-Chef Marchionne offensichtlich immer noch nicht klar zu sein, dass der Fiat-Konzern am Abgrund steht. Die Fiat-Marktanteile sind verschwindend, Alfa setzt europaweit pro Jahr rund 100.000 Fahrzeuge ab. Eine Vielzahl von technischen Entwicklungen scheint am Fiat-Konzern aufgrund seines Chefs und seiner Fehleinschätzungen völlig vorbeigegangen zu sein. Ein Beispiel sei nur die Giulia, die es selbst als Topmodell nicht mit LED-Scheinwerfern gibt. Bei dieser Situation Ersatzteilpreise zu verlangen, die über dem liegen, was Mercedes verlangt, ist schlicht nicht mehr zu verstehen. Wenn man dann noch berücksichtigt, dass die Ersatzteile nur erschwert zu beschaffen sind, darf sich nicht wundern, dass Fiat ohne den zugekauften Chrysler-Bereich längst pleite wäre.
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:21 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.