380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa MiTo

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 23.12.2012, 10:01
Earny Earny ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2003 - Wohnort: D-31 n/a
Alfa Romeo: Bäänz W205 (220 BT), AR 937
AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt

1. Natürlich das Rad abmachen. Fahrerseite.
2. Bild machen.
3. siehe Anhang.


Mal ganz grundsätzlich: Wie sollen diese sensoren messen, wenn sie an nur an beweglichen Teilen anmontiert sind? Von daher: AB in die Werke!
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf xenonmi.pdf (262,6 KB, 863x aufgerufen)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 27.12.2012, 19:15
Hardfecx Hardfecx ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2012 - Wohnort: 6790 n/a
Alfa Romeo: Mito 1,6 JTDM (2012)
AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt

war heute in der werkstatt... die sensoren werden vom auslesegerät garnicht mehr erkannt. Ich wies sie auf die stecker der sensoren hin die eventuell wasser und salz abbekommen haben und die freundlichen haben mir darauf gesagt dass mittlerweile diese stecker dicht wären. Das problem hätte es bei nicht rezenten modellen gegeben, wäre aber mittlerweile behoben. Die neuen Stecker seien dicht.
Hab jetzt wieder einen Termin am 4. Januar wo sie alle Kabel nachmessen denn sie vermuten einen kabelbruch oder ein defekt vom steuergerät der scheinwerfer. Der freundliche hat mir aber die scheinwerfer etwas höher gestellt damit ich bis dahin nachts etwas sehen kann...
Nach dem 4. Januar folgt ein weiterer Bericht von mir.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 04.01.2013, 17:22
Hardfecx Hardfecx ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2012 - Wohnort: 6790 n/a
Alfa Romeo: Mito 1,6 JTDM (2012)
AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt

So, hab mein auto wieder, die sensoren wurden beide ausgetauscht und jetzt scheint wieder alles in ordnung zu sein.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 06.01.2013, 19:12
Cooli Cooli ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2005 - Wohnort: 4102 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Cooli Alfa Mito QV
AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt

Also doch undichte Stecker?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 07.01.2013, 03:23
Hardfecx Hardfecx ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2012 - Wohnort: 6790 n/a
Alfa Romeo: Mito 1,6 JTDM (2012)
AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt

Zitat:
Zitat von Cooli Beitrag anzeigen
Also doch undichte Stecker?
Das weiss Ich leider nicht, aber Ich frage nochmal nach. Als Ich den wagen abholen war, war der mechaniker mit einem anderen Auto unterwegs von daher konnte ich ihn nicht sofort fragen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 11.01.2013, 11:16
luckym luckym ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2009 - Wohnort: 37 Duderstadt
Alfa Romeo: Autowagen
AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt

Hatte auch seinerzeit mehrfache Ausfälle. Ursache war auch Korrosion / Feuchtigkeit an den Steckern. Bissl abgedichtet und seitdem ist Ruhe.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 11.01.2013, 12:16
Hardfecx Hardfecx ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2012 - Wohnort: 6790 n/a
Alfa Romeo: Mito 1,6 JTDM (2012)
AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt

seitdem ich den wagen zurückhabe werkeln die scheinwerfer öfters wenn der wagen steht und selbst beim anfahren regeln die scheinwerfer runter und wieder hoch. das war vorher nicht der fall. die karre fängt an mir auf den sack zu gehen!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 11.01.2013, 14:29
Cooli Cooli ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2005 - Wohnort: 4102 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Cooli Alfa Mito QV
AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt

Weisst du ob es vorher vielleicht falsch war (das regeln also so gehört)? Die Leuchtweitenregulierung ist ja dafür da, dass du nicht blendest. Und wenn du beschleunigst kann es schon sein, dass sie den Lichtkegel etwas nach unten korrigiert.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 11.01.2013, 23:49
Hardfecx Hardfecx ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2012 - Wohnort: 6790 n/a
Alfa Romeo: Mito 1,6 JTDM (2012)
AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt

ja schoN aber dieses werkelt im stand nervt...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 12.01.2013, 02:19
fahranfaenger fahranfaenger ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Apr 2011 - Wohnort: 67 n/a
Alfa Romeo: MiTo QV
AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt

bei mir war's genau so.
morgens haben sich die Scheinwerfer im Stand vor einer Ampel totgeregelt, ich habe eine komplette Heckklappe eines Kombis gescannt, abends hatte ich Leuchtweite bis direkt vor meine Vorderräder und beim Abstellen und Zündung erneut betätigen Geräusche, die sich nicht wirklich gesund anhörten
Tausch der HA-Sensoren (Garantie) und jetzt ist wieder alles OK
Nach oben Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 31.01.2013, 11:51
Hardfecx Hardfecx ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2012 - Wohnort: 6790 n/a
Alfa Romeo: Mito 1,6 JTDM (2012)
AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt

Wunderbar, was macht die Scheisskarre heute morgen, Xenon fährt runter, wieder hoch und dann bis ganz nach unten und bleibt wieder hängen!
9 Monate alt und knapp 15.000 Km runter, was hab ich die schnauze voll von der Karre!
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Hardfecx für den hilfreichen Beitrag:
  #27  
Alt 31.01.2013, 12:26
1337Offz 1337Offz ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2011 - Wohnort: 73760 n/a
Alfa Romeo: MiTo 1.4 TB MultiAir QV
AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt

Kurze Anregung von meiner Seite:
Ich war übrigens vor 2 Wochen nochmal in der Werke, da das Problem wieder aufgetreten war.

Ursache war eine defekte Verkabelung (an den Steckern lag es aber ausnahmsweise nicht), der Beladungssensor war auch okay, diesmal war es der rechte Scheinwerfer: Der Stellmotor hatte nen Schlag, und hat den Scheinwerfer einfach zu langsam bewegt --> Systemfehler --> Scheinwerfer fahren nach ganz unten.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 22.04.2013, 00:44
Radixons Radixons ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Apr 2013 - Wohnort: 65933 Frankfurt am Main
Alfa Romeo: MiTo 1.6 JTDM
AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt

Hallo zusammen,

ich habe seit ein paar Wochen ein ähnliches Problem mit meiner LWR. Beide Scheinwerfer finden nur kurz ihre Position und fangen dann damit an, die vorausfahrenden Autos abzuscannen. Rauf und runter. Dabei klingen die Stellmotoren eher stotternd.

Die Sensoren an Vorder- und Hinterachse und die Kabelstrecke wurden bei mehreren Werkstattaufenthalten bereits erfolglos getauscht. Die Werkstatt meinte zuletzt es könnte auch der linke Scheinwerfer (Master) sein, doch den müsse man dann komplett tauschen, (ca. 800 EUR?).

Da ich schon die Kabel und Sensoren spendiert habe, ohne einen Erfolg zu spüren, sehe ich dem nächsten Austausch eher skeptisch entgegen. Anscheinend können sie in der Werkstatt den Fehler ja nicht lokalisieren, under wer sagt, dass nach dem Tausch des linken nicht auch der rechte Scheinwerfer getauscht werden muss?

Hinter der Gummiabdeckung kann ich die Steuereinheiten der Scheinwerfer gut sehen. Muss denn überhaupt der ganze Scheinwerfer getauscht werden?

Für Tipps und Hinweise bin ich sehr dankbar.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 06.05.2013, 14:27
Nescio Nescio ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2003 - Wohnort: 56 Tief im Westerwald..
Alfa Romeo: Giulietta 1.4 TB 16V MultiAir 125kW (170PS) TCT MY2018
AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt

Beim Mito meines 20 jährigen Neffen sind jetzt auch zum zweiten mal die 4 Sensoren getauscht worden. Der Wagen ist jetzt 13 Monate alt und hat 17.000 km runter. Er ist sonst zufrieden mit dem Wagen, aber Probleme mit dem Licht gehen ja wohl garnicht.

Bei der Fahrt in Dunkelheit stellen sich plötzlich die Scheinwerfer auf 2m, wobei es einem durch die relativ harte Hell/Dunkelgrenze vorkommt, als würde jemand einem die Hand vor Augen halten. Schreck eingeschlossen und ebenso potenziell gefährlich.

Nachdem die AR Werkstatt den jungen Fahrer nicht ganz für ernst genommen haben bin ich mit. Ich habe dem Meister klargemacht, dass diese Reparatur der zweite Nachbesserungsversuch eines defekten sicherheitsrelevanten Bauteils ist und wenn diese jetzt nicht funzt, wir eine Wandlung anstreben = Rückgabe des Autos. Keiner konnte mir sagen, ob es eine Änderung des Bauteils gibt. Auf Austausch alle paar Monate bzw. wohlmöglich auf den Kosten nach Ablauf der Garantiezeit wollen wir uns nicht einlassen.

Weiß jemand, ob die Bauteile seit Produktionsstart 2008 geändert wurden?

Gruß
Nach oben Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 06.05.2013, 15:06
Mery43 Mery43 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2013 - Wohnort: 42719 Solingen
Alfa Romeo: Mito QV
AW: Leuchtweitenregulierung Bi-Xenon hängt

Ich wusste schon, warum ich bei der Neuwagenbestellung auf so wenig elektrischen Schnick Schnack wie möglich geachtet habe Ich fahre ja seit 20 Jahren Italiener, da hat sich nicht wirklich was geändert. Trotzdem bleibt man dabei !?

Geändert von Mery43 (06.05.2013 um 15:07 Uhr) Grund: Schreibfehler
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Mery43 für den hilfreichen Beitrag:
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:58 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.