380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa MiTo

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.07.2011, 09:38
CommanderCool CommanderCool ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: May 2011 - Wohnort: 86655 n/a
Alfa Romeo: Noch VW
Mito QV mit Q2 Sperrdifferenzial?

Hi wie im Titel schon zu lesen ist wollte ich fragen ob der neue Mito QV über das Q2 verfügt wie die Giulietta?

Jemand das Teil schon mal auf Herz und Nieren geprüft ?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.07.2011, 09:55
TwinSparkPower TwinSparkPower ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2007 - Wohnort: 32xxx OWL
Alfa Romeo: Alfa Romeo von TwinSparkPower MiTo 1,4 155HP und Alfa 159 1,8 200HP
AW: Mito QV mit Q2 Sperrdifferenzial?

Jau, das elektronische QV ist vorhanden.
Eine mechanische Sperre m.W.n. nicht.

Ich bin ab und zu mal auf Rennstrecken und häufiger mal im Clubsport-Slalom unterwegs. Die Sperre reagiert viel zu träge, als dass sie in engen Kurven helfen würde.

Stell Dir das so vor: du fährst in eine Kurve, latscht auf's Gas, der Wagen kommt arg ins Untersteuern und rutscht ca. eine Sekunde über die Vorderräder. Dann wird das kurveninnere Rad gebremst, und man merkt, wie die Traktion wieder da ist und der Wagen quasi "reinzieht".

Werbewirksam ja
Funktioniert ja
hilfreich nein

Eine mechanische Sperre ist für ca. 1.300€ plus Einbau zu bekommen.
Wie der Einbau von statten geht (einfach von außen oder nur mit Getriebeausbau) weiß ich nicht.

Für alles unter 200PS im Alltag m.M.n. aber überflüssig. Im Alltag habe ich selten eine Sperre vermisst.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei TwinSparkPower für den hilfreichen Beitrag:
  #3  
Alt 27.07.2011, 10:02
CommanderCool CommanderCool ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: May 2011 - Wohnort: 86655 n/a
Alfa Romeo: Noch VW
AW: Mito QV mit Q2 Sperrdifferenzial?

Danke für die hilfreiche und ausführliche Antwort da bleiben keine Fragen mehr offen .
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.07.2011, 21:23
tpk tpk ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2005 - Wohnort: 5081 Salzburg
Alfa Romeo: Alfa Romeo von tpk Alfa Q4 SUF ;-), Bayrischer Planwagen
AW: Mito QV mit Q2 Sperrdifferenzial?

Zitat:
Zitat von TwinSparkPower Beitrag anzeigen
Jau, das elektronische QV ist vorhanden.
Eine mechanische Sperre m.W.n. nicht.

Ich bin ab und zu mal auf Rennstrecken und häufiger mal im Clubsport-Slalom unterwegs. Die Sperre reagiert viel zu träge, als dass sie in engen Kurven helfen würde.

Stell Dir das so vor: du fährst in eine Kurve, latscht auf's Gas, der Wagen kommt arg ins Untersteuern und rutscht ca. eine Sekunde über die Vorderräder. Dann wird das kurveninnere Rad gebremst, und man merkt, wie die Traktion wieder da ist und der Wagen quasi "reinzieht".

Werbewirksam ja
Funktioniert ja
hilfreich nein

Eine mechanische Sperre ist für ca. 1.300€ plus Einbau zu bekommen.
Wie der Einbau von statten geht (einfach von außen oder nur mit Getriebeausbau) weiß ich nicht.

Für alles unter 200PS im Alltag m.M.n. aber überflüssig. Im Alltag habe ich selten eine Sperre vermisst.
Hinzuzufügen wäre höchstens noch man man sich so bei flotterer Gangart auch die Bremse ruiniert bzw. diese abraucht weil wenn das elektrische Q2 natürlich in jeder Kurve "regelt".....
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei tpk für den hilfreichen Beitrag:
  #5  
Alt 29.07.2011, 00:10
TwinSparkPower TwinSparkPower ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2007 - Wohnort: 32xxx OWL
Alfa Romeo: Alfa Romeo von TwinSparkPower MiTo 1,4 155HP und Alfa 159 1,8 200HP
AW: Mito QV mit Q2 Sperrdifferenzial?

Siehe Bericht "R8 ist kein Sportwagen"
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.02.2014, 23:36
TwinSparkPower TwinSparkPower ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2007 - Wohnort: 32xxx OWL
Alfa Romeo: Alfa Romeo von TwinSparkPower MiTo 1,4 155HP und Alfa 159 1,8 200HP
AW: Mito QV mit Q2 Sperrdifferenzial?

Unser Auto kommt grad vom Getriebeinstandsetzer (HAS-Antriebstechnik).
In dem Zuge haben wir auf vielfache Empfehlung ein Sperrdiff einbauen lassen (Wavetrac - 1.000€).

Ich muss meine Meinung von oben revidieren. Es lohnt sich SEHR WOHL.

Ich kopiere mal meinen Eindruck aus einem anderen Post hier:
Zitat:
Gespannt war ich auf das Sperrdiff, da hatte ich bisher keine Erfahrungen mit, es dann aber doch einbauen lassen.
Probefahrt mit dem Meister, er fuhr, ich nebendran. Er wollte mir zeigen, worauf ich mit dem Sperrdiff achten muss.
Er hat den Wagen schön warmgefahren, dann ein paar bekannte Kurven der Gegend angesteuert.
Langgezogene Rechtskurve im dritten und vierten Gang. Einfach Vollgas gegeben, trotz 185er Winterreifen kein Wheelspin.
Ich bin fast aus dem Beifahrersitz gefallen. Als hinge das Auto vorne an einem Bungeeseil und wird um die Ecke gezogen.
Und an der Stelle hat er mir auch die Besonderheit geschildert: Lenkrad GUT festhalten. Wenn die Sperre in der Kurve packt, dann zerrt es am Lenkrad.
Alles in allem ein absolutes Must-Have. Ich ärgere mich, dass ich 100'km ohne eine Sperre gefahren bin.
Ich gebe wenn gewünscht noch ein Statement ab, wenn ich meinen ersten Renneinsatz hinter mir hab (Mitte März).
Und jetzt kann ich es aus erster Hand sagen. Das elektronische Dings, das einem eine Sperre suggerieren möchte ist aber mal GAR KEIN Vergleich zu einem mechanischen.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei TwinSparkPower für den hilfreichen Beitrag:
  #7  
Alt 31.05.2017, 16:32
Laurenz Laurenz ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2001 - Wohnort: 8000 n/a
Alfa Romeo: ja
AW: Mito QV mit Q2 Sperrdifferenzial?

Zitat:
Zitat von TwinSparkPower Beitrag anzeigen
Unser Auto kommt grad vom Getriebeinstandsetzer (HAS-Antriebstechnik).
In dem Zuge haben wir auf vielfache Empfehlung ein Sperrdiff einbauen lassen (Wavetrac - 1.000€).

Ich muss meine Meinung von oben revidieren. Es lohnt sich SEHR WOHL.

Ich kopiere mal meinen Eindruck aus einem anderen Post hier:


Und jetzt kann ich es aus erster Hand sagen. Das elektronische Dings, das einem eine Sperre suggerieren möchte ist aber mal GAR KEIN Vergleich zu einem mechanischen.
Kann ich bestätigen.
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:55 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.