380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa Giulietta (940)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.10.2019, 18:05
Duemilla Duemilla ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2016 - Wohnort: 47 NRW
Alfa Romeo: alfa spider 2.0
Gebläse funktioniert nicht

Hallo
Seit heute funktioniert mein Innenraumgebläse nicht mehr. Die Bedienung der Heizung funktioniert, der Klimakompressor springt auch an, es kommt aber keine Luft. Hatte jemand schon mal das Problem? Woran kann das liegen?Giulietta 1.4tb Bj. 2012.Danke im voraus
Grüße Duemilla
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.10.2019, 21:22
Schleicher Schleicher ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2019 - Wohnort: 4X n/a
Alfa Romeo: Giulia Veloce 2.0 Turbo 16V Q4
AW: Gebläse funktioniert nicht

Ist der Vorwiderstand vielleicht hinüber?! Hast Du eine Möglichkeit (Multimeter) diesen Mal zu testen?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.10.2019, 12:50
Duemilla Duemilla ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2016 - Wohnort: 47 NRW
Alfa Romeo: alfa spider 2.0
AW: Gebläse funktioniert nicht

Wo befindet sich der Vorwiderstand?
Motorraum oder Innenraum?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.10.2019, 14:25
Schleicher Schleicher ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2019 - Wohnort: 4X n/a
Alfa Romeo: Giulia Veloce 2.0 Turbo 16V Q4
AW: Gebläse funktioniert nicht

Ich gehe davon aus, dass der Widerstand an der gleichen Stelle wie beim Schwestermodell Fiat Bravo (198) im Mitteltunnel links des Handschuhfaches unmittelbar neben dem Innenraumfilter sitzt. Anbei die bebilderte Reparaturanleitung vom Fiat Bravo.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Gebläse funktioniert nicht-geblaesewiderstand.jpg  
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.10.2019, 23:06
Duemilla Duemilla ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2016 - Wohnort: 47 NRW
Alfa Romeo: alfa spider 2.0
AW: Gebläse funktioniert nicht

Danke für die Info, werde ich mal nachschauen, sobald es endlich mal auf hört zu regnen!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.10.2019, 16:39
Duemilla Duemilla ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2016 - Wohnort: 47 NRW
Alfa Romeo: alfa spider 2.0
AW: Gebläse funktioniert nicht

Gebläse funktioniert wieder!
Es war der Widerstand!
Danke für den Tipp,
Grüße Duemilla
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.10.2019, 13:45
Schleicher Schleicher ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2019 - Wohnort: 4X n/a
Alfa Romeo: Giulia Veloce 2.0 Turbo 16V Q4
AW: Gebläse funktioniert nicht

Freut mich, dass ich helfen konnte.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.11.2019, 13:26
M.Atze M.Atze ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2006 - Wohnort: 74 n/a
Alfa Romeo: 156 2.0 TS; Giulietta 1,4 Turismo
AW: Gebläse funktioniert nicht

Hallo,

ich möchte das Thema nochmals aufnehmen, da wir die gleiche Problematik haben.
Wir waren 5 Tage weg und beim gestrigen Anlassen ging alles, außer
das Gebläse. Ebenso sämtliche Elektrik wie oben im Thema behandelt.
Klima springt an, Klappen öffnen und schließen hörbar, alles regelbar - nur eben ohne "Wind".

Ich bin elektrisch nicht bewandert. Habe aber den Vorwiderstand nach Anleitung gefunden.
Ohne Abdeckung im Fußraum gestartet um zu gucken/hören.
Da waren die Kühlrippen lau warm. Nach ca. 5 Minuten (Auto längst aus) waren die Kühlrippen sehr heiß - das man sie nur kurz berühren konnte.

Kann das auch ein Indikator für den Defekt sein?

Danke für eine Info.
Gruß Matze
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.11.2019, 20:15
micha_el micha_el ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2004 - Wohnort: 81 münchen
Alfa Romeo: 156 JTS SW Selespeed; Giulietta Multiair TCT
AW: Gebläse funktioniert nicht

Wenn der Widerstand ausgebaut ist, kommt man da an das Lüfterrad?

Teste mal ob sich das frei dreht, wenn du es mit der Hand oder einen Schraubenzieher o.ä. anstupst, oder ob das Lager defekt ist oder ein Fremdkörper es blockiert.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.11.2019, 21:45
Der Unsichtbare Der Unsichtbare ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2002 - Wohnort: 00 n/a
Alfa Romeo: ✅
AW: Gebläse funktioniert nicht

Zitat:
Zitat von M.Atze Beitrag anzeigen
Kann das auch ein Indikator für den Defekt sein?
Ich denke nein. Der fette Kühlkörper hat eine große Wärmekapazität, es dauert daher eine Weile bis er auf Temperatur ist und weil der kühlende Luftstrom des Ventilators fehlt, dauert es anschließend auch eine Weile bis er sich wieder abgekühlt hat.

Positiv ist aber das der "Widerstand" (eigentlich eine PWM-Steuerung) überhaupt warm wird, Sicherung und Relais sind also ok... Bleibt die Steuerung, der Widerstand oder der Lüfter-Motor als mögliche Defekt-Ursache...

Schaltplan (passt nicht ganz, aber besser als nix): https://forum.clubalfa.it/attachment...er-pdf.177558/
Nach oben Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 01.11.2019, 22:49
M.Atze M.Atze ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2006 - Wohnort: 74 n/a
Alfa Romeo: 156 2.0 TS; Giulietta 1,4 Turismo
AW: Gebläse funktioniert nicht

Danke für die Infos.
Habe auf gut Glück bereits einen neuen Widerstand bestellt, da der jetzige
für mich als Laien optisch schon nicht mehr der Renner war. Scheint ja ganz gerne
kaputt zu gehen, wenn mans googelt.

Lege mich morgen mal in den Fußraum und schaue mal ob ich noch was sehe.
Gibt es ggf eine Skizze, wo daa Gebläse genau sitzt? Hab wegen starken Regens vorhin nicht genau hin geguckt....🤨

Danke und schönen Abend
Nach oben Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 02.11.2019, 10:59
M.Atze M.Atze ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2006 - Wohnort: 74 n/a
Alfa Romeo: 156 2.0 TS; Giulietta 1,4 Turismo
AW: Gebläse funktioniert nicht

Guten Morgen.

Nun bin ich bedingt schlauer.
Da wo der Widerstand sitzt konnte ich dahinter (also gegen die Fahrtrichtung)
vermutlich den Innenraumfilter erfühlen.
Blöde Frage: der schwarze "Kasten", an dem der Innenraumfilter hängt ist das Gebläsegehäuse?

Wenn ja, wie bekomme ich das demontiert, bzw. den Filterkasten um rein zufassen?
Da laufen einige recht filigrane Käbelchen, die ich nicht abreißen will.

Muss man da von der Fahrerseite auch ran - Stichwort Klipse?!

Besten Dank und schönes Wochenende

Ggf. warte ich bis DI, wenn der neue Filter da ist
Nach oben Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03.11.2019, 11:43
sirmike sirmike ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 95 Wil
Alfa Romeo: 164 Q4 ● 156 3.0 V6 ● 156 2.5 V6
AW: Gebläse funktioniert nicht

Zitat:
Zitat von M.Atze Beitrag anzeigen
Scheint ja ganz gerne
kaputt zu gehen, wenn mans googelt.
Oftmals sind die Gebläsemotoren zu schwergängig und haben dadurch eine zu hohe Stromaufnahme.

Mit einem neuen Widerstand funktioniert die Geschichte zwar wieder eine Weile, dieser verbrennt aber erneut. Nur als Bemerkung am Rande...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 05.11.2019, 13:11
M.Atze M.Atze ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2006 - Wohnort: 74 n/a
Alfa Romeo: 156 2.0 TS; Giulietta 1,4 Turismo
AW: Gebläse funktioniert nicht

Hallo zusammen.

Nun gehts wieder.
Ob es am neuen (gebrauchten) Widerstand ursächlich lag, kann ich
nicht sagen.

Habe vor dem Einbau das Stromkabel zum Gebläse abgemacht gehabt und
etwas geknetet.
Dann ins Gebläse gefasst und gedreht. Ging recht leicht, kein Schleifen,
keine Fremdkörper zu erfühlen.
Hatte jedoch eine recht schwarze Hand danach.
Evtl. ein Zeichen, dass der Motor doch das Thema ist (wird)?

Widerstand ran, eingerastet und geht.
Klima, Umluft, Automatik, alle Einstellungen und Lüftungsstärken.
Bin dann noch 2km um den Block gefahren.

Danke an Alle.
Gruß
Nach oben Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 05.11.2019, 13:45
Brim Brim ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2015 - Wohnort: - -
Alfa Romeo: Giulietta 1.4TB 120
AW: Gebläse funktioniert nicht

Zitat:
Zitat von M.Atze Beitrag anzeigen
Hallo zusammen.
Habe vor dem Einbau das Stromkabel zum Gebläse abgemacht gehabt und
etwas geknetet.
Dann ins Gebläse gefasst und gedreht.
Ich hab das Gefühl mein Gebläse geht auch nicht mehr so stark wie es mal ging. Wo sitzt den der Motor mit Lüfterrad genau. Würde den ja gern mal reinigen wenn man den irgendwie sinnvoll rausbekommt

Aufgrund der Luftkanalführung (vom Pollenfillter nach hinten-oben) hab ich vermutet der ist hinter der Mittelkonsole Richtung Armaturenbrett oben, also wo man kaum ran kommt ohne das ganze Armaturenbrett rauszubauen (wozu ich keine Lust verspüre). Oder sitzt er zwischen Pollenfilter und Mittelkonsole (und zieht quasi die Luft durch den Pollenfilter)?

Hatte letztens die Verkeldung seitlich abgebaut (weil der Deckel vom Pollenfilter nicht richtig dicht war und es dort Luft rausdrückte) sowie das komplette Handschufach, aber Lüftermotor hab ich nirgends gesehen.


lg u. danke!
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:10 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.