380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa Giulietta (940)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 05.10.2019, 12:32
matbhm matbhm ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2013 - Wohnort: 10783 n/a
Alfa Romeo: Giulietta 2.0 JTDM 125 kw
AW: Ende Giulietta

Zitat:
Zitat von bad lars Beitrag anzeigen
... dass einige Leute auch einfach nur Müll schreiben und Rückschlüsse herleiten, die jeglicher Logik entbehren (siehe zum Beispiel Facelift Alfa Stelvio).

Gruß
Lars
Tief Luft holen und nicht ausfallend werden! Immer höflich bleiben!

Und weshalb meine Ausführungen zu einem kurzfristigen Facelift "jeglicher Logik" entbehren, lässt vermuten, dass Du mit dem Begriff "Logik" nichts anzufangen weißt. Einfach Mal zu dem Begriff googeln!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 05.10.2019, 12:35
bad lars bad lars ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 66 Saarland
Alfa Romeo: Giulia Veloce
AW: Ende Giulietta

Zitat:
Zitat von matbhm Beitrag anzeigen
Tief Luft holen und nicht ausfallend werden! Immer höflich bleiben!

Und weshalb meine Ausführungen zu einem kurzfristigen Facelift "jeglicher Logik" entbehren, lässt vermuten, dass Du mit dem Begriff "Logik" nichts anzufangen weißt. Einfach Mal zu dem Begriff googeln!
Warum soll ich tief Luft holen? Nur weil ich nicht Deiner Meinung bin?

Und sorry, Du schreibst mir halt zu viel Unsinn.

Gruß
Lars
Nach oben Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 05.10.2019, 12:40
matbhm matbhm ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2013 - Wohnort: 10783 n/a
Alfa Romeo: Giulietta 2.0 JTDM 125 kw
AW: Ende Giulietta

Zitat:
Zitat von bad lars Beitrag anzeigen
Warum soll ich tief Luft holen? Nur weil ich nicht Deiner Meinung bin?

Und sorry, Du schreibst mir halt zu viel Unsinn.

Gruß
Lars
Nein, Du sollst nicht tief Luft holen, weil Du nicht meiner Meinung bist, sondern weil Dein Stil unhöflich bis unverschämt ist - und leider nachhaltige Rückschlüsse auf Deine Erziehung zulässt. Ich schreibe auch keinen "Unsinn", sondern vertrete eine bestimmte Meinung, die von Deiner abweicht. Das macht es aber nicht zum "Unsinn". Das macht es nur für Leute, die abweichende Meinungen nicht ertragen!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 05.10.2019, 12:49
bad lars bad lars ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 66 Saarland
Alfa Romeo: Giulia Veloce
AW: Ende Giulietta

Zitat:
Zitat von matbhm Beitrag anzeigen
Nein, Du sollst nicht tief Luft holen, weil Du nicht meiner Meinung bist, sondern weil Dein Stil unhöflich bis unverschämt ist - und leider nachhaltige Rückschlüsse auf Deine Erziehung zulässt. Ich schreibe auch keinen "Unsinn", sondern vertrete eine bestimmte Meinung, die von Deiner abweicht. Das macht es aber nicht zum "Unsinn". Das macht es nur für Leute, die abweichende Meinungen nicht ertragen!
Und selbst hier bin ich nicht Deiner Meinung. Wenn ich etwas als "Unsinn" erachte, dann sage/schreibe ich das auch. Insofern Du dies anders handhabst, so ist dies gerne Dir überlassen.

Wohlerzogene Grüße
Lars

P.S. Ist auch alles nicht so ernst und böse gemeint, wie Du es evtl. auffasst, .
Nach oben Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 05.10.2019, 13:56
Spider938 Spider938 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2015 - Wohnort: 55 n/a
Alfa Romeo: Giulietta Adblue
AW: Ende Giulietta

Zitat:
Zitat von sst Beitrag anzeigen
Zum Ausgangsthema: Eine konkrete Bestätigung für das Ende der Giulietta gibt es immer noch nicht oder?
Nein es gibt nichts von FCA.

Was aber dafür spricht, sind die mittlerweile wirklich niedrigen Verkaufszahlen. Bei diesen Zahlen wurden damals auch Lancia Delta und FIAT Bravo eingestellt.

Zudem steht die nächste EU6D Stufe an, da wären massive Investitionen erforderlich, um die Motoren upzudaten (Firefly).

Damit wäre der Rest des Autos trotzdem alt, es würden also keine höheren Verkaufszahlen erreicht. Somit Fehlinvestition.

Bleibt nur ein aufwändiges MCA. Dafür gibt es aktuell keine Hinweise.

Die erforderlichen Investitionen sind im Tonale besser angelegt, zumindest wenn man die erreichbare Rendite sieht, die bei einem SUV erzielbar ist.

Und diese Investitionen sind vergleichbar mit dem von uns allen erhofften Giulietta MCA: die Änderungen, um aus einem Jeep Compass einen Tonale zu machen, sind vor allem im Blech und Innenraum, was bei einer Giulietta MCA nicht reichen würde, denn da fehlt zusätzlich die elektrische Basis für Hybridisierung und Assistenzsysteme, das müßte erst reinentwickelt werden.

Das Aus der Giulietta hat auf jeden Fall massive Konsequenzen, denn die ALFA Händler haben dann ein wichtiges Modell weniger, besetzen die Golf-Klasse nicht mehr und das komplette für die Allgemeinheit noch bezahlbare Segment von 15.000 bis 30.000 Euro ist weg.
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 User bedanken sich bei Spider938 für den hilfreichen Beitrag
  #66  
Alt 05.10.2019, 15:33
ideALFAll ideALFAll ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2013 - Wohnort: 73 n/a
Alfa Romeo: Giulietta QV (Serie 1 + Handschalter)
AW: Ende Giulietta

Wer als Händler nur auf Alfa und Fiat setzt, dem ist eh nicht zu helfen. Die meisten Händler haben mittlerweile sowieso mehrere Marken, der 500er geht im Fiat-Bereich noch, und Alfa ist dann halt sowas wie ein Hobby. Aber das Hobby können sich immer weniger leisten. Autohändler stehen generell unter Druck. erst die DieselDebatte, jetzt generell die Klimadebatte und die um SUVs. Keiner sagt, dass man ewig bei einem Hersteller bleiben muss. Dann bewerben sich Händler halt um eine andere Marke, wenn es mit dem Hobby nicht mehr klappt. FCA könnte dann noch richtig auf die Schnauze fallen.
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User bedanken sich bei ideALFAll für den hilfreichen Beitrag
  #67  
Alt 06.10.2019, 16:05
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Ende Giulietta

Zitat:
Zitat von ideALFAll Beitrag anzeigen
FCA könnte dann noch richtig auf die Schnauze fallen.
Wobei die Marken Alfa, Maserati und Lancia aktuell ja schon extrem gebeugt und bodennah unterwegs sind, da tut es dann kaum noch weh, wenn man die letzten 20cm fällt...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 07.10.2019, 07:17
matbhm matbhm ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2013 - Wohnort: 10783 n/a
Alfa Romeo: Giulietta 2.0 JTDM 125 kw
AW: Ende Giulietta

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
Wobei die Marken Alfa, Maserati und Lancia aktuell ja schon extrem gebeugt und bodennah unterwegs sind, da tut es dann kaum noch weh, wenn man die letzten 20cm fällt...
Jo, gut erkannt! Wenn ich auch innerlich Trauer trage, bin ich doch Alfisti (der Traum war natürlich ein 8C, der leider von Maserati kanibalisiert wurde; ein Alfa, der wirklich an alte Traditionen anknüpfte)! Marchionne ist so gern gefeiert worden, weil er den Konzern FCA wieder in die Gewinnzone gebracht hat. Nur: Autos haben Marchionne offensichtlich nicht interessiert!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 07.10.2019, 08:46
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Ende Giulietta

Zitat:
Zitat von matbhm Beitrag anzeigen
Jo, gut erkannt! Wenn ich auch innerlich Trauer trage, bin ich doch Alfisti (der Traum war natürlich ein 8C, der leider von Maserati kanibalisiert wurde; ein Alfa, der wirklich an alte Traditionen anknüpfte)! Marchionne ist so gern gefeiert worden, weil er den Konzern FCA wieder in die Gewinnzone gebracht hat. Nur: Autos haben Marchionne offensichtlich nicht interessiert!
Du bist mehrere ....interessant.

Btw. es war umgekehrt: der 8c ist ein umgelabelter Maserati.

Der Auftrag den SM bekommen hatte, der hatte mit Autos am wenigsten zu tun.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 07.10.2019, 12:09
matbhm matbhm ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2013 - Wohnort: 10783 n/a
Alfa Romeo: Giulietta 2.0 JTDM 125 kw
AW: Ende Giulietta

Der 8C ist kein "umgelabelter" Maserati. Er ist zwar bei Masarati gebaut worden und fußt auf der Plattform des Maserati Coupés. Der Motor stammt von Ferrari - und die Karosserie ist an Schönheit nicht zu überbieten. Die Produktion wurde auf 500 Einheiten begrenzt, weil Maserati keinen Konkurrenten haben wollte.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 07.10.2019, 13:07
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Ende Giulietta

Das Chassis des 8c ist eine Mischung aus dem des Maserati Gran Sport Coupe/Spyder und dem des GranTurismo.
Wie bei allen Maserati V8 Benzinern seit 2001, tut im 8c der Ferrari Motor F136 seinen Dienst. Diesen gibt es in ca. 25 (Straßen-)Varianten von Kennung RB bis YS. Im 8c ist, mit minimalen Änderungen im MM, die Version Y verbaut, die auch im Quattroporte und Gran Turismo eingebaut wurde, übrigens mit identischem Hubraum. Das Getriebe ist entliehen aus dem Quattroporte bzw. Maserati Coupe/Spyder und gebaut wurde der 8c, wie alle Maserati, in der Viale Ciro Menotti in Modena.

Lediglich das Design entstammt der Feder von Wolfgang Egger, dem ehemaligen Leiter des leider verstorbenen Centro Stile von Alfa.

Daher: der 8c ist ein umgelabelter Maserati. Er ist nicht mehr und nicht weniger Ferrari als ein Maserati und nicht mehr oder weniger Alfa als ein Alfa Romeo TZ3 Corsa.


PS: Die Stückzahl 500... nun ja, schon diese Autos zu verkaufen gestaltete sich nicht als Selbstläufer, noch lange nach dem offiziellen Verkaufsende konnte man noch nagelneue Autos erwerben. Von daher hätte sich da bei Maserati gar niemand echauffieren müssen. Im Übrigen hat das aber dort auch gar niemand jemals tun können, denn was Ferrari, Maserati und Alfa Romeo so strategisch tun, nicht tun, wollen oder nicht wollen sollen, das wird/wurde ohnehin in der selben Zentrale entschieden, oder nee, warte, ich denke: "verbockt" trifft es eher!

Das der 8c ein extrem schönes Auto ist, das stelle ich allerdings zu keinem Zeitpunkt in Frage.
.

Geändert von allesalfa (07.10.2019 um 13:25 Uhr) Grund: PS hinzugefügt.
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 User bedanken sich bei allesalfa für den hilfreichen Beitrag
  #72  
Alt 21.10.2019, 17:33
Quattro Quattro ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2015 - Wohnort: 90 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Quattro Alfa Spider 2.0, Serie 4
AW: Ende Giulietta

Zur Giulietta wurde doch in 2018 von allen Autozeitschriften für 2019 groß der Nachfolger angekündigt:

https://www.autobild.de/artikel/alfa...-14027449.html

In der AMS war das auch drin, unglaublich das man im Netz so wenig dazu findet.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 21.10.2019, 17:49
giuliosi giuliosi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2019 - Wohnort: 57 Siegen
Alfa Romeo: giulietta 1.4 tb multiair 150PS
sauer AW: Ende Giulietta

Da wären dann abermals Mrd. sinnlos in den Sand gesetzt worden, wenn der halbfertige nachfolger in spe still und leise beerdigt werden sollte. Fehler über Fehler, wo bleibt ein kleiner bezahlbarer und sportlicher SUV? FCA könnten die Koreaner Europas sein, mit eleganten und bezahlbaren Autos am Puls der Zeit...was für eine Schande, dass man sein großes Talent und die hundertjahrealte Erfahrung im Autobau so den bach runter gehen lässt, wirklich ein Trauerspiel:(
Nach oben Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 22.10.2019, 04:02
matbhm matbhm ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2013 - Wohnort: 10783 n/a
Alfa Romeo: Giulietta 2.0 JTDM 125 kw
AW: Ende Giulietta

Kannte den Artikel und die dort kolportierten Planungen gar nicht. Die Giulietta sieht ja richtig schick aus. Schade, dass das wohl nicht kommen wird.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 04.11.2019, 19:55
Gimli276 Gimli276 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2010 - Wohnort: 59227 Ahlen
Alfa Romeo: Alfa Giulietta '15
AW: Ende Giulietta

Eine Sache muss ich da noch los werden: Ich habe in der Giulietta die braune Lederausstattung drin und muss sagen, dass ich selten so tolles Leder verarbeitet sehe in den Fahrzeugen. Ich habe in jüngster Zeit viele verschiedene Autos gefahren, darunter den aktuellen M3 mit Individual-Leder, S500 Coupe, A5, den neuen Passat und im Direktvergleich meinen anderen Wagen, den GLA mit brauner Lederausstattung. Bis auf die S-Klasse kommt kein Leder an das von Alfa verarbeitete heran. BMW ist ganz schlimm, das Leder der Individual-Pakete ist noch ok, aber das reguläre viel zu billig. Da ist zwar immer viel Plastik drin, aber Leder können Sie. Auch die schwarze Lederausstattung in meinem alten GT war oft besser als bei der Konkurrenz und das Auto war von 2004. (Hach, den Arese vermisse ich schmerzlich...)
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 User bedanken sich bei Gimli276 für den hilfreichen Beitrag
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:50 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.