380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa Giulietta (940)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.09.2019, 11:32
planetengetriebe planetengetriebe ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2014 - Wohnort: 28 n/a
Alfa Romeo: Giulietta 2.0 JTDM 170ps
Durchgerostet!

hallo liebe gemeinde!
zeit für einen abschied von alfa.
war letzte woche bei der jährlichen §57a überprüfung und das auto ist krachend durchgefallen.
nach nur 9 jahren und 150tkm sind beide schweller vor den hinteren radläufen durchgerostet. auf einer seite kann man von unten den finger durchstecken.
letztes jahr bei der überprüfung war noch nichts zu sehen.

kurzum: enttäuschend.
nach nur 9 jahren erstbesitz und garagenpflege durchgerostet hab ich in den letzten 25 jahren noch bei keinem einzigen meiner doch zahlreichen autos erlebt.
wir leben nicht mehr in den 70ern.

die letzten 2 jahre waren schon schlimm genug, da es an allen ecken und enden mit teuren reparaturen anfing. (aufhängung hinten+vorne, heckklappe kabelstränge usw..)

das wars dann wohl mit italienischen autos, obwohl ich für nächstes jahr einen neuen stelvio vorgesehen hätte.
jetzt hab ich die schnauze voll von alfa.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei planetengetriebe für den hilfreichen Beitrag:
  #2  
Alt 27.09.2019, 12:15
Brim Brim ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2015 - Wohnort: - -
Alfa Romeo: Giulietta 1.4TB 120
AW: Durchgerostet!

Is ja strange!!

Da bin ich ja mal gespannt, meine hat jetzt 7 Jahre am Buckel und 110.000km, letztes Pickerl ohne Mängel. Hab letztens mal den Unterboden in einer Grube inspiziert, da ist nichtmal Flugrost zu sehen am Unterboden, nicht mal auf den Lenkern. Muss ich mir beim nächsten mal die Schweller hinten genauer ansehen. Könnte sein dass da wo Wasser stehen bleibt (z.B. durch die Kunststoffseitenschweller). Aber Rost war selbst bei Fiat seit Marea Zeiten eig. kein Thema mehr.... wundert mich also. Vielleicht ein Werksfehler bei der Unterbodenversiegelung?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.09.2019, 12:53
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Durchgerostet!

Zitat:
Zitat von planetengetriebe Beitrag anzeigen
nach nur 9 jahren und 150tkm sind beide schweller vor den hinteren radläufen durchgerostet.
Durchgerostete Radläufe hatte ich beim BMW E36 nach nur 6 Jahren... mein Nachbar hatte zu der Zeit einen E-Klasse Daimler aus der frühen Wasserlackära, er konnte mich mit handtellergroßen Rostplacken rundum trösten... insofern: viel Spass bei und mit deutschen Herstellern.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.09.2019, 15:28
Benutzerbild/Avatar von bonsai666
bonsai666 bonsai666 ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Apr 2002 - Wohnort: 96120 Oberfranken
Alfa Romeo: Alfa Romeo von bonsai666 Citroen C4 Cactus "Origins" 1.2 THP, Vespa 300 Sei Giorni
Confused AW: Durchgerostet!

Zitat:
Zitat von planetengetriebe Beitrag anzeigen
nach nur 9 jahren und 150tkm sind beide schweller vor den hinteren radläufen durchgerostet. auf einer seite kann man von unten den finger durchstecken.
letztes jahr bei der überprüfung war noch nichts zu sehen.
Hallo,

das Auto hatte also 8 Jahre keinerlei Rost und nach nur einem Jahr rostet der Schweller komplett durch?
Irgendwie klingt das sehr seltsam.......

Gruß
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.09.2019, 15:45
sirmike sirmike ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 95 Wil
Alfa Romeo: 164 Q4 ● 156 3.0 V6 ● 156 2.5 V6
AW: Durchgerostet!

Zitat:
Zitat von bonsai666 Beitrag anzeigen
Hallo,

das Auto hatte also 8 Jahre keinerlei Rost und nach nur einem Jahr rostet der Schweller komplett durch?
Irgendwie klingt das sehr seltsam.......

Gruß
Schon möglich, wenn der Rost von innen nach aussen kommt.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.09.2019, 16:15
Benutzerbild/Avatar von bonsai666
bonsai666 bonsai666 ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Apr 2002 - Wohnort: 96120 Oberfranken
Alfa Romeo: Alfa Romeo von bonsai666 Citroen C4 Cactus "Origins" 1.2 THP, Vespa 300 Sei Giorni
achtung AW: Durchgerostet!

Zitat:
Zitat von sirmike Beitrag anzeigen
Schon möglich, wenn der Rost von innen nach aussen kommt.
Ja, das freilich.
Aber das im Jahr vorher nichts zu sehen war, klingt komisch.

Gruß
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.09.2019, 16:38
sirmike sirmike ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 95 Wil
Alfa Romeo: 164 Q4 ● 156 3.0 V6 ● 156 2.5 V6
AW: Durchgerostet!

Zitat:
Zitat von bonsai666 Beitrag anzeigen
Ja, das freilich.
Aber das im Jahr vorher nichts zu sehen war, klingt komisch.

Gruß
Man weiss ja nicht, wie genau wirklich geschaut wurde. Mit leichtem Abklopfen hätte man sicherlich die Roststellen schon vor einem Jahr feststellen können. Waren wohl Profis am Werk.
(Ich für meinen Teil klopfe mit der Rückseite vom Schraubendreher die Fahrzeuge die ich betreue immer ab. Bin da vielleicht etwas alte Schule...)
Auf der anderen Seite sollte man annehmen können, das nach so kurzer Zeit kein Rostfrass in dem Ausmass zum Vorschein kommt.

Entweder bei den Giuliettas öffnet sich langsam die Büchse der Pandora, oder aber es ist ein leidiger Einzelfall mit Werksunterstützung...

Hätten vor einiger Zeit beinahe einen 2010er 939 in die Familie geholt. Top Ausstattung, top gepflegt, guter Preis. Von aussen war nichts sichtbar. Mein Schraubendreher eröffnete aber ein Bild des Grauens. Die Schweller waren komplett durch. Mit Erlaubnis vom Händler einmal in die Schwellen gestochen und durchgezogen. Katastrophe. Hat wohl in Salzlake gebadet das Ding...
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei sirmike für den hilfreichen Beitrag:
  #8  
Alt 27.09.2019, 18:31
Spider938 Spider938 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2015 - Wohnort: 55 n/a
Alfa Romeo: Giulietta Adblue
AW: Durchgerostet!

@Planetengetriebe:
Könntest du bitte ein Bild hier einstellen um einordnen zu können, wo die Durchrostung genau ist?

Das wäre wirklich der allererste Fall einer massiven Giulietta Durchrostung.
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 User bedanken sich bei Spider938 für den hilfreichen Beitrag
  #9  
Alt 28.09.2019, 12:44
bertl1972 bertl1972 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2013 - Wohnort: 2880 Niederösterreich
Alfa Romeo: 33 1,7 IE QV, 75 1,8 IE INDY, 159 1,8 SW, Giulietta 1,4 TB
AW: Durchgerostet!

Bei meiner damals 6-jährigen Giulietta (Bj. 11/ca. 95tkm) habe ich im Zuge der Rostvorsorge Unterboden/Hohlräume ebenfalls Rost IM Schweller Bereich links hinten entdeckt.
Der gesamte linke Schweller war innen zentimeterhoch verschmutzt, als einzige Erklärung habe ich eine fehlerhafte Abdichtung im linken Radhaus am Übergang zum Schweller gefunden, denn auf der rechten Seite war diese vollkommen in Ordnung, der Schweller daher auch nicht innen dreckig und somit nicht rostig.

Nicht so gut ist es meinem aus werkstattgepflegten Erstbesitz stammenden 159 (Bj. 09) ergangen, dem aus genau dem selben Grund (und auf der selben Seite!) mit nichteinmal 9 Jahren /117 tkm eine Schweißorgie nicht erspart geblieben ist. Rechts war wieder nichts!

Bei beiden Autos (und auch bei einem kürzlich angeschafften Grande Punto Bj. 10/157 tkm) rosten übrigens sämtliche Schweißpunkte in den Radhäusern verdeckt unter der hauchdünnen Lackschicht.
Abhilfe habe ich durch anschleifen/Fertan/Rostgrundierung/Wachsunterbodenschutz geschaffen.

Anbei ein paar Impressionen (Giulietta rosso 8c, 159 grigio vesuvio).

Gruß,
Bertl
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Durchgerostet!-20171101_133331.jpg   Durchgerostet!-20171101_150409.jpg   Durchgerostet!-20180828_172043.jpg   Durchgerostet!-20180829_181733.jpg   Durchgerostet!-20180831_121228.jpg  

Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User bedanken sich bei bertl1972 für den hilfreichen Beitrag
  #10  
Alt 28.09.2019, 13:11
Spider938 Spider938 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2015 - Wohnort: 55 n/a
Alfa Romeo: Giulietta Adblue
AW: Durchgerostet!

Das erschüttert mein Weltbild doch etwas und bestätigt die von der schwedischen Zeitschrift (und von Mattus immer wieder gebetsmühlenartig zitierten) formulierten Nachlässigkeiten beim Rostschutz.

Sowas darf einfach nicht sein, ein so teures und energieintensives Produkt muß locker 15 Jahre halten ohne zu rosten. Da gilt auch keine Entschuldigung, daß andere Marken ähnliche Schwachpunkte haben.

Danke jedenfalls für den Wachrüttler, ich werde das bei meiner Giulietta mal anschauen und vorsorglich konservieren. Es wäre wirklich schlimm, wenn dieses an sich gute Auto nochmal ein rosttechnischer Rückschritt wäre im Vergleich zu 156, GT, 159 oder gar 33.

Da Giulia und Stelvio aus dem selben Werk mit identischer Fertigungstechnologie kommen (nicht nur gleiche Lackieranlage...), könnte man da tatsächlich Angst bekommen.

Geändert von Spider938 (28.09.2019 um 13:19 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 28.09.2019, 23:16
planetengetriebe planetengetriebe ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2014 - Wohnort: 28 n/a
Alfa Romeo: Giulietta 2.0 JTDM 170ps
AW: Durchgerostet!

danke für die allgemeine anteilnahme.
zum ein einen: tatsächlich dürfte der rost innerhalb eines jahres gekommen sein. meine werkstatt ist in jeder hinsicht korrekt und ich vertraue denen.
natürlich hab ich beim letzten "pickerl" nicht selbst auf der bühne druntergesehen.
diesmal schon. und tatsächlich sind von aussen blasen sichtbar, bzw. bildet sich auf einer seite bereits ein loch und auf beiden seiten blasen im lack. ein untrügliches zeichen für durchrostung von innen.
alle gummistopfen in den schwellern sind frei von schmutz und wasser könnte eigentlich ablaufen. das problem ist scheinbar ein anderes.


zum anderen: gerne stell ich fotos rein, wird aber ein paar tage dauern.

grüße
Nach oben Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.10.2019, 17:15
Alfanuovo Alfanuovo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2012 - Wohnort: 97 Hassberge
Alfa Romeo: Alfa Romeo Giulietta 2.0 JTDM 16V ALFA TCT Turismo
AW: Durchgerostet!

War dieses Jahr mit meiner beim TÜV und keinerlei Rost bisher. Fahre das 2011-er Modell und habe jetzt knapp 115.000 km auf dem Tacho. Zudem verfüge ich nicht über eine Garage und muß das Julchen im Hof abstellen.

Gibt es da so große Unterschiede beim Rostschutz?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 08.10.2019, 23:59
Jens klt Jens klt ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2016 - Wohnort: 53xxx Rhein-Sieg-Kreis
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Jens klt Giulia Veloce 2.0 Turbo // Spider 2.0 TS
AW: Durchgerostet!

Ein Unfall oder eine externe Ursache kann ausgeschlossen werden?
Zum Beispiel unsachgemäße Montage eines Wagenhebers und Wegschmirgeln des Lackes/Schutzes am Schweller?

Beim Hochfahren auf einen hohen Bordstein (vorwärts) setzte das Auto bei mir im hinteren Bereich auf und schmiergelte den Unterbodenschutz weg. Musste ich dann erneuern lassen zur Vorsorge.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 09.10.2019, 11:05
sirmike sirmike ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 95 Wil
Alfa Romeo: 164 Q4 ● 156 3.0 V6 ● 156 2.5 V6
AW: Durchgerostet!

Zitat:
Zitat von Jens klt Beitrag anzeigen
Ein Unfall oder eine externe Ursache kann ausgeschlossen werden?
Schäden beim Transport sind in der Tat nicht soooo selten.
Durfte in Salerno am Hafen eine Weile beobachten, wie mit den neuen Stelvios und Giulias umgegangen wurde. Man würde im ersten Moment nicht denken, dass es sich bei dem Transportgut um Neufahrzeuge handelt, zumal die aufgeladen werden, wie Restmüll für Afrika.
Etwas Auffällig waren die Q's. Die wurden jeweils kalt bis an den Begrenzer gedreht ehe der zweite Gang reingeknallt wurde...

Ist aber nicht nur bei Fat/Alfa so. Bei einem (damals) neuen Seat Leon Cupra von einem Bekannten wurde das ganze Heck nachgeduscht. Hatte wohl einen amtlichen Bums im Heck. Bei der AMAG in der Schweiz herrscht stets Betrieb bei der "Aufbereitung" von Neuwagen...

Geändert von sirmike (09.10.2019 um 11:11 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 15.10.2019, 15:32
gator gator ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2016 - Wohnort: 70839 n/a
Alfa Romeo: Giulietta QV
AW: Durchgerostet!

Nachdem ich vom Lesen erstmal geschockt war, habe ich beim Räderwechsel mal hinter die Verkleidungen der Radkästen geguckt. Bei meinem Julchen (Jahrgang 2015) ist da eine Karosseriedichtmasse unter dem Lack in die Ecken geschmiert. Anders wie auf dem Bild von bertl1972 sieht das nicht so aus, als ob da jemals was rosten könnte. Wie das von der Innenseite her aussieht, konnte ich leider nicht so gut sehen. Direkt an den Löchern der Gummipfropfen war jedenfalls nichts zu sehen. Zur Sicherheit habe ich Durch diese Löcher im Schwellern und den Löchern in den Radhäusern, noch Hohlraumkonservierung aus der Sprühdose mittels einer Sonde eingespritzt. Kann ja nicht schaden…

Geändert von gator (15.10.2019 um 16:49 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:48 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.