380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa Giulietta (940)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.08.2019, 11:41
Acki159 Acki159 ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Oct 2016 - Wohnort: 04 n/a
Alfa Romeo: 159 TI 1.9 JTDM
Problem Xenonlichtbild zitternd und sehr störend!

Hallo Alfistis,
Ich brauche weiterhin eure Hilfe, Erfahrung und Tipps!
Meine QV hat Novitec Federn drin, also relativ tief und sehr hart.

Die letzten Tage bin ich wieder mehr im Dunkeln gefahren und ich habe immer noch mein Xenon Lichtbildproblem.
Mich gruselt es schon vor der dunklen Jahreszeit.

Bei jeder kleinsten Unebenheit zittert der Lichtkegel.
Mir ist jetzt aufgefallen, das beide Scheinwerfer, wenn ich mit der Hand etwas doller draufschlage, also eine Erschütterung nachstelle, „vibrieren“also scheinbar nicht ganz fest auf der Stoßstange liegen, somit irgendwie „etwas Spiel“ haben...
Wisst ihr was ich meine? Ist das bei anderen Giuliettas auch so?
Ich weiß nicht, ob das normal Zustand ist und das z.B. ein Lichtkegel zittern verursachen kann.

Desweiteren kommt es mir vor, wenn ich auf den Scheinwerfer eine Erschütterung gebe, die eigentliche Linse IM Scheinwerfer auch leicht locker ist.
Gab es dieses Problem schonmal? Ich konnte nichts finden im Internet.
Die QV ist von 2012, also noch die erste Art Scheinwerfer und hat das adaptive Kurvelnlichtxenon.

Mein Alfa Händler meinte, das die Scheinwerfer der Giulietta sch.... sind und es oft dieses Problem gibt.
Komischerweise hab ich hier noch nicht von so einem Problem gelesen.
Ich habe nicht wirklich Lust neue Scheinwerfer in der Bucht für 1000€ zu kaufen.

Wenn ich bei geöffneter Motorhaube vorne reinschaue sieht es eigentlich so aus, das die Scheinwerfer ordnungsgemäß und fest eingebaut sind.
Gibt es noch eine Befestigung des Scheinwerfers hinter der Radhausschale?
Sollte ich da nochmal gucken?

Ich wäre dankbar für jede Hilfe, jeden Tipp und jede Erfahrung.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.08.2019, 12:52
Nescio Nescio ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2003 - Wohnort: 56 Tief im Westerwald..
Alfa Romeo: Giulietta 1.4 TB 16V MultiAir 125kW (170PS) TCT MY2018
AW: Problem Xenonlichtbild zitternd und sehr störend!

Meine Giulietta hat Standard-Fahrwerk. Tatsächlich ist auf schlechten Wegstrecken ein Zittern des Lichtkegels wahrnehmbar und zwar von Anfang an.

Möglicherweise verstärkt sich das Phänomen bei hartem Fahrwerk und höherer Fahrleistung. Schön ist das nicht. Vertrauenserweckend ist das auch nicht. Aber wohl Stand der Giulietta Technik.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.08.2019, 15:09
matbhm matbhm ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2013 - Wohnort: 10783 n/a
Alfa Romeo: Giulietta 2.0 JTDM 125 kw
AW: Problem Xenonlichtbild zitternd und sehr störend!

Die Bi-Xenon-Scheinwerfer an meiner Giulietta zittern auch bei Straßenunebenheiten. Das ist Serie. Das ändert sich auch nicht mit dem Kauf eines neuen Scheinwerfers. Bei mir wurde fahrerseitig einer eingebaut, der neu genauso zittert wie der beifahrerseitige alte Scheinwerfer. Man kann das sehr schön nachts auf einer Autobahn beobachten, wenn man Gas gibt, dann sieht man die Zitterorgie an den großen Autobahnschildern. Auch wenn ich aus der Tiefgarage fahre und im ersten Gang um die Kurve muss und dabei Gas gebe, kann man das zittern der Scheinwerfer am an der Garagenwand erkennbaren Lichtkegel gut sehen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.11.2019, 17:28
Acki159 Acki159 ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Oct 2016 - Wohnort: 04 n/a
Alfa Romeo: 159 TI 1.9 JTDM
AW: Problem Xenonlichtbild zitternd und sehr störend!

Hallo, ich nochmal,
Ich finde es immer ziemlich schade, wenn eröffnete Themen ohne Ergebnis und Lösung enden...
Deswegen hier meine Lösung zum Problem zitterndes Xenonbild.
Ich wusste vom Vorbesitzer, das Mal die Stoßstange vorne lackiert worden ist, also mal de- und wieder montiert wurde...
Leider war die komplette Stoßstange am Unterboden gar nicht richtig befestigt und bei Fahrt muss die Stoßstange solche Schwingungen erzeugt haben, das sich die Vibrationen auf die Scheinwerfer gelegt haben, die oben auf der Stoßstange sitzen.
Außerdem waren die Xenon Streben fest, die für die Regulierung zuständig sind.
Jetzt ist alles wieder in Ordnung und Autofahren zu dieser Jahreszeit macht endlich wieder Spaß!
Viele Grüße
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Acki159 für den hilfreichen Beitrag:
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:12 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.