380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa Giulietta (940)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 21.05.2020, 02:08
matbhm matbhm ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2013 - Wohnort: 10783 n/a
Alfa Romeo: Giulietta 2.0 JTDM 125 kw
AW: Giulietta - ganzes Fahrwerk oder nur Federn

@savi: Wenn die Reifen bereits Sägezahn (nicht Sägespan) zeigen, dann brauchst Du den ADAC-Stoßdämpfer-Test nicht, dann sind die Stoßdämpfer im Eimer! Aber der ADAC macht das ja kostenlos!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 21.05.2020, 02:20
Benutzerbild/Avatar von bonsai666
bonsai666 bonsai666 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Apr 2002 - Wohnort: 96120 Oberfranken
Alfa Romeo: Alfa Romeo von bonsai666 Citroen C4 Cactus "Origins" 1.2 THP, Vespa 300 Sei Giorni
AW: Giulietta - ganzes Fahrwerk oder nur Federn

Hallo,

da kann ich Bier4ever und matbhm nur zustimmen - bei einer Laufleistung von deutlich über 200.000 km würde ich die Dämpfer auf jeden Fall erneuern, da gibt´s nix zu überlegen.

Gruß
Nach oben Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 21.05.2020, 13:10
Savi Savi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2015 - Wohnort: 42111 n/a
Alfa Romeo: Giulietta 2.0 JTD
AW: Giulietta - ganzes Fahrwerk oder nur Federn

Super, danke für die Rückmeldungen. Ja. Die Dämpfer auf jeden Fall. Aber ich frag mich halt, ob auch gleich als Set mit Federn und ggf diese zu PU buchsen und domlager? Selber Schrauben kann ich nicht. Der saegespan war aber handyautokorrektur 😆
Nach oben Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 21.05.2020, 13:59
Benutzerbild/Avatar von bonsai666
bonsai666 bonsai666 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Apr 2002 - Wohnort: 96120 Oberfranken
Alfa Romeo: Alfa Romeo von bonsai666 Citroen C4 Cactus "Origins" 1.2 THP, Vespa 300 Sei Giorni
AW: Giulietta - ganzes Fahrwerk oder nur Federn

Zitat:
Zitat von Savi Beitrag anzeigen
Super, danke für die Rückmeldungen. Ja. Die Dämpfer auf jeden Fall. Aber ich frag mich halt, ob auch gleich als Set mit Federn und ggf diese zu PU buchsen und domlager?
Federn auch neu, wenn dann mach das Fahrwerk (Federn und Dämpfer) komplett, alles andere ist Flickschusterei.
Domlager würde ich bei der Laufleistung auch neu machen, die kosten ja auch nicht die Welt.
PU-Buchsen ist so ein Thema.
Das Fahrzeug fährt sich wesentlich exakter damit, jedoch geht der Komfort zurück und es ist eine Mehrbelastung für das Fahrzeug (Dämpfung/Entkoppelung von Fahrwerksteilen zur Karosserie wird geringer, dadurch höhere Belastung).

Gruß
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei bonsai666 für den hilfreichen Beitrag:
  #35  
Alt 21.05.2020, 17:56
matbhm matbhm ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2013 - Wohnort: 10783 n/a
Alfa Romeo: Giulietta 2.0 JTDM 125 kw
AW: Giulietta - ganzes Fahrwerk oder nur Federn

Ich würde bei der Laufleistung ebenfalls das komplette Fahrwerk machen, darüber hinaus die Domlager neu, außerdem, kostet nicht viel, die Gummis für Federlager. Bekommst Du ja alles hier im Alfa-Romeo-Shop (https://shop.alfisti.net/Tuning-Styl...1_405_411.html). Ach ja, nicht vergessen, die verstärkten Koppelstangen von Meyle.

Und PU-Buchse würde ich nur an der Drehmomentstütze des Motors verbauen. Habe ich selbst noch nicht ausprobiert, will es aber beim demnächst anstehenden Wechsel der Dämpfer ebenfalls verbauen, und wird allenthalben empfohlen.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei matbhm für den hilfreichen Beitrag:
  #36  
Alt 21.05.2020, 19:46
Benutzerbild/Avatar von bonsai666
bonsai666 bonsai666 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Apr 2002 - Wohnort: 96120 Oberfranken
Alfa Romeo: Alfa Romeo von bonsai666 Citroen C4 Cactus "Origins" 1.2 THP, Vespa 300 Sei Giorni
AW: Giulietta - ganzes Fahrwerk oder nur Federn

Zitat:
Zitat von matbhm Beitrag anzeigen
Und PU-Buchse würde ich nur an der Drehmomentstütze des Motors verbauen.
Unbedingte Empfehlung meinerseits.
Ich hatte das Teil an meiner Giulietta QV verbaut, bringt im Verhältnis zu Montageaufwand und Kosten extrem viel.

Gruß
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:24 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.