380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa Giulietta (940)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.03.2018, 08:48
anarchaos anarchaos ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Jan 2017 - Wohnort: 44357 Dortmund
Alfa Romeo: Alfa Giulietta 1.4 TBi
Hallo Kosten / Erfahrung Giulietta nach Erdumrundung !

Hey Alfisti,

wollte euch mal die Erfahrungen näherbringen die ich mit meiner Giulietta nach einer vollen Weltumrundung (40.075km) gemacht hab .

(Hab natürlich nur hypothetisch die Erde umrundet, die 40.075km habe ich gestern runter gehabt!)

Habe mich nachdem meine Mutter schon 147 fährt dazu entschieden, mich auch der Alfa-Family zu ergeben.
So kam es, dass ich letztes Jahr stolzer Besitzer einer Giulietta wurde! Bin bis jetzt alle Witterungen von Schnee im tiefsten Süden bishin zu 40 Grad in Dortmund gefahren. Bis dato bin ich super zufrieden mit der Giulietta, 170PS sind für meine Zwecke ausreichend.
Das volkstümliche "Es ist nunmal ein Alfa" wenn es zu Fehlern kommt kann ich nicht bestätigen, hier und da mal Airbaglampe an, Scheinwerfer defekt oder andere Kleinigkeiten.
Klar, man sitzt in keiner S-Klasse aber welcher Alfa-Fahrer will das schon? Mit einem Klappern hier und da sowie einem weniger funktionellen RadioNav muss man sich abfinden!


Zur Giulietta:

- Giulietta 940 EZ 03/2011
- 1.4 TB Multiair (170PS)
- 140.100 km bei Kauf (01/2017)
- aktuell 180.175km !

"Modifikationen" & Wartung:

- Novitec Federn 30mm (320€)
- noch dabei: Folierung in Blu Misano (3M Gloss blue Fire) (400€)
- Zahnriemen bei 140.000 (Vorbesiter hat es nicht gejuckt) (450€)
- 3x Ölwechsel, inkl. Multiairfilter (300€)
- Neue Stoßdämpfer (100€)
- Klappenanlage von Ragazzon, jetzt Mittelrohr und ESD (1700€)
- Scheiben hinten auf 95% getönt (150€)
- Scudetto-inlays schwarz lackiert (10€)
- Bremsen vorne neu (140€)
- (bestellt) Maxton Design Frontlippe (145€)
- dunkle Scheinwerfer (200€)
Kosten:
- Anschaffung: 8600€ (01/2017)
- 4500€ für Benzin (mein Durchschnitt liegt bei 8.3L, Durchschnittspreis 1.35€/L)
- Jährlich 800€ Versicherung
- Jährlich 56€ KFZ-Steuer
- Bisher 990€ für Wartung und Verschleiß (s.o.)
- "Tuning": 2925€ (Klappenanlage aber für 1000€ verkauft, also effektiv 1925€)

Daraus ergeben sich monatliche variable Kosten i.H.v. 457,50€ für Sprit & Verschleiß und monatliche Fixkosten in Höhe von 71,3€!

Zum Vergleich: Bei nur 10.000km wären es gerade mal 150-200€ monatl. für Sprit & Verschleiß!


Ihr könnt ja gerne mal vortragen was Ihr für Erfahrungen mit eurer Giulietta (Egal welche Motorisierung) gemacht habt.

Mich würde vor allem die Kosten für die QV interessieren!

Gruß
Keanu
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:18 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.