380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa Giulietta (940)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.04.2013, 19:51
QV1962 QV1962 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2013 - Wohnort: 8724 n/a
Alfa Romeo: Giulietta QV
Motoröl für Giulietta QV

Hallo zusammen! War heute in der Autowerkstätte meines Vertrauens und ein Mechaniker hat mir erzählt, das das Motoröl für die Giulietta QV wegen überdurchschnittlich vielen Turboschäden von Selenia STar Pure Energy auf Selenia Sport Power geändert wurde. Hat da schon jemand Erfahrung damit?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.04.2013, 17:02
Toolman Toolman ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2010 - Wohnort: 69 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Toolman Giulietta QV 1750Tbi
AW: Motoröl für Giulietta QV

Hallo,
Erfahrung direkt noch nicht, hatte allerdings am WE festgestellt, dass in meiner QV der Ölstand bei annähernd Minimum angelangt ist! Sie hat mittlerweile 30000Km runter und der erste/letzte Ölwechsel war nach der Einlaufphase bei 5000Km. Die Werke sah diesen wohl als überflüssig an, vermerkte das auch auf dem Ölzettel im Motorraum (Ölwechsel nach Anzeige!), hielt es aber auch nicht für nötig, das richtige Öl einzufüllen.
Stattdessen steht auf der Rechnung "Agip HTS 5w-40 synth".

Weil ich mir natürlich Sorgen um die Bella machte, wollte ich weitere Infos einholen.
Daraufhin hab ich das Forum durchsucht, Deinen Beitrag entdeckt und auch im WWW noch weitergeschaut.
Was man da dann so im engl. Forum liest bzgl. Turboschäden, sowie die Diskussionen ums Öl und die geänderte Verwendbarkeit seitens Alfa Romeo, ist nicht gerade vertrauenerweckend...

Daher bin ich im Moment ziemlich verunsichert, wie ich mich weiter verhalten soll...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.04.2013, 17:37
AlfoMiTo AlfoMiTo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2009 - Wohnort: 78713 Schramberg
Alfa Romeo: Alfa Romeo von AlfoMiTo Giulietta QV, 4C, 156 1,8TS
AW: Motoröl für Giulietta QV

Ich würde den Ölwechsel vorziehen und jetzt tun! Da bist du auf der sicheren Seite! Ich sprech aus Erfahrung. Letzte Woche ist bei meinem 9 Monate alten QV der Lader verreckt bei 33.000km. Ich wette der Wechselintervall ist einfach viel zu lang gewählt.

Geändert von AlfoMiTo (29.04.2013 um 17:41 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.04.2013, 19:08
QV77 QV77 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2011 - Wohnort: 97 n/a
Alfa Romeo: Giulietta 1.8 TBi QV
AW: Motoröl für Giulietta QV

Hallo,

Ich habe bei meiner QV auch einen Einfahrölwechsel bei ca. 6000 km gemacht und seitdem keinen mehr. Vorletzte Woche hat die Öllampe nach einem extrem steilen Berg geleuchtet und dann nicht mehr. Das war bei 23.000km Ich habe nach Gefühl mal einen halben Liter Öl nachgefüllt und kein Lämpchen mehr seitdem. Ich bin nun auch sehr verunsichert ob ich wirklich noch bis 35.000km warten soll mit der Inspektion und Ölwechsel.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.04.2013, 20:08
maTooB maTooB ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2012 - Wohnort: 00000 Slowakei
Alfa Romeo: Alfa Romeo von maTooB Alfa Romeo Giulietta 1.4 MA TCT
AW: Motoröl für Giulietta QV

Zitat:
Zitat von Toolman Beitrag anzeigen
Hallo,
Erfahrung direkt noch nicht, hatte allerdings am WE festgestellt, dass in meiner QV der Ölstand bei annähernd Minimum angelangt ist!
Mehr als 20 000km ist fur Ol in einem Turbomotor viel zu viel...(meine Meinung)

Wenn der Motor Ol frisst, ist meistens der Fahrer selbst schuldig und zwar: zu wenig warmgefahren bevor er ordentlich Gas gibt. Es soll nicht nur das Wasser aber auch Ol und ganzes Motor auf Temperatur sein, mindestend so 10-15km dauert es
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.04.2013, 20:30
Fiat Fiat ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2013 - Wohnort: 32 n/a
Alfa Romeo: Giulitta 1.4 TB
AW: Motoröl für Giulietta QV

Kontrolliert ihr alle den Ölstand nicht?

Im Handbuch stehen max. 400 Gramm auf 1000 Kilometer,
zum Glück verbraucht eigentlich kein Motor soviel Öl, aber 1/2 Liter auf 10.000 ist nicht so ungewöhnlich, bei den alten 15.000er Intervallen ist das dann nie aufgefallen.
Gerade wenn man von seinem Auto gerne mal etwas Leistung fordert sollte man doch alle paar tausend Kilometer mal nach dem Ölstand schauen.
Warten bis die Warnlampe angeht ist jedenfalls nicht gut, zu wenig Öl ist weitaus schädlicher als "altes" Öl.

Wechselintervall 30.000 heißt nicht, dass man 30.000 KM nicht kontrolliert! Und dann evtl. bei 10 und 20.000 jeweils einen halben Liter nachkippen ist doch kein Problem.
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 User bedanken sich bei Fiat für den hilfreichen Beitrag
  #7  
Alt 29.04.2013, 21:18
Toolman Toolman ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2010 - Wohnort: 69 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Toolman Giulietta QV 1750Tbi
AW: Motoröl für Giulietta QV

@maTooB

warmgefahren wird die Bella jeden Morgen so ca. 12-15km und erst auf der AB dann etwas gefordert, Vollastfahrten sind eher selten...

@Fiat

zu meiner Schande muss ich gestehen die letzten 10tKm nicht mehr kontrolliert zu haben.
Als ich das letzte Mal geschaut hab', war der Pegel ungefähr bei 2/3, daher meine Verwunderung über den jetzigen Stand.

Das alles ändert aber nichts an der Tatsache, daß die Werke den Einfahrölwechsel eigentlich gar nicht machen wollte, hat mir regelrecht abgeraten.
Mit dem ganzen Metallabrieb im Kreislauf, hätte die Maschine die 15tKm wahrscheinlich erst gar nicht erreicht und der Turbo wäre schon hin gewesen...

Viell. haben die dann auch aus Protest anderes Öl benutzt, denn eine "Fach"-Werkstatt sollte eig. wissen, was richtig ist.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.04.2013, 22:47
QV1962 QV1962 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2013 - Wohnort: 8724 n/a
Alfa Romeo: Giulietta QV
AW: Motoröl für Giulietta QV

Mein Mechaniker hat mir geraten das Motoröl alle 15000km wechseln zu lassen. Begründung seinerseits war das sich die Eigenschaften der Motoröle in den letzten 15 Jahre kaum verändert haben. Die Turbobenziner sind nicht mit normalen Saugmotoren oder gar Dieselmotoren vergleichbar ( extreme Temparaturen im Turbolader um die 1000°C) haben aber die gleichen Serviceintervalle. Da Versicherung und Spritverbrauch schon höher sind würden sich solche Autos mit Serviceintervallen von 10-15000km nicht mehr verkaufen lassen. Auch das Öl wird wegen der Kosten gränzhaltig gewählt (halbsyntetisch 16€ pro Liter, vollsyntetisch 22€ pro Liter). Erst wenn übermäßig viele Motor bzw. Turboschäden bezahlt werden müssen versucht man die Laufzeit der Turbos mit qualitativ besseren Öl zu verlängern. Wobei ich diesbezüglich den Ölhersteller und nicht den Autohersteller die Schuld gebe. Aber das allerwichtigste ist den Wagen warmfahren und beim Abstellen nicht sofort ausschalten sondern mind. 10sec. mit Standgas nachlaufen lassen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.04.2013, 23:25
Toolman Toolman ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2010 - Wohnort: 69 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Toolman Giulietta QV 1750Tbi
AW: Motoröl für Giulietta QV

Das ergibt Sinn, geht es doch nur noch um die Kosten...

Interessant wären noch die Unterschiede zwischen Selenia STar Pure Energy und Selenia Sport Power, viell. auch noch zu dem, bei mir verwendeten Agip HTS SYNTH.
Hat da jemand nähere Informationen?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.04.2013, 07:38
maTooB maTooB ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2012 - Wohnort: 00000 Slowakei
Alfa Romeo: Alfa Romeo von maTooB Alfa Romeo Giulietta 1.4 MA TCT
AW: Motoröl für Giulietta QV

Zitat:
Zitat von QV1962 Beitrag anzeigen
Mein Mechaniker hat mir geraten das Motoröl alle 15000km wechseln zu lassen.
Genau

Wir hatten in der Familie einen 146 mit 1.6 TwinSpark. 130 000km gefahren, mussten nie Öl nachfühlen... Un alle schreiben im Internet, dass diese Motoren Öl fressen, dass Sie ohne hochwertigen Öl kaputt gehen usw... Bla bla

Mit dem "nachlaufen lassen" hängt davon ab wie bist du gefahren, auf AB oder mit höheren Drehzahlen würde ich lieber min. 2minuten warten...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 30.04.2013, 08:39
AlfoMiTo AlfoMiTo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2009 - Wohnort: 78713 Schramberg
Alfa Romeo: Alfa Romeo von AlfoMiTo Giulietta QV, 4C, 156 1,8TS
AW: Motoröl für Giulietta QV

Das ist ja der Witz.. Ich Kontrolliere meinen Ölstand jeden dritten Volltank. Dann meldete sich der Lader mit lautem jaulen und mechanischen Geräuschen und der Ölstand war auf einmal im Keller...

Motoröl habe ich nun Mobil 1 5W50
Nach oben Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 30.04.2013, 09:32
velta velta ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2010 - Wohnort: 90491 n/a
Alfa Romeo: Giulietta QV 2/2011
AW: Motoröl für Giulietta QV

Laut Selenia-HP ändert sich durch den Wechsel von Selenia Star P.E. auf Selenia Sport Power die Fiat Norm von FIAT 9.55535-S2 auf FIAT 9.5553-Z2 und auch die ACEA-Norm von ACEA C3 auf ACEA A3/B3/B4. Mein Alfa-Romeo-Autohaus hat bei der letzten 35tkm-Durchsicht ein Öl eingefüllt (TOTAL QUARTZ INEO MC3 5W-40), welches den Normen von Selenia Star P.E. entspricht. Ich habe mal Alfa Romeo angeschrieben ob das jetzt nochmal ausgetauscht werden muß. Mal sehen ob die überhaupt antworten
Nach oben Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 30.04.2013, 09:32
Flo1486 Flo1486 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2011 - Wohnort: 53757 n/a
Alfa Romeo: Giulietta QV 1,8TBi
AW: Motoröl für Giulietta QV

Nach meinem Turbo Schaden wurden auch 2 Ölwechsel gemacht, eingefüllt wurde Castrol Edge 5w40. (für knapp 100€ 5 Liter..)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 30.04.2013, 09:44
QV77 QV77 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2011 - Wohnort: 97 n/a
Alfa Romeo: Giulietta 1.8 TBi QV
AW: Motoröl für Giulietta QV

So ich habe jetzt mal ein bisschen recherchiert. Die Änderung der Ölempfehlung für den QV ist noch ziemlich frisch. Stöbert man durch englische Foren, stößt man auf zahlreiche Turboschäden oft vor 30.000km.

Die aktuellste Betriebsanleitung empfiehlt nun explizit ein anderes Öl für den 1750 Turbo Benzin:

Selenia Sport Power SAE 5W-40 ACEA C3
Klassifizierung FIAT 9.55535-GH2
Reference N° F052.H12


Ich habe bei Petronas Deutschland angerufen und die haben wie es scheint noch keinen hier damit beliefert. Ich wurde an einen Vertragshändler weitergeleitet und der hat noch nie von dem Öl gehört. Die Kommunikation Petronas-Alfa-Vertragshändler scheint wohl etwas dürftig zu sein.

Auf jeden Fall hat der Händler jetzt ne Palette bestellt und die Lieferzeit beträgt mehrere Wochen. Der Händler beliefert auch andere Werkstätten mit den Selenia Ölen. Das Selenia Sport Power dürfte dann also in den Systemen der Vertragsstätten auftauchen.

Ich kann jetzt nur Warten und fahre mit einem mulmigen Gefühl.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 30.04.2013, 10:09
AlfoMiTo AlfoMiTo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2009 - Wohnort: 78713 Schramberg
Alfa Romeo: Alfa Romeo von AlfoMiTo Giulietta QV, 4C, 156 1,8TS
AW: Motoröl für Giulietta QV

EDIT: hier stand mist... Bitte löschen
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:28 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.