380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa Giulia (952) & Stelvio (949)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.07.2020, 14:05
baschnubi baschnubi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2020 - Wohnort: 01157 Dresden
Alfa Romeo: 952 2.2 Multijet
Giulia Hohlraumversiegelung

Hallo Forengemeinde,

ich habe überlegt meine drei Jahre alte Giulia versiegeln zu lassen. Bei der Versiegelung würden alle Hohlräume, sei es in den Rüren, Heckklappe, etc versiegelt werden.
Nun ist die Frage, wie gut die Giulia bereits ab Werk versiegelt ist. Hat vielleicht schon jemand von euch sein Fahrzeug versiegeln lassen? Es würde sich um Fett der Firma Mike Sanders handeln.

Viele Grüße
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.07.2020, 14:45
Axel159 Axel159 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Jun 2016 - Wohnort: 33415 n/a
Alfa Romeo: Ex:156 2.0TS, 156 2,4JTD SW, 159 1.8TBi SW / akt: Giulia Veloce
AW: Giulia Hohlraumversiegelung

Frag mal Mattus.
Aber ich denke, er wird sich selber gleich melden.....
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.07.2020, 15:36
baschnubi baschnubi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2020 - Wohnort: 01157 Dresden
Alfa Romeo: 952 2.2 Multijet
AW: Giulia Hohlraumversiegelung

Zitat:
Zitat von Axel159 Beitrag anzeigen
Frag mal Mattus.
Aber ich denke, er wird sich selber gleich melden.....
Dann warte ich mal ab.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.07.2020, 18:24
Mattus Mattus ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Dec 2012 - Wohnort: 09 Erzgebirge
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Mattus Giulia Super 2,0 Turbo 16V 200 PS
AW: Giulia Hohlraumversiegelung

Also ich habe meine Giulia gleich in dem Jahr wo ich sie gekauft habe, komplett mit Mike Sanders konservieren lassen. Ich habe das auch im Rostschutz Thema schon beschrieben.
Eine schwedische Zeitschrift macht einen relativ umfangreichen Test, wie die werksseitige Rostvorsorge verschiedener Modelle und Hersteller so ist. Dort erhielt die Giulia 3 von 5 Punkten. Ein Hohlraumwachs oder Fett scheint es ab Werk nicht zu geben. Hier der Link zu dem Thema:

https://www.alfisti.net/alfa-forum/1...84-post40.html

Hier habe ich ein paar Bilder von den Konservierungsmaßnamen an meiner Giulia. Ich kann es durchaus empfehlen und würde sie auch wieder konservieren lassen.

https://www.alfisti.net/alfa-forum/1...9-post219.html

https://www.alfisti.net/alfa-forum/1...0-post220.html
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Mattus für den hilfreichen Beitrag:
  #5  
Alt 01.08.2020, 23:05
Niederbayer75 Niederbayer75 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2020 - Wohnort: 84359 Simbach
Alfa Romeo: Alfa Romeo Gulia 2.2 Diesel 132kw
AW: Giulia Hohlraumversiegelung

Nicht das selbe Auto aber Hersteller!

Meine 8 Jahre alte Giulietta Winterauto!
Vor 14 Tage beim TÜV!
Du wirst es nicht glauben!
Mit den Prüfer unter das Auto geschaut! Wahnsinn, kein Stückchen Rost!
Alles tipp top!

null komma null! Und er wurde nur im Winter gefahren!

Respekt

Hoffe ich konnte dir helfen!

Gruß Max
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.08.2020, 10:54
Mattus Mattus ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Dec 2012 - Wohnort: 09 Erzgebirge
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Mattus Giulia Super 2,0 Turbo 16V 200 PS
AW: Giulia Hohlraumversiegelung

Zitat:
Zitat von Niederbayer75 Beitrag anzeigen
Nicht das selbe Auto aber Hersteller!

Meine 8 Jahre alte Giulietta Winterauto!
Vor 14 Tage beim TÜV!
Du wirst es nicht glauben!
Mit den Prüfer unter das Auto geschaut! Wahnsinn, kein Stückchen Rost!
Alles tipp top!

null komma null! Und er wurde nur im Winter gefahren!

Respekt

Hoffe ich konnte dir helfen!

Gruß Max
Das klingt doch gut.
Wurde dein Auto denn irgendwie nachträglich versiegelt? Der 156 eines Kumpel, bekam im Alter von 8 Jahren auch noch mal problemlos TÜV, als er 10 Jahre alt war, und wieder zum TÜV musste war es vorbei...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.08.2020, 11:15
Niederbayer75 Niederbayer75 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2020 - Wohnort: 84359 Simbach
Alfa Romeo: Alfa Romeo Gulia 2.2 Diesel 132kw
AW: Giulia Hohlraumversiegelung

Hey! Nein es wurde nichts nachträglich gemacht!

Nur 1 mal pro Woche unterbodenwäsche!

Bremsleitungen alles tipp top!

Gruß Max
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.08.2020, 11:35
Pzero Pzero ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2019 - Wohnort: 22 Nordd
Alfa Romeo: 4c
AW: Giulia Hohlraumversiegelung

Zitat:
Nur 1 mal pro Woche unterbodenwäsche!
"nur" ist gut
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.08.2020, 11:54
Spider938 Spider938 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2015 - Wohnort: 55 n/a
Alfa Romeo: Giulietta Adblue
AW: Giulia Hohlraumversiegelung

Mein Nachbar hat einen Mazda 6. Der rostet bekanntermaßen wie Hölle.
Bei jeder Inspektion macht der Händler eine Konservierung der Schweller und das Ergebnis ist: auch nach nun weit über 10 Jahren ist er noch nicht durchgerostet.

Als ich vor Jahren eine Werksbesichtigung bei BMW in Dingolfing gemacht hatte, wurde uns erzählt, daß BMW die Hohlräume nicht wachst aber man überlegt, dieses Verfahren wieder einzusetzen da die Langzeithaltbarkeit gesteigert wird.

Daraus kann man ableiten: wer sein Auto lange (i.d.R. deutlich über 10 Jahre) fahren will, der sollte investieren. Wer es aber nach ein paar Jahren wieder verkauft, dem kanns egal sein.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Spider938 für den hilfreichen Beitrag:
  #10  
Alt 02.08.2020, 12:04
panda141 panda141 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2009 - Wohnort: 78 n/a
Alfa Romeo: Giulia Veloce 2.2 JTDm Q4
AW: Giulia Hohlraumversiegelung

Der Rostschutz vom 156 ist nicht mit der Giulietta vergleichbar ��
Nach oben Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 02.08.2020, 13:48
Coupe Coupe ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2018 - Wohnort: 63 n/a
Alfa Romeo: ------
AW: Giulia Hohlraumversiegelung

Zitat:
Zitat von Spider938 Beitrag anzeigen
Mein Nachbar hat einen Mazda 6. Der rostet bekanntermaßen wie Hölle.
Bei jeder Inspektion macht der Händler eine Konservierung der Schweller und das Ergebnis ist: auch nach nun weit über 10 Jahren ist er noch nicht durchgerostet.

Als ich vor Jahren eine Werksbesichtigung bei BMW in Dingolfing gemacht hatte, wurde uns erzählt, daß BMW die Hohlräume nicht wachst aber man überlegt, dieses Verfahren wieder einzusetzen da die Langzeithaltbarkeit gesteigert wird.

Daraus kann man ableiten: wer sein Auto lange (i.d.R. deutlich über 10 Jahre) fahren will, der sollte investieren. Wer es aber nach ein paar Jahren wieder verkauft, dem kanns egal sein.
..und genau da liegt das Problem nach dem Motto "Nach mir die Sintflut"
Erstens hat der Käufer danach nur Probleme.
Zweitens macht das schnell die Runde und ist Öl ins Feuer gießen für die Fraktion " Fiat Alfa Lancia rosten schnell"
was sich nicht gerade Verkaufsfördernd auswirkt
Nach oben Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 02.08.2020, 14:45
Spider938 Spider938 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2015 - Wohnort: 55 n/a
Alfa Romeo: Giulietta Adblue
AW: Giulia Hohlraumversiegelung

Zitat:
Zitat von Coupe Beitrag anzeigen
..und genau da liegt das Problem nach dem Motto "Nach mir die Sintflut"
Erstens hat der Käufer danach nur Probleme.
Zweitens macht das schnell die Runde und ist Öl ins Feuer gießen für die Fraktion " Fiat Alfa Lancia rosten schnell"
was sich nicht gerade Verkaufsfördernd auswirkt
Man könnte es auch so sagen: wenn ALFA daran gelegen wäre, daß die Autos lange halten, dann würden sie in Rostschutz ab Werk investieren. Warum das der Käufer tun soll und auf seine Kosten dafür sorgen soll, daß die Nachwelt erfreut wird, erschließt sich mir nur bedingt. Aber sicher, wenns jeder machen würde, gäbe es auch mehr nordeuropäische gut erhaltene alte Alfas (die dann aber wahrscheinlich vorher den technischen Tod sterben würden oder wegen mangelnder Ersatzteilversorgung vor die Hunde gehen).
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Spider938 für den hilfreichen Beitrag:
  #13  
Alt 02.08.2020, 15:09
duetto156 duetto156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 68 Mannem
Alfa Romeo: Duetto Spider, Q4 Crossi & Giulia Q MT6
AW: Giulia Hohlraumversiegelung

Zitat:
Zitat von panda141 Beitrag anzeigen
Der Rostschutz vom 156 ist nicht mit der Giulietta vergleichbar ��
Die letzten Bj. vom 156er hatten verzinkte Bodenbleche.

Mein 15 Jahre alter Crosswagon war auch erst wieder beim TÜV. Zero Beanstandungen, obwohl er sich bei jedem! Wetter und jedem Terrain seit über 300tsd km durchwühlt.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 02.08.2020, 22:56
baschnubi baschnubi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2020 - Wohnort: 01157 Dresden
Alfa Romeo: 952 2.2 Multijet
AW: Giulia Hohlraumversiegelung

[QUOTE=Mattus;1062617306]Also ich habe meine Giulia gleich in dem Jahr wo ich sie gekauft habe, komplett mit Mike Sanders konservieren lassen. Ich habe das auch im Rostschutz Thema schon beschrieben.
Eine schwedische Zeitschrift macht einen relativ umfangreichen Test, wie die werksseitige Rostvorsorge verschiedener Modelle und Hersteller so ist. Dort erhielt die Giulia 3 von 5 Punkten. Ein Hohlraumwachs oder Fett scheint es ab Werk nicht zu geben. Hier der Link zu dem Thema:

https://www.alfisti.net/alfa-forum/1...84-post40.html

Hier habe ich ein paar Bilder von den Konservierungsmaßnamen an meiner Giulia. Ich kann es durchaus empfehlen und würde sie auch wieder konservieren lassen.

https://www.alfisti.net/alfa-forum/1...9-post219.html

Danke dir für deine Informationen! Im Oktober werde ich meine dann auch konservieren.

Die entstandene Diskussion finde ich allerdings nicht zielführend. Es geht hier weder um den Fiat Bravo, noch um den 156...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 04.08.2020, 15:40
20JahreAlfa 20JahreAlfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2009 - Wohnort: 30 Hannover
Alfa Romeo: Alfa Giulia 2.2 MT6 / Giulietta 1.4 MultiAir
AW: Giulia Hohlraumversiegelung

So schlecht kann es bei Alfa nicht sein. Mein alter 166 (BJ 1999) zum Beispiel (ich bin ihn 8 Jahre und 200000km gefahren, wurde danach von meinem Händler viele Jahre als Kundenfahrzeug gefahren, jetzt steht er dort noch abgemeldet auf dem Hof. Rost hat er noch nicht...
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:05 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.