380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa Giulia (952) & Stelvio (949)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 08.04.2020, 14:54
wolfchen82 wolfchen82 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2018 - Wohnort: 03 n/a
Alfa Romeo: Giulia Veloce 2.2 Diesel 16V 154 kW (210 PS) AT8 - Q4
AW: Giulia 180PS Sommerreifen

Zitat:
Zitat von junior1967 Beitrag anzeigen
Muss dieses Jahr mindestens hinten neue Reifen haben. Möchte eigenlich von Runflat auf normale umsteigen (ein Reparaturkit habe ich zuhause noch rumliegen, das bringe ich auch irgendwie unter den Boden im Kofferraum).

Gibt es Tipps/Erfahrungen diesbezüglich hier im Forum?
Ich habe gleiches Problem, hinten sind fast abgefahren, vorne sind noch ok, habe Bridgestone Potenza RFT. Ich habe mir überlegt, gleiche gebrauchte zu nehmen und dann wenn alle abgefahren sind, wechsele ich komplett, weiß aber noch nicht, ob es wieder RFT oder doch konventionelle Reifen werden. Wegen Mischbereifung habe ich auch gelesen, ist erlaubt aber wird nicht empfohlen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 09.04.2020, 07:37
Anbuis Anbuis ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2017 - Wohnort: 5333 Baldingen
Alfa Romeo: Veloce Q4
AW: Giulia 180PS Sommerreifen

Mischbereifung: erlaubt oder ned und empfohlen oder ned... solange man geradeaus dümplet ists wurscht (es rollt).. aber wenn es kurvig wird, dann ists ätzend bis nervend. Man merkt unmissverständlich: da stimmt was nicht. Das ist wie ungewürzte Nudeln: ...es nervt.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 18.04.2020, 22:26
Benutzerbild/Avatar von Nils
Nils Nils ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: May 2003 - Wohnort: 075** Gera
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Nils GT 3.2 Luxury, 159 SW Tbi ti
AW: Giulia 180PS Sommerreifen

Zitat:
Zitat von Anbuis Beitrag anzeigen
Ich habe jenes gefahren in 39 Jahren und Millionen von KM. In der Summe, bin ich immer wieder zu Michelin zurückgekehrt. (reiner Erfahrungswert... mir ist es egal was auf den Flanken für ein Hersteller steht, aber war übers Lenkrad rüberkommt und was den Hintern bewegt, das ist für mich massgebend)
Dem schließe ich mich an!
Egal ob Alltagschlurre, Transporter oder Track-Day-Kiste, die Michelin sind und bleiben die besten Reifen. Je nach Einsatzzweck montiert man das entsprechende Modell, und das tut was es soll.
Aktuell fahre ich auf dem 159er die Pilot Sport 4S, ein grandios sportlicher und komfortabler Reifen.

Grüße,
Nils

________________________
Gerade weil wir alle in einem Boot sitzen, sollten wir froh sein, daß wir nicht alle auf einer Seite stehen...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 19.04.2020, 14:27
Onkel J Onkel J ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2009 - Wohnort: 9 Franken
Alfa Romeo: Giulia Super 2.2 JDTM
AW: Giulia 180PS Sommerreifen

Zitat:
Zitat von junior1967 Beitrag anzeigen
Muss dieses Jahr mindestens hinten neue Reifen haben. Möchte eigenlich von Runflat auf normale umsteigen (ein Reparaturkit habe ich zuhause noch rumliegen, das bringe ich auch irgendwie unter den Boden im Kofferraum).

Gibt es Tipps/Erfahrungen diesbezüglich hier im Forum?
Habe letztes Jahr die Pirelli RFT runtergeschmissen und auf nicht Runflat umgerüstet (Bridgestone Turanza).
Ich fahre den 180 PS Diesel und der Durchschnittsverbrauch ist von vorher 7,5l/100km runter auf unter 7 Litern gesunken.
Positiver Nebeneffekt: Die Räder, und somit die ungefederte Masse, sind ein ganzes Stück leichter geworden.
Ein Reparaturkit habe ich im Fach unter der Kofferraumabdeckung untergebracht (ist aber angeblich nicht Pflicht in D).
Nach oben Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 20.04.2020, 08:42
rennovak rennovak ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2019 - Wohnort: 50 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo Giulia Super 2.2 JTDM
AW: Giulia 180PS Sommerreifen

Zitat:
Zitat von merlinzauberer6 Beitrag anzeigen
Pirelli P Zero als 245/45 R18
Hat es nicht unter die ersten 20, wie Autobild schreibt in die erste Liga, geschafft durch mittelmäßige Nass und trocken Bremswerte (nass 34,6m)

Bester Michelin Pilot Sport 4 (29,8 m)

In der Gesamtwertung ist Conti Premium Contact 6 Bester.
2. Goodyear Eagle F1 ( habe ich als (Runflat-merkt man ggf eben im Komfort) auf Veloce : gut, bin zufrieden: präzise, auch bei Nässe gut, eher sportlich, aber auch nicht soo komfortabel- Abrollgeräusche nur ok)
3. Michelin
4. Vredestein Ultrac Vorti
5. Apollo Aspire XP
6. Falken Azenis FK510
Dann Nokian, Firestone, Fulda!
Ich fahre schon länger P Zero Reifen. Auf den Audi A4 in 225 R18 waren die bis auf Aquaplaning auf der Autobahn sehr gut und leise.
Auf der Giulia (225 R19 vorne) sind die von der Performance her bei Nässe und Trocken sehr gut aber sehr laut, vor allem bei Geschwindigkeiten zwischen 40 - 60 kmh, also in der Stadt oder auf langsameren Straßen sind die mir zu laut (im Vergleich zu den GoodYear UltraGrip HP1), oder im Vergleich zu den gleichen Reifen auf den Audi. Kann sein dass es wegen der Dimension ist oder wegen weniger Dämmung.

Hinten habe ich Pirelli Zero Nero die deutlich leiser sind (255 R19).

Generell kannst du mit Pirelli, Michelin und Continental nix falsch machen.

Geändert von rennovak (20.04.2020 um 08:45 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 20.04.2020, 12:15
ALFA male ALFA male ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2017 - Wohnort: 71xxx n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von ALFA male Giulia Super 2.0 T
AW: Giulia 180PS Sommerreifen

Ich hatte die Goodyear Eagle F1 ab Werk drauf. Vom Fahrverhalten her war ich zufrieden, allerdings haben die beim Einlenken immer furchtbar über die Kanten geschrubbt.

Als die runter waren, habe ich danach Conti Premium Contact 6 aufgezogen. Jetzt ist alles top!!
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:38 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.