380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa Giulia (952) & Stelvio (949)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 14.02.2020, 12:01
Saarlaender Saarlaender ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Aug 2019 - Wohnort: 66 n/a
Alfa Romeo: Giulia Q
AW: Stelvio Quadrifoglio - wie geht die Schlurre?

Also weg vom OT, wobei - nicht ganz

Ich bin bisher "nur" die Giulia QV gefahren. In Luxemburg - wobei die echt krass drauf sind und tatsächlich ne Akrapovic-Anlage unter den Vorführwagen gepackt haben.

Sound - im Race-Mode bzw. alternativ im D-Mode ab ca. 3000u/min - MEGA. Leider fehlt das Spucken/Knallen was manch andere Autos im Schubbetrieb haben. Das kann man sich aber wohl bei Bedarf programmieren lassen.

Gehen tut das Teil auch sehr gut, ich war allerdings fast schon etwas enttäuscht dass es da keinen richtigen KICK gibt. Meine Erinnerung is nich mehr so taufrisch aber ich hab das Ganze eher linear in Erinnerung.
Der BMW e60 M5 ging meiner Erinnerung nach besser bzw. hat einen atemberaubenderen Eindruck bei mir hinterlassen.

Man kann jedenfalls sehr ordentlich beschleunigen und ich denke ohne einen extremen KICK is das Ganze auch besser zu beherrschen.

Das Automatikgetriebe haut die Gänge im Alfa jedenfalls ähnlich, aber nich ganz so brutal rein - verglichen mit dem SMG des e60 M5, der allerdings gefühlt ohne Kupplung im entspr. Modus schaltet.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 14.02.2020, 12:18
Luigi355 Luigi355 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2013 - Wohnort: 70000 n/a
Alfa Romeo: 750E-101.23-105.26-105.02/A-105.24-115-643
AW: Stelvio Quadrifoglio - wie geht die Schlurre?

[QUOTE=Saarlaender;1062605351]Also weg vom OT, wobei - nicht ganz

Ich bin bisher "nur" die Giulia QV gefahren. Leider fehlt das Spucken/Knallen was manch andere Autos im Schubbetrieb haben. QUOTE]

Dem Himmel sei Dank , dass bei dem ALFA dieses bekloppte Furzen und Knallen nicht vorhanden ist. Absolut überflüssiger Schwachsinn !
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 8 User bedanken sich bei Luigi355 für den hilfreichen Beitrag
  #33  
Alt 14.02.2020, 12:49
André d. Zweite André d. Zweite ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 80 München
Alfa Romeo: 2004-2010 GT JTD, jetzt 939-Spider-TBI
AW: Stelvio Quadrifoglio - wie geht die Schlurre?

Zitat:
Zitat von Saarlaender Beitrag anzeigen
... Sound - im Race-Mode bzw. alternativ im D-Mode ab ca. 3000u/min - MEGA. Leider fehlt das Spucken/Knallen was manch andere Autos im Schubbetrieb haben. Das kann man sich aber wohl bei Bedarf programmieren lassen....
JA NICHT! Das ist ein Alfa Romeo und keine Prollbüchse!
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 11 User bedanken sich bei André d. Zweite für den hilfreichen Beitrag
  #34  
Alt 14.02.2020, 13:12
allesalfa allesalfa ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Stelvio Quadrifoglio - wie geht die Schlurre?

Das Sprotzen und Knallen im Schubbetrieb rührt ja eigentlich aus Vergaserzeiten her, wenn sich bei abrupter Gaswegnahme unvermittelt, das zu fette Gemisch im Auspuff nochmal entzündet hatte.
Wenn hochmoderne Einspritzer ala AMG das heute machen, dann hat man das tatsächlich "programmiert" so wie z.B. auch das typische Wastegate-Abzischen beim Turbo heute "künstlich" imitiert wird.

Das alles kommt gleich nach Unterbodenbeleuchtung und Tribalaufkleber auf der Heckscheibe und damit für alle die nicht in Frage, die ihre Pubertät erfolgreich mit dem Eintritt ins Erwachsenenleben hinter sich gelassen haben.
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 User bedanken sich bei allesalfa für den hilfreichen Beitrag
  #35  
Alt 14.02.2020, 16:48
Rico1984 Rico1984 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2014 - Wohnort: 26434 n/a
Alfa Romeo: Giulia Quadrifoglio, MT6, Rosso Competizione
AW: Stelvio Quadrifoglio - wie geht die Schlurre?

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
Das Sprotzen und Knallen im Schubbetrieb rührt ja eigentlich aus Vergaserzeiten her, wenn sich bei abrupter Gaswegnahme unvermittelt, das zu fette Gemisch im Auspuff nochmal entzündet hatte.
Wenn hochmoderne Einspritzer ala AMG das heute machen, dann hat man das tatsächlich "programmiert" so wie z.B. auch das typische Wastegate-Abzischen beim Turbo heute "künstlich" imitiert wird.

Das alles kommt gleich nach Unterbodenbeleuchtung und Tribalaufkleber auf der Heckscheibe und damit für alle die nicht in Frage, die ihre Pubertät erfolgreich mit dem Eintritt ins Erwachsenenleben hinter sich gelassen haben.

Dieses Furzen und Knallen habe ich auch, aber nicht an meiner Giulia Q, sondern auf der Toilette. Das kommt meißtens vom falschen Treibstoff/Nahrung! Leider kann ich das nicht raus programmieren.

Meine Q ist Gott sei Dank gesund und furzt nicht. Denke das Furzen kann auch von einem Virus in DE liegen. Eventuell sind die Deutschen Marken des Öfteren erkältet und daher das Furzen und Knallen. Wetterbedingt
Und das wird analog auf die Autos übertragen. Anders kann ich mir das nicht erklären.

In Italien ist mehr Sonne und dadurch weniger Probleme bzgl. solcher Knall-/Furzgeräusche.

Saluti

Rico
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 14 User bedanken sich bei Rico1984 für den hilfreichen Beitrag
  #36  
Alt 14.02.2020, 18:20
Jens klt Jens klt ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2016 - Wohnort: 53xxx Rhein-Sieg-Kreis
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Jens klt Giulia Veloce 2.0 Turbo // Spider 2.0 TS
AW: Stelvio Quadrifoglio - wie geht die Schlurre?

Rico: Beitrag des Monats
Nach oben Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 15.02.2020, 00:10
DomSpeed DomSpeed ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2019 - Wohnort: 55 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von DomSpeed Giulia Quadrifoglio
AW: Stelvio Quadrifoglio - wie geht die Schlurre?

Zitat:
Zitat von Saarlaender Beitrag anzeigen
Also weg vom OT, wobei - nicht ganz

Gehen tut das Teil auch sehr gut, ich war allerdings fast schon etwas enttäuscht dass es da keinen richtigen KICK gibt. Meine Erinnerung is nich mehr so taufrisch aber ich hab das Ganze eher linear in Erinnerung.
Der BMW e60 M5 ging meiner Erinnerung nach besser bzw. hat einen atemberaubenderen Eindruck bei mir hinterlassen.

Man kann jedenfalls sehr ordentlich beschleunigen und ich denke ohne einen extremen KICK is das Ganze auch besser zu beherrschen.

Das Automatikgetriebe haut die Gänge im Alfa jedenfalls ähnlich, aber nich ganz so brutal rein - verglichen mit dem SMG des e60 M5, der allerdings gefühlt ohne Kupplung im entspr. Modus schaltet.
Ich denke das ist die Verklärung der Vergangenheit �� Im Urlaub schmeckt der Wein meistens auch am besten. Der Nachfolger M5 des E60 wollte mich mal ärgern, der hat keine Chance gegen meine Q gehabt. Und der F10 gehr nochmal wesentlich besser als der E60.

Aber du hast Recht. Die Leistungsentfaltung bei der Q ist eher linear und das ist im Sinne der Fahrbarkeit und der Nähe zu Ferrari auch gewollt. Der Tritt ins Kreuz ist nicht so ausgeprägt wie bei anderen Autos dieser Klasse, wie z.B. beim C63.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 15.02.2020, 14:27
Axel159 Axel159 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Jun 2016 - Wohnort: 33415 n/a
Alfa Romeo: Ex:156 2.0TS, 156 2,4JTD SW, 159 1.8TBi SW / akt: Giulia Veloce
AW: Stelvio Quadrifoglio - wie geht die Schlurre?

Zitat:
Zitat von Rico1984 Beitrag anzeigen
... auf der Toilette.
Das ist das Wastegate, Rico

ymmd
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:54 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.