380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa Giulia (952) & Stelvio (949)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.01.2020, 11:24
siciliannino siciliannino ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2017 - Wohnort: 30 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo 159 1.9 TI
Zu hoher Verbrauch Giulia AT, 2.2. 180PS

Hi Leute ich hab in der Forumssuche nichts dazu gefunden.

Meine 2017er Giulia 2.2 AT8 180PS, (80.000 km) verbraucht mir irgendwie viel zu viel.

Ich bin gestern 0 beladen, voller Tank (Shell), 300km gefahren. Tempomat 160 Km/h. Verbrauch laut Cockpitanzeige 8,2 Liter auf 100 km.

Hab schon alle DNA Fahrmodi ausprobiert.

Das kann doch nicht sein oder? Mein alter 159 MT hat bei 160 km/h 7 Liter verbraucht.

Am AT kann es meiner Meinung nach nicht liegen weil ja auf der Autobahn nicht so viel geschaltet wird.
Hat einer eine Idee was da los sein könnte?

Gruß
Toni
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.01.2020, 12:09
alfa164ts alfa164ts ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2009 - Wohnort: 57 n/a
Alfa Romeo: Alfa GT 1,8 TS/DB 200E von 1992/CLK 209 K/W116 von 73/Golf PLUS
AW: Zu hoher Verbrauch Giulia AT, 2.2. 180PS

180 PS - 160 km/h = 8 l zuviel ?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.01.2020, 12:14
merlinzauberer6 merlinzauberer6 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2007 - Wohnort: 8 n/a
Alfa Romeo: Ex-Alfetta 2.0L;Ex-Montreal;90 QO;159 SW 3.2Q4;Giulia Veloce 2.2
AW: Zu hoher Verbrauch Giulia AT, 2.2. 180PS

Musst schon mehr beschreiben um sachdienliche Hilfe zu bekommen.

Ist es der Durchschnittsverbrauch über 300 km?
Ist 8 l der Momentanverbrauch bei 160 km/h ?
Bist du 300 km mit Tempomat bei 160 km/h gefahren?
Viele Steigungen, viele Bremsmanöver?

Ist der Verbrauch jetzt schon 80000 km so hoch, oder erst kürzlich angestiegen?
Bist du 300 km nur in D oder in A oder in N gefahren??
Fragen über Fragen !

Definitiv macht fahren in N weniger Verbrauch bis 160 km/h vor allem in der Stadt !
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.01.2020, 16:44
Paulsen Paulsen ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2019 - Wohnort: 76 n/a
Alfa Romeo: Giulia 2.2 JTDM
AW: Zu hoher Verbrauch Giulia AT, 2.2. 180PS

Gestern hat es z.T. sehr straff gewindet. Damit steigt der Verbrauch wenn man gegen den Wind fährt und z.T. auch bei Seitenwind etwas an. Halt das für voll realistisch. Zudem ist er nur 10% höher als erwartet.

Beste Grüße vom Hobbymeteorologen
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.01.2020, 16:46
2fast4u 2fast4u ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2011 - Wohnort: 70xxx Stuttgart
Alfa Romeo: bis 4.3.19 Spider 939 1.8 TBI,seit 4.3.19 Stelvio B-Tech 280PS
AW: Zu hoher Verbrauch Giulia AT, 2.2. 180PS

..8,2 Liter bei 160 im Durchscnitt ZUUUUVIIIIIEEEEEELLLLLL??!

Auf welchem Planeten lebst DU, wenn ich mal ganz direkt fragen darf?
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei 2fast4u für den hilfreichen Beitrag:
  #6  
Alt 11.01.2020, 18:14
teorema67 teorema67 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2009 - Wohnort: 76 Pfalz
Alfa Romeo: Giulia Veloce 280cv MY18, grigia Vesuvio, interni + freni rossi
AW: Zu hoher Verbrauch Giulia AT, 2.2. 180PS

Zitat:
Zitat von 2fast4u Beitrag anzeigen
... 8,2 Liter bei 160 im Durchschnitt ZUUUUVIIIIIEEEEEELLLLLL??!
8,2 Liter bei auf 160 eingestelltem CC ist in jedem Fall in Ordnung. Bei 130 wären es dann 7 Liter oder sogar darunter.

Neben Wind wären weitere nötige Infos die Höhen von Start- und Zielort, und ob es Regen oder Schnee gab. Die Mitnahme von Wasser erhöht bei meiner Giulia den Verbrauch merklich.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.01.2020, 18:31
siciliannino siciliannino ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2017 - Wohnort: 30 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo 159 1.9 TI
AW: Zu hoher Verbrauch Giulia AT, 2.2. 180PS

Ich bedanke mich bei allen die nett geantwortet haben mit dem Hinweis, dass der Verbrauch wohl normal ist.

Danke auch an den Hinweis mit dem Wetter daran hatte ich nicht gedacht.

Die Strecke wurde in D auf der A2 gefahren Berlin-Hannover. Es handelte sich um den Durchschnittsverbrauch. Ich war etwas verwundert, weil mein 159er bei dem Tempo und zwei Gängen weniger einen geringeren Verbrauch aufwies.

Also wenn Ihr meint, dass passt so, dann bin ich beruhigt.

Danke schönen Abend.

Ps: Ich lebe auf dem Planeten Erde!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.01.2020, 18:59
bad lars bad lars ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 66 Saarland
Alfa Romeo: Giulia Veloce
AW: Zu hoher Verbrauch Giulia AT, 2.2. 180PS

Zitat:
Zitat von siciliannino Beitrag anzeigen
Ich bedanke mich bei allen die nett geantwortet haben mit dem Hinweis, dass der Verbrauch wohl normal ist.

Danke auch an den Hinweis mit dem Wetter daran hatte ich nicht gedacht.

Die Strecke wurde in D auf der A2 gefahren Berlin-Hannover. Es handelte sich um den Durchschnittsverbrauch. Ich war etwas verwundert, weil mein 159er bei dem Tempo und zwei Gängen weniger einen geringeren Verbrauch aufwies.

Also wenn Ihr meint, dass passt so, dann bin ich beruhigt.

Danke schönen Abend.

Ps: Ich lebe auf dem Planeten Erde!
Der Modus "D" ist normalerweise nicht zum Spritsparen gedacht. Du bist doch in "D" gefahren, oder?

Gruß
Lars

P.S. Der Verbaruch laut Anzeige ist zwar üblicherweise recht genau, aber evtl. mal beim Nachtanken kontrollieren.

Geändert von bad lars (11.01.2020 um 19:14 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.01.2020, 19:08
Paulsen Paulsen ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2019 - Wohnort: 76 n/a
Alfa Romeo: Giulia 2.2 JTDM
AW: Zu hoher Verbrauch Giulia AT, 2.2. 180PS

Zitat:
Zitat von siciliannino Beitrag anzeigen
Ich bedanke mich bei allen die nett geantwortet haben mit dem Hinweis, dass der Verbrauch wohl normal ist.

Danke auch an den Hinweis mit dem Wetter daran hatte ich nicht gedacht.

Die Strecke wurde in D auf der A2 gefahren Berlin-Hannover. Es handelte sich um den Durchschnittsverbrauch. Ich war etwas verwundert, weil mein 159er bei dem Tempo und zwei Gängen weniger einen geringeren Verbrauch aufwies.

Also wenn Ihr meint, dass passt so, dann bin ich beruhigt.

Danke schönen Abend.

Ps: Ich lebe auf dem Planeten Erde!
Du bist somit ziemlich genau gegen den Wind gefahren bzw. er kam von schräg vorne.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.01.2020, 20:37
Tommy33 Tommy33 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2014 - Wohnort: 1220 Wien
Alfa Romeo: Giulia Super 2,2
AW: Zu hoher Verbrauch Giulia AT, 2.2. 180PS

Zitat:
Zitat von teorema67 Beitrag anzeigen
8,2 Liter bei auf 160 eingestelltem CC ist in jedem Fall in Ordnung. Bei 130 wären es dann 7 Liter oder sogar darunter.

Neben Wind wären weitere nötige Infos die Höhen von Start- und Zielort, und ob es Regen oder Schnee gab. Die Mitnahme von Wasser erhöht bei meiner Giulia den Verbrauch merklich.
fahre häufig mit 130-140 ACC, Anzeige bei rund 7 l, ACC kostet auch ein wenig.

lg tommy
Nach oben Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 12.01.2020, 17:50
siciliannino siciliannino ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2017 - Wohnort: 30 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo 159 1.9 TI
AW: Zu hoher Verbrauch Giulia AT, 2.2. 180PS

Kurzer Nachtrag es muss echt der Wind gewesen sein, ich fahre gerade die Strecke zurück und habe einen Verbrauch von 7 l. Vielen Dank an alle
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei siciliannino für den hilfreichen Beitrag:
  #12  
Alt 12.01.2020, 18:47
teorema67 teorema67 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2009 - Wohnort: 76 Pfalz
Alfa Romeo: Giulia Veloce 280cv MY18, grigia Vesuvio, interni + freni rossi
AW: Zu hoher Verbrauch Giulia AT, 2.2. 180PS

Diesmal in "N" oder "A"?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.01.2020, 19:24
bad lars bad lars ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 66 Saarland
Alfa Romeo: Giulia Veloce
AW: Zu hoher Verbrauch Giulia AT, 2.2. 180PS

Zitat:
Zitat von siciliannino Beitrag anzeigen
Kurzer Nachtrag es muss echt der Wind gewesen sein, ich fahre gerade die Strecke zurück und habe einen Verbrauch von 7 l. Vielen Dank an alle
Wenn der Verbrauch auf der Rückfahrt nun für Dich zufriedenstellend ist, dann ist ja alles in Ordnung, .

Gruß
Lars
Nach oben Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12.01.2020, 23:55
siciliannino siciliannino ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2017 - Wohnort: 30 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo 159 1.9 TI
AW: Zu hoher Verbrauch Giulia AT, 2.2. 180PS

Immer auf D.

Der Einfluss auf den Verbrauch auf der Autobahn sollte bei den verschiedenen DNA Modi verschwindend gering sein.

Tempomat 160 kmh wird bei allen Modi im 8 Gang gefahren. Daher ist der Verbrauch hier auch gleich. Ein Unterschied ergibt sich erst in der Stadt oder auf der Landstraße,wo eben häufiger geschaltet wird und häufiger gebremst bzw. beschleunigt.

Da machen die verschiedenen Modi DNA schon einen größeren Unterschied im Verbrauch.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 13.01.2020, 00:02
bad lars bad lars ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 66 Saarland
Alfa Romeo: Giulia Veloce
AW: Zu hoher Verbrauch Giulia AT, 2.2. 180PS

Zitat:
Zitat von siciliannino Beitrag anzeigen
Immer auf D.

Der Einfluss auf den Verbrauch auf der Autobahn sollte bei den verschiedenen DNA Modi verschwindend gering sein.

Tempomat 160 kmh wird bei allen Modi im 8 Gang gefahren. Daher ist der Verbrauch hier auch gleich. Ein Unterschied ergibt sich erst in der Stadt oder auf der Landstraße,wo eben häufiger geschaltet wird und häufiger gebremst bzw. beschleunigt.

Da machen die verschiedenen Modi DNA schon einen größeren Unterschied im Verbrauch.
Probier doch einfach beim nächsten Mal "A" aus - ich bin mir da nämlich nicht so sicher. Du wirst ja wohl auch eher kaum 300km konstant 160 km/h gefahren sein, oder?

Gruß
Lars

P.S. "A" ist definitiv auf Spritsparen ausgelegt, das heißt an starken Steigungen kann es dann sogar passieren, dass die vorgegebene Geschwindigkeit nicht gehalten sondern unterschritten wird. Ich wechsel dann immer kurzfristig auf "N".
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:00 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.