380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa Giulia (952) & Stelvio (949)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 21.02.2020, 08:14
Axel159 Axel159 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Jun 2016 - Wohnort: 33415 n/a
Alfa Romeo: Ex:156 2.0TS, 156 2,4JTD SW, 159 1.8TBi SW / akt: Giulia Veloce
AW: Inspektionskosten

Meldet sich euer Töff, wenn ihm das Öl zu dreckig wird?
Ich hab jetzt immer pauschal einmal im Jahr (+ 1-2 Monate) gewechselt, bei rund 15.000km Laufleistung.

Gruß
Axel
Nach oben Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 21.02.2020, 09:26
DoktorKloebner DoktorKloebner ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2011 - Wohnort: 80 München
Alfa Romeo: Giulia Super 2.0
AW: Inspektionskosten

Ja, die Meldung hatte ich schon.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 21.02.2020, 22:21
Snicker Snicker ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2002 - Wohnort: 30455 n/a
Alfa Romeo: Giulia 2.2, Brera 2.4
AW: Inspektionskosten

Hallo,

Hat schon jemand die 60000ner Inspektion beim 2,2 180 Diesel gemacht. Hätte gerne ein Vergleich, wenn ich nach dem Preis Frage.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 22.02.2020, 00:24
Staffbull Staffbull ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2011 - Wohnort: 94036 Passau
Alfa Romeo: Alfa Romeo Stelvio Super 2,2 180Ps RWD
AW: Inspektionskosten

Ja, erst letzte Woche, werden alle Filter gewechselt und Klimaanlage desinfiziert. Hat alles im allem 435€ gekostet. 170 plus Steuer die
Arbeit, Rest war Material.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 11.03.2020, 18:15
2fast4u 2fast4u ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2011 - Wohnort: 70xxx Stuttgart
Alfa Romeo: bis 4.3.19 Spider 939 1.8 TBI,seit 4.3.19 Stelvio B-Tech 280PS
AW: Inspektionskosten

Meine 1.Inspektion von meinem Dicken hat nun sage und schreibe 360,-Teuronen gekostet!

200,- Lohn und 100,- Material (Öl und Filter) plus die beliebte Verarschungssteuer!

Was kommt dann erst bei den nächsten Inspektionen auf Mich zu?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 11.03.2020, 19:18
ALFA156V624V ALFA156V624V ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2001 - Wohnort: 86 Bayern
Alfa Romeo: Giulia Veloce 2.0T, GTV 2.0TS, 156 GTA, 145 1.6TS
AW: Inspektionskosten

Zitat:
Zitat von 2fast4u Beitrag anzeigen
Meine 1.Inspektion von meinem Dicken hat nun sage und schreibe 360,-Teuronen gekostet!

200,- Lohn und 100,- Material (Öl und Filter) plus die beliebte Verarschungssteuer!

Was kommt dann erst bei den nächsten Inspektionen auf Mich zu?
Normal, fährst ja auch ein Premiumfahrzeug.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 11.03.2020, 21:48
Benutzerbild/Avatar von Rechenknecht
Rechenknecht Rechenknecht ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: May 2004 - Wohnort: 96114 Bamberger Land
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Rechenknecht geweste: 159 SW tbi&JTDm/2x166/164; nur noch Montreal (von Siku)
AW: Inspektionskosten

Ich glaube, er ist überrascht, dass es so wenig war, oder?

Würde ich nachfragen, ob die korrektes Öl eingefüllt haben, 100 Euro, das ist doch eher der Preis für Filter und Kühlwasser...

Hab für reinen Ölwechsel beim Fiat Talento 350 Euro gelöhnt. Der erste Kundendienst steht noch aus...
Für 100 Euro kratzt sich in der Werkstatt keiner mehr am Hintern...

Geändert von Rechenknecht (11.03.2020 um 22:00 Uhr) Grund: Falscher Betrag
Nach oben Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 12.03.2020, 08:15
Agonoize Agonoize ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2014 - Wohnort: 70 Stuttgart
Alfa Romeo: Giulia Veloce 2.0TB, davor Giulietta QV Serie 1, 159SW, 156SW
AW: Inspektionskosten

Zitat:
Zitat von 2fast4u Beitrag anzeigen
Meine 1.Inspektion von meinem Dicken hat nun sage und schreibe 360,-Teuronen gekostet!

200,- Lohn und 100,- Material (Öl und Filter) plus die beliebte Verarschungssteuer!

Was kommt dann erst bei den nächsten Inspektionen auf Mich zu?

Inspektion nach 2 Jahren bei meiner Giulia Veloce Benziner (also derselbe Motor wie Deiner) kostete letzten Sommer 470,-€. Da wurde dann eben auch Bremsflüssigkeit und Innenraumfilter gewechselt.
Die erste war auch wie bei Dir so um die 350,-€
Nach oben Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 12.03.2020, 09:27
Tollewurst Tollewurst ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2019 - Wohnort: 49479 Ibbenbüren
Alfa Romeo: Giulia Quadrifoglio
AW: Inspektionskosten

Giulia QV 15.000er Inspektion nach 6 Monaten 680€
Nach oben Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 12.03.2020, 10:34
Macwiz Macwiz ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2014 - Wohnort: xxxxx Ruhrgebiet
Alfa Romeo: 115.03, 115.38, 156 2.5 190cv, Stelvio 2.0 Q4 280cv
AW: Inspektionskosten

Zitat:
Zitat von Rechenknecht Beitrag anzeigen
Ich glaube, er ist überrascht, dass es so wenig war, oder?

Würde ich nachfragen, ob die korrektes Öl eingefüllt haben, 100 Euro, das ist doch eher der Preis für Filter und Kühlwasser...

Hab für reinen Ölwechsel beim Fiat Talento 350 Euro gelöhnt. Der erste Kundendienst steht noch aus...
Für 100 Euro kratzt sich in der Werkstatt keiner mehr am Hintern...
1l Motoröl und den Filter kauft die Werke fur maximal je 5 EUR ein, da kann man bei 100 EUR VK immer noch Profit machen, solange nicht mehr als 15l Öl reingehen
Nach oben Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 12.03.2020, 10:54
Benutzerbild/Avatar von Rechenknecht
Rechenknecht Rechenknecht ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: May 2004 - Wohnort: 96114 Bamberger Land
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Rechenknecht geweste: 159 SW tbi&JTDm/2x166/164; nur noch Montreal (von Siku)
AW: Inspektionskosten

Zitat:
Zitat von Macwiz Beitrag anzeigen
1l Motoröl und den Filter kauft die Werke fur maximal je 5 EUR ein, da kann man bei 100 EUR VK immer noch Profit machen, solange nicht mehr als 15l Öl reingehen
EK is another story, is klar. Meine Werke hat für das Selenia WR FORWARD 5W schlappe 28,- Euro pro Liter abgezogen - und in das 1.6l Euro 6 - Diesel-Motörchen gehen 7.5 Liter rein!
Viel mehr passen in meinen V8 auch nicht, und das ist deutlich günstiger pro Liter...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 12.03.2020, 14:45
Macwiz Macwiz ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2014 - Wohnort: xxxxx Ruhrgebiet
Alfa Romeo: 115.03, 115.38, 156 2.5 190cv, Stelvio 2.0 Q4 280cv
AW: Inspektionskosten

Aus diesem Grund frage ich VOR der Inspektion nach den (fixen) Kosten. Wenn mir da einer mit solchen Mondpreisen für den Liter Öl daher kommt, bringe ich das Zeug entweder selbst mit oder geh woanders hin.

Ja, die Werken müssen auch von was leben, aber bitte nicht durch WUCHER.
Selbst bei Maserati hab ich solchen Wahnwitz nicht erlebt und da sind die Teilekosten z.T. sogar über Porsche 911 Klassiker Niveau.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Macwiz für den hilfreichen Beitrag:
  #58  
Alt 12.03.2020, 17:32
2fast4u 2fast4u ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2011 - Wohnort: 70xxx Stuttgart
Alfa Romeo: bis 4.3.19 Spider 939 1.8 TBI,seit 4.3.19 Stelvio B-Tech 280PS
AW: Inspektionskosten

Zitat:
Zitat von Rechenknecht Beitrag anzeigen
Ich glaube, er ist überrascht, dass es so wenig war, oder?

Würde ich nachfragen, ob die korrektes Öl eingefüllt haben, 100 Euro, das ist doch eher der Preis für Filter und Kühlwasser...

Hab für reinen Ölwechsel beim Fiat Talento 350 Euro gelöhnt. Der erste Kundendienst steht noch aus...
Für 100 Euro kratzt sich in der Werkstatt keiner mehr am Hintern...
...hatte eigentlich, wenn ich ehrlich bin, eher so um die 250,- gerechnet, da ja im Prinzip nur Ölwechsel gemacht wird.

Andererseits hatte ich ja vor 1,5 Jahren bei meinem Spider schon 260 Euronen für nur Ölwechsel zahlen müssen. Somit war meine Annahme eigentlich von Grund auf eine Utopie!

Ölfilter 21,51 Euro
Öl 16,90 Euro x 5,2 Liter (welches Öl steht leider nicht auf der Rechnung, aber ich denk die wissen was Sie tun) hoffe ich jedenfalls!*g*
und nicht zu vergessen Kupferdichtung mit 1,66 Euro
plus Steuer auf alles !

Hätte man eigentlich damit rechnen müssen.

Nun ja, wer schön sein will muss eben leiden!
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei 2fast4u für den hilfreichen Beitrag:
  #59  
Alt 12.03.2020, 18:46
Rico1984 Rico1984 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2014 - Wohnort: 26434 n/a
Alfa Romeo: Giulia Quadrifoglio, MT6, Rosso Competizione
AW: Inspektionskosten

Giulia Q...60.000er Inspektion = 1495,00€
Nach oben Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 12.03.2020, 19:39
Jens klt Jens klt ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2016 - Wohnort: 53xxx Rhein-Sieg-Kreis
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Jens klt Giulia Veloce 2.0 Turbo // Spider 2.0 TS
AW: Inspektionskosten

Lancia Fulvia GT 1.2. 70.000 km in Topzustand:

1.350 €.
Vorjahr bei 68.000 km: 1.050 €.

Alles ist relativ. Und das ist ein Kompaktfahrzeug.

OK, Off topic, geb ich zu...
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:07 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.